Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 2586 Treffer

von Annanas
Freitag, 26.01.18, 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Escitalopram 5 mg
Antworten: 60
Zugriffe: 1329

Re: Escitalopram 5 mg

Hallo Verena :) , Kann man - mal - eine Schmerztablette nehmen, wenn es gar nicht mehr geht oder sollte man das auch tunlichst lassen? Schmerztabletten können (nicht müssen), die Symptome verstärken. Aber wenn die Schmerzen zu schlimm werden, würde ich es versuchen - wobei einige Mitglieder hier Par...
von Annanas
Mittwoch, 24.01.18, 13:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hallo in die Runde / Venlafaxin (Fluoxetin)
Antworten: 39
Zugriffe: 1200

Re: Hallo in die Runde / Venlafaxin (Fluoxetin)

Hallo cinquely :) , Ich merke ab und an dieses unangenehme Jucken am ganzen Körper. Ansonsten merke ich keine Berschwerden, die auf Absetzsymptome hinweisen. Zum Glück!! Ich denke ich werde mir Bis Ende Februar Zeit geben und dann ab März mit der Reduzierung beginnen. Das hört sich schon mal gut an ...
von Annanas
Montag, 22.01.18, 8:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin ausschleichen
Antworten: 406
Zugriffe: 8076

Re: Venlafaxin ausschleichen

Hallo Simmi :) , Sie hat mich darüber auch aufgeklärt. Leider sieht sie Progesteron nicht als richtig an, weil ich ja keine Blutung bekommen habe und nun seit 4 Monaten auch keine eingesetzt hat. Hat sich die Gebärmutterschleimhaut so hoch aufgebaut, daß eine Blutung erforderlich ist?? Es kann ja au...
von Annanas
Sonntag, 21.01.18, 11:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin ausschleichen
Antworten: 406
Zugriffe: 8076

Re: Venlafaxin ausschleichen

Liebe Simmi :) , Es geht mir schon besser körperlich, aber Stimmungsmäßig bin ich ziemlich am Ende. Versuche mich jeden Tag zu motivieren und mir gut zu zu reden. Hab auch an nichts Spaß. Fühle mich depressiv. Ein kleiner Lichtblick ist es, daß es dir körperlich besser geht - aber eine depressive St...
von Annanas
Mittwoch, 17.01.18, 14:53
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Gewichtszunahme durch Seroquel XR?
Antworten: 11
Zugriffe: 5059

Re: Gewichtszunahme durch Seroquel XR?

[mod]Hallo Agnessa, habe deine Anfrage u. die Folgebeiträge in deinen Thread verschoben - bitte schreibe dort weiter,
http://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?t=14182 [/mod]
von Annanas
Sonntag, 14.01.18, 19:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: schwere Symptome nach zu schnellem Sertralinentzug/ Wiedereindosierung von Citalopram
Antworten: 176
Zugriffe: 4770

Re: Mir geht es sehr schlecht, ist gerade jemand da?

Hallo Liese :) , Als ich nach Citalopram damals Sertralin nahm, war es besser, anders! Du hattest doch aber geschrieben, daß du vom Sertralin weg bist, weil du leicht psychotisch und mit Zwangsgedanken darauf reagiert hast - das hört sich auch nicht unbedingt besser an :shock: ! Da ich jetzt nicht w...
von Annanas
Sonntag, 14.01.18, 16:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bitte um dringenden Rat ich verzweifel / Sertralin
Antworten: 1052
Zugriffe: 20334

Re: Bitte um dringenden Rat ich verzweifel / Sertralin

Lieber Yogi :) , muß auch noch schnell meinen Senf dazugeben :roll: ! Vor allen Dingen deshalb, weil ich z.Zt etwas nachvollziehen kann, wie es dir geht. Ich setze zwar relativ langsam ab, trotzdem habe ich im Moment starke Probleme mit dem Gedächtnis u. dem Denkvermögen. Bei mir geht auch alles kun...
von Annanas
Sonntag, 14.01.18, 15:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: schwere Symptome nach zu schnellem Sertralinentzug/ Wiedereindosierung von Citalopram
Antworten: 176
Zugriffe: 4770

Re: Mir geht es sehr schlecht, ist gerade jemand da?

Hallo Liese :) , Also kurz gesagt, es geht mal etwas besser, dann wieder gar nicht und alles ist noch da, aber etwas abgefangen... Trotzdem fühlt es sich nicht wirklich gut an. Eine Art Wohlfühl Dosis hab ich noch nicht erreicht.. Aber ich denke, da kann ich auch nicht zuviel erwarten jetzt in der k...
von Annanas
Sonntag, 14.01.18, 14:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Johanniskraut laif 900
Antworten: 11
Zugriffe: 511

Re: Johanniskraut laif 900

Hallo Richtel :) , Also seit Dienstag kein jk mehr. Dienstag habe ich sch Tag gehabt. Mittwoch wieder einen guten und war im Kopf soweit zu denken jetzt geht es wieder Berg auf dann seit Donnerstag Abend wieder schlechter bis heute anhaltend. Auf arbeit ging es zwischen durch auch gut. Kollegen empf...
von Annanas
Sonntag, 14.01.18, 13:57
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Amisulprid, Olanzapin und Sertralin absetzen
Antworten: 211
Zugriffe: 5402

Re: Amisulprid, Olanzapin und Sertralin absetzen

Hallo Katja :) ,
ich nochmal :roll: - hatte ich im vorigen Beitrag vergessen: hast du schon unseren Thread zur Schlafhygiene
gelesen - vllt sind da ein paar Tipps dabei, die dir auch noch helfen könnten:
Schlafhygiene/Schlafprobleme - was hilft?

Lieben Gruß von Anna
von Annanas
Sonntag, 14.01.18, 13:20
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Amisulprid, Olanzapin und Sertralin absetzen
Antworten: 211
Zugriffe: 5402

Re: Amisulprid, Olanzapin und Sertralin absetzen

Hallo Katja :) , Jetzt will ich natürlich auf keinen Fall von Zopiclon abhängig werden. Ich hab schon mal danach gesucht, bin aber nicht direkt fündig geworden: Wie viel Zopiclon kann man maximal in der Woche/im Monat nehmen? Macht es genauso schnell abhängig wie Tavor? Ich würde das ähnlich sehen, ...
von Annanas
Samstag, 13.01.18, 6:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wiedereindosierung Citalopram
Antworten: 3
Zugriffe: 106

Re: Wiedereindosierung Citalopram

Hallo Rose :) , herzlich willkommen im ADFD!

Nur eine kurze Info vorab: habe deinen Beitrag hierher verschoben - so wirst du schneller Antworten bekommen!

LG Anna
von Annanas
Samstag, 13.01.18, 6:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD
Antworten: 30
Zugriffe: 4594

Re: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD

Hallo Rose, habe dir hier einen eigenen Thread erstellt: http://www.adfd.org/austausch/viewtopic ... 97#p225797 lG Anna
von Annanas
Freitag, 12.01.18, 17:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 347
Zugriffe: 8173

Re: Venlafaxin - Probleme

Liebe Muryell :hug: , Diese Worte könnten von mir sein! Genauso ging es mir! Ich möchte niemanden davon überzeugen, schnell zu reduzieren, weil ich selbst die schnelle Reduzierung für gefährlich halte, aber genau dieser Zustand hat mich dazu gebracht, schnell zu reduzieren. Wahrscheinlich reagieren ...
von Annanas
Freitag, 12.01.18, 17:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 347
Zugriffe: 8173

Re: Venlafaxin - Probleme

Liebe Carlotta :hug: , Ich reduziere meist auch in 3-bis 3,5-Wochen-Abständen. Das ist meinem Zyklus geschuldet, der sich seit dem Entzug ziemlich verkürzt hat. Das beruhigt mich jetzt etwas - daß das zyklische Geschehen da stark eingreift, kann ich mir vorstellen - ich habe letztens einen Beitrag g...
von Annanas
Freitag, 12.01.18, 16:57
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 347
Zugriffe: 8173

Re: Venlafaxin - Probleme

Liebe Simmi :hug: , ja der BD ist bei Venla ein Problem. Hatte auch immer damit zu tun. Ist ja nicht ungefährlich. Hatte vor Einnahme vom Venla nie BD-Probleme :cry: - erst beim Einschleichen kamen die auf u. da wurde mir gesagt, daß das nicht vom Medi käme bzw sie bekämen ganz andere BD-Werte in de...
von Annanas
Freitag, 12.01.18, 10:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 347
Zugriffe: 8173

Re: Venlafaxin - Probleme

Ich bekomme hier gleich einen Anfall, jetzt ist der Text beim Schreiben verschwunden :shock: - also nochmal von vorn! Hallo ihr Lieben :group: , ich habe nämlich gerade mal nach langer Zeit in meinen Thread geschaut u. mußte mit Entsetzen feststellen, daß die Antworten, die ich an Silvester noch get...
von Annanas
Mittwoch, 10.01.18, 19:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage Trevilor (Venlaflaxin) Absetzsymptome / dann erneuter Absetzversuch
Antworten: 673
Zugriffe: 14237

Re: Frage Trevilor (Venlaflaxin) Absetzsymptome / dann erneuter Absetzversuch

Hallo Cashi :hug: , ich sehe das genauso wie Ute :) , daß die Trennung dich absolut getriggert hat. Das ist schon ohne Entzug schwer zu verkraften. Was ich dich immer schon mal fragen wollte, ist, ob du mit deiner Therapeutin über diese Psychoseangst sprechen u. außerdem dort evtl die Trennung etwas...
von Annanas
Mittwoch, 10.01.18, 12:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 794
Zugriffe: 21213

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Hallo Luna :) , wir alle versuchen zu helfen u. es ist super, daß sich hier viele Gedanken machen. Ich weiß, daß deine Ratschläge auch gut gemeint sind, aber ich möchte dich bitten, dabei Mellis schlechten Gesamtzustand nicht zu vergessen - diese detailreichen Erklärungen verwirren mMn eher, als daß...
von Annanas
Mittwoch, 10.01.18, 11:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 794
Zugriffe: 21213

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Liebe Melli :hug: , ich kann mir ansatzweise vorstellen, wie schlecht es dir gehen muß. In diesem Fall sind die vielen unterschiedlichen Meinungen wahrscheinlich für dich eher eine Qual, als eine Hilfe, weil du eh schon so durcheinander bist. Ich möchte aber trotzdem auch noch meine Gedanken hierlas...