Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies Dich dann zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Erste Hilfe - Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Euer ADFD Team

Waschmittelallergie

Das Absetzen von Psychopharmaka bedeutet oft eine Herausforderung für Körper und Seele. Bestimmte Beschwerden können verstärkt werden oder auch erstmals auftreten. Hier finden sich Infos und Diskussionen zu entzugsbedingten Gesundheitsthemen.
Eva
Beiträge: 1727
Registriert: Sonntag, 23.07.17, 13:47
Hat sich bedankt: 1615 Mal
Danksagung erhalten: 2739 Mal

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Eva » Sonntag, 25.03.18, 23:51

Hallo Hunk,

es kann auch einfach eine starke Reaktion auf die jetzt sprunghaft ansteigenden Pollen der Frühjahrsblüher sein. Haselnuss, Erle und Birke fangen schon im Februar an und kommen jetzt wo es wärmer wird, gleich in unsichtbaren Wolken an.

Sie setzen sich auch im Bettzeug ab, so dass man den Eindruck bekommen kann, es habe etwas mit der Bettwäsche etc. zu tun. Auch in den Haaren sitzen sie und legen sich von da aufs Kopfkissen, so dass man sie einatmet. All das kenne ich selbst, damit hatte ich ähnliche wie von Dir beschriebene Probleme, und es kann wirklich total ätzend sein.

Am besten hilft hier Antihistamin, ggf. in der Nachtapotheke zu besorgen. In die Notfallambulanz würdest Du damit nicht gehören.

Gruß, Eva
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eva für den Beitrag:
Katharina
► Text zeigen
Ich habe Zolpidem und Bromazepam abgesetzt.

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Montag, 26.03.18, 0:33

Hi Gwen,

das werde ich probieren. Ich könnte mir vorstellen, dass der Luftbefeuchter Schimmelsporen verbreitet oder das die Matraze Chemikalien freisetzt.

LG
Hunk
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hunk89 für den Beitrag:
Katharina
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Montag, 26.03.18, 11:23

Oder die Wandfarbe ist das Problem
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Gwen
Team
Beiträge: 1328
Registriert: Donnerstag, 12.01.17, 12:31

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Gwen » Montag, 26.03.18, 11:32

Hallo Hunk,
dann solltest Du erst Mal den Luftbefeuchter raus schmeissen und regelmäßig Stoßlüften.

Wie gings Dir denn diese Nacht?
Viele Grüße Gwen
Diagnose: schwere rezidivierende Depressionen
Escitalopram: aktuell 2,0mg (12.03.2018)
► Text zeigen
Hinweis:
Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Montag, 26.03.18, 12:04

Hi Gwen,

die Nacht war sehr gut. Ich habe im Wohnzimmer auf der Couch geschlafen. Zudem hatte ich 100mg Prednisolon und Rupatadin Intus.

LG
Hunk
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Montag, 26.03.18, 17:08

Hallo liebe ADFDler,

ich hab am Donnerstag das Zimmer gewischt mit nicht biologischem Allzweckreiniger von Ja. Vielleicht ist das ja das Problem? Zeitlich würde es hinhauen. Genau da ging es los.

LG
Hunk
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Mittwoch, 28.03.18, 16:38

Hi liebe ADFDler,

ich habe im Wohnzimmer keinerlei allergische Symptome, wenn ich die Wolldecke und ein Sofakissen nehme. Das gibt mir Hoffnung.

Inhaltsstoffe des Putzmittels
Unter 5% anionische Tenside, nichtionische Tenside, Seife, Farb-, Hilfs- und Duftstoffe, Phenoxyethanol

Ich habe meine Bettdecke, Kopfkissenbezug und Matrazenschoner mit Hygienespüler gewaschen. Sollte ich auf diesen allergisch sein, wie oft soll ich die genannten Textilien mit einem verträglichen Waschmittel waschen, um alle Allergene da komplett raus zu bekommen?

Und wie oft die Allergikerbettwäsche und die normale Bettwäsche? Denn diese sind ja nun auch noch belastet weil innen drinnen auf Decke, Matrazenschoner und Kopfkissenschoner die Allergene waren.

Alles 2 Mal?

LG
Hunk
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Gwen
Team
Beiträge: 1328
Registriert: Donnerstag, 12.01.17, 12:31
Hat sich bedankt: 1336 Mal
Danksagung erhalten: 2735 Mal

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Gwen » Mittwoch, 28.03.18, 20:05

Hallo Hunk,
probier doch Mal, das Kopfkissen aus dem Bett mit aufs Sofa zu nehmen. Dann hättest Du wenn Du wieder eine allergische Reaktion hättest den Beweis, dass es am Bettzeug liegt.
Wenn das dann auch keine Probleme machen sollte, liegt's an irgendwas anderem im Zimmer und Du müsstest weiter suchen.

Viele Grüße Gwen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gwen für den Beitrag:
Ululu 69
Diagnose: schwere rezidivierende Depressionen
Escitalopram: aktuell 2,0mg (12.03.2018)
► Text zeigen
Hinweis:
Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Donnerstag, 29.03.18, 12:50

Hi Gwen,

ich bin ziemlich sicher, dass es das Bettzeug UND entweder der Bodenreiniger oder der Luftbefeuchter ist.
Als ich mit Kopfkissen und Bettdecke auf dem Sofa schlief hatte ich Symptome aber lange nicht so krass wie in meinem Schlafzimmer.

Wahrscheinlich der Bodenreiniger, denn in der selben Nacht nach Anwendung ging es los mit extremer Allergie. Jetzt bin ich bei meinem Vater und bin zu 85% Symptomfrei hier im Gästebett.

LG
Hunk
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hunk89 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ululu 69Jamie
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Jamie
Beiträge: 14140
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37
Hat sich bedankt: 16953 Mal
Danksagung erhalten: 21870 Mal

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Jamie » Freitag, 30.03.18, 12:13

Hallo Hunk, :)

jeder Boden wird auch mit warmen Wasser und zB einem Schuss Bio-Apfelessig sauber, sofern da nicht gerade eine Schweinwühlorgie :D stattgefunden hat.
Die Reinigungslinie "Frosch" arbeitet auch mit vielen natürlichen Ingredienzen, wenn dir das mit dem Essig nix ist.
Alternativ einen Spritzer Spülmittel.

Du kannst die ganze Chemie eigentlich getrost wegwerfen.

Den Luftbefeuchter würde ich einmotten.

Alles Gute
Jamie
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jamie für den Beitrag (Insgesamt 2):
LinLinaweg
...........SIGNATUR...............


:arrow: Eure Mithilfe ist gefragt - wer benutzt die Wasserlösemethode?


:!: mein Erfahrungsbericht (AD absetzen / erzwung. Kaltentzug / SSRI / Akathisie): viewtopic.php?f=51&t=12478


Meine PN-Funktion ist deaktiviert. Ich danke für euer Verständnis.

-----------------------------

Infos über mich:
► Text zeigen

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Mittwoch, 04.04.18, 20:29

Hi Ute,

mir sagte die Ärztin, dass Waschmittel auf der Haut testen verboten ist!!

LG
Hunk
Ululu 69 hat geschrieben:
Samstag, 24.03.18, 16:22
Bei meinem Allergietest war es so, dass ich einige Mittel, die ich im Verdacht hatte, mitbringen sollte, diese wurden dann direkt getestet.
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Ululu 69
Team
Beiträge: 2463
Registriert: Donnerstag, 04.05.17, 17:43

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Ululu 69 » Donnerstag, 05.04.18, 12:37

Hallo Hunk,

bei mir wurden Pflegemittel getestet.
Das ist aber auch schon einige Jahre her.
Mir war nicht klar, dass das mit Waschmitteln nicht geht. :?

LG Ute
► Text zeigen


Hinweis:
Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Freitag, 06.04.18, 15:52

Hi ihr Lieben,

rupatadin wirkt bei mir. Wie oft kann ich es nehmen?

LG
Hunk
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Sonntag, 08.04.18, 9:41

Hallo liebe ADFDler,

ich kann wieder weitestgehend allergiefrei schlafen. Und das ohne jegliche Medikamente. Ich habe eine kaum benutzte Matraze, Kopfkissen und Decke aus dem Keller genommen, die nicht mit dem Impresan Hygienespüler gewaschen wurden. Eine Nacht hatte ich noch Probleme wegen dem Kopfkissen (in diesem Fall wegen Hausstaub), aber ein Encasing hat das Problem gelöst.

Die neue Matraze etc. ist unterwegs. Dann kann ich wieder auf meinem 1,40m Bett schlafen :)

Danke euch für euren Beistand.

Zum Thema: https://www.test.de/Erhoehtes-Allergier ... 1099805-0/
Es scheint als wäre ich nicht der einzige. Was ich aus all Dem gelernt habe ist: Probiere neue Waschmittel aus bevor du Kopfkissen, Decke oder Matrazenbezug damit wäschst!

LG
Hunk
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hunk89 für den Beitrag:
Ululu 69
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Mittwoch, 11.04.18, 7:29

Guten Morgen liebe ADFDler,

ich mache jetzt selber einen Allergietest. Ich inhaliere die Dämpfe von verschiedenen Waschmitteln aus der Packung. Wie lange muss ich inhalieren? Meine Nase sollte ja reagieren wenn ich es lange genug mache.

LG
Hunk
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Jamie
Beiträge: 14140
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Jamie » Mittwoch, 11.04.18, 9:19

Hallo Hunk, :)

ich glaube das solltest du besser nicht machen, erst recht wenn auf den Packungen Warnzeichen abgedruckt sind. Das meiste Zeug wird zu einer mehr oder weniger potenten Lauge, die die Atemwege reizen kann. Dieser Effekt ist nicht nur auf dich beschränkt, sondern auf alle. Die reizenden Effekte würden dann eine Allergie vortäuschen.

Ich hatte mal eine schwere allergische Reaktion auf den Chlorreiniger, mit dem die Reinigungskraft die Apotheke putzte. Mit schwoll das Gesicht zu und ich fing an giemend zu husten, was fast in einem Asthmaanfall endete und mir erst mal eine Krankschreibung und Notfallmedikamente (trinkfertiges Cortison und andere Antihistaminika) einbrachte.

Schon hier hatte ich den Verdacht, es sei der Chlorreiniger, aber man lehnte eine Testung beim Allergietest ab, da Chlor generell eine reizende (bis ätzende / gesundheitsgefährdende in höheren Konzentrationen) Eigenschaft hat und irgendwann jeder Symptome zeigen würde, so die Auskunft der Allergieambulanz an der Uniklinik.

Es besteht auch die Gefahr, solltest du wirklich darauf reagieren, dass du bei dem so konzentrierten Aussetzen der Dämpfe massive Beschwerden bekommen könntest bis hin zum allergischen Schock. Das ist sehr gefährlich. Solltest du wirklich besser nicht machen.

Ich habe deinen Verlauf nicht ganz im Kopf, wurde denn jetzt schon mal ein allgemeiner Allergietest gemacht? Sind da auch normal die Pollen getestet worden?

Grüße
Jamie
...........SIGNATUR...............


:arrow: Eure Mithilfe ist gefragt - wer benutzt die Wasserlösemethode?


:!: mein Erfahrungsbericht (AD absetzen / erzwung. Kaltentzug / SSRI / Akathisie): viewtopic.php?f=51&t=12478


Meine PN-Funktion ist deaktiviert. Ich danke für euer Verständnis.

-----------------------------

Infos über mich:
► Text zeigen

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Mittwoch, 11.04.18, 13:15

Hi Jamie,

es wurde noch kein allgemeiner Allergietest gemacht. Da muss ich nochmal bei der Ärztin nachhaken. Für den Chemikalientest am Rücken bin ich angemeldet. Ich habe schon alles eingeatmet und habe auf nichts reagiert. Dann ist vielleicht der Allergikerbezug meines Kopfkissens nicht ganz dicht gewesen und es ist die Hausstaub Allergie. Jetzt habe ich auch keine Symptome mehr.

LG
Hunk
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Jamie
Beiträge: 14140
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37
Hat sich bedankt: 16953 Mal
Danksagung erhalten: 21870 Mal

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Jamie » Mittwoch, 11.04.18, 16:02

Hallo Hunk :),

ich habe eben mal in die Fachinfo von Seroquel geschaut und bin auf besorgniserregende Sachen gestoßen.

Unter den Nebenwirkungen werden aufgeführt:
Hypersensibilität
(einschließlich allergischer
Hautreaktionen)

Anaphylaktische
Reaktionen

Dyspnoe

Rhinitis

Angioödem*
https://www.abz.de/index.php?eID=dumpFi ... 53f7a9ef9b

Erklärung Angioödem: http://flexikon.doccheck.com/de/Angio%C3%B6dem

Es könnte sein, dass das gar keine echte Allergie ist, sondern Nebenwirkungen auf Quetiapin bzw. eine Mischform.
Die erlaubte Höchstdosis von Quetiapin liegt bei max. 800mg /Tag; du liegst mit deinen 1000mg auch um einiges drüber.

Ich würde das an deiner Stelle unbedingt im Hinterkopf behalten, die Allergietests würde ich trotzdem auch machen lassen, sowohl auf dem Rücken als auch der allgemeine Haut Pricktest, für den Fall, dass du evtl. auch zusätzlich unter die Pollenallergiker gegangen bist.

Grüße
Jamie
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jamie für den Beitrag:
Marko92
...........SIGNATUR...............


:arrow: Eure Mithilfe ist gefragt - wer benutzt die Wasserlösemethode?


:!: mein Erfahrungsbericht (AD absetzen / erzwung. Kaltentzug / SSRI / Akathisie): viewtopic.php?f=51&t=12478


Meine PN-Funktion ist deaktiviert. Ich danke für euer Verständnis.

-----------------------------

Infos über mich:
► Text zeigen

Hunk89
Beiträge: 271
Registriert: Sonntag, 01.01.17, 17:10

Re: Waschmittelallergie

Beitrag von Hunk89 » Donnerstag, 12.04.18, 8:31

Hallo Jamie,

ich mache eine Desensibilisierung gegen Roggen und Gräser Allergie. Kann als Nebenwirkung sein, dass neue Allergien auftreten. Gegen Roggen und Gräser bin ich kaum mehr allergisch.

Heute werde ich einen Plastiksack ums Kopfkissen machen und nochmal den überBezug waschen! Um zu sehen, ob ich gegen das Waschmittel allergisch bin oder gegen den Hausstaub. Hausstauballergie habe ich schon seit 15 Jahren! Könnte gut sein, dass der 15 Jahre alte Allergikerbezug nicht mehr dicht ist.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

LG
Hunk
Medikament dosis morgens-dosis mittags-dosis abends-dosis nachts
Quetiapin Prolong 300-300-0-0
Quetiapin 0-0-0-400
Olanzapin 5-5-7,5-7,5
Venlafaxin 0-0-0-37,5
Trazodon 50-0-0-0
Metformin 500-500-500-500

Maximum 25mg Olanzapin
22,5mg Olanzapin ab 7.12.16
21,25mg Olanzapin ab 2.2.17
20mg Olanzapin ab 3.4.17
Maximum 75mg Trazodon
67,5mg Trazodon ab 5.5.17
60,8mg Trazodon ab 9.6.17
54,7mg Trazodon ab 9.7.17
50mg Trazodon ab 28.8.17
45mg Trazodon ab 11.10.17
50mg Trazodon ab 25.10.17
17,5mg Olanzapin ab 30.10.17
Maximum 950mg Quetiapin
850mg Quetiapin ab 5.1.18
Rückschlag auf 1000mg Seroquel
Und 25mg Zyprexa

Antworten