Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 3286 Treffer

von LinLina
Mittwoch, 20.06.18, 17:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hohe Dosis Paroxetin und andere Medikamente. Lähmende Erschöpfung
Antworten: 324
Zugriffe: 8146

Re: Hohe Dosis Paroxetin und andere Medikamente. Lähmende Erschöpfung

Hallo :-) ich möchte kurz Ergänzen, Libidoverlust und Potenzprobleme sind auch eine typische Nebenwirkung von Amisulprid, da es sehr auf den Hormonhaushalt wirkt. Es ist also kaum zu beantworten, welches der beiden Medikamente bei dir hauptsächlich dafür verantwortlich sind. Ich halte Amisulprid für...
von LinLina
Dienstag, 19.06.18, 16:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Problem Doxepinumstellung auf Tropfen / schlechte Blutwerte. Schwanger!
Antworten: 188
Zugriffe: 4389

Re: Problem Doxepinumstellung auf Tropfen / schlechte Blutwerte. Schwanger!

Liebe Bartschi :-) für mich ist das ja auch alles noch neu mir der Mastzellenproblematik, ich bin froh über ein wenig Austausch darüber :hug: Du nimmst da ja schon einige Medikamente, Ketotifen ist ja ein altes Antihistaminikum das auch auf das ZNS wirkt. Wichtig ist im Hinterkopf zu behalten dass d...
von LinLina
Dienstag, 19.06.18, 14:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Problem Doxepinumstellung auf Tropfen / schlechte Blutwerte. Schwanger!
Antworten: 188
Zugriffe: 4389

Re: Problem Doxepinumstellung auf Tropfen / schlechte Blutwerte. Schwanger!

Liebe Bartschi :-) Ja ist gerade ein richtiges Chaos. Am Abend nehme ich Melatonin zum schlafen und das tut mir gut. Daher dachte ich, dass 5htp vielleicht auch funktionieren könnte. Das ist ja super, dass du zumindest schon eine Sache hast die geht und etwas hilft. Ich wäre dennoch eher vorsichtig ...
von LinLina
Montag, 18.06.18, 20:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Problem Doxepinumstellung auf Tropfen / schlechte Blutwerte. Schwanger!
Antworten: 188
Zugriffe: 4389

Re: Problem Doxepinumstellung auf Tropfen / schlechte Blutwerte. Schwanger!

Liebe Bartschi :-) :hug: erstmal noch Glückwunsch zu deinem Baby <3 Ich kann mir vorstellen dass die erste Zeit extrem hart ist, mit wenig Schlaf und Hormondurcheinander :? Zum Stillen/Abstillen kann ich nichts sagen, aber wenn du eine Mastzellenerkrankung hast dann ist es ganz wichtig sehr vorsicht...
von LinLina
Montag, 18.06.18, 20:11
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Lorazepam absetzen - ich schaffe es nicht
Antworten: 124
Zugriffe: 3556

Re: Lorazepam absetzen - ich schaffe es nicht

Liebe Anna :-) die Dosis zu splitten ist einen Versuch wert. Aber wenn es zu hart ist, würde ich es mit Diazepam schon in Erwägung ziehen. Ich habe nur 1,5 mg Lorazepam genommen und auch nicht lange, der Entzug war aber sehr hart, gerade am ende. Mit einem länger wirksamem Benzo hätte ich das evtl. ...
von LinLina
Montag, 18.06.18, 17:21
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Lorazepam absetzen - ich schaffe es nicht
Antworten: 124
Zugriffe: 3556

Re: Lorazepam absetzen - ich schaffe es nicht

Liebe Anna :-) In der Toleranz wirkt das Medikament grundsätzlich schon noch, aber man braucht viel höhere Dosierungen für die gleiche Wirkung, ein gemeiner Teufelskreis. Du bist ziemlich sicher stark in der Toleranz :? dass die zusätzliche Einnahme dir schnelle Erleichterung von den Symptomen versc...
von LinLina
Montag, 18.06.18, 14:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Absetzen von Paroxetin und Opipramol
Antworten: 90
Zugriffe: 2090

Re: Absetzen von Paroxetin und Opipramol

Hallo Tigger :-) für mich beginnt der untere Dosisbereich als Richtlinie gefühlsmäßig bei etwa 50 % der Mindestdosis die normalerweise verordnet wird. -das wären bei Paroxetin z.b. 5 mg, bei Mirtazapin 3,75 mg - 7,5 mg, bei Venlafaxin etwa 18 - 37,5 mg mg und bei Opipramol bin ich mir nicht sicher -...
von LinLina
Samstag, 16.06.18, 8:52
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bitte um euren Rat / Medikamentencocktail
Antworten: 361
Zugriffe: 5371

Re: Bitte um euren Rat / Medikamentencocktail

Hallo :-)
Clarissa hat geschrieben:
Freitag, 15.06.18, 21:15
Mit Alkohol lassen sich Benzos einsparen.
Bitte nicht :shock: wenn man alkohol und Benzos konsumiert oder abwechselt, erhöht sich die Abhängigkeitsgefahr sehr stark.

Alkohol ist dazu viel toxischer als Benzos.

Liebe Grüße
Lina
von LinLina
Freitag, 15.06.18, 23:32
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1803
Zugriffe: 43039

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate :hug: Kannst du nicht deinen Plan hernehmen, und streiche einfach die Dinge raus die zuviel sind - radikal. Dicker roter Stift, weg damit - gib den Plan wieder zurück und geh einfach nicht hin? Erstmal diese nacht schaffen, morgen wirst du einen Weg finden. Ich denk an dich :hug: Liebe G...
von LinLina
Mittwoch, 13.06.18, 18:33
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage Trevilor (Venlaflaxin) Absetzsymptome / dann erneuter Absetzversuch
Antworten: 676
Zugriffe: 14356

Re: Frage Trevilor (Venlaflaxin) Absetzsymptome / dann erneuter Absetzversuch

Liebe cashi :-) ich denke, du würdest ziemlich sicher keinen Anfall oder Halluzinationen bekommen auch wenn du von heute auf morgen aufhören würdest, ich vermute es ist noch nicht zu einer deutlichen körperlichen Abhängigkeit gekommen. Aber das wäre vielleicht dennoch etwas Stress für deinen Körper....
von LinLina
Mittwoch, 13.06.18, 18:22
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung
Antworten: 275
Zugriffe: 3854

Re: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Liebe sarah :-) nur kurz von mir :hug: wenn das Problem mit der schweren Müdigkeit im Benzo-Entzug angefangen hat, ist es sehr wahrscheinlich dass es vor allem davon kommt. Von mir hast du ja schon gelesen, ich hatte mich während des Benzo-Entzugs wirklich extrem schlecht gefühlt (obwohl ich sonst e...
von LinLina
Montag, 11.06.18, 22:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Erfahrung Fluoxetin+Absetzverlauf
Antworten: 146
Zugriffe: 2062

Re: Erfahrung Fluoxetin+Absetzverlauf

Hallo Neale :-) ich habe mir den Text nochmal angesehen, du meinst sicher diesen Satz: The researchers also found that duration of withdrawal symptoms was positively correlated with the length of the taper, which “is likely to indicate that people experiencing difficult and protracted withdrawal sym...
von LinLina
Donnerstag, 07.06.18, 13:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom
Antworten: 487
Zugriffe: 12747

Re: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom

Liebe Lena :-) Liebe Ana :-) ich denke, es ist wichtig sich weder gar nichts mehr zu trauen noch sich permanent zu überfordern indem man die Signale des Körpers nicht ernst nimmt. Das ist ein Dauer-Drahtseilakt im Entzug :? Ich bin jetzt seit fast vier jahren im Stress mit den Medikamenten und seit ...
von LinLina
Donnerstag, 07.06.18, 12:25
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder
Antworten: 38
Zugriffe: 5274

Re: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder

Hallo sl, willkommen im Forum und danke für deine Antwort :hug: Bitte erstelle dir doch einen eigenen Thread im Bereich "Hier bist du richtig" http://adfd.org/austausch/viewforum.php?f=35 (links oben auf den Button "Neues Thema" klicken). Dort kannst du dich vorstellen und bekommst Rückmeldungen und...
von LinLina
Donnerstag, 07.06.18, 12:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom
Antworten: 487
Zugriffe: 12747

Re: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom

Hallo ihr zwei, da mag ich mich mal melden, da ich selbst zeitweise nur 2 Nahrungsmittel vertrug, inzwischen sind es etwa 20, aber es ist mühsam :zombie: also ein wenig Erfahrung mit Essen nicht vertragen habe :shock: Ich habe auch die Beobachtung gemacht, dass ich nach dem Essen meist etwas verstär...
von LinLina
Mittwoch, 06.06.18, 16:34
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Neuling hier, bin ich bereits Tavor Abhängig? (Citalopram, Lorazepam)
Antworten: 17
Zugriffe: 235

Re: Neuling hier, bin ich bereits Tavor Abhängig? (Citalopram, Lorazepam)

Hallo :-) die meisten Ärzte gehen nicht so vorsichtig vor, weil ihnen nicht bekannt ist dass es zu verstärkten Problemen kommen kann beim wiedereindosieren und weil sie es nicht anders lernen. Du müsstest selbst entscheiden wie es sich für dich stimmig anfühlt, wir können auch nur Erfahrungen weiter...
von LinLina
Mittwoch, 06.06.18, 14:45
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Neuling hier, bin ich bereits Tavor Abhängig? (Citalopram, Lorazepam)
Antworten: 17
Zugriffe: 235

Re: Neuling hier, bin ich bereits Tavor Abhängig? (Citalopram, Lorazepam)

Hallo :-) dein Beitrag wurde deinem Thread hinzugefügt. Bitte schreibe hier weiter, auch wenn es um andere Medikamente geht, damit deine Geschichte zusammenbleibt, danke :hug: edit: hier hat Carlotta :-) gerade eine gute Info zum Erhöhen nach Wiedereindosierung geschrieben, ich zitiere dir das einfa...
von LinLina
Mittwoch, 06.06.18, 13:46
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel
Antworten: 35
Zugriffe: 1012

Re: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel

Hallo :-)

immerhin hat der Autor Medizin studiert :roll:

https://www.zeit.de/autoren/H/Christian_Heinrich/index

Liebe Grüße
Lina
von LinLina
Mittwoch, 06.06.18, 11:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel
Antworten: 35
Zugriffe: 1012

Re: Zeit-Online Artikel: Wenn die helfenden Pillen abhängig machen

Hallo seventh :-)

der Artikel hat schon einen eigenen Thread bei uns, ich verschiebe deinen Beitrag dorthin :fly:

Liebe Grüße
Lina
von LinLina
Mittwoch, 06.06.18, 7:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mianserin absetzen
Antworten: 463
Zugriffe: 12181

Re: Mianserin absetzen

Hallo Nillo :-) persönliche Erfahrung habe ich damit nicht und ich selbst glaube auch erstmal so nicht daran (außer dass es einen Placebo-Effekt haben kann, der ja nicht verkehrt sein muss). Eingebettet in einen entsprechenden kulturellen Kontext halte ich bestimmte Zeremonien für wirkungsvoll, aber...