Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 2984 Treffer

von Jamie
Donnerstag, 09.04.20, 13:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schwarzer Hund: Kalter Entzug Venlafaxin - nachträgliche Korrektur möglich?
Antworten: 14
Zugriffe: 529

Re: Schwarzer Hund: Kalter Entzug Venlafaxin - nachträgliche Korrektur möglich?

Hallo schwarzer Hund, :) selbstverständlich können wir deinen Titel abändern oder ergänzen oder sonstwas. :roll: Wie soll er heißen? Dass es dir gut geht, ist erfreulich zu lesen. Nehme dir alle Zeit der Welt, die du benötigst, bis du dich wieder fit für einen Absetzschritt fühlst. Zeit ist relativ,...
von Jamie
Donnerstag, 09.04.20, 13:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)
Antworten: 50
Zugriffe: 1234

Re: Quetiapin retard absetzen- eure Gedanken!

Hallo Lavender, :) ich finde den Schritt zu groß und dass du auch jetzt nach 4 Tagen bereits doch solch aufdringliche Symptome hast, zeigt, dass er wohl faktisch auch zu groß war / ist. Du kennst unsere 10% Empfehlung, wonach nur 10% weggelassen werden sollen? Bei 250mg wären das 25mg weniger (und n...
von Jamie
Donnerstag, 09.04.20, 13:05
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Angst vor Schwangerschaft nach Absetzen AD
Antworten: 6
Zugriffe: 233

Re: Angst vor Schwangerschaft nach Absetzen AD

Hallo Susanne1978 :) Ich war längere Zeit nicht mehr Forum, haben sich die Regeln geändert, das die Fragen nicht mehr im eigenen Thread gestellt werden? Nein, die Regeln sind die selben, aber dadurch, dass wir so viele neue User haben, bekommen wir nicht mehr alles gleich mit. In der Rubrik "Erfahru...
von Jamie
Mittwoch, 08.04.20, 11:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dagma: Anfälle mit Kontrollverlust nach Benzoentzug
Antworten: 112
Zugriffe: 3624

Re: Dagma: Anfälle mit Kontrollverlust nach Benzoentzug

Hallo liebe Dagma, :) was heißt du nimmst das Tavor anstelle des Clonazepams und dass du mit dem Clopnazepam ausschleichen wirst? In einem anderen Beitrag hattest du doch bereits geschrieben, dass du mit den Clonazepam (Tropfen?) angefangen hast, oder habe ich das falsch verstanden? Wir verurteilen ...
von Jamie
Mittwoch, 08.04.20, 11:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 7
Zugriffe: 197

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Liebe Silkelsmail, wir können dir sicher Tipps geben und bemühen uns, aber du musst bitte wirklich andere Angaben machen. Es ist risikoreich für alle von uns, wenn wir nicht die mg kennen, die du nimmst. Wir wollen ja keine falschen Hinweise geben. Danke auch für die Erläuterungen; es tut mir leid, ...
von Jamie
Dienstag, 07.04.20, 9:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)
Antworten: 45
Zugriffe: 796

Re: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)

Hallo Lapa, guten Morgen :) Kann es auch sein, dass ich Dauerentzügig bin, wie einige andere hier im Forum? Hab das Lyrica ja zu schnell abgesetzt und die Absetzerscheinungeb wurden mit dem olanzapin gedeckelt. Besonders die Akatisie war schlimm. Ich musste die ganze Zeit laufen. Das ist gut möglich...
von Jamie
Montag, 06.04.20, 22:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 43
Zugriffe: 1470

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anassa, :) okay 30mg in 200ml Wasser, du willst 20,5mg haben. Ich komme bei meiner Berechnung auf 135ml, die du trinken musst und 65ml, die du verwerfen musst. Stimmt also, was du berechnet hast (für 20,25mg). ich wiege nur das reine Wasser (200ml)ohne Tablette drin, oder ist das falsch? Das i...
von Jamie
Montag, 06.04.20, 16:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 43
Zugriffe: 1470

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anja, :) um das nachzurechnen, bräuchten wir noch zwei Bezugsgrößen. Die eine ist, wie viel mg hat die Tablette, die du auflöst und die andere ist, wie viel mg willst du am Ende raus haben? Bei deiner Signatur ist der letzte Eintrag immer noch 22,5mg. Ich nehme an, jetzt ist es weniger (?) Vie...
von Jamie
Montag, 06.04.20, 10:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Markus7965 Ciprofloxacin: / Mirtazapin
Antworten: 1
Zugriffe: 58

Re: Markus7965 Ciprofloxacin: / Mirtazapin

Hallo Markus, :) willkommen im Forum. Könntest du dich vielleicht noch etwas genauer vorstellen? Es wirkt immer etwas irritierend, wenn neue Mitglieder direkt andere ansprechen und nach der EMail fragen, da sind wir aus verständlichen Gründen vorsichtig. Viele Antworten können auch öffentlich gegebe...
von Jamie
Montag, 06.04.20, 9:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: gda: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 25
Zugriffe: 425

Re: gda: Tavorentzug (Lorazepam) -aktuell unfreiwilliger Kaltentzug

Hallo gda, :) Dann, ich weiss, dass man meine Dosierung als hochdosisabhängig bezeichnet. Das ist das Problem. Die Ärzte wollen dann kein Rezept mehr verschreiben. Obwohl, und das betone ich, ich von EINEM Arzt eine Verordnungsbescheinigung habe, die besagt, dass ich von ihm 4-5 mg täglich verschrie...
von Jamie
Montag, 06.04.20, 9:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 43
Zugriffe: 1470

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anassa, :) wenn der Grund der Schlafstörungen, und deswegen hast du ja laut Signatur auch Mirtazapin genommen, noch besteht und psychologisch noch nicht richtig aufgearbeitet ist, dann ist es leider sehr wahrscheinlich, dass die Schlafstörungen im Entzug zurückkommen. Die AD deckeln ja nur und...
von Jamie
Montag, 06.04.20, 9:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SwanHild: Venlafaxin absetzen
Antworten: 13
Zugriffe: 393

Re: SwanHild: Venlafaxin absetzen

Moin, :) Und ich habe bitte was falsch gemacht lieber Jamie ? Bin ne Frau, das noch schnell angemerkt. ;) Du hast nichts falsch gemacht (das ist etwas übertrieben der Begriff), wir freuen uns aber drüber wie Annanas schrieb, wenn hier nicht wie bei facebook und instagram und co geschrieben wird, son...
von Jamie
Sonntag, 05.04.20, 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)
Antworten: 45
Zugriffe: 796

Re: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)

Hallo Lapa, :) die Verträglichkeit von NEM und Vitaminen ist sehr individuell. Vit D ist bekannt, im Entzug bei Einigen anregend / nervös machend zu wirken - du müsstest dich unbedingt niedrig dosiert rantasten, ich würde mit höchstens 1000 IE beginnen, zb Vigantoletten. Bei Verträglichkeit dann ste...
von Jamie
Sonntag, 05.04.20, 12:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SwanHild: Venlafaxin absetzen
Antworten: 13
Zugriffe: 393

Re: SwanHild: Venlafaxin absetzen

Hallo SwanHild :) Ich habe bereits seit Jahren ein Entzugssyndrom. Ich habe die zaps seit dem ich citalo genommen habe. Ich hatte zaps trotz der Einnahme von Antidepressiva usw . Dann ist es während der Einnahme kein Entzugssyndrom, sondern eine Nebenwirkung oder womöglich eine leichte Unverträglich...
von Jamie
Sonntag, 05.04.20, 12:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 43
Zugriffe: 1470

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anassa, :) mir erschließt sich dein Vorgehen nicht ganz. Hast du die Tablette zermörsert und wolltest dann die Wasserlösemethode anwenden? Das Mörsern erleichtert die Löslichkeit, ist aber nicht zwingend nötig. Das vorweg. Zwingend nötig ist jedoch, lange genug zu warten, bis die Tablette im W...
von Jamie
Donnerstag, 02.04.20, 17:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annesa: Venlafaxin AL (jetzt leider neu)
Antworten: 15
Zugriffe: 895

Re: Annesa: Venlafaxin AL (jetzt leider neu)

Liebe Annesa, ich hatte noch einmal nachgefragt, um mir einen Überblick zu verschaffen. Danke, dass du mir geantwortet hast :). Vor meiner Berentung habe ich in der Apotheke gearbeitet und war auch für solche Reklamationen zuständig. In deinem Fall halte ich es für geboten (aber das schrieben die an...
von Jamie
Donnerstag, 02.04.20, 17:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 7
Zugriffe: 197

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo silkeIsmail, willkommen im Forum :) Gleich zu Beginn eine Bitte: Pimpamperon 40 mg: halbe morgens, halbe mittags, halbe abends Amineurin 25 mg: eine morgens, drei zur nacht Rivotril 2 mg: morgens ein viertel, mittags win viertel, abends ein viertel, zur Nacht ein viertel Kannst du bitte immer ...
von Jamie
Donnerstag, 02.04.20, 16:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: cindy+alex: Doxepin 5 mg absetzen
Antworten: 42
Zugriffe: 1219

Re: cindy+alex: Doxepin 5 mg absetzen

Hallo, :)

ja entschuldigt bitte, ich war müde und habe nicht richtig gerechnet.
War zu faul den Taschenrechner zu bemühen
Wichtig war mir, dass nicht mit dem Hydrochlorid! gerechnet wird, sondern ohne.

Grüße und danke an jugin :)
Jamie
von Jamie
Mittwoch, 01.04.20, 20:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: cindy+alex: Doxepin 5 mg absetzen
Antworten: 42
Zugriffe: 1219

Re: cindy+alex: Doxepin 5 mg absetzen

Hallo cindy und alex, :) ich benötige bitte den Namen und Hersteller der Doxepin Tropfen, kann es sein, dass das neuraxpharm ist? Ich habe in der Fachinfo gefunden: 1 ml Lösung zum Einnehmen (ca. 20 Tropfen) enthält 45,22 mg Doxepinhydrochlorid, entsprechend 40 mg Doxepin . https://s3.eu-central-1.a...
von Jamie
Mittwoch, 01.04.20, 13:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annesa: Venlafaxin AL (jetzt leider neu)
Antworten: 15
Zugriffe: 895

Re: Annesa: Venlafaxin AL (jetzt leider neu)

Hallo Annesa und padma, :) bevor Panik geschoben wird, bitte ich um Prüfung des Sachverhalts. :) Zum einen: Hersteller dürfen Rezepturen ändern. Das darf Kapselhülle als auch Inhalt sein. Was natürlich gleich sein muss ist, dass die angegebene Menge Wirkstoff drin sein muss. Da darf sich natürlich n...