Hinweis: hier klicken zum Schließen dieser Ankündigung ->
Liebe ADFDler,

Wir haben eine große Softwareaktualisierung durchgeführt. Im Ideal funktioniert alles wie bevor, nur dass ein paar Details ein wenig anders aussehen. Falls es in den nächsten Tagen doch Probleme gibt, bitte beschreibt was ihr gemacht habt und was nicht so war, wie ihr es erwartet in diesem Thread:

Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 1265 Treffer

von lunetta
Sonntag, 21.01.18, 17:24
Forum: Gesundheit
Thema: Übelkeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1246

Re: Übelkeit

Hallo! MCP ist sowiseo mit Vorsicht zu genießen, da es zentralnervös wirkt. Ich hatte einen Horrortrip mit MCP, mit Kieferkrampf und Verkrampfung der Nackenmuskulatur, und ich konnte die Augen nicht mehr schließen, und sie haben sich von selbst nach oben verdreht. Mein Mann hatte den Schock seines L...
von lunetta
Sonntag, 21.01.18, 17:18
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kevin05 (DO-Der Weg)
Antworten: 1090
Zugriffe: 29721

Re: Kevin05 (DO-Der Weg)

Hallo!

Alles Liebe und Gute für dich in den Kliniken, lieber Kevin!!!!!
Halt die Ohren steif!

LG
von lunetta
Samstag, 20.01.18, 21:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1008
Zugriffe: 20920

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo!

Ich hatte dir ja auch schon Buscopan empfohlen;)

Hat man auch die Bauchspeicheldrüse angeschaut? Also Pankreaswerte und Sonografie? Die kann nämlich auch heimtückisch sein!

LG
von lunetta
Samstag, 20.01.18, 13:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1008
Zugriffe: 20920

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo!

Einen Versuch ist die psychosomatische Klinik wert!

Darm könnte wirklich sein....man sagt ja, dass der Darm unser emotionales Zentrum ist...

LG!
von lunetta
Samstag, 20.01.18, 11:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Vorstellen / Citalopram und Trazodon
Antworten: 10
Zugriffe: 140

Re: Vorstellen / Citalopram und Trazodon

Hallo und willkommen auch von mir:) Wie du nun auch schon weißt, hast du viel zu schnell und auch falsch beraten abgesetzt - man soll auf keinen Fall sein Medikament nur jeden 2. Tag einnehmen, da dieses An- und Abfluten das ZNS sehr streßt und dadurch noch mehr Absetzsymptome produziert werden. Lei...
von lunetta
Freitag, 19.01.18, 20:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1008
Zugriffe: 20920

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo liebe Beate! Ich erkenne mich bei deinen Zeilen manchmal selbst - wenn ein Symptom besonders schlimm ist, dann tritt ein anderes in den Hintergrund, und wenn das dann wieder nachläßt, kommt wieder ein bekanntes zum Vorschein. Ich habe das mal bei meinem Neurologen angesprochen, und er hat gesa...
von lunetta
Freitag, 19.01.18, 15:24
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin kalt abgesetzt
Antworten: 309
Zugriffe: 4832

Re: Mirtazapin kalt abgesetzt

Hallo! Bei mir ganz gleich - bei uns stürmt es und ein Wechsel von warm und kalt, mir hat es auch den Kreislauf komplett zusammengehaut:( Auch bei mir mit Übelkeit und Schwindel. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass es jemals schon solche Wetterkapriolen gegeben hat....ist wirklich eine komplette...
von lunetta
Freitag, 19.01.18, 11:44
Forum: Bekanntmachungen
Thema: Teamzuwachs, herzlich willkommen Gwen
Antworten: 11
Zugriffe: 345

Re: Teamzuwachs, herzlich willkommen Gwen

Glückwunsch liebe Gwen!

Danke dass du das Team unterstützt! GLG
von lunetta
Mittwoch, 17.01.18, 18:44
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1008
Zugriffe: 20920

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate!

Du bist hier eine der Tapfersten!!!

Verträgst du Schmerzmittel? Eventuell jetzt mal ein Ibu nehmen, gegen die schlimmsten Schmerzen? Oder auch Buscopan composizum und/ oder Spasmolyt. Ich vertrage diese Medis auch jetzt im Entzug.

Ganz schnelle Besserung wünsche ich dir! LG
von lunetta
Mittwoch, 17.01.18, 12:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1008
Zugriffe: 20920

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Gestern war eine interessante "Visite - Abenteuer Diagnose" Folge im NDR: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Abenteuer-Diagnose-Bogengangsdehiszenz,visite13998.html Schau dir das einmal an, ob du da etwas von dir erkennst! Ich habe sofort an dich denken müssen, als ich das ge...
von lunetta
Dienstag, 16.01.18, 16:24
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1008
Zugriffe: 20920

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo! Ein banaler Harnwegsinfekt könnte mit viel Blasentee, pflanzlichen Mitteln und Wärme behandelt werden. Wenn es bei dir aber schon Flankenschmerzen sind, dann könnte der Infekt schon aufgestiegen sein, und eine Nierenbeckenentzündung verursacht haben, und damit ist nicht zu scherzen! Da mü´tes...
von lunetta
Montag, 15.01.18, 18:24
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1008
Zugriffe: 20920

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo!

Gut, dass du alle Untersuchungen in die Wege geleitet hast!
Wenn was gefunden wird, dann kann man es behandeln, wenn nicht, dann weißt du dass es noch entzugsbedingt ist.

Ich halte dir die Daumen und bitte berichte dann wenn du weißt was es ist!

Alles Liebe und Gute! LG
von lunetta
Sonntag, 14.01.18, 19:06
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 306
Zugriffe: 9103

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe jamie! Hast du auch schon einmal angedacht, dass sich eine Pilzinfektion auf die Ohrenentzündung draufgesetzt hat? Das war nämlich bei mir einmal der Fall - ich hatte eine Mittelöhrentzündung und mußte AB nehmen und als die eigentliche Ohrentzündung weg war, fing es an, dass meine Ohren sich i...
von lunetta
Sonntag, 14.01.18, 15:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Dringend Hilfe bei duloxetin
Antworten: 28
Zugriffe: 269

Re: Dringend Hilfe bei duloxetin

Hallo und willkommen! Mit 4 Wochen bist du grade so an der Grenze, dass sich das Medikament bereits in den Gehirnstoffwechsel eingebaut hat, und man eigentlich ausschleichen sollte. Aber da du es wirklich grenzwertig kurz genommen hast, würde ich jetzt noch für 2-3 Tage 30 mg nehmen, danach nochmal ...
von lunetta
Samstag, 13.01.18, 19:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jen Mirtazapin ausschleichen
Antworten: 5
Zugriffe: 82

Re: Jen Mirtazapin ausschleichen

Hallo und willkommen auch von mir!

Wie bekommst du 0,35ml bei 10 ml hin? Oder habe ich das falsch verstanden, dass du nicht mit 10ml auflöst?

LG!
von lunetta
Samstag, 13.01.18, 12:25
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Alprazolam absetzen brauche Hilfe
Antworten: 77
Zugriffe: 1328

Re: Alprazolam absetzen brauche Hilfe

Halllo! Ob man es noch spürt, ist wahrscheinlich von Fall zu Fall verschieden, die Wirkung ist abgeschwächt sicher noch vorhanden, nur wird sie leider oft von Absetzsymptomen überlagert. Aber bei Benzos ist es ja auch ganz oft der Fall, dass man schnell in eine Toleranz kommt, und dann wirklich weni...
von lunetta
Freitag, 12.01.18, 16:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Seit 11 Jahren Amisulprid
Antworten: 14
Zugriffe: 270

Re: Seit 11 Jahren Amisulprid

Hallo und willkommen bei uns! Gerne unterstützden wir dich beim Absetzen! Zuerst wären aber ein paar Infos wichtig: Wie alt bist du, nimmst du noch andere Medikamente, in welchem Zeitraum hast du auf 300mg reduziert? Wir hier setzen nur maximal 10% der letzten Dosis ca. alle 4 Wochen ab. Das hilft u...
von lunetta
Donnerstag, 11.01.18, 20:25
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kevin05 (DO-Der Weg)
Antworten: 1090
Zugriffe: 29721

Re: Kevin05 (DO-Der Weg)

Hallo!

Kevin ich bin sprachlos!!! 5 mg! Ist ein Wahnsinn:))) Freu mich sooooooooooooooooooooooooooooooooo:)

GLG!
von lunetta
Donnerstag, 11.01.18, 16:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 149
Zugriffe: 3542

Re: Mirtazapin Absetztagebuch

Hallo liebe Alle! Ihr habt vollkommen recht, man kann nicht sagen dass ein Medikament leichter abzusetzen wäre als ein anderes!! Es sind alle furchtbar mühselig und wir leiden ALLE ganz schlimm:( Liebe Razia, du hast nichts falsch gemacht und auch keinen Keil getrieben, es war nur wichtig, dass carl...
von lunetta
Donnerstag, 11.01.18, 12:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin kalt abgesetzt
Antworten: 309
Zugriffe: 4832

Re: Mirtazapin kalt abgesetzt

Hallo! Ich glaube da kann dir keiner raten wann du weiter machen sollst.... Vielleicht auf dein Bauchgefühl hören - ich hatte nach meinem ersten mißglückten Mirtabsetzversuch auch gedacht, dass ich mind. ein halbes Jahr warten werde, bevor ich mich wieder traue abzusetzen. Dann ist es mir aber nach ...