Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 8 Treffer

von Jessica_83
Sonntag, 29.10.17, 13:22
Forum: Diskussion
Thema: Radiobeitrag 08.10. Zudröhnen oder Ausschleichen? Die neuen Pfade der Psychiatrie
Antworten: 4
Zugriffe: 1302

Re: Radiobeitrag 08.10. Zudröhnen oder Ausschleichen? Die neuen Pfade der Psychiatrie

Gratulation!
Schön das man es endlich zugibt. Wir sind auf einem guten Weg das sich alles bessert.
von Jessica_83
Mittwoch, 15.03.17, 12:15
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Akzeptanz und Loslassen
Antworten: 9
Zugriffe: 902

Geduld aufbringen/Akzeptanz

Man weiß ja wie furchtbar doch diese Entzugserscheinungen sind und das man dadurch an seine äußerste Schmerzgrenze gebracht wird. Umso wichtiger ist es sehr viel Zeit dafür aufzubringen. Ich selber lasse mir dahingehend auch alle Zeit der Welt. Außenstehende können das gar nicht wahrscheinlich beurt...
von Jessica_83
Mittwoch, 08.03.17, 20:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: In einem Feuerkessel brennen
Antworten: 13
Zugriffe: 639

Re: In einem Feuerkessel brennen

Ich habe fast das Gefühl das es irreparabel ist. Ich war jetzt ne längere Zeit ohne und es verschwindet nicht. Richtig grausame Folter und einfach unmöglich diese Sache und einfach zum heulen.
von Jessica_83
Mittwoch, 08.03.17, 20:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: In einem Feuerkessel brennen
Antworten: 13
Zugriffe: 639

Re: In einem Feuerkessel brennen

Neuroleptika sind seit 2 Jahren nicht mehr in meinem Organismus. Den Valiumentzug schaff ich aber nicht. Ich musste jetzt nach 15 Tagen ohne wieder schlucken. Die Entzugserscheinungen verschwanden nicht. Meine Lunge hat immer wieder klacks gemacht. Was mit den Entzugserscheinungen einherging.
von Jessica_83
Dienstag, 07.03.17, 22:19
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Neuro-Emotionen beim Absetzen
Antworten: 70
Zugriffe: 10255

Re: Neuro-Emotionen beim Absetzen

Ich versende auch schonmal Neuroemotionen bzw. Neuropanik. Ich werde dann relativ anfällig auf Reize und dergleichen.
von Jessica_83
Dienstag, 07.03.17, 21:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: In einem Feuerkessel brennen
Antworten: 13
Zugriffe: 639

Re: In einem Feuerkessel brennen

Hallo,
ich bin gerade seit 15 Tagen auf Null. Hab im Grunde konsequent Entzugserscheinungen und frage mich ob die jemals verschwinden werden.
von Jessica_83
Freitag, 02.09.16, 12:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: In einem Feuerkessel brennen
Antworten: 13
Zugriffe: 639

Re: In einem Feuerkessel brennen

Hallo Jessica, Ich bin auch eine Betroffene. Du wirst sehen, dass du hier im Forum eine tolle Unterstützung bekommst. Hier ist ein breites Wissen vorhanden. Ich leide auch unter Ängsten. Mich hat deine Aussage, dass dir das Konsumieren von Fleisch sehr geholfen hat, irritiert. Nahrungsergänzungsmit...
von Jessica_83
Dienstag, 30.08.16, 20:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: In einem Feuerkessel brennen
Antworten: 13
Zugriffe: 639

In einem Feuerkessel brennen

Geht um das Thema Psychologie. Ich habe da diese Entzugserscheinungen, während um mich herum die Party tost. Ich finde in diesem Feuerkessel keine Ruhe, während ich in diesem abge :censored: Zimmer Höllenqualen durchstehen muss und darauf warte hier nach weiteren vergehenden Wochen zu metabolisieren...