Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 30 Treffer

von Nicola
Dienstag, 05.06.18, 22:39
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder
Antworten: 38
Zugriffe: 5412

Re: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder

Hallo Ihr Lieben, gerne möchte ich den Fragebogen ausfüllen. 1 ) Würdest du dich selbst als Langzeit/oder Schwerbetroffen vom Entzug einordnen? Nach aktuellem Fortschritt meines aktuellen Mirtazapin-Entzugs (seit 6 Monaten) würde ich mich nicht als Schwerst-oder Langzeitbetroffen bezeichnen. 2) Wie ...
von Nicola
Mittwoch, 04.10.17, 21:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin ausschleichen
Antworten: 406
Zugriffe: 8117

Re: Venlafaxin ausschleichen

Hallo Simona, hallo Carlotta, ich bin auch am Ausschleichen und 1 Woche nach "0" und Carlottas Zitat "Experte Dr. Shipko geht von bis zu einem Jahr nach null aus" zieht mir gerade die Schuhe aus. Wenn ich diesen erbärmlichen Zustand noch 1 Jahr aushalten soll, dann ......weiss nicht...nee :cry: :cry...
von Nicola
Dienstag, 05.09.17, 21:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 794
Zugriffe: 21316

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Liebe Melli, es ist wirklich schlimm, was die Ärzte Dir mit diesem Medikamente-Cocktail und dem Dosis-Roulette angetan haben. Dein Bericht treibt mir die Tränen in die Augen. Eigentlich grenzt das an Körpermisshandlung seitens der Ärzte. Ich kann Dir leider keinen Tipp geben, was Du bzgl. Deiner Med...
von Nicola
Donnerstag, 03.08.17, 22:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fragen über Fragen ;D - Opipramol und Venlafaxin
Antworten: 26
Zugriffe: 1206

Re: Fragen über Fragen ;D - Opipramol und Venlafaxin

Hallo Nicoletta (auch schöner Username ;-) wenn Du das Muskelzucken nicht vor der Einnahme von Venla hattest, dann sind das für mich eindeutig immer noch Nebenwirkungen. Zum Magnesium: prüfe bitte mal, welches Magnesium du nimmst. Magnesiumoxid ist beliebt und sehr günstig und weit verbreitet verkau...
von Nicola
Dienstag, 01.08.17, 21:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin abgesetzt und Venlafaxin ausgeschlichen
Antworten: 109
Zugriffe: 6758

Re: Venlafaxin 300 + Mirtazapin 15 ausschleichen - wie weiter?

Hallo liebe Sinua, ich nehme den gleichen Cocktail wie Du ihn genommen hast in leicht anderer Dosierung. Interessant ist, dass sich Deine Beschwerden sehr stark den meinen ähnelt (die Kopfschmerzen, gestörte Temperaturregelung, null Sexualtrieb,....). Dein Bericht, wie es Dir jetzt geht und sich vie...
von Nicola
Sonntag, 30.07.17, 12:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Absetzsymptome von venlafaxin / Herzrhythmusstörungen
Antworten: 190
Zugriffe: 2935

Re: Absetzsymptome von venlafaxin / Herzrhythmusstörungen

Hallo liebe Zauberliese, das ist alles traurig zu hören, einen echten Ratschlag was Du dagegen tun könntest, habe ich leider auch nicht. Du bist ja noch im KKH, wenn ich es richtig verstanden habe. Bitte sag' den Ärzten auf der Station, die Dich behandlen, wie Sertralin auf Dich wirkt und dass es da...
von Nicola
Sonntag, 30.07.17, 12:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin
Antworten: 23
Zugriffe: 494

Re: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin

Liebe Pflanze, dass es Dir schon ein wenig besser geht, sind die kleinen LIchtblicke. An die muss man sich immer erinnern und vor Augen führen, wenn es wieder kurzfristig bergab geht. Es ist ein langer Weg, aber er lohnt sich. Ich würde an Deiner Stelle die von Murmeline vorgeschlagenen Tees ausprob...
von Nicola
Samstag, 29.07.17, 13:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin
Antworten: 23
Zugriffe: 494

Re: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin

Liebe Pflanze, ich habe die Almasa Feinwaage, die eine Auflösung von 0,001 g hat. Die Waage gibt es leider nicht mehr im Handel, wie ich gerade festgestellt habe. Die Tablette Venla 37,5mg wiegt ca. 0,165 g (wegen der ganzen Füllstoffe und dem Wirkstoff). 10% Reduktionen wiegen 0,016 g = 16mg. Das b...
von Nicola
Freitag, 28.07.17, 20:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Venlafaxin - Brainzaps während der Einnahme ?!
Antworten: 6
Zugriffe: 196

Re: Venlafaxin - Brainzaps während der Einnahme ?!

Hallo Ripley, mit Brainzaps kann ich zwar nicht dienen, aber ich bekomme auch gegen Mittag, frühen Nachmittag körperliche Schwierigkeiten wie Schweissausbruch, Frieren, Zittern, Schwäche, und ich stehe kurz vor dem Zusammenbruch. Das passiert nach ca. 6,5h Stunden nach Einnahme von Venlafaxin. Wenn ...
von Nicola
Freitag, 28.07.17, 20:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin
Antworten: 23
Zugriffe: 494

Re: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin

Hallo Pflanze, ich habe auch die venla in Tablettenform, wüsste aber nicht, wie ich die gut teilen sollte, da bei meinen keine Bruchkerben da sind. Ich mörsere die Tablette schön fein, wiege den Inhalt in einer Feinwaage ab und befülle Leerkapseln damit. Das geht sehr gut, wenn auch etwas aufwändig....
von Nicola
Freitag, 28.07.17, 20:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Absetzsymptome von venlafaxin / Herzrhythmusstörungen
Antworten: 190
Zugriffe: 2935

Re: Absetzsymptome von venlafaxin / Herzrhythmusstörungen

Hallo zauberliese, ich habe jetzt nicht alle Seiten Deines Threads gelesen. Schade, dass Du Venla nicht weiter ausschleichen konntest. Und jetzt wird der Teufel gegen den Belzebub ausgetauscht und zwar von jetzt auf gleich. Oh weh... Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es Dir mit Sertralin besser g...
von Nicola
Donnerstag, 27.07.17, 21:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin.....meeeennoooo, kann mir jemand Mut machen?
Antworten: 60
Zugriffe: 1601

Re: Venlafaxin.....meeeennoooo, kann mir jemand Mut machen?

Hallo puppe, ich lese gerade Dein Profil. Du schreibst u.a. dass Du leichtes restless legs hast. Ich kannte das Syndrom restless legs nicht, erst als ich Opipram bekam. Bei mir waren es aber nicht die Beine sondern die Arme, sehr unangenehm, ist dann später weniger geworden. Dann folgte später die U...
von Nicola
Sonntag, 23.07.17, 22:46
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg
Antworten: 27
Zugriffe: 782

Re: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg

Liebe Arian, zum einen ist es gut, dass Deine Freundin nichts am Darm hat, auf der anderen Seite ist nun eindeutig klar, dass die Beschwerden von den Tabletten und vom Ausschleichen kommen. Sie ist nicht alleine, viele hier im Forum leiden darunter. Vielleicht muss sie sich nun bei einer Dosis erstm...
von Nicola
Donnerstag, 20.07.17, 22:05
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg
Antworten: 27
Zugriffe: 782

Re: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg

Nachtrag: nachdem ich diesen Thread hier viewtopic.php?f=18&p=200600#p200600 gelesen, bin ich überzeugt, ich werde nicht schneller reduzieren. :schnecke: :schnecke: :schnecke: :schnecke:
von Nicola
Donnerstag, 20.07.17, 21:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg
Antworten: 27
Zugriffe: 782

Re: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg

Hallo Arian, ich habe seit dem Ausschleichen noch nicht gemessen, trotzdem guter Tip! Dieses 6,5h Problem nach der Venla-Einnahme macht mich echt fertig, speziell bei diesen heißen Temperaturen. Ich überlege, ob ich nicht schneller reduzieren soll. Ich habe das Gefühl, dass sich mein ganzer Körper g...
von Nicola
Sonntag, 16.07.17, 13:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg
Antworten: 27
Zugriffe: 782

Re: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg

Liebe Jamie, es ist wie Du sagst, traurig,dass die Ärzte diese Symptome billigend in Kauf nehmen. Danke für Deinen Link. Ja, die Symptome passen. Aktuell kämpfe ich gerade wieder (in meine Aufzählung vergaß ich Zittern und Schweissausbruch zu erwähnen). Wenn ich das Venla ausscchleiche, werde ich se...
von Nicola
Samstag, 15.07.17, 21:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg
Antworten: 27
Zugriffe: 782

Re: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg

Hallo Arian, ja das ist richtig. Das Mutaflor kann sogar Durchfall stoppen. Ich habe das ganze Zeug im Rahmen einer Schmerztherapie bekommen. Zuerst Mirtazipan und dann das Venlafaxin. Hat beides nicht gegen die Schmerzen geholfen. Die richtige Besserung kam dann mit Oxicodon und mit Gabapentin. Ent...
von Nicola
Donnerstag, 13.07.17, 21:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg
Antworten: 27
Zugriffe: 782

Re: Frage zum Absetzen von Venlafaxin Kapseln 37.5 mg

Hallo Arian, Murmeline und Jamie, mit großem Interesse lese ich Arian's Thread. Ich befinde mich in genau der gleichen Situation, nur ohne Durchfall (ohne). Nach Schmerztherapie im KKH bin ich dort u.a. auf Venlafaxin 37,5mg gesetzt worden. Die Nebenwirkungen, die ich dem Venla zuordne, sind nach 5 ...
von Nicola
Sonntag, 17.07.16, 13:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wie Ausschleichen nach 1 Woche Lyrica (Pregabalin) Einnahme? / Kaltentzug Amitriptylin
Antworten: 19
Zugriffe: 4990

Re: Wie Ausschleichen nach 1 Woche Lyrica (Pregabalin) Einnahme? / Kaltentzug Amitriptylin

Hallo Ihr Lieben, ich wollte mich melden und mal Status abgeben: ca. 3,5 Wochen Ausschleichen von Lyrica, habe ich jetzt ungefähr das Schmerzniveau erreicht, welches ich vor der Einnahme von Lyrica hatte. Die Urnuhe ist weitesgehend verschwunden. Dank Saroten hat sich der Nachtschlaf etwas verbesser...
von Nicola
Sonntag, 10.07.16, 16:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wie Ausschleichen nach 1 Woche Lyrica (Pregabalin) Einnahme? / Kaltentzug Amitriptylin
Antworten: 19
Zugriffe: 4990

Re: Wie Ausschleichen nach 1 Woche Lyrica (Pregabalin) Einnahme? / Kaltentzug Amitriptylin

Liebe Padma, ich denke Du lagst sehr richtig damit, dass viele der Beschewrden vom Amitriptilyn Entzug kommen. Gestern hatte ich den schlimmsten Migränetag mit einer unfassbaren Geräuschüberempfindlichkeit, 1200mg Ibuprofen, kein Pregabalin, dafür abends dann die erste Saroten Einnahme (25mg) vorgen...