Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Achtung: In der nächsten Zeit kann es zu unangekündigten und längeren Ausfällen des Forums kommen. Mehr infos in der Ankündigung.
Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 10616 Treffer

von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 22:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: FrauKoenigin: Clonzazepam Entzug
Antworten: 2
Zugriffe: 24

Re: FrauKoenigin: Clonzazepam Entzug

Hallo Fraukoenigin, das ist ja haarsträubend :o . Was für eine Elefantendosis! :shock: Ganz wichtig, bevor ich dazu mehr schreiben kann: Nimmst du andere Medikamente außer dem Clonazepam? Was haben die Schmerzmediziner an der Klinik verordnet? Nimmst du zB AD, die das Schmerzempfinden modulieren? Ei...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 22:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Aquamarine: Unbeschreibliches Gefühl im Kopf
Antworten: 5
Zugriffe: 34

Re: Aquamarine: Unbeschreibliches Gefühl im Kopf

Hallo Aquamarine, :) das Phänomen sich nicht selbst zu fühlen und alles abgeschottet wahrzunehmen nennt sich Depersonalisation (DP). Darauf wies auch escargot bereits hin. Oft kommt sie Hand und Hand mit der Derealisation (DR), wo sich auch die Umgebung fremd anfühlt. Beides sind Zeichen höchster ZN...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 22:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rhiannon1307: Escitalopram abgesetzt
Antworten: 1
Zugriffe: 24

Re: Rhiannon1307: Escitalopram abgesetzt

Hallo Rhiannon, :) kannst du ein gutes Wort für dich selbst bei deinem Chef einlegen? Diese Zustände dauern in der Regel schon etwas länger an und ich würde es dir wünschen, dass du die Probezeit überstehst. Du kannst nichts dafür, dass die Medikamente Chaos im Kopf veranstaltet haben. Was du beschr...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 18:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 395
Zugriffe: 13303

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Katharina, hallo ihr lieben anderen :) es geht mir nicht aus dem Kopf da Du keine Schmerzlinderung erfährst, ich überlege ob ein Schmerzmittel in Panik 1. resorbiert werden kann 2. anhalten bzw sofort weg verstoffwechselt wird. Wüsste ich ich möchte zum Zahnarzt, plus Schmerzen ohne Schmerzmit...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 17:13
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 263
Zugriffe: 4936

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Ich bin raus hier. Unverantwortlich. Weil irgend welche Medikamente irgend welche weiteren Probleme machen könnten (Konjunktiv!), rät man von vornherein davon ab? Und behandelt eine seit Monaten existierende Entzündung nicht? Clarissa und Luna, ihr seid dran. Viel Spaß. Und nicht vergessen, auch auf...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 14:44
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Sunny30: Benzoentzug / Clonazepam und andere Benzos
Antworten: 24
Zugriffe: 429

Re: Sunny30: Benzoentzug / Clonazepam und andere Benzos

Hallo sunny, "töte nicht den Boten" (Sophokles). Es ist eine äußerst undankbare Aufgabe Menschen in einem festgefahrenen Benzoentzug beizustehen. Es kostet sehr viel Kraft und die Ausweglosigkeit, die viele artikulieren, setzt (mir) zu. Wenn ich eine andere Idee hätte, hätte ich dir oder jemand ande...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 14:30
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 263
Zugriffe: 4936

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Hallo, ich bin nicht Lunas Meinung. Seit Monaten weißt du nicht was mit deinem Magen-Darm ist und hast Teile deiner Beschwerden fälschlicherweise den Benzos zugeschrieben, obwohl deine Schleimhäute in mehreren Organen entzündet sind. Wie viele Monate möchtest du mit Ernährungsumstellung die Dreifach...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 9:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos
Antworten: 175
Zugriffe: 3142

Re: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos

Hallo Edi,

da muss ich drüber nachdenken, ok?

Wo hast du das denn mit Gaba und Vitamin C gelesen?

Kannst du verlinken?



Viele Grüße
Jamie
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 9:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: VanfFee81: Milnacipran absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 105

Re: VanfFee81: Milnacipran absetzen

Hallo Vanf, :) einerseits schilderst du massive Absetzsymptome und die Indikation zum zügigen Weglassen besteht auch durch die Herzproblematik, andererseits möchtest du dich mit den vorgeschlagenen Methoden hier nicht so recht anfreunden. Wie kann man dann helfen? Du hast dich doch hier angemeldet u...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 9:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos
Antworten: 175
Zugriffe: 3142

Re: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos

Guten Morgen Edi, ich hänge seit vielen Jahren auf 2 Tropfen Amitriptylin. Ein AD, wie du weißt. Ich habe mich trotz der immer noch andauernden Einnahme in Teilen regeneriert und bin zufrieden und halbswegs ausgeglichen geworden, wenn nicht gerade das Schicksal zuschlägt und es wieder mal dicke komm...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 9:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria_1492: 262,5 mg Venlafaxin absetzen, Kügelchenmethode
Antworten: 25
Zugriffe: 410

Re: Maria_1492: 262,5 mg Venlafaxin absetzen, Kügelchenmethode

Hallo Maria, :) übermorgen wieder weiter abzudosieren, und wenn es nur diese 12,5mg sind, ist eindeutig zu früh. Du hast ja nicht mal vor einer Woche den letzten Absetzschritt gemacht und auch reagiert. Ich kann dich nur warnen das zu machen. Es tut mir leid, dass die langjährigen Teilnehmer hier so...
von Jamie
Mittwoch, 18.07.18, 9:13
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Sunny30: Benzoentzug / Clonazepam und andere Benzos
Antworten: 24
Zugriffe: 429

Re: Sunny30: Benzoentzug / Clonazepam und andere Benzos

Hallo Sunny, schleiche sie aus. Du kannst nicht mit, du kannst nicht ohne. Akzeptiere diesen bitteren Trank, mach dich innerlich auf anstrengende Monate gefasst und beginne abzusetzen. In der Zeit, in der du weiter suchst und herum experimentierst, nur um dann immer noch auf einem Benzo zu sein (auf...
von Jamie
Dienstag, 17.07.18, 21:33
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 263
Zugriffe: 4936

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Hallo lebenswille, such dir Hilfe zur Überbrückung. Diese Magen-Darm-Sachen müssen ausheilen, mindestens mit Hilfe eines PPIs oder evtl. auch zusätzlicher Medikamente wie Prokinetika, falls zB auch die Nahrung nicht gut weiterrutscht und dir übel ist. Hol dir da Hilfe beim Hausarzt oder Facharzt, da...
von Jamie
Dienstag, 17.07.18, 18:42
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Sarah1411: Ich steck in einer Zwickmühle (Diazepam)
Antworten: 14
Zugriffe: 243

Re: Sarah1411: Ich steck in einer Zwickmühle (Diazepam)

Hallo Sarah, das ist absolut schrecklich und völlig inakzeptabel. :( Ich würde die Krankenkasse anrufen und fragen, was sie dir vorschlagen würden wie du dich verhalten sollst und wie von diane vorgeschlagen die Kassenärztliche Vereinigung ebenfalls kontaktieren. Dazu musst du " Kassenärztliche Vere...
von Jamie
Dienstag, 17.07.18, 18:25
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 263
Zugriffe: 4936

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Hallo lebenswille, hier lesen --> https://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=16&t=14346&start=220#p259067 Fragen beantworten bitte. clarissa hat dich nach mir ebenfalls gefragt, welche Medikamente gegeben wurden und ob du jetzt noch was nimmst. Wenn du wieder ein Benzo einnimmst, ist der Entzug ...
von Jamie
Dienstag, 17.07.18, 18:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dawi45: Ärztin setzt durch abwechselnde Dosierung Duloxetin ab
Antworten: 15
Zugriffe: 168

Re: Dawi45: Ärztin setzt durch abwechselnde Dosierung Duloxetin ab

Hallo Dawi, :) du kannst dir Leerkapseln im Internet oder in der Apotheke bestellen, falls du Bedarf hast. Im Internet sind sie günstiger. Es gibt sie sowohl vegan als auch normal (auf Gelatinebasis). Die Standardgröße ist Null / 0 / 00, aber es gibt sie auch größer. Wenn du keine Probleme hast auch...
von Jamie
Dienstag, 17.07.18, 12:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: ticktack: Entzugssymptome
Antworten: 3
Zugriffe: 70

Re: ticktack: Entzugssymptome

Hallo ticktack :), war der Eingriff in Narkose? Narkosemedikamente sind stark ZNS - gängig und können Entzugssymptome triggern, auch wenn der Entzug schon lange zurückliegt. Das gilt auch für die Benzos. Bei einigen Betroffenen existiert ein ausgesprochen starkes Suchtgedächtnis; hier muss man beson...
von Jamie
Dienstag, 17.07.18, 12:19
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mobu: Alprazolam absetzen
Antworten: 292
Zugriffe: 5216

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Hallo Mobu, :) das wird wieder besser :hug: . Durchhalten, nicht den Mut verlieren! Wir haben sehr oft Schilderungen, dass Entzüge (egal ob AD, Benzos oder NL) die Schilddrüsenwerte entgleisen lassen können; es scheint, es ist dir auch widerfahren. :( Es ist wichtig da jetzt dran zu bleiben und nach...
von Jamie
Montag, 16.07.18, 20:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: tinewe: Rivotril (Clonazepam)ausschleichen
Antworten: 37
Zugriffe: 719

Re: tinewe: Rivotril (Clonazepam)ausschleichen

Hallo tinewe :) Danke fürs Feedback und die freundlichen Worte. Das klingt doch schon ganz gut bei dir :). 10% von der letzten Dosis abziehen, also von deinen 0,6mg. (= 0,06mg weniger) Beginne bei der Tagesration, bei der du am ehesten drauf verzichten kannst, zB mittags. Das wären dann 0,2mg - 0,14...
von Jamie
Montag, 16.07.18, 20:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Simba: Venlafaxin und Vitamin D /Serotoninsyndrom?
Antworten: 66
Zugriffe: 1997

Re: Simba: Venlafaxin und Vitamin D /Serotoninsyndrom?

Hallo Simba, AD können in der Langzeiteinnahme als Nebenwirkung das auslösen, was sie bekämpfen sollen: Depressionen. Der Begriff nennt sich dann etwas anders, tardive Dysphorie. Man hat damals bei der gehypten Einführung der angeblich modernen und besser verträglichen SSRI (und SNRI) auf den Markt ...