Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 95 Treffer

von Mole25
Freitag, 08.06.18, 22:51
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: CBD Öl / Cannabidiol
Antworten: 59
Zugriffe: 3998

Re: CBD Öl / Cannabidiol

Hallo Jamie, ich nehme CBD Öl mit 5% CBD und 0,2 THC. CANNEXOL. Es kann verschrieben werden - wenn du den richtigen Arzt findest. Allerdings hatte ich heute einen schlechten Tag - vermute eher, dass ich versuche zusätzlich den Körper zu entgiften und es ist zuviel für mich - und zwar mit Detoxmittel...
von Mole25
Donnerstag, 07.06.18, 22:05
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: CBD Öl / Cannabidiol
Antworten: 59
Zugriffe: 3998

Re: CBD Öl / Cannabidiol

Hi Den, fahr Rad, zwing dich zu irgendetwas, ich wünsche dir viel kraft- ich wünsche ich könnte dir helfen. Ich muss mich ständig zwingen, etwas zu tun. Erst die "Charly-Gedanken" - Mein Charly möchte ab liebsten, dass ich nur auf der Couch sitze. NEIN! Mit CBD-Öl, Kaugummi gegen Gehirnschmerz und r...
von Mole25
Donnerstag, 07.06.18, 21:55
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: CBD Öl / Cannabidiol
Antworten: 59
Zugriffe: 3998

Re: CBD Öl / Cannabidiol

Hi,
es kann auch sein, dass CBD Öl bei dir nicht wirkt. Vielviel hast du genommen? Vielleicht probierst du es für eine Woche aus. Im Internet gibt es viele Leute, den es geholfen hat - viele U-tubes.
LG Mole
von Mole25
Donnerstag, 07.06.18, 19:00
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: CBD Öl / Cannabidiol
Antworten: 59
Zugriffe: 3998

Re: CBD Öl / Cannabidiol

PS. Welche Ablenkungen hast du? Wie Claire Weekes geschrieben hat - get off the couch and move!!
von Mole25
Donnerstag, 07.06.18, 18:56
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: CBD Öl / Cannabidiol
Antworten: 59
Zugriffe: 3998

Re: CBD Öl / Cannabidiol

Hi, ich nehme 6-7 Tropfen CBD Öl 5% unter der Zunge, 5 mins warten und dann schlucken. Richtig merken ist vielleicht falsch ausgedruckt. Ich weiß nur, dass diese Angstgefühle nicht so stark sind. Ich arbeite ehrenamtlich in einem Seniorenheim. Ich weiß zum Beispiel, dass morgens gegen 10-11 Uhr mein...
von Mole25
Mittwoch, 06.06.18, 19:00
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: CBD Öl / Cannabidiol
Antworten: 59
Zugriffe: 3998

Re: CBD Öl / Cannabidiol

Hi, ich nehme CBD Öl und merke, dass ich morgens ruhiger bin. Heute war ich bei meiner Ärztin, da diese CBD Öl relativ teuer ist. Meine Ärztin wollte es nicht verschreiben - auch kein Privatrezept. Sie wusste nicht mal, was es ist. Meinte sie, ich musste zum Schmerzen-Arzt. Noch schlimmer: Ich musst...
von Mole25
Freitag, 04.05.18, 23:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Tryptophan und 5-HTP
Antworten: 2
Zugriffe: 79

Tryptophan und 5-HTP

Sorry - neue Thematik

Hi,

ich brauche eine schnelle Antwort. Bin seit 10 Monaten auf Null. Wann kann ich mit 5-HTP anfangen? Es besteht kein Gefahr mehr des Serotinen-Syndroms - oder?

LG Mole
von Mole25
Freitag, 04.05.18, 23:42
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Passionsblume als Entzugshelfer
Antworten: 35
Zugriffe: 1097

Re: Passionsblume als Entzugshelfer

Hi,

es beruhigt -

LG Mole
von Mole25
Freitag, 04.05.18, 20:08
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Passionsblume als Entzugshelfer
Antworten: 35
Zugriffe: 1097

Re: Passionsblume als Entzugshelfer und Black Seed Oil

Hi,

ich nehme Passionsblume und Black seed oil (morgens und abends) und Omega Fischöl.

Von Black seed oil bin ich begeistert.

LG Mole
von Mole25
Sonntag, 15.04.18, 20:32
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Entzugssymptome sind Symptome der Heilung
Antworten: 41
Zugriffe: 12094

Re: Entzugssymptome sind Symptome der Heilung

Hi Jamie,

das werde ich morgen ausprobieren! Eine Banane und Keks mit meiner Tasse Tee.

LG Mole
von Mole25
Mittwoch, 11.04.18, 19:25
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Ätherische Öle - Aromatherapie
Antworten: 40
Zugriffe: 742

Re: Ätherische Öle - Aromatherapie

Hi Markus, Citrus oil, wood oil, lavendel, vanilla, etc. Ich kann diese Tropfen empfehlen, weil direkt vor dem Schlafen gehen, tust du ein paar Tropfen direkt auf dein Schlafkissen. Du brauchst nicht daran zu denken - eine Lampe aus zu machen etc. und du atmest die Tropfen die ganze Nacht durch. Ein...
von Mole25
Dienstag, 10.04.18, 21:35
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Ätherische Öle - Aromatherapie
Antworten: 40
Zugriffe: 742

Re: Ätherische Öle - Aromatherapie

Hi Marko,

ich liebe Dufte - auch Rosen. Zum Schlafen nehme ich die Tropfen (für das Kissen) Stress Away - ich schlafe ganz tief und fest.

LG Mole
von Mole25
Montag, 26.03.18, 20:04
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Cipriani Studie "beweist" die Wirksamkeit von ADs (nicht)
Antworten: 36
Zugriffe: 1878

Re: Cipriani Studie "beweist" die Wirksamkeit von ADs (nicht)

Hi Clarice, ob etwas Positives herauskommt? Ich bin skeptisch. Hoffentlich nicht wie bei Brexit - sweeping everything under the carpet - und dann wird es vergessen. Was wir brauchen ist eine gezielte Hilfe/Unterstützung für Menschen, die ADs absetzen wollen. Eigentlich müsste The Times sich für den ...
von Mole25
Sonntag, 25.03.18, 21:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 192
Zugriffe: 38113

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Hi Brigitte und Timi,

Ihr habt meinen heutigen Sonntag - soooooo schön gemacht. Es ist es so schön, Erfolgsgeschichten zu lesen. Es gibt mir mut, weiter zu machen.

LG Mole
von Mole25
Sonntag, 25.03.18, 18:46
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Cipriani Studie "beweist" die Wirksamkeit von ADs (nicht)
Antworten: 36
Zugriffe: 1878

Artikel in diversen Zeitungen in UK über die Verharmlosung ADs - Beschwerde wurde eingereicht

Murmeline hat mir diese Info gegeben. Es geht um den vor ein paar Wochen veröffentlichten Artikel in The Times/ England, auch in anderen Zeitungen. Der Artikel verharmloste die Einnahme von ADS. Ich habe selbst den Artikel vor ein paar Wochen in the UK Sunday Times gelesen. Von den Lesern gab es vie...
von Mole25
Freitag, 02.03.18, 19:32
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD
Antworten: 30
Zugriffe: 4620

Re: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD

Hi, Seit 6 Monaten bin ich auf 0 Citalopram. Ich nehme CBD Öl und Blackseed Oil und werde sie noch 3-4 Wochen nehmen. Allerdings spiele ich mit den Gedanken für eine kurze Zeit Prozac zu nehmen - nur 3-5mg. Und g a n z langsam abzusetzen. In Australien wird es so praktiziert. Weil Procza "a longer l...
von Mole25
Donnerstag, 01.03.18, 19:33
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: CBD Öl / Cannabidiol
Antworten: 59
Zugriffe: 3998

Re: CBD Öl / Cannabidiol

Hi Lily,
ich nehme Omega - habe weniger Brain zaps, CBD - es macht ruhiger, Vitamin Bs gegen Stress und Black seed oil (hat manchen bei Opiate Entzug geholfen) macht ruhiger.
vielleicht sollte man einen Arzt fragen - wegen Omep.
Grüße Mole
von Mole25
Mittwoch, 28.02.18, 0:12
Forum: Diskussion
Thema: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?
Antworten: 81
Zugriffe: 7825

Re: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?

Hi All, wollte nur wissen, ob man eine Liste von Ärzten in Deutschland haben, die wohl diese Problematik kennen und einem durch einen Entzug begleitet. 2.Frage: kann oder darf man so eine Liste bekanntgeben und somit diese Ärzte empfehlen? Ich war bereit bei einem Therepeut und 2 Fach-Ärzten gewesen...