Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 1132 Treffer

von Arianrhod
Sonntag, 27.05.18, 17:53
Forum: Gesundheit
Thema: Weston Price Ernährung
Antworten: 9
Zugriffe: 128

Re: Weston Price Ernährung

Hallo Arian, isst Du denn Fisch? Ich nehme nämlich immer ein-zwei Esslöffel Lebertran zu mir, das hilft auch wirklich gut zb gegen Entzugssymptome. Liebe Grüße, Claudia hallo Flummi, nein, gar keine Tiere. Nur Milch trinke ich, weil die Alternativen doch sehr teuer sind (also die, die ich wirklich ...
von Arianrhod
Sonntag, 27.05.18, 14:37
Forum: Gesundheit
Thema: Weston Price Ernährung
Antworten: 9
Zugriffe: 128

Re: Weston Price Ernährung

So habe ich mich vorsichtig an - achtung, für einige unangenehm - Innereien gewagt: Leber, Blutwurst und Hähnchenmagen. J Na, da bin ich ja froh, dass ich Vegetarierin bin :wink: obwohl: sollte ich dann alles essen? Die Blätter von Kartoffeln beispielsweise sind giftig. Leber und Blutwurst werden a...
von Arianrhod
Sonntag, 27.05.18, 14:27
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 735
Zugriffe: 29802

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Es gibt aber Leute, die diese Medikamente einfach benötigen Depressionen Wem helfen Pillen? , und es gibt leider keine gute Alternative. Die Patienten leiden darunter, dass sie zigmal darauf hingewiesen werden, dass sie etwas einnehmen, was süchtig machen kann. Krebspatienten hilft es auch nicht, w...
von Arianrhod
Sonntag, 27.05.18, 14:14
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Amisulprid (heil und unheil zugleich)
Antworten: 15
Zugriffe: 247

Re: Amisulprid (heil und unheil zugleich)

Hallo Andi, Amisulprid von 100 mg auf 0: Habe ich 2007 auch gemacht. Dauerte bis Tag 10 , bis buchstäblich die Hölle losbrach...bedeutet, neun Tage war ich guter Dinge, feierte noch Sylvester und stieß um Mitternacht auf mein neues Leben an....ich ahnte nicht, dass ich noch lange nicht mit dem Entzu...
von Arianrhod
Samstag, 26.05.18, 19:30
Forum: Diskussion
Thema: Das Hochstapler-Phänomen
Antworten: 3
Zugriffe: 89

Re: Das Hochstapler-Phänomen

Hallo weg, ich hatte das früher ganz schlimm, ich dachte immer, jeder kommt dahinter, dass ich nix weiss und nix kann...... :wacko: Woher kommt dieses Gefühl. Auf dieser website für die Töchter narzisstischer Mütter (kann aber auch Vater, Partner sein) habe ich eine dafür mögliche Erklärung gefunden...
von Arianrhod
Samstag, 26.05.18, 19:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol
Antworten: 37
Zugriffe: 531

Re: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol

Hallo Arian, hallo Ihr, nach dem, was eine schnelle Recherche im Netz ergab, sollten in einer Flasche Aripiprazol 150 ml enthalten sein. Liebe Grüße Carlotta Das reicht dann bei 5ml = 5mg ca für 36 Tage (oder kann ich nicht rechnen?) Dafür wäre es natürlich sehr, sehr teuer - möglich, dass das das ...
von Arianrhod
Freitag, 25.05.18, 19:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol
Antworten: 37
Zugriffe: 531

Re: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol

Hallo Veronika, :) die Lösung kostet schlappe 170 Euro :o . Hallo Jamie, wenn Crazy erfolgreich absetzt und hinterher die Krankenkasse kein Geld mehr für seine Neuroleptika ausgeben muss, ist das doch eine gute Investition. :wink: Ich hatte ja die Tropfen von Lyrica. Das ist aber gar nicht zum Abse...
von Arianrhod
Freitag, 25.05.18, 11:37
Forum: Gesundheit
Thema: Weston Price Ernährung
Antworten: 9
Zugriffe: 128

Re: Weston Price Ernährung

Hallo Flummi, einige der Prinzipien fallen zusammen mit "clean eating" . Danke für diesen interessanten Artikel. Besonders der Punkt mit den Gesichtern lässt mich aufhorchen - man hat mir gerade erzählt, dass in einem Dorf in Kolumbien, dort wohnen viele Leute , die indianisch-stämmig sind , fast al...
von Arianrhod
Freitag, 25.05.18, 11:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol
Antworten: 37
Zugriffe: 531

Re: Medikamente reduzieren/absetzen?Aripiprazol

Hallo Crazy, wenn Du wirklich hoffst, dass die Reduzierung klappt, wieso wünscht Du Dir Tips von hier, aber nimmst die schlechteren Tips vom Psychiater, auf das Risiko hin, dass es nicht klappt? Herzliche Grüße, Claudia Hallo Flummi, so habe ich Crazy gar nicht verstanden - er will sich beim Psychi...
von Arianrhod
Freitag, 25.05.18, 11:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychische Krankheiten und Medikation
Antworten: 5
Zugriffe: 138

Re: Psychische Krankheiten und Medikation

Hallo Babylon, in deinem posting bleibt mir vieles unklar. Du bist Betroffener, betreibst gleichzeitig eine Studie, Und wer macht die Ausbildung in Tiefenpsychologie? Was für eine Ausbildung? "Sie dienen den Nutzern von Foren für ein besseres Verständnis." schreibst du - welche Nutzer und welche For...
von Arianrhod
Dienstag, 22.05.18, 21:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Einnahme von Seroquel 100mg
Antworten: 6
Zugriffe: 126

Re: Einnahme von Seroquel 100mg

Hallo Hoggel, könntest du bitte eine Signatur anlegen mit deinen Medis: was, wie lange. Dass du auch noch Amisulprid nimmst, hattest du gar nicht erwähnt- kann aber gut sein, dass dieses zweite Neuroleptilum den Seroquelentzug abgefedert hat.... Amisulprid (Solian) kenne ich auch. Es machte mich nic...
von Arianrhod
Dienstag, 22.05.18, 13:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Einnahme von Seroquel 100mg
Antworten: 6
Zugriffe: 126

Re: Einnahme von Seroquel 100mg

Hallo Hoggel wenn du deinen Arzt ernsthaft als Doktor Mengele angesprichst, wie kannst du dann noch erwarten, dass er mit dir kooperiert? Also schlechte Ärzte hin oder her, aber dein Verhalten ist natürlich auch nicht förderlich für eine vertrauenswürdige Arzt-Patienten Beziehung. Der Hinweis mit de...
von Arianrhod
Dienstag, 22.05.18, 13:41
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Amisulprid (heil und unheil zugleich)
Antworten: 15
Zugriffe: 247

Re: Amisulprid (heil und unheil zugleich)

Hallo Black, Meinst du das ich morgen Abilify weg lassen kann und gleichzeitig 25 mg runter vom Solian? Ehrlich gesagt müsste ich soviel wie möglich vom Solian runter, weil wenn Abilify weg ist, stehe ich ganz im Dunkeln (Depris). ich bin nicht Padma, denke jedoch an diesen Spruch: "Niemals an zwei ...
von Arianrhod
Montag, 21.05.18, 15:52
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Humoralpathologie
Antworten: 1
Zugriffe: 56

Re: Humoralpathologie

Hi Flummi, als ausgesprochener Römer - Fan weiss ich natürlich, die Vier-Säftelehre war DAS Krankheitskonzept der Antike. Mit starken Ähnlichkeiten zu chinesischen und Ayuveda- Vorstellungen finde ich - Krankheit ist Ungleichgewicht , Heilung ist "wieder ins Gleichgewicht bringen". Besonderen Stelle...
von Arianrhod
Sonntag, 20.05.18, 19:32
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Unruhe etc. aufgrund der frühmorgendlichen Cortisolausschüttung
Antworten: 6
Zugriffe: 193

Re: Unruhe etc. aufgrund der frühmorgendlichen Cortisolausschüttung

ich habe ja Cortisontabletten 40 mg bekommen, und sollte sie zwischen 5 und 8 Uhr morgens einnehmen, weil der Körper da seinen höchsten Cortisolspiegel hat.... die Arzthelferin sagte mir, am besten wird das vertragen, wenn ich vorher was esse : also am Bett liegen habe: einen halben Früchteriegel, e...
von Arianrhod
Sonntag, 20.05.18, 19:25
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Amisulprid (heil und unheil zugleich)
Antworten: 15
Zugriffe: 247

Re: Amisulprid (heil und unheil zugleich)

Hallo Andi, ich habe Amisulprid abgesetzt, ich hatte auch 800 mg. Mich machtte es lethargisch , depressiv, dick und dumm im Kopf. Bis 400 mg spürte ich keinen Unterschied, was wohl daran lag , dass ab da schon alle Rezeptoren belegt waren und ich NUR noch Nebenwirkungen hatte :( Auch bis 100 mg ging...
von Arianrhod
Sonntag, 20.05.18, 19:13
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Seroquel/Quetiapin Entzug Bitte um Hilfe
Antworten: 126
Zugriffe: 3938

Re: Seroquel/Quetiapin Entzug Bitte um Hilfe

Liebe Bella, Das mit meiner Katze habe ich dank den Tabletten überwunden. Psychopharmaka unterdrücken, deckeln nur - und lullen ein und fahren runter, Nein, kann man nicht. Man kann erstmal nix spüren durch Medikamente - und das ist manchmal hilfreich , zumindest momentan - aber überwinden und verar...
von Arianrhod
Samstag, 19.05.18, 15:00
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Quetiapin absetzen
Antworten: 126
Zugriffe: 2567

Re: Quetiapin absetzen

Hallo, ich hatte Zwangsgedanken durch Neuroleptika, allerdings durch Risperidon, weniger durch Quetiapin. Sehr quälend! eventuell eine Beruhigung , wenn du weisst: "Ja, die Medikamente können das machen! Das hat mit MEINER Psyche nichts zu tun ! - ich bin also weder blöd noch gefährlich noch suizida...
von Arianrhod
Freitag, 18.05.18, 16:05
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Medikamentenbedingte Schlafstörungen
Antworten: 4
Zugriffe: 506

Re: Medikamentenbedingte Schlafstörungen

Und hier nochmals eine LISTE Welche Medikamente können Schlafstörungen verursachen? sind sehr viele Pp darunter : ( Angabe mit %): http://www.navigator-medizin.de/schlaf-und-schlafstoerungen/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zu-schlafstoerungen/ursachen-und-diagnostik/663-welche-medikamente-koenn...
von Arianrhod
Freitag, 18.05.18, 15:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Welche Erkrankung habe ich? Risperidon absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 761

Re: Welche Erkrankung habe ich? Risperidon absetzen

Er selber schlägt vor, dass wir uns das reduzieren einfach anschauen und sonst gegebenenfalls auf Ablify wech Abilify bei Schlafproblemen - frage mal ganz lieb nach, wie dein Psychiater das sieht..... :roll: STÖRWIRKUNGEN: Psychose ist die häufigste Nebenwirkung, die bei Aripiprazol in Kurzzeitstud...