Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 11809 Treffer

von padma
Mittwoch, 19.06.19, 19:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen
Antworten: 498
Zugriffe: 37271

Re: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen

liebe Mitlesenden, :) es ist wieder mal ein update fällig. Der Gips und auch die Orthese sind nun schon länger ab, doch die Hand macht nur sehr, sehr langsam :schnecke: Fortschritte. Ich übe viel, doch die Finger und das Handgelenk sind ziemlich eingesteift. Bis sie wieder funktionstüchtig ist, wird...
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 18:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme
Antworten: 76
Zugriffe: 1282

Re: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme

hallo Jens, :)

ja, das ist nicht leicht zu aktzeptieren

Es kommt wieder ein Fenster.
Versuche es nicht als Rückschritt zu sehen sondern als Teil des Heilungsprozesses.

Ich wünsche dir ein baldiges, anhaltendes Fenster.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 18:33
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Marcilie: Risperidon ausschleichen.
Antworten: 225
Zugriffe: 4350

Re: Marcilie: Risperidon ausschleichen.

hallo Marc, :)

mit Vit B Komkplex wäre ich eher vorsichtig, da das Absetzsymptome verstärken kann.
Magnesium gibt es auch als "Öl" zum Einreiben, das könnte helfen.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 18:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: eradis: Olanzapin abgesetzt, Schlafstörungen & Ängste seit 10 Jahren.
Antworten: 39
Zugriffe: 1024

Re: eradis: Olanzapin abgesetzt, Schlafstörungen & Ängste seit 10 Jahren.

hallo Eradis, :)

ich denke schon, dass es gut wäre, wenn du mit Zyprexa möglichst weit runter kämst, am besten ganz weg davon.

Experimente mit anderen Psychopharmaka sehe ich auch sehr kritisch. Letztlich kannst nur du selbst das entscheiden.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 18:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: JJack: Venlafaxin absetzen, 2. Versuch
Antworten: 53
Zugriffe: 1472

Re: JJack: Venlafaxin absetzen, 2. Versuch

hallo Jack, :)

das war vermutlich zuviel aufdosiert, du könntest es mit 43 mg versuchen.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 18:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme
Antworten: 76
Zugriffe: 1282

Re: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme

hallo Jens, :) schön, dass du ein Fenster hattest. :D Dieser abrupte Wechsel ist ganz typisch und auch diese Gereiztheit. Die kenne ich leider auch zu Genüge. Wie lange es so gehen wird kann man leider nicht sagen. Diese Symptome sind Zeichen der Heilung, da wird dann gerade etwas im Gehirn "reparie...
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 18:07
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 129
Zugriffe: 2276

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

hallo Lavanda, :)

ich habs gelöscht.
Du selbst kannst das nur einige wenige Minuten nach dem Absenden, indem du auf das Kreuz in der Symbolleiste oben am Beitrag gehst.
es fühlt sich an als seien nerven oder Muskeln komplett gereizt.
Das wird entzugsbedingt auch so sein.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 17:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rachel34: Ausschleichen von Cymbalta (Duloxetin) / Ende in Sicht
Antworten: 286
Zugriffe: 8477

Re: Rachel34: Ausschleichen von Cymbalta (Duloxetin) / Ende in Sicht

hallo Rachel, :)

das ist natürlich blöd, dass man es nicht richtig sehen konnte :( und du nun noch ein MRT brauchst.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 11:58
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 53
Zugriffe: 5141

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

hallo Amesura, :)

beim Rechnen können wir dir helfen.
Schreibe am besten in deinem thread welche Dosis du jeweils einnehmen möchtest. Die zweite Kommastelle kann leicht gerundet werden.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 11:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug
Antworten: 19
Zugriffe: 417

Re: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug

hallo Tom, :) mein Psychiater nennt es eine Somatisierungsstörung , Das ist die übliche Psychiatermeinung. Wenn Ärzte etwas nicht verstehen, stufen sie es zumeist als psychosomatisch ein :frust: , ich gehe aber mal davon aus das mein ZNS durch die langjährige einnahme von PP stark angegriffen ist , ...
von padma
Mittwoch, 19.06.19, 11:37
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 129
Zugriffe: 2276

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

hallo Lavanda, :)

dieses Brennen wird so oft beschrieben, es ist definitiv ein Absetzsymptom und kommt nicht von einer schlimmen Erkrankung.

Ich finde es wirklich übel von dieser Frau, was sie dir da angetan hat.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 18.06.19, 22:52
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Sadengel89: Quetiapin (Seroquel) ausschleichen
Antworten: 59
Zugriffe: 7092

Re: Sadengel89: Quetiapin (Seroquel) ausschleichen

hallo Sadengel, :)

ich drücke dir fest die Daumen.
Bitte berichte uns weiter.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 18.06.19, 22:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: pina: Cymbalta (Duloxetin): Erst zu schnell reduziert, jetzt Ziel in Sichtweite
Antworten: 597
Zugriffe: 29220

Re: pina: Cymbalta (Duloxetin): Erst zu schnell reduziert, jetzt Ziel in Sichtweite

hallo Rachel, :)

ein PPI (Protonenpumpeninhibitor/Protonenpumpenhemmer) ist ein Magenschutzmittel, wie z.B. Pantoprazol.

lg padma
von padma
Dienstag, 18.06.19, 18:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Poison: Pregabalin, Amitriptylin: Absetztagebuch
Antworten: 773
Zugriffe: 23270

Re: Poison: Pregabalin, Amitriptylin: Absetztagebuch

hallo Poison, :) du musst gar nichts. Diese alten Glaubensüberzeugungen aus der Kindheit sind so schädigend. Erschöpft zu sein, weniger zu "funktionieren" als andere ist nichts, wofür man sich schämen müsste. Du bist du, mit deinen Qualitäten, Bedürfnissen, Fähigkeiten und Grenzen. So wie du bist, b...
von padma
Dienstag, 18.06.19, 18:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: pina: Cymbalta (Duloxetin): Erst zu schnell reduziert, jetzt Ziel in Sichtweite
Antworten: 597
Zugriffe: 29220

Re: pina: Cymbalta (Duloxetin): Erst zu schnell reduziert, jetzt Ziel in Sichtweite

liebe Pina, :)

bei einer Magenschleimhautentzündung macht es Sinn vorübergehend ein PPI zu nehmen. Problematisch ist v.a. eine Langzeiteinnahme.

gute Besserung,
padma
von padma
Dienstag, 18.06.19, 18:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug
Antworten: 19
Zugriffe: 417

Re: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug

hallo Tom, :) perspektivisch wäre es wichtig von Amitriptylin wegzukommen, auch wegen des Herzinfarktes, den du hattest. Könnest du bitte in deiner Signatur noch mit Daten schreiben, in welchen Zeiträumen du Amitriptylin in welcher Dosis genommen hast? Und bitte auch das Datum des aktuellen Einnahme...
von padma
Dienstag, 18.06.19, 17:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 129
Zugriffe: 2276

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

hallo Lavanda, :) ich kann verstehen, dass das eine Wirkung auf dich hat und Unbehagen auslöst. Ich glaube zwar, dass es wirklich hellsichtige Menschen gibt, aber eben auch viel Scharlatane. Ein "Todesdatum" zu nennen, weist m.M.n. diese Frau als Scharltan aus. :frust: Wenn man geübt ist, trifft man...
von padma
Montag, 17.06.19, 22:57
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD
Antworten: 36
Zugriffe: 7478

Re: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD

von Mobu: Hallo.... kurze Information. Jetzt sind es 6 Wochen nach Eindosierung von 0,1 mg Mirtazapin. Seid Freitag geht es mir viel besser. Keine Angst, Unruhe, depressive Stimmung .😊 Symptome die noch vorhanden sind , sind auszuhalten. Leichte Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Verspannungen und s...
von padma
Montag, 17.06.19, 22:52
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Razia: Mirtazapin kalt abgesetzt
Antworten: 732
Zugriffe: 21015

Re: Razia: Mirtazapin kalt abgesetzt

liebe Ramona, :)

schön zu hören, dass es dir soweit gut geht. :D Danke fürs Berichten.

Wenn sich das mit den Füssen nicht bessert, würde ich da mal einen Arzt drauf schauen lassen.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 17.06.19, 22:44
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 740
Zugriffe: 15711

Re: Li-la: Opipramol Entzug ( Hilfe)

liebe Lila, :)

das hört sich nicht schön uns sehr anstrengend an.

Liegst du vielleicht ungünstig? Es könnte vielleicht mit dem Nacken oder der BWS zusammenhängen.

Gute Besserung, :hug:
padma