Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe ADFDler,


wir wünschen euch einen schönen Sommer. Achtet gut auf euch, überlastet euch nicht und denkt daran, dass die Hitze für den Körper nicht leicht ist, gerade im Entzug und/oder wenn man Medikamente nimmt.

Das Team ist weiterhin nur gering besetzt, die Neuanmeldungen nehmen aber weiter zu. Bitte schaut daher gegenseitig gut auf euch. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 10533 Treffer

von padma
Dienstag, 14.08.18, 11:03
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Neuroleptika absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 57
Zugriffe: 12059

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

hallo zusammen, :) wieder eine Erfolgsmeldung :D : Potatoiv :) hat Olanzapin nach einer langjährigen Psychopharmakageschichte erfolgreich abgesetzt. Hallo! Wollte nur mal sagen, dass ich jetzt seit ein paar Tagen absolut frei von jeglichen Medikamenten bin! Bisher habe ich keine gröberen Symptome! E...
von padma
Dienstag, 14.08.18, 10:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: potatoiv: Olanzapin absetzen - 20 verschiedene Psychopharmaka in 3 Jahren...bin verzweifelt
Antworten: 288
Zugriffe: 1944

Re: potatoiv: Olanzapin absetzen - 20 verschiedene Psychopharmaka in 3 Jahren...bin verzweifelt

liebe Eva, :) ich freue mich sehr von dir diese positive Nachricht zu hören. :D Du hast ja eine wirklich schlimme Odysee hinter dir. Danke dir fürs Berichten. Herzlichen Glückwunsch zur 0. :party2: :party2: :party2: :party2: :party2: Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass nichts gross nachkommt :...
von padma
Dienstag, 14.08.18, 10:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Benzomania: Diazepam mit Rivotril (Clonazepam) absetzen
Antworten: 31
Zugriffe: 466

Re: Benzomania: Diazepam mit Rivotril (Clonazepam) absetzen

hallo Benzomania, in dem von dir verlinkten Forum, stellst du Benzos als harmlos und für den Langzeitgebrauch geeignet dar. Zudem geht aus deinen Beiträgen in diesem Forum hervor, dass es nicht dein Ziel ist, von den Benzos wegzukommen. Du bist daher mit deinem Anliegen im ADFD nicht richtig, dein ...
von padma
Montag, 13.08.18, 23:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Heinmück: Amisulprid Absetzsymptome
Antworten: 3
Zugriffe: 54

Re: Heinmück: Amisulprid Absetzsymptome

hallo Heinmück, :) magst du diese Pseudohalluzinationen noch etwas beschreiben? Ich weiss nicht, was genau du damit meinst. Sowas wie flash backs? Da du dies schon vor dem Absetzen hattest, denke ich eher nicht, dass es Frühwarnzeichen von einer Absetzpsychose sind. Im Entzug können ursprüngliche Sy...
von padma
Montag, 13.08.18, 22:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)
Antworten: 82
Zugriffe: 1388

Re: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)

hallo Christian, :) dass dein Schlaf zurückgekommen ist, halte ich für eine sehr gute Nachricht. Dass es dir nun so schlecht geht, tut mir sehr leid. Ich weiss nicht, woran das liegt, vielleicht ist es für den Organismus auch erst eine Umstellung, wieder mit dem Schlaf zurecht zu kommen? Oder die an...
von padma
Montag, 13.08.18, 18:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sabi2309 : Erster Versuch des Absetzen (Sertralin) gescheitert...
Antworten: 6
Zugriffe: 66

Re: Sabi2309 : Erster Versuch des Absetzen (Sertralin) gescheitert...

hallo Sabi, :) wenn du sonst nichts an NW verspürst kannst du auf der Dosis bleiben. Nach dem Rat meines Psychiaters gibt es keine Zaps und auch keine Nebenwirkungen. Sein Satz dazu war " Wenn Sie Probleme haben beim runter dosieren, dann kommen Sie und ich gebe Ihnen noch zwei Tablette." Ja das ist...
von padma
Montag, 13.08.18, 18:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Heinmück: Amisulprid Absetzsymptome
Antworten: 3
Zugriffe: 54

Re: Heinmück: Amisulprid Absetzsymptome

hallo Heinmück, :) willkommen im ADFD. Es tut mir leid, dass du eine lange Leidensgeschichte hinter dir hast. Konntest du denn an der Traumabewältigung arbeiten? Das wäre ganz wichtig, da Psychopharmaka nicht heilen können. Fakt ist aber: 12 h nach der Einnahme der Tablette waren alle (!) Symptome w...
von padma
Montag, 13.08.18, 17:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sabi2309 : Erster Versuch des Absetzen (Sertralin) gescheitert...
Antworten: 6
Zugriffe: 66

Re: Sabi2309 : Erster Versuch des Absetzen (Sertralin) gescheitert...

hallo Sabi, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Dies hier ist jetzt dein persönlicher Thread . Hier kannst du über deine Erfahrungen mit deinem Absetz...
von padma
Montag, 13.08.18, 17:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bine81: Paroxat (Paroxetin) im KH von heut auf morgen abgesetzt
Antworten: 73
Zugriffe: 2440

Re: Bine81: Paroxat (Paroxetin) im KH von heut auf morgen abgesetzt

liebe Bine, :) schön von dir zu hören. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Absetzen. Klasse, dass du es geschafft hast. :party2: :party2: :party2: Es tut so gut zu hören, dass es dir wieder gut geht und du keine Absetzsymptome mehr hast. Herzlichen Dank fürs Berichten, solche Erfolgsberichte ma...
von padma
Montag, 13.08.18, 17:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 198
Zugriffe: 41139

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Bine :) hat Paroxetin erfolgreich abgesetzt: Hallo ihr Lieben Habe mich ja schon ewig nicht mehr gemeldet. Hatte eine ganze Zeit kein Internet, da ich es mir durch die damalige Arbeitslosigkeit erstmal nicht mehr leisten konnte, was auch u.a durch meinen damaligen Partner verschuldet wurde, ja mittl...
von padma
Montag, 13.08.18, 17:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: knuddlz: Meine Problemchen und ich (Somatisch)
Antworten: 17
Zugriffe: 352

Re: knuddlz: Meine Problemchen und ich (Somatisch)

hallo Knuddlz, :) hast du meinen Beitrag gelesen? padma schrieb: Was ist dein Anliegen bei uns im Forum? Quecksilbervergiftung und anderen Chemikalienbelastungen und Entgiftung ist nicht unser Gebiet hier. Ich denke, in einem anderen Forum kann man dir besser weiterhelfen. Vielleicht hier http://www...
von padma
Montag, 13.08.18, 14:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Stuyvesant: Paroxetin ab- und wieder hochdosiert, danach starke Verdachtsdiagnose Multiple Sklerose
Antworten: 3
Zugriffe: 85

Re: Stuyvesant: Paroxetin ab- und wieder hochdosiert, danach starke Verdachtsdiagnose Multiple Sklerose

hallo Stuyvesant, :) auch von mir willkommen. Es tut mir sehr leid zu hören, dass du diese schwere Verdachtsdiagnose bekommen hast. Eine Abklärung bei einem Spezialisten ist sicher gut. Ich drücke dir fest die Daumen, dass der Verdacht sich nicht erhärtet und es bei der einmaligen Entzündung bleibt....
von padma
Montag, 13.08.18, 13:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )
Antworten: 133
Zugriffe: 2148

Re: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )

liebe Escargot, :) Könnte versuchen es mg-weise auszuschleichen oder wegen der kurzen HWZ doch noch vorher auf Diazepam umstellen? Was meint ihr? Du könntest zunächst versuchen, ob es möglich ist Lorazepam in Minischritten noch etwas zu reduzieren. Pro Reduktion höchstens 0,1 mg weniger. Wenn das ni...
von padma
Montag, 13.08.18, 13:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nanni123: Angststörung, Depressionen und intermediate metabolizer
Antworten: 1
Zugriffe: 63

Re: Nanni123: Angststörung, Depressionen und intermediate metabolizer

hallo Nanni, :) willkommen im ADFD. Das ADFD ist ein psychopharmakakritisches Forum. Wir raten nicht zur Einnahme von Antidepressiva und geben auch keine Empfehlungen für angepasste Dosen (da haben wir auch gar keine Erfahrung). Wenn es dir um Ratschläge für ein Leben mit AD geht, bist du in einem a...
von padma
Montag, 13.08.18, 13:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: elfnik: venlafaxin absetzen
Antworten: 6
Zugriffe: 133

Re: elfnik: venlafaxin absetzen

hallo Elfnik, :) es tut mir leid zu hören, was du durchlitten hast. Dies ist genau der Grund, warum wir nicht müde werden, von einem Kaltentzug zu warnen. Danke für deinen Bericht, ich hoffe es schreckt andere ab, die mit diesem Gedanken spielen. Das Doofe ist, dass ich tablettenmäßig seit der damal...
von padma
Sonntag, 12.08.18, 21:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Benzomania: Diazepam mit Rivotril (Clonazepam) absetzen
Antworten: 31
Zugriffe: 466

Re: Benzomania: Diazepam mit Rivotril (Clonazepam) absetzen

hallo Benzomania, :) was ist dein Anliegen? Möchtest du dauerhaft ohne Benzos leben? Und möchtest du aktuell wirklich entziehen? Hast du ein Suchtproblem? Im ADFD unterstützen wir uns gegenseitig beim Entzug. Die Umstellung von einem Benzo auf ein anderes wird ausschliesslich dann empfohlen, wenn di...
von padma
Samstag, 11.08.18, 22:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fraumaus22: Komplexes Problem
Antworten: 86
Zugriffe: 1303

Re: Fraumaus22: Komplexes Problem

liebe Fraumaus, :) es tut mir leid, falls mein Beitrag, dich erregt hat :( . Ich wollte dir keine Angst machen, oder was hat mein Beitrag ausgelöst? Ich wollte einfach nur erklären, dass deine medikamentöse Vorgeschichte vermutlich mit eine Rolle spielt. Es ist oft hilfreich, die Zusammenhänge zu se...
von padma
Samstag, 11.08.18, 22:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Nillo: Mianserin absetzen
Antworten: 486
Zugriffe: 13801

Re: Nillo: Mianserin absetzen

lieber Nillo, :)

auch ich bedauere es, wenn du gehst.

Ich wünsche dir von Herzen, dass es dir bald besser geht. :hug:

Ich würde mich freuen, mal wieder was von dir zu hören.

ganz liebe Grüsse,
padma
von padma
Samstag, 11.08.18, 19:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2053
Zugriffe: 51291

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

liebe Beate, :) Ich bin selbst Schuld, akzeptiere meine Grenzen nicht. Das hat nichts mit Schuld zu tun. Und was ist in so einer Situation schon richtig oder falsch? Natürlich war diese Aktion einerseits zuviel, aber der Besuch hat dir andererseits auch gut getan. Und du hast es geschafft, auch die ...
von padma
Samstag, 11.08.18, 19:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fraumaus22: Komplexes Problem
Antworten: 86
Zugriffe: 1303

Re: Fraumaus22: Komplexes Problem

liebe Fraumaus, :) Ich habe keine lange Medikamentengeschichte mit Rumprobieren über Jahre und verschiedenen Ansätzen. Das war alles überschaubar und ruhig. Bis zu diesem Jahr. Du nimmst ja seit 2003 wechselnde Medikamente, hattest Unverträglichkeiten, schnelle Wechsel, das alles trägt vermutlich mi...