Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Hormosan nimmt Paroxetin Tabletten und vermutlich Citalopram Tropfen vom Markt ,

Wenn Antidepressiva abgesetzt werden, kann dies zu schweren und langwierigen Entzugserscheinungen führen. Viele Hersteller und Ärzte verharmlosen diese Problematik leider.
Antworten
padma
Team
Beiträge: 14244
Registriert: Sonntag, 06.01.13, 17:04
Hat sich bedankt: 34915 Mal
Danksagung erhalten: 18367 Mal

Hormosan nimmt Paroxetin Tabletten und vermutlich Citalopram Tropfen vom Markt ,

Beitrag von padma » Freitag, 11.05.18, 18:49

hallo zusammen, :)

wir haben die Info bekommen, dass Hormosan vorhat seine Paroxetin Tabletten und Tropfen vom Markt zu nehmen nimmt oder bereits vom Markt genommen hat.

Evt. kann man noch Restbestände aus Apotheken bekommen.

Wenn ihr davon betroffen seid, recherchiert am besten selbst noch mal (beim Hersteller nachfragen) und organisiert euch bei den Tropfen Restbestände.

liebe Grüsse,
padma

Edit: Die Tropfen werden nicht vom Markt genommen, nur die Tabletten
Zuletzt geändert von padma am Freitag, 15.06.18, 18:32, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor padma für den Beitrag (Insgesamt 11):
LinLinaMaus 66FlummimückeJamieUlulu 69ArianrhodKatharinaMaja_83MurmelineJofab

Maja_83
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag, 08.03.18, 10:22
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Hormosan nimmt Paroxetin vom Markt

Beitrag von Maja_83 » Dienstag, 15.05.18, 10:52

Hello,

ich habe soeben bei Hormosan angerufen. Laut der Service-Mitarbeiterin werden nur die Tabletten vom Markt genommen. Die Suspension soll weiterhin lieferbar sein. Angabe natürlich ohne Gewähr. 😊

Liebe Grüße!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Maja_83 für den Beitrag (Insgesamt 8):
MurmelinepadmaGwenArianrhodFlummiJamieLinLinaUlulu 69
vor ca. 12 Jahren 20 mg Paroxetin
Diagnose: Burnout/ Depression, Ängste
viele Jahre 10-20 mg je nach Bedarf
Zwischendurch Wechsel zu Escitalopram mit Zwangedanken und Wahrnehmungsstörungen > Wieder Paroxetin, dann alles fein!
Wechsel zwischen 10 und 20 mg ohne Probleme
Absetzversuche regelmäßig gescheitert, 20 - 10 - 5 - 0 mg
Seit Oktober 2017 lösliches Paroxetin
alle 2-3 Wochen um 1 mg reduziert
5 mg: bis dahin zwar Absetzsymptome, dann aber wieder stabilisiert
4 mg: Es geht auf einmal nix mehr > Weinerlichkeit, Morgentiefs, Schlafstörung, Unsicherheit, Ängstlichkeit, Muskelkrämpfe > krank geschrieben
08.03.18: 5 mg > es hat sich nichts verändert
seit 13.03.18: 6 mg > kurze Zeit nach der Einnahme erste Besserung > Mir geht es etwas besser, aber nicht gut. Ich bleib jetzt erstmal dabei und guck was sich mithilfe von Ruhe, Sport und Meditation so verändert.
09.04.18: Vollnarkose > Unruhe, Ängste, Übelkeit, Schlaf gestört, Panik, kein Appetit, Gewicht: 49 kg, Suizidgedanken
27.04.18: 7 mg > zum Glück schnelle Stabilisierung
10.05.18: 6,67 mg
20.05.18: 6,34 mg
30.05.18: 6,01 mg > bisher minimal Schwindel, Übelkeit, Schwitzen
10.06.18: 5,68 mg

Jamie
Beiträge: 14813
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37
Hat sich bedankt: 17891 Mal
Danksagung erhalten: 23454 Mal

Re: Hormosan nimmt Paroxetin vom Markt

Beitrag von Jamie » Donnerstag, 17.05.18, 17:27

Hallo Maja, :)

das wäre natürlich gut!

Ich habe eben mal die Arzneimittel-Datenbank durchstöbert.
Sollte Hormosan die Tropfen vom Markt nehmen, sähe es nämlich düster aus.

Dann gibt es nur noch den teuren Reimport Seroxat Suspension, wo die Ärzte vermutlich auf die Barrikaden gehen respektive man selbst wieder hohe Zuzahlungen zu leisten hat.

Viele Grüße
Jamie
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jamie für den Beitrag (Insgesamt 2):
padmaMaja_83
...........SIGNATUR...............


:arrow: Eure Mithilfe ist gefragt - wer benutzt die Wasserlösemethode?


:!: mein Erfahrungsbericht (AD absetzen / erzwung. Kaltentzug / SSRI / Akathisie): viewtopic.php?f=51&t=12478


Meine PN-Funktion ist deaktiviert. Ich danke für euer Verständnis.

-----------------------------

Infos über mich:
► Text zeigen

mayamarlen
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 07.06.18, 15:11

Re: Hormosan nimmt Paroxetin vom Markt

Beitrag von mayamarlen » Donnerstag, 07.06.18, 15:26

Huhu! Woher habt ihr denn die Info das die Tropfen vom Markt genommen werden sollen? Ich hab mal hormosan angeschrieben und bekam als Antwort nur dass sie mir leider keine Auskunft darüber geben dürfen, ich sollte das mit meinem Arzt besprechen. Ich setze gerade Paroxetin mit den Tropfen ab und bin mittlerweile bei 6 Stück am Tag ( gestartet bei 15 ) angekommen, deswegen bekomme ich gerade Panik wenn es stimmt und die Tropfen vom Markt genommen werden sollten, wie soll ich denn sonst den Rest noch schaffen. Liebe grüsse Mayamarlen

padma
Team
Beiträge: 14244
Registriert: Sonntag, 06.01.13, 17:04
Hat sich bedankt: 34915 Mal
Danksagung erhalten: 18367 Mal

Re: Hormosan nimmt Paroxetin vom Markt

Beitrag von padma » Donnerstag, 07.06.18, 18:13

hallo Mayamarlen, :)

anscheinend werden nur die Tabletten vom Markt genommen.

Sollten doch auch die Tropfen vom Markt genommen werden, hast du noch die Möglichkeit, die Tabletten mithilfe einer Feinwaage kleinschrittig abzusetzen.

Desweiteren gibt es noch die Möglichkeit der individuellen Kapselherstellung in der Apotheke.

Also, keine Panik.

liebe Grüsse,
padma
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor padma für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ululu 69Maja_83

mayamarlen
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 07.06.18, 15:11

Re: Hormosan nimmt Paroxetin vom Markt

Beitrag von mayamarlen » Donnerstag, 07.06.18, 19:19

Puhhhhh, danke dir, hatte schon wieder richtig Panik. Liebe grüsse Mayamarlen

mayamarlen
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 07.06.18, 15:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hormosan nimmt Paroxetin vom Markt

Beitrag von mayamarlen » Freitag, 08.06.18, 9:42

So nach einer langen schlaflosen Nacht voller Ängste und Panik habe ich heute nochmal bei hormosan angerufen, und es werden wirklich nur die Tabletten vom Markt genommen. Also alles gut. Liebe sonnige grüsse mayamarlen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mayamarlen für den Beitrag (Insgesamt 3):
LinLinapadmaMaja_83

Jamie
Beiträge: 14813
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37
Hat sich bedankt: 17891 Mal
Danksagung erhalten: 23454 Mal

Re: Hormosan nimmt Paroxetin vom Markt

Beitrag von Jamie » Freitag, 08.06.18, 10:05

Hallo, :pillowtalk:

dieser Thread sollte umbenannt werden, damit Teilnehmer nicht in Panik geraten :)

Vielleicht kann man den Titel abändern in

"Hormosan nimmt Paroxetin Tabletten vom Markt"

Der Rest ist ja dann im Verlauf geklärt und man sollte noch einen Hinweis im ersten Post da lassen, dass man sich bei den Tropfen vertan hat und es nur die Tbl betrifft.

Schönen Tag

Jamie
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jamie für den Beitrag (Insgesamt 2):
mayamarlenMaja_83
...........SIGNATUR...............


:arrow: Eure Mithilfe ist gefragt - wer benutzt die Wasserlösemethode?


:!: mein Erfahrungsbericht (AD absetzen / erzwung. Kaltentzug / SSRI / Akathisie): viewtopic.php?f=51&t=12478


Meine PN-Funktion ist deaktiviert. Ich danke für euer Verständnis.

-----------------------------

Infos über mich:
► Text zeigen

Ululu 69
Team
Beiträge: 2957
Registriert: Donnerstag, 04.05.17, 17:43
Hat sich bedankt: 7999 Mal
Danksagung erhalten: 5198 Mal

Re: Hormosan nimmt Paroxetin Tabletten vom Markt

Beitrag von Ululu 69 » Freitag, 08.06.18, 10:32

Erledigt.
:fly:

LG Ute
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ululu 69 für den Beitrag:
Maja_83
► Text zeigen


Hinweis:
Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

padma
Team
Beiträge: 14244
Registriert: Sonntag, 06.01.13, 17:04
Hat sich bedankt: 34915 Mal
Danksagung erhalten: 18367 Mal

Re: Hormosan nimmt Paroxetin Tabletten und vermutlich Citalopram Tropfen vom Markt ,

Beitrag von padma » Freitag, 15.06.18, 18:35

hallo zusammen, :)

Citalopram Tropfen von Hormosan sind derzeit nicht lieferbar und werden vermutlich nicht mehr hergestellt.

liebe Grüsse,
padma
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor padma für den Beitrag:
Ululu 69

Antworten