Hinweis: hier klicken zum Schließen dieser Ankündigung ->
Liebe ADFDler,

Wir haben eine große Softwareaktualisierung durchgeführt. Im Ideal funktioniert alles wie bevor, nur dass ein paar Details ein wenig anders aussehen. Falls es in den nächsten Tagen doch Probleme gibt, bitte beschreibt was ihr gemacht habt und was nicht so war, wie ihr es erwartet in diesem Thread:

Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 61 Treffer

von Lillian
Samstag, 13.01.18, 17:18
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)
Antworten: 48
Zugriffe: 825

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Hallo Oliver, ja, der Spoiler Tag in der Signatur funktioniert wieder! Bei mir passiert es öfter, wenn ich einen Beitrag öffnen will oder die Seite neu lade, dass kurz das forum komplett unformatiert angezeigt wird bzw. wie eine HTML-Version wo einfach Links untereinander stehen ?! aber dann kommt d...
von Lillian
Freitag, 12.01.18, 15:13
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Live-Slow, ich war auch in der geschlossenen Psychiatrie vor einigen Jahren für 6 Monate wegen Depressionen. Dort habe ich miterleben müssen, wie sich eine Bettnachbarin auf der Toilette das Leben genommen hat, indem sie sich eine Tüte über den Kopf gestülpt hat. Die Psychiater haben anschließ...
von Lillian
Donnerstag, 23.11.17, 10:42
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, :-) Jetzt war ich die Tage bei meinem Arzt (vom psychiatrischen Dienst) und hat gemeint Das es eigentlich die selbe Wirkung wie auf 0mg hätte Das ist absoluter Unsinn, das stimmt nicht, was dein Arzt da gesagt hat! Genau das wurde mir auch schon erzählt! Das weis ich aus eigener Erfahr...
von Lillian
Freitag, 10.11.17, 10:36
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, :) ich leide auch an Depressionen seit vielen Jahren. Das Olanzapin nehme ich ja bereits seit 2010. Ich bin sogar so depressiv, dass ich dauerhaft arbeitsunfähig bin und den ganzen Tag allein vor dem TV sitze oder im Internet bin. AD können Depressionen verstärken, Ich bin von einem AD...
von Lillian
Montag, 06.11.17, 15:37
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, :) momentan nehme ich sie wieder auf 5mg. und ab nächste woche auf 2,5mg. Dieser Reduktionsschritt von 5 mg Olanzapin auf 2,5 mg ist viel zu groß! Ich rate Dir davon ab! Ich habe diesen großen Schritt 2015 gemacht und bereue diesen bis Heute! Ich bekam schwere Durchfälle und Magen-Darm...
von Lillian
Samstag, 04.11.17, 10:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, Diese "Mir-ist-alles-egal Stimmung" ist für sehr viele Betroffene hier im Forum auch der Anstoß, das Medikament wieder los werden zu wollen. Ich war auf 20 mg Olanzapin. Genau so ist es mir auch ergangen. Das war der Hauptgrund, warum ich Olanazpin wieder loswerden wollte! Ich war irge...
von Lillian
Freitag, 20.10.17, 14:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Liebe Maimay,

natürlich kannst Du nach dem Absetzen noch Kinder bekommen!
Warum solltest Du das denn nicht mehr können? Nur wenn Du in die Wechseljahre kommst, kannst Du es nicht mehr!

LG
Lillian
von Lillian
Montag, 09.10.17, 10:50
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Leute, :) ja, genau das macht olanzapin. es schneidet einen völlig von seiner gefühlswelt und kreativität ab. Ja, so ist es, das ist der Grund für meine diversen Absetzversuche, ich fühlte mich wie ein Roboter, unfähig zu weinen usw. Ein Psychotherapeut sagte mal zu mir, dass ich über die härt...
von Lillian
Samstag, 07.10.17, 11:00
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Leute, :)
seit den tabletten ist es mit dem hungergefühl echt schlimm geworden
Das kenne ich sehr gut, mir geht es auch so! Am Abend ist es am Schlimmsten!

LG
Lillian
von Lillian
Montag, 25.09.17, 12:53
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo live, :) Und er sagt, das sei wie "aufwachen" - aber eben auch anstrengend. Die Sedierung durch die Neuroleptika wird aufgehoben, Reize kommen mehr durch und werden intensiver verarbeitet. Er sagt, man solle in diesem Zustand idealerweise nicht in den Berliner Hauptbahnhof gehen Das kann ich a...
von Lillian
Freitag, 22.09.17, 11:14
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo live, :) Ich verlinke dir die Stelle, es ist das BfArM. Ich habe dieses Formular zur Meldung von Nebenwirkungen bezüglich Olanzapin ausgefüllt. Ich bekam eine Antwort mit dem Inhalt, dass das ein Arzt melden müsste, ich selbst könnte das nicht. :frust: Die fanden das aber schon sehr interessan...
von Lillian
Mittwoch, 20.09.17, 11:18
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, ich gehe davon aus, dass Dein Arzt wegen der erhältlichen Tablettenstärken (es gibt 20 mg, 15 mg, 10 mg, 7,5 mg, 5 mg und 2,5 mg Tabletten) in so großen Schritten reduziert hat. Ich bzw. mein Arzt hat genau so schnell reduziert. Das Ergebnis ist, dass es mir bei 2,5 mg bzw. 1,25 mg soo...
von Lillian
Dienstag, 19.09.17, 14:56
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 831

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, ich war auch schon auf 20 mg Olanzapin und habe jetzt nach mehreren Versuchen auf 2,25 mg reduziert mit der Wasserlösemethode. Bis auf 5 mg konnte ich problemlos reduzieren, erst als ich weniger als 5 mg genommen habe, begannen eine ganze Menge Probleme. Das kam wohl davon, weil ich vo...
von Lillian
Montag, 18.09.17, 13:30
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo live, :-) das Rauchen aufhören löst bei mir leider die gleichen Entzugserscheinungen aus wie der Olanzapinentzug. Jetzt nehme ich Nikotinlutschtabletten, 16 mg Nikotin am Tag. Aber in Stresssituationen habe ich in der Vergangenheit leider trotzdem geraucht. Bis zu 8 Zigaretten in 3 Stunden, da...
von Lillian
Montag, 18.09.17, 10:43
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo live, :-) ja, da hat Peter Lehmann Recht. Wie bist Du denn an den rangekommen? Hast Du den einfach angeschrieben? Ich z.B. sitze ja bereits seit Dezember 2016 auf meinen 2,25 mg Olanazapin fest. Weil ja im Mai 2017 unglücklicherweise noch die Schulter-OP dazwischen gekommen ist und ich Opiate ...
von Lillian
Sonntag, 17.09.17, 13:36
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo live, :-) ja, das ist sehr wichtig, dass Du ganz langsam reduzierst und Deinem ZNS Zeit gibst. Ich habe in den letzten Jahren seit 2011 sooo viel auf und abdosiert, Olanzapin von 10 mg auf Null innerhalb 1 Jahres (2011), wieder eindosiert auf 20 mg durch einen Klinikpsychiater in 1 Schritt und...
von Lillian
Sonntag, 17.09.17, 12:14
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo live, :-)

Dein ZNS scheint etwas überreizt zu sein, von den vielen Dosisänderungen in den letzten Monaten!
Du musst jetzt versuchen, Geduld zu haben und auf einer Dosis bleiben.
Dir müsste es in den nächsten Tagen langsam wieder etwas besser gehen!

LG
Lillian
von Lillian
Sonntag, 17.09.17, 10:52
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo live-slow, ja, das ist gut, dass Du wieder etwas aufdosiert hast. Du hast in den letzten Monaten einfach viel zu schnell reduziert. Du bist ja jeden Monat etwas runter gegangen. Das ist meiner Meinung nach einfach "zu schnell". Ich habe in der Vergangenheit auch schon viel zu schnell abdosiert...
von Lillian
Freitag, 15.09.17, 10:43
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Leute, :) und die wollten dir ne hysterektomie andrehen?? und dawei hilft der mönchspfeffer!!! Ich hatte die gleiche Problematik mit den Blutungen und bekam dann tatsächlich eine Hysterektomie, bei mir wurden noch Gebärmuttermyome festgestellt. Von dem Mönchspfeffer habe ich jetzt von Euch zum...
von Lillian
Donnerstag, 14.09.17, 11:04
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 158
Zugriffe: 2914

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo life-slow, :) einen Thread zu abonnieren ist ganz einfach. Du klickst auf "Antworten" und dann machst du ganz unten ein Häckchen bei "Mich benachrichtigen, wenn eine Antwort geschrieben wurde", Absenden. Weiter hast Du schon richtig gerechnet, 3,28 mg = 32,8 ml. Nur Du rechnest viel zu kompliz...