Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies Dich dann zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Erste Hilfe - Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 1255 Treffer

von Clarissa
Mittwoch, 25.04.18, 14:20
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kevin05 (DO-Der Weg)
Antworten: 1186
Zugriffe: 32910

Re: Kevin05 (DO-Der Weg)

Hallo.

Ich lese aufmerksam hier mit und finde, Ihr müßt irgendwie weg von dem Zeug.
Auch, wenn der Ausgang möglicherweise ungewiß ist. Muß ja nicht sein.
Sonst: never ending story bzw. der Ausgang ist gewiß.

Teilnahmsvolle Grüße von Clarissa.
von Clarissa
Mittwoch, 25.04.18, 7:57
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: theex: Lorazepam 3 Wo / Entzug!
Antworten: 17
Zugriffe: 417

Re: theex: Lorazepam 3 Wo / Entzug!

Hallo theex.

Das wünschen wir uns alle.
Leider wächst das Gras nicht schneller, wenn man daran zieht.

Immer wieder: Geduld und Akzeptanz.

Das wird schon. Bleib stark und halte durch.

VG von Clarissa
von Clarissa
Mittwoch, 25.04.18, 7:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Citalopram abgesetzt.
Antworten: 499
Zugriffe: 11347

Re: Citalopram abgesetzt.

Guten Morgen, liebe Helma. Der diastolische Wert, also der untere, über 170? Das wäre ja EXTREM hoch! Da haben sie Dich wieder gehen lassen? Ich meine, daß Blutdruckanstieg durchaus mit Benzo-Reduzierung zusammenhängen kann. Bei mir war das so. Hat sich längst wieder eingehängt. Schau bitte nochmal ...
von Clarissa
Dienstag, 24.04.18, 6:37
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mal was positives zu Benzos
Antworten: 11
Zugriffe: 247

Re: Mal was positives zu Benzos

Hi.

Nein, hört sich nicht besonders gut an bei Kevin, und bei mir und vielen (allen?) anderen mit bzw. nach Benzokonsum auch nicht, deswegen verstehe ich nicht, was man den Benzos Positives abgewinnen kann ausser vielleicht im absoluten Notfall.

Grüße von Clarissa.
von Clarissa
Montag, 23.04.18, 10:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Trimipramin 30mg absetzten
Antworten: 72
Zugriffe: 866

Re: Trimipramin 30mg absetzten

Hallo nochmal.

Das hast Du doch gut erkannt: es braucht seine Zeit!

RTMS schadet hoffentlich nicht, ich krieg schon wieder einen Schreck, wenn ich lese: Magnetfelder auf Hirn :wink: !

Viel Erfolg wünscht mit VG Clarissa
von Clarissa
Montag, 23.04.18, 9:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Trimipramin 30mg absetzten
Antworten: 72
Zugriffe: 866

Re: Trimipramin 30mg absetzten

Hallo Otter - aha, männlich. PP bedeutet Psychopharmaka, AD Antidepressiva, NL Neuroleptika. Du musst der Ursache Deiner Depressionen/Instabilität an den Kragen und nicht auf Chemie vertrauen, die Deinen Hirnstoffwechsel durcheinander bringt. Manches muß man vielleicht auch akzeptieren. Jeder Mensch...
von Clarissa
Montag, 23.04.18, 5:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Trimipramin 30mg absetzten
Antworten: 72
Zugriffe: 866

Re: Trimipramin 30mg absetzten

Liebe Otter, ich möchte Dich unbedingt warnen vor zu viel Experimenten mit Psychopharmaka. Dein Psychiater geht ja recht locker flockig damit um. Das Zeug heilt nichts, sondern deckelt nur! Du nimmst PP noch nicht lange, anfangs macht Dein System Wechsel noch einigermaßen mit und reagiert vielleicht...
von Clarissa
Sonntag, 22.04.18, 21:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tavor Entzug im Niedrigdosisbereich !
Antworten: 19
Zugriffe: 428

Re: Tavor Entzug im Niedrigdosisbereich !

Hallo B.,

diese Entzugskopfschmerzen sind leider typisch/häufig und sprechen nicht auf Schmerzmittel an. Ich kann ein Lied davon singen.

Alles Gute und VG von Clarissa.
von Clarissa
Sonntag, 22.04.18, 21:01
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Berlin30: Lange Diazepam - Historie. Jetzt auf Null. Es ist hart.
Antworten: 118
Zugriffe: 3139

Re: Berlin30: Lange Diazepam - Historie. Jetzt auf Null. Es ist hart.

Hallo Berlin030.

Ich hab Amitriptylin abgelehnt trotz anhaltender KS 2 Jahre nach Null. Keine PP mehr!
Als ich es früher zum Schlafanstoß genommen habe, ist es mir nie gut bekommen. Ich habe es in schlechter Erinnerung, mich machte es gaga im Kopf.

VG von Clarissa
von Clarissa
Sonntag, 22.04.18, 13:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 778
Zugriffe: 19166

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Hallo. Ich war fast in der Situation, in der sich Melli jetzt befindet, und es ist in der Tat so, daß man kaum in der Lage ist, Entscheidungen zu treffen, geschweige denn, sie zu realisieren. Ich kann schlecht erklären bzw. einschätzen, was damals mit meinem Gehirn passiert ist. Es war irgendwie abg...
von Clarissa
Sonntag, 22.04.18, 13:00
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Clonazepam aussschleichen
Antworten: 168
Zugriffe: 2681

Re: Clonazepam aussschleichen

Hallo, Sunny. Du bist in der Benzotoleranz und hast ein mega gereiztes ZNS. Dafür gibt es kein ideales Benzo. Es liegt nicht an der Art des Benzos, sondern am Benzo an sich. Rivotril ist nicht teuflischer als andere Benzos, irgendwann werden alle teuflisch. Ich habe auch zeitweise den Austausch vers...
von Clarissa
Samstag, 21.04.18, 11:12
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mal was positives zu Benzos
Antworten: 11
Zugriffe: 247

Re: Mal was positives zu Benzos

Hallo nochmal. Ich bin fast 64 und habe mt knapp 60 mit Benzos/Z-Substanzen low dose aufgehört. Ich war auch auf solch einem Weg wie Jamies Mama: "verstrahlt". Wie gesagt, das bemerkte ich großteils erst im Nachhinein. Trotz immer noch reichlich Symptome: "verstrahlt" gehört jedenfalls nicht dazu :)...
von Clarissa
Samstag, 21.04.18, 6:19
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mal was positives zu Benzos
Antworten: 11
Zugriffe: 247

Re: Mal was positives zu Benzos

Hallo.

Ich selbst fand mich unter Benzos auch überhaupt nicht beeinträchtigt: im Nachhinein stellte sich das allerdings anders dar.

VG von Clarissa
von Clarissa
Freitag, 20.04.18, 12:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1485
Zugriffe: 32791

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo Natalie und Beate, leider geht es mir ebenso. Zwar spielt bei mir das Gehirn nicht verrückt, aber jede Belastung zwingt mich körperlich "in die Knie". Ab in die Horizontale wieder. Ich hadere auch manches Mal mit dem Schicksal. Ich kann mir nichts vornehmen, nichts planen. Ich bin zufrieden, w...
von Clarissa
Freitag, 20.04.18, 9:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 778
Zugriffe: 19166

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Ach, Lilly,

wie schrecklich das alles!

Nur kurz: ja, ich hatte 12 EKT, sogar ohne Medikamente. Null Erfolg. Wahrscheinlich rührt ein Teil meines Dauerschadens daher. Mach es nicht, ich kann nur warnen.

Ganz betroffene und teilnahmsvolle Grüße von Clarissa.
von Clarissa
Donnerstag, 19.04.18, 19:49
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Berlin30: Lange Diazepam - Historie. Jetzt auf Null. Es ist hart.
Antworten: 118
Zugriffe: 3139

Re: Berlin30: Lange Diazepam - Historie. Jetzt auf Null. Es ist hart.

Hallo Berlin030, ich schließe mich Berlin-2013 an. Ich bin auch bald 4 Jahre ohne PP und habe weiter unglaubliche erschöpfende unfassbare Symptome, u.a. Dauerkopfschmerz. Erträglich, wenn ich mein Leben vollkommen danach ausrichte, Streß und Belastungen vermeide, so gut es geht. Weiter machen! Teiln...
von Clarissa
Mittwoch, 18.04.18, 14:50
Forum: Hilfen zur Benutzung des Forums
Thema: Bitte um Löschung meines Accounts u meiner Frage
Antworten: 1
Zugriffe: 48

Re: Bitte um Löschung meines Accounts u meiner Frage

Hallo.

Das ist sehr schade.

Ich lese schon fast vier Jahre in diesem Forum mit und stehe manchem auch kritisch gegenüber, aber "jeden Quatsch" findet man hier überhaupt nicht.

Alles Gute für Dich.

VG von Clarissa
von Clarissa
Dienstag, 17.04.18, 17:33
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Gedanken, Erfahrungen, Absetzen aus dem Hochdosisbereich
Antworten: 279
Zugriffe: 15974

Re: Gedanken, Erfahrungen, Absetzen aus dem Hochdosisbereich

So ist es, inandout. Heilung bedeutet für mich, schon lange PP-frei, mich einigermaßen wohl zu fühlen und ein normales Leben führen zu können, in dem ich wieder durchschnittlich belastbar bin. Höhere Ansprüche stelle ich gar nicht. Und: davon bin ich weiterhin richtig weit entfernt! Ungute Erfahrung...
von Clarissa
Dienstag, 17.04.18, 11:25
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Tavor (Lorazepam) nach einem Monat absetzen (keine Wirkung und zu viele Meinungen)
Antworten: 83
Zugriffe: 1159

Re: Tavor (Lorazepam) nach einem Monat absetzen (keine Wirkung und zu viele Meinungen)

P.S.:

Wer etwas will, findet Wege, wer nicht, findet Gründe.

VG von Clarissa
von Clarissa
Dienstag, 17.04.18, 9:57
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Gedanken, Erfahrungen, Absetzen aus dem Hochdosisbereich
Antworten: 279
Zugriffe: 15974

Re: Gedanken, Erfahrungen, Absetzen aus dem Hochdosisbereich

Hi.

Aber wieso geht sie das Risiko ein, wieder ein Schlafmittel, also PP, zu nehmen? Das verstehe ich nicht.

Grüße von Clarissa.