Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 279 Treffer

von Clarice
Mittwoch, 23.05.18, 19:39
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 227
Zugriffe: 6468

Re: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Liebe Carlotta, Danke und ich weiß, dass du Recht hast und mein Kopf ist da auch ganz klar dabei, gefühlsmäßig war/bin ich nur sehr durch den Wind. Ich bin ja froh, dass ich so wenige Probleme habe und habe mächtig Respekt, dass es mich schlimmer erwischen könnte, von daher werde ich auch keine Ände...
von Clarice
Mittwoch, 23.05.18, 12:44
Forum: Diskussion
Thema: Praktiker in und ausserhalb der Psychiatrie, die Psychopharmaka-Problematiken anerkennen
Antworten: 95
Zugriffe: 7034

Re: Praktiker in und ausserhalb der Psychiatrie, die Psychopharmaka-Problematiken anerkennen

Hi! Komme gerade vom Endokrinologen, wo ich letztes Jahr wg. meiner Erschöpfungszustände war. Meine Werte waren ja alle top und ich war wg. kleinerer Knötchen in der Schilddrüse heute mal wieder zur Kontrolle (Ultraschall war okay, Blut steht noch aus) Ich habe ihr dann berichtet, dass die Erschöpfu...
von Clarice
Mittwoch, 23.05.18, 12:39
Forum: Gesundheit
Thema: Vitamin D - Mangel
Antworten: 55
Zugriffe: 6032

Re: Vitamin D, Hormone

Durch die Erhöhung des Vitamin D Spiegels kommt es zur verminderten Produktion vom Parathormon, dass in der Nebennierenrinde gebildet wird. Dadurch erhöht sich die Aufnahme vom Phosphaten und Kalzium aus dem Darm (und zum geringen Teil auch Magnesium) um eben diesen Spiegel im Blut zu heben. Sollte...
von Clarice
Mittwoch, 23.05.18, 9:04
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1638
Zugriffe: 38307

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate, auch wenn es noch sehr schwer für dich ist, ich bin begeistert was du von der Klinik schreibst. Das scheint ja endlich ein Haus zu sein, wo man eben nicht die krasse Schiene (mitmachen oder gehen) fährt. Das ist sicher auch ungewohnt, weil du vermutlich mit den ERfahrungen des letzten J...
von Clarice
Mittwoch, 23.05.18, 8:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 227
Zugriffe: 6468

Re: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Danke liebe Ute! Das ätzende ist, dass ich bei den ganzen anderen AD, die ich schon genommen habe, das Problem nicht hatte. Null! Erst mit dem sch :censored: Escitalopram kam das. :cry: Ich muss jetzt echt ruhig bleiben, denn in mir rumort das sofortige Absetzen bzw. in größeren Schritten.... :? Dab...
von Clarice
Dienstag, 22.05.18, 8:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 227
Zugriffe: 6468

Re: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Hallo! Danke auch, Escitalopram! :cry: :evil: Ich hatte gestern Krisengespräch mit meinem Freund, er ist mit einigem unzufrieden wie es bei uns läuft u.a. der wenige Sex. Er wüsste überhaupt nicht, ob er mich noch 'anmacht'. Er weiß natürlich, wann das warum anfing (mit dem Libidoverlust) und das ic...
von Clarice
Montag, 21.05.18, 19:56
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 730
Zugriffe: 29646

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

:shock: Wie jetzt? Eine deutsche Studie? https://www.madinamerica.com/2018/05/increasing-antidepressant-dose-not-improve-outcomes/ A team of researchers in Germany investigated the common clinical practice of increasing the antidepressant dose when patients do not respond to the initial treatment. T...
von Clarice
Donnerstag, 17.05.18, 18:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram
Antworten: 158
Zugriffe: 3140

Re: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram

Hallo Bittchen,
das tut mir außerordentlich leid, was euch da passiert ist. :(
Ich hoffe, auch wenn es erstmal nur ein schwacher Trost wäre, dass irgendeine Versicherung den SChaden übernimmt.
Hattet ihr nicht auch so Erbschleicher-Probleme?
Und jetzt das auch noch.
Bleib tapfer, alles Gute,
Clarice
von Clarice
Donnerstag, 17.05.18, 17:03
Forum: Diskussion
Thema: Gut gemeint?
Antworten: 9
Zugriffe: 243

Re: Gut gemeint?

Danke für Eure Antworten. Nein, eine Frage war da nicht :wink: - war ein Gedankengang, den ich zur Diskussion stellen wollte. Mir waren gestern ein paar sehr krasse Ratschläge untergekommen, die ich an dieser Stelle einfach nicht gut und sowas wie "Kompetenzüberschreitend" bzw unbedacht fand, gemess...
von Clarice
Mittwoch, 16.05.18, 20:32
Forum: Diskussion
Thema: Gut gemeint?
Antworten: 9
Zugriffe: 243

Gut gemeint?

Hallo zusammen! Mir ist heute etwas aufgefallen, eine Beobachtung, die ich gerne los werden möchte: Einigen der Teilnehmer hier geht es sehr schlecht. Manche sind/kommen in eine Klinik; dort experimentieren die Ärzte an den Medikamenten rum, setzen Dosen rauf und/oder runter. Soweit so schlecht. Wir...
von Clarice
Mittwoch, 16.05.18, 10:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 227
Zugriffe: 6468

Re: NEU: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Ach Mensch! Jetzt musste meine Mutter auch noch ihren Hund einschläfern lassen :cry: Im Januar die Oma (also ihre Mutter), dann verhält sich mein Onkel (ihr Bruder) wie ein Arsch. Eigentlich ist alles von meiner Oma geregelt und trotzdem kommt er immer mit neuem Kram an und piesackt sie. Sie wohnen ...
von Clarice
Dienstag, 15.05.18, 8:10
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Tansania: Escitalopram
Antworten: 18
Zugriffe: 349

Re: Tansania: Escitalopram

Hallo Tansania, ich kann dir leider nicht auf deine PM antworten, bekomme den Hinweis, du hättest die Funktion zum Empfang gesperrt?! Aber ich kann auch hier antworten, ist ja nix geheimes: Ja, ich habe im Sommer 2017 mit der Wasserlösemethode angefangen. Ich habe zwei Spritzen, eine 10ml, eine 20 m...
von Clarice
Sonntag, 13.05.18, 9:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Tansania: Escitalopram
Antworten: 18
Zugriffe: 349

Re: Wer hat gute Erfahrungen beim Absetzten mit Escitalopram Tropfen gemacht?

Hallo Tansania! Auch ich habe Anfang letzten Jahres von Tabletten auf Tropfen umgestellt und es ging mir einige Wochen gar nicht gut. Ich bin deshalb auch nicht auf die Tabletten zurück. Gelgentlich denke ich schon, dass die Tropfen unterschiedlich groß sind, aber da ich im allgemeinen einen recht e...
von Clarice
Sonntag, 13.05.18, 9:15
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Umziehen aufs Dorf/Kleinstadt gegen Reizüberflutung
Antworten: 19
Zugriffe: 421

Re: Umziehen aufs Dorf/Kleinstadt gegen Reizüberflutung

Hallo! ich wohne in einer Kleinstadt (ca. 14.000) vor den Toren Frankfurts und fühle mich hier sehr wohl (ist auch meine Heimatstadt). Die Großstadt ist nah, aber ich wohne außerhalb. Nichtdestotrotz hat das Rhein-Main-Gebiet insgesamt natürlich eine gewisse Hektik. Ich hätte die Gelegenheit in eine...
von Clarice
Sonntag, 13.05.18, 8:52
Forum: Gesundheit
Thema: Cortison (Arianrhod ist krank)
Antworten: 16
Zugriffe: 364

Re: Cortison (Arianrhod ist krank)

Liebe Arianrhod, tut mir leid, dass es dir so schlecht geht. Ich wünsche dir gute Besserung. :hug: Cortison wirkt zumeist pushend. Beim Inhalieren kommt allerdings gar nicht so viel davon in den Organismus. LG Ute Liebe Ute, ich glaube, das ist auch von Person zu Person und auch vom Wirkstoff unters...
von Clarice
Mittwoch, 09.05.18, 9:35
Forum: Diskussion
Thema: Langzeitbetroffene vs. Betroffene mit milderem Verlauf
Antworten: 12
Zugriffe: 307

Re: Langzeitbetroffene vs. Betroffene mit milderem Verlauf

Gerade die Schwere des Entzugs als Kriterium zu nehmen ist ja auch eigentlich paradox, da unser Ziel hier ja eigentlich ist, über das kleinschrittige und langsame Absetzen aufzuklären und damit die schweren Verläufe - so gut es eben möglich ist - zu vermeiden. Ah, die liebe Gwen hat mal wieder sehr...
von Clarice
Dienstag, 08.05.18, 9:09
Forum: Diskussion
Thema: Langzeitbetroffene vs. Betroffene mit milderem Verlauf
Antworten: 12
Zugriffe: 307

Re: Langzeitbetroffene vs. Betroffene mit milderem Verlauf

Liebe Anna, da ich nicht wusste, worum es geht wollte ich tatsächlich erstmal per PN eine Info bekommen ;-) Ich finde deine Aussage auch wichtig und richtig. Auch ich gehöre zu denen mit milderem Verlauf beim aktuellen Absetzen. Und ich habe, trotz über 18jahrelanger Depressions/AD-Erfahrung, diese ...
von Clarice
Montag, 07.05.18, 19:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram - Absetzen alle 2 Tage eine Tablette??!
Antworten: 8
Zugriffe: 231

Re: Escitalopram - Absetzen alle 2 Tage eine Tablette??!

Hallo Koede und herzlich Willkommen! Du hast dich ja schon eingelesen und richtig festgestellt, dass es nicht gut ist, einen Tag eine Tablette zu nehmen und einen Tag nicht. Ich würde an deiner Stelle tatsächlich erstmal ein paar Tage jetzt wieder bei 5mg bleiben. Ich schätze, dein Befinden wird sic...
von Clarice
Sonntag, 06.05.18, 11:28
Forum: Gesundheit
Thema: Schlafhygiene / Schlafprobleme / Was hilft?
Antworten: 47
Zugriffe: 5216

Re: Schlafhygiene / Schlafprobleme / Was hilft?

Hallo! Ich habe aktuell wirklich starke Schlafstörungen; normalerweise sind die immer nur 1-2 Wochen nach einer Reduzierung, dann ist wieder gut. Aber jetzt halten sie sich. Meine Schlafhygiene ist wie ich meine recht gut. Kann Pollenallergie ein Auslöser sein? Gefühlt ist meine Allergie ist jetzt n...
von Clarice
Mittwoch, 02.05.18, 18:39
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1638
Zugriffe: 38307

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate, ich lese immer nur 'quer' und bin schockiert, dass es dir nach über einem Jahr immer noch so schlecht geht und bisher nichts (und niemand) was du unternommen hast geholfen hat. Es tut mir sehr leid und ich habe wirklich keine Vorstellung wie es dir gehen mag (und einige anderen Schwerbe...