Hinweis: hier klicken zum Schließen dieser Ankündigung ->
Liebe ADFDler,

Wir haben eine große Softwareaktualisierung durchgeführt. Im Ideal funktioniert alles wie bevor, nur dass ein paar Details ein wenig anders aussehen. Falls es in den nächsten Tagen doch Probleme gibt, bitte beschreibt was ihr gemacht habt und was nicht so war, wie ihr es erwartet in diesem Thread:

Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Euer ADFD Team

Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Hier könnt ihr Fragen bei Problemen z.B. mit der Bedienung des Forums stellen und Verbesserungsvorschläge machen
Oliver
Gründer
Beiträge: 7859
Registriert: Freitag, 10.10.03, 23:58
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Oliver » Sonntag, 14.01.18, 18:28

Hallo weg,

danke - ist schon bekannt und ich versuch das zu fixen, kann aber dauern.

LG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver für den Beitrag (Insgesamt 2):
wegcarlotta

weg
Beiträge: 458
Registriert: Samstag, 01.04.17, 16:35
Hat sich bedankt: 806 Mal
Danksagung erhalten: 1057 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von weg » Sonntag, 14.01.18, 19:44

hallo oliver

kein problem. kein stress.

herzlich
weg

lass dir zeit
lass dir zeit.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor weg für den Beitrag (Insgesamt 4):
OlivercarlottaJofabpadma
beide eltern medikamentenabhängig.– psychiatrische behandlung mit traumatherapie (EMDR).
bis ins erwachsenealter PP, ab und zu speed, lsd u.ä. frühe berentung.

mit 35 jahren eingliederung ins berufsleben und seither medikamentenfrei.

dann brustkrebs, operation, chemotherapie: davon nervenschädigung am rechten arm. lymphödem, polyneuropathie. wieder kurze zeit während chemotherapie, PP - aber keine abhängigkeit.

medikamente gegen asthma: symbicort 200, 2-6 stösse, singulair 10 mg

zolpidem/stilnox ca. 20 jahre lang 5 mg, selten 10 mg (körperlich abhängig)
bis 27.02.2017 5 mg
27.02.2017 4 mg stilnox
08.03.2017 3.5 mg
17.03.2017 3 mg
22.03.2017 2.5 mg
02.04.2017 3 mg (aufdosiert auf rat vom forum)
28.04.2017 2.75 mg
18.05.2017 2.5 mg
09.06.2017 2.4 mg
18.06.2017 2.3 mg
27.06.2017 2.2 mg
08.07.2017 2.1 mg
12.07.2017 1.9 mg (10 % auf rat vom forum)
20.07.2017 1.8 mg
31.07.2017 1.75 mg pause bis 21.09.2017 (bergwandern, ladakh)
21.09.2017 1.7 mg
30.09.2017 1.5 mg
27.10.2017 1.4 mg
10.11.2017 1.3 mg
01.12.2017 1.2 mg
16.12.2017 1.1 mg
11.01.2018 1.0 mg
25.01.2018 0.9 mg
07.02.2018 0.8 mg
16.02 2018 0.7 mg

Kaulquappe 411
Beiträge: 873
Registriert: Sonntag, 21.12.14, 22:12
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 1901 Mal
Danksagung erhalten: 1474 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Kaulquappe 411 » Sonntag, 14.01.18, 21:13

Hallo ihr lieben,
vielen herzlichen Dank für eure mühevolle ARbeit!!!

Hab nur ne Kleinigkeit:
Schaut noch mal euer Vorwort an, also ganz oben der Begrüßungstext, da haben sich viele REchtschreib- und Grammatikfehler eingeschlichen.

Ansonsten nur das, was eh schon gemeldet wurde.

Euch einen schönen Restsonntag,

Kaulquappe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kaulquappe 411 für den Beitrag:
Oliver
Diagnosen: PTBS, Depression, Sozialphobie, Agoraphobie, Oralophobie, Migräne, craniomadibuläre Dysfunktion, vermutlich Autoimmunthyreoiditis
Erfahrungen mit Ximovan ( Paradoxe Reaktion), Melperon (drastische Alpträume), Taxilan (total abgeschossen) Fluoxetin (Depersonalisation), Lorazepam, Opipramol, Promethazin, Escitalopram, Cipralex, Valdoxan, Amitriptyllin.
Genannte Mittel nur kurze Zeit genommen und kalt abgesetzt, da angeblich keine Probleme nach so kurzer Einnahmedauer, hahaha!
2010 Venlafaxin 150 mg eingeschlichen, Kurzeitige Besserung der Stimmung bzw. Antriebs, jedoch Verstäkung der inneren Unruhe.
Hinzu kam Amisulprid 50mg, half sehr gut gegen Angst, jedoch horrende Nebenwirkungen (30 kg zugenommen, Kopfschmerzen, Diabetes, Hormonstörungen), daher kaltes Absetzen, weil angeblich unproblematisch. Nach 2 Tagen massive Suizidgedanken und Ängste, wieder auf 50 mg für 1 Jahr.
Sommer 2014 wegen Schlafstörungen 12 Tropfen Trimipramin, kaum Besserung, starker Nachhang, Depersonalisierung, Muskelsteifigkeit, Kurzatmigkeit, Nachlassen der körperlichen Belastbarkeit, eigenmächtiges kaltes Absetzen, daher wochenlang starke Schlafstörungen.
Amisulprid 50 mg Ende November 2014 eigenmächtig abgesetzt. Pro Woche 12, 5 mg weniger, keine Absetzsymptome
Venlafaxin 150 mg seit Mitte Dezember 2014 am Absetzen, innerhalb von 2 Wochen auf 37,5 mg mit starker Absetzsymptomatik,( Brainzaps, Weinerlichkeit, Verzweiflung, aggressive Ausbrüche, Bauchschmerzen, Durchfall, Sehstörungen)
11.1. auf 75 mg, da Absetzsymptome zu stark, nehmen im Verlauf des Sommers ab, Schneckenclubmitglied :schnecke:
Sept. 2015 Diagnose Autoimmunthyreoiditis, Einschleichen von Hormonen wegen unerträglichen Nebenwirkungen misslungen.
Regelmäßige Einnahme von Vitamin D, Leinöl, Basentee und versch. homöopath. Globuli bekommen mir sehr gut!!!

31. Oktober 2016 Fortsetzen vom Absetzen Venlafaxin 75 mg mittels Mikrotapering ( pro Kapsel ein Gewicht von 0,306 g)
Meine Absetzsymptome bei jedem Schritt, mal mehr, mal weniger: Weinerlichkeit, Pseudodepri, Pseudoschnupfen, Muskelschmerzen in den Beinen, Verspannungen Nacken und Kiefer, Brainzaps, Geräuschempfindlichkeit, leichte Übelkeit, Kopfschmerzen, Darmprobleme, Juckreiz, Hör- und Sehprobleme
4.11.: Kapselgewicht 0,304 g
7.11.: Kapselgewicht 0,302 g
10.11.: Kapselgewicht 0,300 g, Absetzsymptome zu stark, kurz hochdosiert, besser!
28.11.: Kapselgewicht 0,298 g
9.12.: KG 0,295 g
am 1.1. 2017 bei KG 0,292 g angekommen
17.01.2017 KG 0,290g
15.02.2017 KG 0,286 g
01.03.2017 KG 0,284 g
seit 24.04. 2017 KG 0,280 g
02.05.2017 KG 0,278 g
16.05. 2017 KG 0,276 g
mittlerweile bei KG 0,273 g
nun bei KG 0,270 g
mittlerweile bei KG 0,264 g mit Zwischenschritten
seit 15. 11. bei KG 0, 255 g ohne Zwischenschritte, drei Tage Absetzwelle, dann OK
seit 30.11. bei KG 0,245 g, das übliche an Absetzsymptomgedöns :-)
mittlerweile bei KG 0,230 g
mittlerweile bei KG 0,200 g kaum Absetzsymptome, solange ich auf passende Ernährung achte!

Jamie
Team
Beiträge: 13626
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Jamie » Dienstag, 16.01.18, 16:38

Hallo,

das Ausloggen nach 1 std. Inaktivität funktioniert auch nicht mehr.
Man bleibt permanent eingeloggt, wenn man sich nicht aktiv abmeldete.

LG

Jamie
Team
Beiträge: 13626
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37
Hat sich bedankt: 16018 Mal
Danksagung erhalten: 20697 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Jamie » Sonntag, 21.01.18, 10:03

Hallo, für mich als Moderatorin (normale Teilnehmer haben diese Funktion nicht) habe ich folgendes Problem seit dem Update.
Wenn ich Beiträge von neuen Usern sichte und freigeben will und diese länger sind, dann fehlt mir seitlich rechts der Balken, mit dem ich runterscrollen kann, um den ganzen Text zu lesen.
Somit muss ich mir behelfen, indem ich auf die erweiterte Ansicht gehe und editieren / bearbeiten gehe; dann kann ich den ganzen Text lesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jamie für den Beitrag (Insgesamt 4):
OliverLinLinaUlulu 69Annanas

weg
Beiträge: 458
Registriert: Samstag, 01.04.17, 16:35

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von weg » Sonntag, 21.01.18, 17:45

hallo oliver,

wenn ich auf meinem iphone die benachrichtigungen löschen will, bekomme ich die meldung Ajax-Fehler. siehe beigelegtes bild.
ich logge mich dann aus und wieder ein und dann sind die danksagungen nach meinem wunsch gelöscht.

danke für deine viele arbeit
herzlich
weg
ajaxfehler.jpg
ajaxfehler.jpg (37.56 KiB) 187 mal betrachtet
beide eltern medikamentenabhängig.– psychiatrische behandlung mit traumatherapie (EMDR).
bis ins erwachsenealter PP, ab und zu speed, lsd u.ä. frühe berentung.

mit 35 jahren eingliederung ins berufsleben und seither medikamentenfrei.

dann brustkrebs, operation, chemotherapie: davon nervenschädigung am rechten arm. lymphödem, polyneuropathie. wieder kurze zeit während chemotherapie, PP - aber keine abhängigkeit.

medikamente gegen asthma: symbicort 200, 2-6 stösse, singulair 10 mg

zolpidem/stilnox ca. 20 jahre lang 5 mg, selten 10 mg (körperlich abhängig)
bis 27.02.2017 5 mg
27.02.2017 4 mg stilnox
08.03.2017 3.5 mg
17.03.2017 3 mg
22.03.2017 2.5 mg
02.04.2017 3 mg (aufdosiert auf rat vom forum)
28.04.2017 2.75 mg
18.05.2017 2.5 mg
09.06.2017 2.4 mg
18.06.2017 2.3 mg
27.06.2017 2.2 mg
08.07.2017 2.1 mg
12.07.2017 1.9 mg (10 % auf rat vom forum)
20.07.2017 1.8 mg
31.07.2017 1.75 mg pause bis 21.09.2017 (bergwandern, ladakh)
21.09.2017 1.7 mg
30.09.2017 1.5 mg
27.10.2017 1.4 mg
10.11.2017 1.3 mg
01.12.2017 1.2 mg
16.12.2017 1.1 mg
11.01.2018 1.0 mg
25.01.2018 0.9 mg
07.02.2018 0.8 mg
16.02 2018 0.7 mg

weg
Beiträge: 458
Registriert: Samstag, 01.04.17, 16:35

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von weg » Sonntag, 21.01.18, 17:52

hallo oliver

ich bins nochmals. wenn ich ein bild über das symbol "bild-einfügen" klicke bekomme ich die rotgeschriebene meldung. siehe mein beigelegtes bild.

aufladen geht dann mit "dateianhänge, dateien hinzufügen" unten, ritter neben "optionen"

ich wünsche einen guten abend
weg
Dateianhänge
bildladen.jpg
beide eltern medikamentenabhängig.– psychiatrische behandlung mit traumatherapie (EMDR).
bis ins erwachsenealter PP, ab und zu speed, lsd u.ä. frühe berentung.

mit 35 jahren eingliederung ins berufsleben und seither medikamentenfrei.

dann brustkrebs, operation, chemotherapie: davon nervenschädigung am rechten arm. lymphödem, polyneuropathie. wieder kurze zeit während chemotherapie, PP - aber keine abhängigkeit.

medikamente gegen asthma: symbicort 200, 2-6 stösse, singulair 10 mg

zolpidem/stilnox ca. 20 jahre lang 5 mg, selten 10 mg (körperlich abhängig)
bis 27.02.2017 5 mg
27.02.2017 4 mg stilnox
08.03.2017 3.5 mg
17.03.2017 3 mg
22.03.2017 2.5 mg
02.04.2017 3 mg (aufdosiert auf rat vom forum)
28.04.2017 2.75 mg
18.05.2017 2.5 mg
09.06.2017 2.4 mg
18.06.2017 2.3 mg
27.06.2017 2.2 mg
08.07.2017 2.1 mg
12.07.2017 1.9 mg (10 % auf rat vom forum)
20.07.2017 1.8 mg
31.07.2017 1.75 mg pause bis 21.09.2017 (bergwandern, ladakh)
21.09.2017 1.7 mg
30.09.2017 1.5 mg
27.10.2017 1.4 mg
10.11.2017 1.3 mg
01.12.2017 1.2 mg
16.12.2017 1.1 mg
11.01.2018 1.0 mg
25.01.2018 0.9 mg
07.02.2018 0.8 mg
16.02 2018 0.7 mg

Oliver
Gründer
Beiträge: 7859
Registriert: Freitag, 10.10.03, 23:58
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Oliver » Sonntag, 21.01.18, 18:16

Hallo weg und Jamie,

die beschriebenen Probleme liegen alle an der phpbb Software und sind bugs, die sich wohl mit der neuen Version eingeschlichen haben. Ich beobachte was im bugtracker auf phpbb.com vor sich geht und werde bugfix releases installieren, sobald sie veröffentlicht werden.

LG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver für den Beitrag (Insgesamt 3):
wegLinLinacarlotta

Oliver
Gründer
Beiträge: 7859
Registriert: Freitag, 10.10.03, 23:58
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Oliver » Sonntag, 21.01.18, 18:26

Ich habe alles was noch offen ist mal im ersten Beitrag aktualisiert. Die wichtigsten Dinge, hoffe ich im Laufe dieser Woche fixen zu können, kann aber nichts versprechen :(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver für den Beitrag (Insgesamt 5):
Ululu 69LinLinaAnnanaspadmacarlotta

tigger123
Beiträge: 34
Registriert: Freitag, 06.01.17, 11:00

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von tigger123 » Dienstag, 30.01.18, 20:34

Hallo Oliver,

die Darstellung der Rezeptorenbelegung bzw der link funktioniert auch nicht mehr.

Viele Grüße
Tigger
Oktober 2010 psychicher Zusamenbruch. Bis zu diesem Zeitpunkt nie Probleme mit der Psyche.
Hatte sehr viel Streß mit Hausbau, Frau war kurzzeitig krank, wenig geschlafen usw.
Diagnose Depression und Angst
Von Psychiater Opipramol verschrieben bekommen. (Dosis ?)
Anfang 2011 da ich morgens schlecht wach wurde, bekam ich Paroxetin verschrieben 20 mg :frust:
nach einigen Monaten versuch Paroxein abzusetzen: gescheitert.
Hinweis vom Arzt: Sie müssen Paroxetin das ganze Leben lang nehmen..
nach eine Therapie Opipramol 2013 abgesetzt ohne große Probleme.
Im Frühjahr 2014 Paroxetin 10 mg kalt abgesetzt nach einmalig vergessener Einnahme.
Hat 3 Monate super funktioniert. Danach heftigste Entzugserscheineungen.
Sommer 2014 wieder Paroxetin eingenommen.
Im Sommer 2015 Paroxetin von 20 auf 10 mg in einem Zug reduziert.
November 2015 von einer auf die andere Sekunde starker Schwindel Angst und Panik.
Januar 2016 auf Anraten von Psychiater Paroxetin auf Null und Einnahme von Opipramol 50mg (Kaltenzug von Paroxetin)
Sommer 2016 Entzugsymptome Schwindel, Angst und Panik. Opipramol auf 2x 50 mg erhöht.
Wegen heftiger Kopfschmerzen Opipramol wie folgt reduziert:
Ende September 2016 auf 25 - 50 mg
24.10.2016 auf 25 - 25 mg Angst Panik
25.12.2016 auf 25 - 0 mg wegen Herzschmerzen Herzstiche usw.
Ende Januar 2017 Angst, Panik, Herzsymptome, kein Einschlafen mehr möglich.
31.01.2017 wieder auf 25 - 25 mg nach 2 Wochen leichte Besserung
Herz wurde untersucht - Alles in Ordnung. HA sieht Zusammenhang zum Entzug :roll:
01.03 2017 auf 12,5 - 25 mg Angst, Panik, Herzschmerzen Kreislaufprolem, Beine wie Pudding. nach ca 5 Wochen Besserung.
25.04.2017 12,5 - 12,5 mg Angst, Panik, Herzschmerzen Kreislaufprolem, Beine wie Pudding
04.06.2017 Extremes Herzstolpern, Angst, Panik, Beine zittern, ich kann nicht mehr...
Werde das Gefühl nicht los, dass ich immer noch im Paroxetin-Entzug bin, weil die Symptome nach Paroxetin nie ganz weg waren.

01.08.17 11.25 mg - 11.25 mg
Extreme Symptome Herz - Kreislaufprobleme, schlechter Schlaf, Unruhe, Angst Schwindel usw.
Nach 4 Wochen haben sich die Symptome zu 80% gelegt. Ab und zu noch leichte Schmerzen in der Brust.keine Unruhe und keine Angst.

01.10.17 10mg - 10mg
Die ersten zwei Wochen einigermaßen erträglich. Ab der 3. Woche heftige Symptome mit massiven Brustschmerzen und Kreislaufproblemen. Dazu Angst, Panikataken und Katastrophendenken. Ende der 3. Woche wird es etwas besser.

17.02.18 8,75mg - 8,75mg

Oliver
Gründer
Beiträge: 7859
Registriert: Freitag, 10.10.03, 23:58
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Oliver » Dienstag, 30.01.18, 21:12

Hi Tigger,

danke - das liegt an den kaputten Dateianhängen durch das update. Ich hoffe, es kommt bald ein update der Software, die das wieder fixt.

LG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver für den Beitrag:
LinLina

walfisch
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag, 02.03.10, 14:43

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von walfisch » Dienstag, 06.02.18, 14:43

Hallo alle,

vielleicht geht es noch jemandem so: Ich kann das Forum ausschließlich über psychopharmaka-absetzen.de erreichen. Wenn ich adfd.org anwähle, bekomme ich nur einen weißen Screen, und zwar auf Firefox, Safari und Chrome.

Hab schon alles mögliche probiert und die Einstellung gewählt, dass auch "nicht sichere" Seiten angezeigt werden, aber keine Chance.

Viele Grüße
walfisch
seit 01/2008: Citalopram bis 40 mg wegen schweren Panikattacken, Agoraphobie, Depressionen, Suizidgedanken

In den folgenden Jahren diverse Dosierungen, Absetzversuche immer gescheitert.
Zwischendurch mal ein halbes Jahr auf 0 gewesen. Dann wurde die Krankheit wieder schlimmer (heute würde ich sagen, es war eher ein spätes Absetzsyndrom wegen sehr schnellem Absetzen, aber das wusste ich damals nicht).

Aus Unwissen und Verzweiflung mehrmals hoch und runter dosiert.

Nach Monaten der Stabilität auf 10mg dann erneut mit Absetzen begonnen.:
ab 26.04.2016: 9mg ,
ab 08.06.2016: 8mg,
ab 27.07.2016: 7,5mg, keine Probleme,
ab 15.08.2016: 7mg – Schwindel, Übelkeit, Panikattacken, starke Angstgefühle, heftige Depression, extreme Neuro-Emotionen,
ab 05.01.2017: 6,3mg – leichter Schwindel, Gedankenrasen, Depression und Ängste, starke Neuro-Emotionen,
ab 18.02. 2017: 5,89mg – Gedankenrasen, hypersensitiv auf alles, 5%-Reduktion scheint aber besser zu gehen
ab 04.05.2017: 5,6mg – das gleiche Spiel wie immer, akute Beschwerden weniger, immer noch anhaltende und wiederkehrende Phasen von Depression und Angst
11.08.2017: 5,7mg – aufdosiert wegen nur mühsamer Stabilisierung und Neuro-Depression/Panik, außerdem Umstieg auf Wasserlösemethode

Angry young woman, there’s no way back, so just keep walking. (Yoko Ono)

Oliver
Gründer
Beiträge: 7859
Registriert: Freitag, 10.10.03, 23:58
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Oliver » Dienstag, 06.02.18, 15:00

Hallo walfisch,

das ist seltsam. Irgendwas muss an Deinem Setup oder Deinem Netzzugang anders sein. Gibt es da irgendwas?

LG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver für den Beitrag:
LinLina

Eva
Beiträge: 1314
Registriert: Sonntag, 23.07.17, 13:47
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung erhalten: 2030 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Eva » Dienstag, 06.02.18, 15:32

Hallo Oliver,

falls das noch nicht gepostet wurde:
Bei mir taucht beim Aufrufen über Mozilla für einen Sekundenbruchteil ein helles Bild auf, auf dem das Forum ohne Grafiken nur mit sparsamster Schrift erscheint; so eine Art Rohversion des Forums. Bei Aufrufen über Safari geschieht das nicht.

Liebe Grüße,
Eva
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eva für den Beitrag:
Oliver
Vorher hier als "Pons" geschrieben.
► Text zeigen
27. Januar 2018 - 0,0 Bromazepam

Oliver
Gründer
Beiträge: 7859
Registriert: Freitag, 10.10.03, 23:58
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Beitrag von Oliver » Dienstag, 06.02.18, 15:48

Hi Eva,

ja danke - ist bekannt und wird hoffentlich auch durch das nächste update von phpbb gefixt.

LG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver für den Beitrag:
Eva

Antworten