Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Team
Aus gegebenem Anlaß wurde die Antwortfunktion aus den Informationsrubriken entfernt. Wir sortieren gerade aus, wie wir weiterhin den Austausch in einigen threads ermöglichen können. Infos und Austausch wollen wir zukünftig klarer voneinander trennen.

Wenn ihr neue Themen für die "Hintergrundinformationen" habt, könnt ihr diese zunächst im Diskussionsbereich eröffnen. Das Team entscheidet dann, ob sie ggfs verschoben werden. Bei Ergänzungsvorschlägen zu bereits bestehenden threads, wendet euch bitte an das Team.


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 49 Treffer

von lakeSonne1
12.09.2019 20:39
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

hi Jami, ich denke, was dir so zusetzt ist das Gefühl eines permanenten Kontrollverlustes über deine Umgebung: Verlust Vater, Krankheit Schwester, die Krankheiten deiner Haustiere etc... Es ist das Gefühl als entgleite dir alles und das löst dann die Panik, Angst, Anspannung aus. Vielleicht hilft es...
von lakeSonne1
19.06.2019 21:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Urmelinchen: Cipralex (Escitalopram) abgesetzt
Antworten: 4
Zugriffe: 905

Re: Urmelinchen: Cipralex (Escitalopram) abgesetzt

hallo :) , also ich finde du machst das doch gut. Das Symptome kommen würden, war dir doch auch schon vorher klar. Vorallem da du recht schnell reduzierst (schneller als die 10% Regel vorschlägt) sind Symptome ja nichts ungewöhnliches. Ich reduziere immer nur max 5% und hab immer Symptome. Vor allem...
von lakeSonne1
20.03.2019 20:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!
Antworten: 83
Zugriffe: 17092

Re: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!

hallo, meine persönliche Erfahrung mit Ami.... ist positiv. ich hatte es vor 16 Jahren auch gegen Angst/PA bekommen. Nebenwirkungen hatte ich keine. Es hat mich beruhigt und ich konnte ganz gut schlafen , soweit ich mich erinnere. Absetzen war kein Problem. Deshalb hat es mich ja so überrascht, dass...
von lakeSonne1
19.03.2019 09:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!
Antworten: 83
Zugriffe: 17092

Re: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!

hallo :) , auch neulich nachts die sehr, sehr nette Neurologin im rennomierten Theodor Wenzel Werk (PsychatrIe und Neurologie) hier in Berlin saß mit großen Augen vor mir und sagte, dass sie solch ein Beben/Vibrieren in der Beckengegend noch NIE gehört hatte, obwohl sie ihre Arbeit schon lange mache...
von lakeSonne1
04.03.2019 13:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tola: Citalopram absetzen/ alleinerziehende Mutter
Antworten: 42
Zugriffe: 4570

Re: Tola: Citalopram absetzen/ alleinerziehende Mutter

hi tola, Aufgeben möchte ich nicht... geht mir genauso. Ich bin aber schon sehr froh, daß ich unter 10mg angekommen bin. Das ist immerhin 50% weniger von dem Dreck! Aber ich gönne mir jetzt mal ein paar Monate Pause. Dieses permanente Absetzen schlaucht den Körper ganz schön, denke ich. Bevor ich wi...
von lakeSonne1
04.03.2019 13:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tola: Citalopram absetzen/ alleinerziehende Mutter
Antworten: 42
Zugriffe: 4570

Re: Tola: Citalopram absetzen/ alleinerziehende Mutter

hi,

du bist nicht alleine. Irgendwie haben viele Probleme zwischen 7-8 mg Citalopram, warum auch immer.
mich schleudert es auch ganz schön rum bei 7,5mg Citalopram.
So heftig wars bisher noch nie (ich komm von ursprünglich 20mg).
von lakeSonne1
13.02.2019 19:06
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo Jamie :) , im Blasenbereich kenn ich mich leider wenig aus, hab aber einen Heidenrespekt davor, seit ich einmal eine -leichte- Blasenenzündung hatte. Ich empfand das aber schon als sehr unangehm. Ich denk an dich und wünsche dir alles Gute! und vor allem, daß alles nur halb so schlimm wird, wi...
von lakeSonne1
09.02.2019 10:44
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: PDF-Datei mit den wichtigsten Absetztipps und Infos zu Antidepressiva
Antworten: 11
Zugriffe: 14516

Re: PDF-Datei mit den wichtigsten Absetztipps und Infos zu Antidepressiva

Hallo :) , erstmal vielen Dank für das tolle PDF. Da steckt ne Menge arbeit drin! Mir ist da was aufgefallen im Kapitel "Feinwaagemethode" vs. "Wasserlösmethode" bei der Feinwaagenmethode soll mit einem durchschnittlichen Tablettengewicht gearbeitet werden. Man berechnet sich das...
von lakeSonne1
23.01.2019 18:40
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 129
Zugriffe: 38454

Re: Tipps für gute Feinwaage?

hallo InnocenceFelis :) , Ja, ich kann auch in Amazon nach Waagen suchen und Rezensionen lesen. Hab ich nie gesagt. Ich hab dir eine KONKRETE Waage auf Amazon vorgeschlagen und nicht gesagt du sollst auf amazon nach Waagen suchen und Rezensionen lesen. Ich meinte mit meine Aussage, daß man die techn...
von lakeSonne1
23.01.2019 13:29
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 129
Zugriffe: 38454

Re: Tipps für gute Feinwaage?

Was meinst du mit ok?
Sie tut was sie soll. Ich breche bei meinem Auto auch nicht in Begeisterungsstürmen aus,
nur weil es mich von A nach B bringt.
Bis wie viel mg ist sie genau? Misst sie auch Gewicht unter 5mg?
Siehe Beschreibung bei Amazon.

Gruß,
lake
von lakeSonne1
22.01.2019 22:03
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 129
Zugriffe: 38454

Re: Tipps für gute Feinwaage?

Hallo,

Ich fand die Gem20 nicht gut, zu große Schwankungen.

Ich hab diese hier, ist ok:
von lakeSonne1
21.01.2019 21:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 28755

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

hallo Elzoline :) , ich hatte das auch schon so öhnlich, habs in meinem Thread damals so beschrieben: Plötzlich bemerkte ich ein innerliches kribbeln/summen im Oberkörper, das sich über den Nacken in den Kopf ausbreitete und an Intensität zunahm. Es war irgendwie wie in den alten Hollywood Boris Kar...
von lakeSonne1
05.01.2019 14:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kolikolapo: Enorme Schwierigkeit beim Mirtazapin absetzen
Antworten: 9
Zugriffe: 1475

Re: Kolikolapo: Enorme Schwierigkeit beim Mirtazapin absetzen

hi,

Ingwer als Lutschpastillen funktionieren auch gut gegen Übelkeit.
Gibts in fast jeder Drogerie (DM etc..)
Ist auch nicht scharf.
Meine Kids nehmen das, falls es ihnen beim Autofahren schlecht wird und ich halt bei Absetzbeschwerden.

Gruß,
lake
von lakeSonne1
28.12.2018 02:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 28755

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hi, Ich denke ibu kannst du kurzzeitig nehmen. Ich hab es es auch 2 mal unter Citalopram genommen für je 3 oder 4 Tage auf Anraten des Arztes. Er meinte nur bei einer längerfristigen Einnahme wären da Probleme zunerwarten. Und so war es auch: das IBU hat seine Aufgabe erfüllt und Nbenwirkungen hatte...
von lakeSonne1
22.11.2018 14:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 28755

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

hi,

ich reduziere auch Citalopram und habe immer verstärkt Herzstolpern nach einem Reduktionsschritt.
Ist sehr unangenehm. Ich nehme dann auch vermehrt Magnesium dagegen.

Gruß,
lake
von lakeSonne1
16.08.2018 18:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kuenstlerin: Ich wünsche mir Unterstützung / Pregabalin und Citalopram absetzen
Antworten: 19
Zugriffe: 2317

Re: Kuenstlerin: Ich wünsche mir Unterstützung / Pregabalin und Citalopram absetzen

hi,
Andererseits merken dann Viele auch, dass sich die Nebenwirkungen des Medikamente legen und sie sich wacher und fitter fühlen.
Nur ganz kurz: das kann ich eindeutig bestätigen.

Gruß,
lake
von lakeSonne1
08.07.2018 10:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Borussia99: Mit 18 Jahren und warscheinlich schwerst Krank
Antworten: 59
Zugriffe: 8530

Re: Borussia99: Mit 18 Jahren und warscheinlich schwerst Krank

hi Borussia, ich kann mir vorstellen, wie dich das ganze quält und belastet. Leider ist es so, daß das ADFD hier ein sehr speziell ausgerichtetes Forum ist, das sich ums Absetzen von Psychonpharmaka kümmert. Deine Probleme haben ja erstmal nix mit Absetzen zu tun. Du bist noch mittendrin in einer Er...
von lakeSonne1
06.07.2018 21:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Borussia99: Mit 18 Jahren und warscheinlich schwerst Krank
Antworten: 59
Zugriffe: 8530

Re: Borussia99: Mit 18 Jahren und warscheinlich schwerst Krank

hi :) , Ich kann nicht mehr es tut mir leid der Schwindel hat aufgehört in dem moment als diese Stimme kam. ich nehme an der Schwindel ist deshalb verschwunden, weil du deine Aufmerksamkeit davon weg verlagert hast, hin zu der "Stimme". Beispiel: Stell dir vor du stehst im dunkeln mit eine...
von lakeSonne1
30.06.2018 18:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Zierfisch: Mirtazapin absetzen
Antworten: 36
Zugriffe: 4533

Re: Zierfisch: Mirtazapin absetzen

hi Zierfisch :) , ich verstehe deinen Wunsch das Zeug schnell raus zu haben aus deinem Körper. Das Problem ist, das sich dein Körper schon auf das Zeug adaptiert hat und größere Dosisönderungen schlecht tolerieren kann. Das merkt man dann an Absetzsymptomen, und die können ziemlich massiv sein, spez...
von lakeSonne1
10.06.2018 19:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 10230

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

irgendwann geht es wieder weg - das muss ich mir eintrichtern!!! Denn IM Anfall weiß ich das nicht mehr. hi, ich hab mir 3-4 wichtige Merksätze auf ein Kärtchen geschrieben, das habe ich im Geldbeutel immer bei mir. In einer PA ist man ja jenseits von gut und böse; dann einfach das Kärtchen raus un...