Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 1320 Treffer

von sigli
Donnerstag, 13.12.18, 8:48
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Elke-Maria: seit 20 Jahren Benzos......
Antworten: 70
Zugriffe: 3223

Re: Elke-Maria: seit 20 Jahren Benzos......

Moin Elke, ich hatte in der Toleranz des Musaril, das ich bis 2013 genommen habe, mehrere Krampfanfälle. Ich spürte es vorher vor allem im Kopf. Das war alles sehr beängstigend. Ich denke, das was du im Arm spürst, hat mit den Muskeln zu tun. Viele sprechen von Kribbeln im Körper während des Entzugs...
von sigli
Mittwoch, 12.12.18, 19:46
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Elke-Maria: seit 20 Jahren Benzos......
Antworten: 70
Zugriffe: 3223

Re: Elke-Maria: seit 20 Jahren Benzos......

Hallo Elke,

deine Symptome sind durchweg Absetzsymptome meiner Meinung nach.

Allerdings verstehe ich nicht, warum du glaubst, wenn du starkes Klibbeln in der Hand hast, dass du da einen Krampfanfall bekommst. Kannst du den Zustand nochmal genauer beschreiben?

lg von Sigli
von sigli
Dienstag, 11.12.18, 11:22
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Rafa13 (vormals Kevin05): Es ist... / Diazepam
Antworten: 50
Zugriffe: 2042

Re: Rafa13 (vormals Kevin05): Es ist... / Diazepam

Hallo Kevin, ich finde es nicht entbehrlich, über Symptome zu schreiben. Du bist seit mehr als 10 Jahren in diesem Forum. Wenn du jetzt auf Null bist, interessiert es viele, wie du dahin gekommen bist und welche Symptome du jetzt noch hast. Natürlich betrifft es einen immer selbst, wenn in es unsere...
von sigli
Sonntag, 09.12.18, 9:55
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Rafa13 (vormals Kevin05): Es ist... / Diazepam
Antworten: 50
Zugriffe: 2042

Re: Rafa13 (vormals Kevin05): Es ist... / Diazepam

Hallo Kevin,

mensch Kevin, ich bin völlig platt. Seit wann bist du denn auf Null? Warum schreibst du nichts davon? Das ist doch toll... megatoll?

Wie geht es dir damit? Schreib doch mal darüber. Deswegen sind wir doch alle diesem Forum!

lg von Sigli
von sigli
Samstag, 08.12.18, 21:38
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Rafa13 (vormals Kevin05): Es ist... / Diazepam
Antworten: 50
Zugriffe: 2042

Re: Rafa13 (vormals Kevin05): Es ist... / Diazepam

Hallo Kevin,

bei wieviel mg Diazepam bist du denn augenblicklich? Es ist aus deiner Signatur nichts zu erkennen.

Gruß Sigli
von sigli
Samstag, 08.12.18, 9:52
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution
Antworten: 697
Zugriffe: 27238

Re: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution

Hallo Jamie, danke. Meine Behandlerin ist Ärztin für Homöopathie. Sie arbeitet in einer Praxis, in der 4 Ärzte für Homöopathie arbeiten. Ich fühle mich da wirklich gut aufgehoben. lg von Sigli P.S.: Ich möchte auch noch etwas zu lebenswille schreiben: Ich bin immer völlig betroffen von ihren Nachric...
von sigli
Freitag, 07.12.18, 17:19
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution
Antworten: 697
Zugriffe: 27238

Re: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution

Hallo zusammen, ich möchte mich wieder mal melden und ein kurzes Update nach etwa 8 1/2 Monaten nach Null da lassen. Es geht mir Stück für Stück immer besser. Das gleich als Erstes. Nachdem ich vor einigen Wochen eine homöopathische Borrelienausleitung machte, ging es vor allem nach dieser vierwöchi...
von sigli
Samstag, 17.11.18, 11:03
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mimi: Schwerer Benzoentzug
Antworten: 138
Zugriffe: 5676

Re: Mimi: Schwerer Benzoentzug

Liebe Mimi,

ich wollte dich nur kurz darin bestätigen, dass auch m. E. eine Umstellung von Venlafaxin auf Citalopram sich nicht gut anhört. Warum machst du es nicht so wie die AD-Leute? Irgendwann mal ganz langsam abdosieren: ca. 5 bis 10 %. Nicht einfach, aber bestimmt machbar.

lg von Sigli
von sigli
Samstag, 17.11.18, 10:19
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mimi: Schwerer Benzoentzug
Antworten: 138
Zugriffe: 5676

Re: Mimi: Schwerer Benzoentzug

Hallo Mimi, es tut mir leid, dass es dir so bescheiden geht. Ich habe mir noch einmal deine Ein- und Abdosierungen angesehen. Umgerechnet in Diazepam wären das bei 0,1 mg Clonzepam 2 mg Diazepam, bei 0,2 mg wären das schon 4 mg Diazepam und bei 0,25 mg Clonzepam entsprechend 5 mg Diazepam. Das ist e...
von sigli
Donnerstag, 15.11.18, 17:30
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution
Antworten: 697
Zugriffe: 27238

Re: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution

Hallo Andrea, ich danke dir. Meine Gelenkprobleme sind viel besser geworden. Ich bin nur noch wenig beeinträchtigt. Und vom Kopf her fühle ich mich schon ganz wieder hergestellt, doch die Steifheit ist, zwar nicht mehr so ausgepägt, noch da. Ich gehe davon aus, dass, wenn die Steifheit weg ist, auch...
von sigli
Donnerstag, 15.11.18, 15:25
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Jakob86: Tavor (Lorazepam) absetzen
Antworten: 339
Zugriffe: 15295

Re: Jakob86: Tavor (Lorazepam) absetzen

Lieber Jakob,

so wie dein ganzer Verlauf bisher gezeigt hat, kommst du wieder raus.... ganz sicher.

Glg von Sigli
von sigli
Sonntag, 11.11.18, 17:23
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Berlin-2013: Diazepam abgesetzt - heile jetzt!
Antworten: 1088
Zugriffe: 40766

Re: Berlin-2013: Diazepam abgesetzt - heile jetzt!

Liebe Krissi,

du gehst die Sache mit dem Absetzen deiner Parkinson-Medis ganz mutig, souverän und überlegt an. Das wird belohnt werden. Du schaffst das.

Glg von Sigli
von sigli
Sonntag, 28.10.18, 10:37
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Elke-Maria: seit 20 Jahren Benzos......
Antworten: 70
Zugriffe: 3223

Re: seit 20 Jahren Benzos......

Liebe Clarissa, hallo zusammen, ich weiß, was du damit sagen willst. Ich habe auch einen schmerzhaften Weg hinter mir. Und mir geht es auch Woche für Woche besser. Nie im Leben würde ich auf den Gedanken kommen, jemals wieder ein Benzo zu nehmen. Mein Laufen ist so viel besser geworden. Ich bin gera...
von sigli
Sonntag, 28.10.18, 9:31
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Jakob86: Tavor (Lorazepam) absetzen
Antworten: 339
Zugriffe: 15295

Re: Jakob86: Tavor (Lorazepam) absetzen

Lieber Jakob, du bist auch einer von denen, die meine Bewunderung haben. Du setzt so kontinuierlich deinen Berg ab, so dass der Berg schon gar nicht mehr so ein Riesenberg ist. Und du läßt dich auch von negativen Einbrüchen nicht vom Weg abbringen. Du wartest ab, und irgendwann gehts weiter. Das wir...
von sigli
Sonntag, 28.10.18, 9:23
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Elke-Maria: seit 20 Jahren Benzos......
Antworten: 70
Zugriffe: 3223

Re: seit 20 Jahren Benzos......

Hui Elke, da bleibt mir wirklich die Spucke weg, wenn ich dein fettes Lob so lese. Aber es gibt noch einige andere hier, die auch immer noch im Forum sind, wie Clarissa und Berlin-2013 (und natürlich noch viele mehr, aber die beiden kenne ich schon, seit ich hier im Forum bin), die das auch geschaff...
von sigli
Dienstag, 02.10.18, 15:16
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: UnknownPleasures: Lorazepam- Abhängig nach 10 Tagen
Antworten: 47
Zugriffe: 1949

Re: UnknownPleasures: Lorazepam- Abhängig nach 10 Tagen

Hallo, ganz symptomfrei wirst du wohl nicht werden. Jedoch solltest du, bis du weiter reduzierst, etwa um 80 % dich wieder besser fühlen. Entzugsschleife?... Das kann ich mir nicht vorstellen. Die 10 %-Regel: Das solltest du unbedingt machen. Und natürlich kannst du im unteren Bereich etwas mehr als...
von sigli
Donnerstag, 27.09.18, 19:26
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution
Antworten: 697
Zugriffe: 27238

Re: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution

Hallo zusammen, eines möchte ich noch da lassen: Obwohl noch viele Probleme da sind, fühle ich mich heute um vieles besser als vor dem Entzug. Ich bin einfach ein anderer Mensch. Könnte ich den Zustand vor dem Entzug mit den Muskel- und Gelenkproblemen, die ich heute noch habe, eintauschen, würde ic...
von sigli
Donnerstag, 27.09.18, 19:15
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution
Antworten: 697
Zugriffe: 27238

Re: sigli: Diazepam ausschleichen nach Substitution

Hallo zusammen, da Berlin-2013 so schön vorgelegt hat, möchte ich auch nach einem knappen halben Jahr einen kleinen Zustandsbericht abgeben. Ich bin ja seit Juni 2018 bei einer homöopathischen Ärztin, in einer Praxis mit 4 homöopathischen Ärzten, in Behandlung. Nach mehreren Versuchen mit der entspr...
von sigli
Donnerstag, 06.09.18, 19:49
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: UDOHARDY1-: Hilfe beim absetzen von lorazepam ambulant
Antworten: 70
Zugriffe: 2207

Re: UDOHARDY1-: Hilfe beim absetzen von lorazepam ambulant

Hallo Udohardy1,

wartest du auch immer, bevor du weiter reduzierst, bis du dich weitestgehend stabilisiert hast?

lg von sigli
von sigli
Mittwoch, 05.09.18, 19:04
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: inandout: Amisulprid, Diazepam und das Leben: Die Odyssee geht weiter.
Antworten: 251
Zugriffe: 8332

Re: inandout: Amisulprid, Diazepam und das Leben: Die Odyssee geht weiter.

Hallo Inandout, ich kann dir nur raten, dich an die hier inzwischen fast bis in die letzte Ecke vorgedrungene Empfehlung von 10 %, ausgehend immer von der letzten Dosis, zu halten. Das würde bei dir heißen: 10 % von 2,5 mg = 0,25 mg. Und bitte immer erst weiter machen, wenn die vorhergehende Redukti...