Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 1075 Treffer

von Luna
Sonntag, 16.06.19, 22:41
Forum: Gesundheit
Thema: Histamin-Intoleranz im Entzug
Antworten: 298
Zugriffe: 40207

Re: Histamin-Intoleranz im Entzug

Liebe Sarah Es ist nicht untypisch,dass du keine Magen Darm Probleme hast oder so. Bei jedem zeigen sich die Symptome anders. Frieren ist zb oft bei einer Mastzellenaktivität. Nicht wegen Histamin sondern einem anderen Hormon aus Mastzellen. Es reagieren dann auch noch andere Botenstoffe außerhalb d...
von Luna
Donnerstag, 13.06.19, 21:01
Forum: Gesundheit
Thema: Histamin-Intoleranz im Entzug
Antworten: 298
Zugriffe: 40207

Re: Histamin-Intoleranz im Entzug

Hallo Sarah Butterkäse vertrage ich auch nicht aber ich vertrage eh keine Milchprodukte. Milchprodukte können Mastzellen also Histamin usw triggern auch wenn man keine Laktoseintoleranz hat oder Allergie. Hat irgendwas mit den Hormonen zutun. Traubensaft könnte auf Fruktose deuten oder Salicylsäure....
von Luna
Donnerstag, 13.06.19, 18:00
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1052
Zugriffe: 69351

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Vielen dank liebe Carlotta für den Link.
:hug:
von Luna
Montag, 10.06.19, 23:08
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Filzblume: Mein Tagebuch nach einem unfreiwilligen Kaltentzugs eines NL (Fluspirilen)
Antworten: 139
Zugriffe: 5465

Re: Filzblume: Mein Tagebuch nach einem unfreiwilligen Kaltentzugs eines NL (Fluspirilen)

Hallo Filzblume Wenn ich diese nicht abbauen könnte, wäre der Zauber nicht so schnell wieder vorbei gegangen. Das hat doch mit Abbau nicht immer was zutun. Ok einige haben ein Enzymmangel...andere nicht und trotzdem produziert der Körper Histamin usw. Das gehört zum Immunsystem und wenn der Körper g...
von Luna
Donnerstag, 06.06.19, 22:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom
Antworten: 710
Zugriffe: 23020

Re: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom

Absolut verständlich Ana und du solltest es auch lassen wenn es dir so schlecht geht. Ich hatte auch Zeiten wo ich ein Eimer am Bett stehen hatte zum pullern. Ich kam alleine nicht zum klo. Es kostete so viel kraft, dass ich mich danach noch schlechter gefühlt habe. Das kann man ja keinen erzählen. ...
von Luna
Donnerstag, 06.06.19, 21:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom
Antworten: 710
Zugriffe: 23020

Re: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom

Hallo Steve Doch es ist durch den Entzug. Natürlich kann man versuchen dagegen zu arbeiten aber wenn man so sensibel ist dann ist das nicht so einfach und dafür scheinst du sehr wenig Verständnis zu haben. Das finde ich echt hart. Genau wie deine Idee mit der Faszienrolle. Prima Idee aber wenn es Sc...
von Luna
Mittwoch, 05.06.19, 13:22
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Filzblume: Mein Tagebuch nach einem unfreiwilligen Kaltentzugs eines NL (Fluspirilen)
Antworten: 139
Zugriffe: 5465

Re: Filzblume: Mein Tagebuch nach einem unfreiwilligen Kaltentzugs eines NL (Fluspirilen)

Hallo Filzblume Nitritpökelsalz. Leider in 98 % aller Wurstwaren. Das ist etwas was man mit zu viel Histamin usw auch nicht verträgt und da gerät dann auch der Hormonhaushalt ins wanken. Ist immer wenn man etwas isst oder zu sich nimmt, was der Körper nicht verträgt. Da alle Hormone/Botenstoffe mite...
von Luna
Dienstag, 04.06.19, 15:44
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Nature: Diazepam abdosieren Hilfe
Antworten: 403
Zugriffe: 12469

Re: Nature: Diazepam abdosieren Hilfe

Liebe Nature Oder habe ich all das mit dem Zeug nur überdeckt, Ja so ist es wohl irgendwie. Wie eine Maske. Man merkt wenn dann nur schleichend hier und da mal Probleme. Ich gehe davon aus,dass das so sein soll und dann kann man erzählen...super vertraglich. Es kann auch schnell gehen. Sie bringen v...
von Luna
Freitag, 31.05.19, 11:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos
Antworten: 620
Zugriffe: 13941

Re: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos

https://www.foodfibel.de/blog/folsaeure-folat/

Achtung bei Folsäure wenn man Histaminintoleranz hat. Wird sehr häufig nicht vertragen und führt zu Symptomen.
von Luna
Mittwoch, 29.05.19, 18:40
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jana_Ina: Citalopram absetzen
Antworten: 242
Zugriffe: 11633

Re: Jana_Ina: Citalopram absetzen

Hallo Jana Texten von Dr Shipko, das ist ja furchtbar, der geht davon aus, dass man nie absetzen kann. Was liest du denn da für ein Quatsch :shock: Natürlich kann man absetzten und auch heilen. Du darfst nicht vergessen, dass der Körper empfindlich ist und so musst du den auch behandeln erstmal zur ...
von Luna
Dienstag, 28.05.19, 14:05
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jana_Ina: Citalopram absetzen
Antworten: 242
Zugriffe: 11633

Re: Jana_Ina: Citalopram absetzen

Hallo Jana Ist das eine Absetzreaktion? Nicht direkt. Es ist eine Stressreaktion. Du hast Stress gehabt während des Wartens und dabei schüttet der Körper Stresshormone aus. Da der Körper eh schon unter Stress steht durch Entzug, kann es dann zu viel werden und der Körper kommt mit den Abbau der Stre...
von Luna
Montag, 27.05.19, 23:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug
Antworten: 252
Zugriffe: 10574

Re: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug

https://youtu.be/xd4C8Yszgwc

Schau mal Dominic. Vielleicht magst du dir den Film auch ansehen? Ich finde ihn zum größten Teil gut. Habe die DVD gekauft. Glaube auf Netflix gibt's den mit deutschsprachigen Untertitel. Allein der Trailer ist gut :)
von Luna
Montag, 27.05.19, 19:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug
Antworten: 252
Zugriffe: 10574

Re: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug

Hallo dominic nicht schon von Geburt an? Nein auf keinen Fall. Der Körper ist durch zb Medikamente geschädigt und empfindlich und das Immunsystem reagiert dann über. Es soll ständig heilen usw aber hat an allen Fronten zutun. Pillenfolgen wie nmu usw...das sind viele Baustellen. Nach einer Chemo ist...
von Luna
Montag, 27.05.19, 3:46
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug
Antworten: 252
Zugriffe: 10574

Re: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug

Hallo Dominic, Lena.... Du oder Lena hast doch mal von ME CFS geschrieben. Wir wissen ja... ist halt nur ein Name für geschädigte Menschen wie uns. Hauptsache ein Name...nun... Und jetzt schau mal hier.. https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/chronische-muedigkeit-unser-uebereifriges-immunsyst...
von Luna
Donnerstag, 23.05.19, 14:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Yogi0512: Bitte um dringenden Rat ich verzweifel / Sertralin
Antworten: 1077
Zugriffe: 25646

Re: Yogi0512: Bitte um dringenden Rat ich verzweifel / Sertralin

Hallo Steve
obwohl du noch nicht ganz auf 0 bist mit deinen Medikament/en.
Wie kommst du da drauf, dass er nicht auf 0 ist? Ich meine mich zu erinnern, dass er auf 0 ist aber vielleicht irre ich mich.

Gruß luna
von Luna
Sonntag, 19.05.19, 23:52
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: sybsilon: Umgang mit den Wellen
Antworten: 1214
Zugriffe: 29896

Re: sybsilon: Umgang mit den Wellen

Hallo sybsilon Das kenne ich mit den Appetit auf süßes. Hatte das total schlimm und habe damals mega viel süßes gegessen. Hat mir nicht gut getan bzgl Darm usw aber ich wusste nicht was los ist. Es was wohl eine ständige Unterzuckerung durch Überschuss an Histamin usw. Mein Körper schrie nach Energi...
von Luna
Sonntag, 19.05.19, 1:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: sybsilon: Umgang mit den Wellen
Antworten: 1214
Zugriffe: 29896

Re: sybsilon: Umgang mit den Wellen

Hallo sybsilon Hast du vielleicht zu viel Luft im Magen Darm? Das kann gut weh tun und Druck machen. Glaube mir. Das hatte ich vor kurzem arg. Auch wenn der Magen ok ist, heißt es nicht,dass der ruhig ist. Der Arbeitet ja ständig und wenn zb mehr Histamin ausgeschüttet wird...zb für nmu oder Stress ...
von Luna
Samstag, 18.05.19, 0:45
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Nature: Diazepam abdosieren Hilfe
Antworten: 403
Zugriffe: 12469

Re: Nature: Diazepam abdosieren Hilfe

Liebe Nature Es klingt wirklich schön wie du schreibst und man merkt richtig, dass du so tolle Schritte machst. Zur Zeit traue ich mich nicht weiter zu machen, Völlig ok. Wäre auch nicht gut jetzt auch noch zu schleichen. Du musst erstmal etwas stabil werden und du sortierst das alles grad erst mal ...
von Luna
Freitag, 17.05.19, 14:38
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Nature: Diazepam abdosieren Hilfe
Antworten: 403
Zugriffe: 12469

Re: Nature: Diazepam abdosieren Hilfe

Liebe Nature Ich unterschätze die schäden nicht durch meinen konsum. Ich meinte halt damit, dass das auch viele Symptome machen kann...Entzug usw. Da sucht man dann bei Ärzten und nicht selten bekommt man viele unnötige Diagnosen. So erging es einer Freundin von mir nach 15 verschiedenen Medikamente...