Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->




Das Forum ist wieder für neue Teilnehmer geöffnet. Alle Details hier.


Die Suche ergab 3141 Treffer

von Jamie
Heute 08:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 10
Zugriffe: 134

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

Hallo Alex, kannst du bitte noch schreiben, ob du denn jetzt auch noch das Escitalopram nimmst? Das kann ich deinem Text nicht entnehmen. Johanniskraut und SSRI wie Escitalopram dürfen keinesfalls parallel eingenommen werden wegen des Risikos eines Serotoninsyndroms. Dann habe ich auch noch nicht ve...
von Jamie
Gestern 19:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 46
Zugriffe: 4588

Re: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)

Hallo Maria, :) ich bin ratlos. :? Eine so schwere und seltene Grunderkankung bzw. Symptomkomplex geht weit über meinen Erfahrungsschatz, der nun nicht gerade klein ist. Mir ist nicht klar, wenn du krampfgefährdet bist, weswegen dann kein Antikonvulsivum gegeben wird? Kannst du da Licht ins Dunkel b...
von Jamie
Gestern 19:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ninsche24: Escitalopram und Opipramol absetzen
Antworten: 8
Zugriffe: 154

Re: Ninsche24: Escitalopram und Opipramol absetzen

Hallo Ninsche, :) es gibt Menschen, die keine SSRI und / oder SNRI vertragen. Ich gehöre auch dazu und man muss mir schon eine Schusswaffe an den Kopf setzen, ehe ich jemals noch mal freiwillig in meinem Leben eine Tablette aus dieser Gruppe anrühre. Ich vermute, dass auch du eine Unverträglichkeit ...
von Jamie
20.09.2020 21:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug
Antworten: 38
Zugriffe: 496

Re: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug

Hallo anni :) dann lass es eben erst noch mal. Und beobachte was deine Wiedereindosierung vom Quetiapin macht. Wir möchten hier niemanden in eine Richtung drängen, aber wir können auch keine Verantwortung für die Entscheidungen übernehmen, die du triffst. Wenn du das Gefühl hast die 75mg fangen scho...
von Jamie
20.09.2020 20:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen
Antworten: 5
Zugriffe: 149

Re: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen

Hallo Chahoua, :) also blöd vorkommen musst du dir nicht, in einem solchen Forum zu posten. ;) Zum einen sind wir hier fachlich sehr versiert, belesen und können auf einen 17jährigen Erfahrungsschatz an AD-Entzügen zurückblicken, zum anderen findest du hier Menschen, denen es auch so geht wie dir un...
von Jamie
20.09.2020 13:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug
Antworten: 38
Zugriffe: 496

Re: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug

Hallo anni, willkommen im Forum :). Du nimmst erst seit Kurzem das Quetiapin wieder ein, gesprungen bist du von 150 mg auf null und jetzt hast du wieder eindosiert auf 75 mg, verteilt auf morgens und abends. Diese Dosis sollte für den Anfang ausreichend sein. Ich würde keinesfalls jetzt schon weiter...
von Jamie
19.09.2020 21:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marie-Fleur:Absetzen von Venlafaxin nach Langzeiteinnahme
Antworten: 16
Zugriffe: 554

Re: Marie-Fleur:Absetzen von Venlafaxin nach Langzeiteinnahme

Hallo Marie-Fleur, :) deine Zeilen berühren mich, weil sie ein Thema anschneiden, an dem ich lange geknabbert habe. Es ist auch noch nicht zu Ende geknabbert, aber einige Erkenntnisse habe ich gewonnen, die ich dir gerne mitteilen würde - vielleicht kannst du etwas für dich rausziehen. Ich war geste...
von Jamie
19.09.2020 21:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 26
Zugriffe: 620

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

Hallo lena :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitge...
von Jamie
19.09.2020 21:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 26
Zugriffe: 620

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

Hallo lena, willkommen im Forum :). Du leidest an einem schweren Entzugssyndrom, alles was du schilderst, spricht dafür. Wenn es dir möglich ist, auch emotional, weil du von großem Widerwillen schreibst, würde ich über die Wiedereinnahme noch einmal nachdenken. 2 Tage sind zu wenig, um etwas beurtei...
von Jamie
19.09.2020 10:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marie-Fleur:Absetzen von Venlafaxin nach Langzeiteinnahme
Antworten: 16
Zugriffe: 554

Re: Marie-Fleur:Absetzen von Venlafaxin nach Langzeiteinnahme

Hallo Marie-Fleur, :) es gibt Menschen, die vor allem auf psychischer Ebene Absetzsymptome haben. Es ist aber auch so, dass AD nicht heilen können. Das heißt wenn man sie einnimmt und dann weglässt und zwischenzeitlich nicht an den Ursachen gearbeitet und verstanden hat, weshalb man eigentlich psych...
von Jamie
16.09.2020 07:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Markus_1: Absetzsymptome Escitalopram
Antworten: 20
Zugriffe: 1956

Re: Markus_1: Absetzsymptome Escitalopram

Hallo Markus, :) Jamie die Leute die in Urlaub fahren, reichte denen die Tageslichtlampe nicht aus ? Nein. Und sie sagen mir auch, dass es die Kombination aus Licht und Wärme ist. Es gibt wohl Menschen, denen friert bei Lichtmangel und Wärmemangel sozusagen die Seele (und der Körper) ein. Ich mag es...
von Jamie
10.09.2020 19:29
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: CYP - P450 Familie / Metabolisierungstypen und mögliche PP-Unverträglichkeiten / HPU und KPU
Antworten: 2
Zugriffe: 6263

Re: CYP - P450 Familie / Metabolisierungstypen und mögliche PP-Unverträglichkeiten / HPU und KPU

Hallo, die Verstoffwechslungstypen haben nichts mit Schwierigkeiten beim Absetzen zu tun; schwere Absetzsymptome kann jeder entwickeln, egal welchem Metabolisierungstypus er / sie angehört. Die Metabolisierungstypen haben aber möglicherweise Einfluss auf die Dosis, wenn man noch AD nimmt. poor und i...
von Jamie
08.09.2020 09:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Transporter76: Guten Tag/ Sertralin absetzen
Antworten: 13
Zugriffe: 925

Re: Transporter76: Guten Tag/ Sertralin absetzen

Guten Morgen Transporter, :) simonb hat dir am 06.09. unseren Bergrüssungstext verlinkt. Das machen wir weder zum Spaß noch um unsere "Neuen" zu ärgern :roll:. In diesem Text stehen die wichtigsten Grundlagen, also nimm dir mal einen halben Tag Zeit und scrolle da hin und lese. Das ist wichtig, dami...
von Jamie
07.09.2020 09:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sebastian83: Olanzapin absetzen mit morgendlicher Verzweiflung
Antworten: 5
Zugriffe: 232

Re: Sebastian83: Olanzapin absetzen mit morgendlicher Verzweiflung

Hallo Sebastian, :) Ich antworte dir inhaltlich auf deine Frage. Da Olanzapin massiv auf Dopamin einwirkt (es blockiert),ist es t kein Wunder, dass du dich elend fühlst. Dopamin ist das, was leider in zu hohen Konzentrationen Psychosen und Wahn und Anderes auslösen kann (wobei hier letztgültige Fors...
von Jamie
07.09.2020 08:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Transporter76: Guten Tag/ Sertralin absetzen
Antworten: 13
Zugriffe: 925

Re: Transporter76: Guten Tag

Hallo Transporter, :) wir helfen dir gerne beim Absetzen des Sertralins. Bist du von 100mg direkt auf 75mg gegangen? Das war bereits eigentlich ein viel zu großer Schritt. Welche Symptome hast du seitdem und wie geht es dir? Bitte lese dich im Interesse deiner eigenen Gesundheit gut in die Basisinfo...
von Jamie
07.09.2020 08:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brombeerküchlein: Pregabalin Entzug und wieder kleine Menge eindosieren
Antworten: 30
Zugriffe: 994

Re: Brombeerküchlein: Pregabalin Entzug und wieder kleine Menge eindosieren

Hallo Brombeerküchlein, :) ich bin letztes Jahr mehrfach kurz in Vollnarkose operiert worden, ohne Psychopharmaka einzunehmen. Ich kann sagen, das hat mich echt jedes Mal für Tage, bei der ersten OP für einige Wochen, völlig aus den Latschen gehauen. Die OPs trafen bei mir aber auch auf eine sehr mi...
von Jamie
07.09.2020 08:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Katniss: Venlafaxin ausschleichen - Zuordung von Absetzsymtopmen
Antworten: 16
Zugriffe: 1169

Re: Katniss: Venlafaxin ausschleichen - Zuordung von Absetzsymtopmen

Hallo guten Morgen Katniss, :) hier weiß wohl niemand eine Antwort gerade... Nein, an Ahnungslosigkeit liegt es nicht ;). Das Forum wird freiwillig und ehrenamtlich in ihrer Freizeit von Menschen betrieben, denen es selber teilweise sehr schlecht geht. Wir versuchen nacheinander zu schauen, aber nic...
von Jamie
04.09.2020 20:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: bjoernbjoernPA: Alles nur Schwindel!? Escitalopram Beginn kalter Entzug
Antworten: 18
Zugriffe: 2133

Re: bjoernbjoernPA: Alles nur Schwindel!? Escitalopram Beginn kalter Entzug

Guten Abend, :) ergänzend muss auch noch angemerkt werden, dass 6mg Melatonin bar jeder (deutschen) Verschreibungsempfehlung und Dosisempfehlung liegen. In den USA tendiert man zu höheren bis hohen Dosen, also Mengen zwischen 3-5mg. In Deutschland wird etwas zwischen 0,5 - 2mg empfohlen. Wenn jemand...
von Jamie
03.09.2020 19:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Katniss: Venlafaxin ausschleichen - Zuordung von Absetzsymtopmen
Antworten: 16
Zugriffe: 1169

Re: Katniss: Venlafaxin ausschleichen - Zuordung von Absetzsymtopmen

Hallo Katniss, :) es könnte beides sein, Absetzsymptome als auch Nebenwirkungen. Man kann auch nach jahrelanger Einnahme NW entwickeln, selbst wenn man es vorher gut vertrug; sie treten - Achtung Wink :!: - interessanterweise oft dann auf, wenn das ZNS durch Absetzsymptome angefangen wurde gereizt z...