Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 5 Treffer

von sl76
Freitag, 08.06.18, 16:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 134

Re: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt

Hallo Carlotta, vielen Dank für die umfassende Aufklärung. Meine Signatur hatte ich doch erstellt, bin ich d er Meinung. Habe ca. 1,5 Jahre gebraucht zum Reduzieren von 30mg auf 5mg. Selbst beim langsamen Reduzieren waren deutliche Wesensänderungen zuspüren, Aggessivität und aufbrausendes Verhalten ...
von sl76
Freitag, 08.06.18, 14:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 134

Re: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt

Vielen Dank Euch allen für die schnelle Hilfe und die vielen Ratschläge!!!
Ich werde es mit der Wasserlösemethode vorsichtig versuchen.
Den Arzt brauche im momentan noch für die Krankschreibung, in dem Zustand kann ich nicht mal allein auf die Straße.

Vielen lieben Dank Euch nochmal!!!
von sl76
Freitag, 08.06.18, 10:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 134

Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt

Hallo zusammen, ich bin Sebastian und bin 41 Jahre alt. Im Jahr 2011 war ich mit einer Erschöpfungsdepression arbeitsunfähig und wurde für 6 Wochen in eine psychosomatische Klinik eingewiesen. Dort diagnostizierte man eine mittelschwere depressive Episode und verabreichte mir im Februar 2012 zum ers...
von sl76
Donnerstag, 07.06.18, 17:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: wie setze ich Mirtazapin ab?
Antworten: 149
Zugriffe: 4345

Re: Das Team informiert: Absetzsymptom-Liste neu!

Hallo Lara,

ich kann Dich mehr oder weniger beruhigen...ich habe diese Ängste, sowie Verlustangst auch seit dem Absetzen von Cita. vor ca. 6 Wochen. Es ist nicht einfach aber ich denke mal das wir da wohl durch müssen, wenn wir irgendwann frei von diesen Medikamenten sein wollen.

VG
Sebastian
von sl76
Donnerstag, 07.06.18, 12:14
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder
Antworten: 38
Zugriffe: 5416

Re: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder

Hallo an Euch, zu Euren fragen: 1) ich würde mich selbst als Schwerbetroffener sehen, 2) durch den Entzug treten eine Vielzahl von Symptomen, die mein Leben stark einschränken und für meine Arbeitsunfähig keit verantwortlich sind 3) ich bin froh, dass ich Euer Forum gefunden habe, sonst wüsste ich b...