Seite 1 von 1

Heuschnupfen und Allergien

Verfasst: Sonntag, 02.04.17, 11:45
von LinLina
Von Sybsilon :-) viewtopic.php?f=18&t=10110&p=186352&hil ... en#p186352
bin ja Grad sehr geplagt mit Heuschnupfen.

Jetzt hab ich durch Zufall gemerkt, dass mir Magnesium dabei sehr hilft.
Heute War der Kopf und Nase zu, hab heute Morgen Magnesium genommen, und innerhalb einer knappen Stunde ist Alles frei. Nase läuft nicht mehr.

Hab dann gegoogelt, und gelesen, dass das Magnesium die Stoffe die aus den Zellen austreten und das Histamin anheizen wieder zurück in die Zellen geschubbst wird.
Vereinfacht ausgedrückt.

Von Jamie :-) viewtopic.php?f=18&t=10110&p=186352&hil ... en#p186425
Hallo alle Allergie-Geplagten :),

das soll keine Werbung sein, nur ein Hinweis. Es gibt seit ca. 1 Jahr neue antiallergische Medikamente, die auf Medizinprodukten basieren.
Ich spreche vom Wirkstoff Ectoin.
Er befeuchtet und zieht vereinfacht ausgedrückt Wasser an, das er zu einem stabilen Film verknüpft und dadurch wird sozusagen eine Schutzschicht auf der Nasenschleimhaut und dem Auge gebildet, dass bei beiden Organen sozusagen die Pollen nicht mehr andocken können. Da es ein Medizinprodukt ist, wirkt es physikalisch und nicht in den Körper eingreifend.

Infos hier:
https://www.bausch-lomb.de/produkte/all ... entropfen/
https://www.olynth.de/produkte/olynthr-ectomed.html