Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 163 Treffer

von Luna
Dienstag, 30.07.19, 16:33
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Wie stark Antidepressiva die H1 Histaminrezeptoren blockieren
Antworten: 10
Zugriffe: 637

Re: Wie stark Antidepressiva die H1 Histaminrezeptoren blockieren

Hallo zusammen Ich möchte mal meine Gedanken dazu schreiben. Mir war lange gar nicht bewusst, dass Antidepressiva Histamin Rezeptoren blockieren. Irgendwann habe ich mich gefragt ob dies der Fall ist und siehe da... ja es ist der Fall. Bei Antihistaminika ist es so, dass sie Rezeptoren blockieren. D...
von Luna
Donnerstag, 13.06.19, 18:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1071
Zugriffe: 78892

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Vielen dank liebe Carlotta für den Link.
:hug:
von Luna
Freitag, 22.03.19, 22:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1071
Zugriffe: 78892

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Wegen einer Gastritis solltest du dir keine Panik machen. Klingt immer übel aber die Diagnose hatte sogar mein Freund...der hatte wegen nmu leichte Rötung. Gemerkt hat er nichts davon außer eben nmu. Diese hat er beachtet und verträgt inzwischen immer mehr. Wahrscheinlich wirst du die eh nach 0 habe...
von Luna
Freitag, 22.03.19, 16:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1071
Zugriffe: 78892

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo rosalinchen Lass momentan das Brot weg, weil es hoch erhitzt ist und das kann für ein so sensiblen Magen Darm schwer vertraglich sein. Haferflocken...das ist schwierig, weil ich nicht weiß ob du Fruktose und Ballaststoffe verträgst. Da kann das Vollkorn schwierig sein, andere Gluten und Inulin...
von Luna
Freitag, 22.03.19, 15:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1071
Zugriffe: 78892

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo rosalinchen Bei 20 mg geht das wieder los. Das war abzusehen. Leider ist das völlig normal. Dein Körper also Magen versucht Magensäure zu produzieren je weniger du nimmst. Er braucht ja dringend die Magensäure. Er kann aber nicht aber die Botenstoffe werden trotzdem massiv aktiv. Ein verzweife...
von Luna
Donnerstag, 28.02.19, 16:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1071
Zugriffe: 78892

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo rosalinchen Kannst du versuchen wenn dir danach ist...bindet angeblich Toxine usw...aber damit ist die Ursache noch nicht behoben bzgl deines Magens und natürlich Darm. Da musst irgendwann mal hinschauen,forschen woher das alles kommt sonst bleibt der Zustand. Teufelskreis. Damit hast du ja sc...
von Luna
Mittwoch, 27.02.19, 15:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1071
Zugriffe: 78892

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Oh ich meinte die Menge an Magensäure...also quasi keine. Das war ein Zeitpunkt wo ich massive schmerzen hatte und immer höher ging mit Panto. Ja schleiche es aus und schaue, dass dein Magen wieder gesund wird damit keine Mängel entstehen usw. Was blubbert und rumort denn im oberen Bereich? Luft? Na...
von Luna
Dienstag, 26.02.19, 18:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1071
Zugriffe: 78892

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo rosalinchen Bei 80mg hast du keine Magensäure mehr. Das haben bei mir Ärzte bestätigt. Das passiert leider durch das Medikament und ist auch nicht so prima. Für mich war das der Horror, weil der Körper Magensäure braucht. Ich hatte mit der Menge massive Schmerzen. Mein Magen war mega entzündet...
von Luna
Donnerstag, 21.02.19, 3:03
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?
Antworten: 208
Zugriffe: 25734

Re: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?

Hallo Amende Irgendwann bist du auch auf 0 und dann passt dein Verlauf/Geschichte auch hier rein aber es ist schön, dass es dir Hoffnung macht, dass es Besserung bzw Heilung nach 0 geben kann auch wenn es manchmal langsam vorran geht und bei manchen es erst schlimmer werden kann,was manchmal auch no...
von Luna
Mittwoch, 20.02.19, 5:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 695
Zugriffe: 56067

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Den Text finde ich gut. Heilung kann nur stattfinden, wenn man die Ursache der Erkrankung kennt Ein Beispiel: jemand zieht sich einen Dorn ein. Er tut nichts dagegen, weil die Haut darüber zuwächst. Das Symptom verschwindet, obwohl der Dorn noch vorhanden ist. Irgendwann, eines Tages, würde der Dorn...
von Luna
Freitag, 15.02.19, 18:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2201

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo karlheinz Domperidon Das hat noch auch wieder Auswirkungen auf Botenstoffe, Neurotransmitter wie AD. Dopamin usw. Bei Frauen erhöht es Prolaktin. Da kommt bei mir Skepsis auf wenn Medikamente da was durcheinander bringen was eh schon durcheinander ist. Nebenwirkungen Zu den möglichen Nebenwirk...
von Luna
Samstag, 08.12.18, 20:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 206
Zugriffe: 5431

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo Andrea Isst du Fisch? Wenn ja dann wäre das super. Das Omega 3 aus Fisch wird sehr gut vom Körper aufgenommen. Aus pflanzlichen Lebensmittel wie Öl usw ist das ganze schwieriger. Zudem hat Fisch auch gesundes Omega 6 und das Verhältniss sollte ja stimmen. Beim Kauf von Fisch achte auf Wildfang...
von Luna
Dienstag, 13.11.18, 12:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Huhu90: Beim Absetzen von Doxepin ist der Sehnerv entzündet
Antworten: 43
Zugriffe: 1168

Re: Huhu90: Beim Absetzten von Doxepin ist der Sehnerv entzündet

Hallo Marinas Ich bin nun knapp über 3 Jahre auf 0 und habe nach wie vor mal Sehstörungen. Da ich dank der Medikamente Intoleranzen habe wie zb Histaminintoleranz usw, sind Sehstörungen auch hier leider normal. Ich weiß allerdings, dass das irgendwann mal weg gehen kann. Nervig ist das aber schon. A...
von Luna
Dienstag, 13.11.18, 6:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Huhu90: Beim Absetzen von Doxepin ist der Sehnerv entzündet
Antworten: 43
Zugriffe: 1168

Re: Trotz Augenproblem weiter absetzen?

Hallo huhu Sehstörungen und andere Augenprobleme sind extrem häufig im Entzug und leider auch bei vielen noch nach 0. Schön ist das nicht aber kennen viele. Das ist oft hormonell bedingt. Hormone, die auch Nerven reizen, Blutgefäße verängen und erweitern usw. Das kann sich irgendwann wieder einpende...
von Luna
Montag, 29.10.18, 11:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2201

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Was vergessen.... Immer zu beachten...Listen sind nicht Individuelle. Heißt wenn da verträglich steht...heißt es nicht, dass es so ist zb, weil man sensibel ist usw. Da muss man selbst Verantwortung für übernehmen und schauen was geht. Jeder Körper ist anders. Ganz sensible müssen da eh ganz anders ...
von Luna
Montag, 29.10.18, 11:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2201

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

KT_Vertraeglichkeistliste_160610_web_f.pdf

Hier eine Liste. Du kannst den link markieren und bei Google eingeben.
von Luna
Montag, 29.10.18, 10:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2201

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Karlheinz hast du eine nmu Liste? Vielleicht würde dir das helfen. Bei Hi bzw nmu muss man besonders auf Zusatzstoffe achten. Naja ist alles nicht einfach aber vergiss nicht...du bist im Entzug, du nimmst Medikamente. Dein Körper steht eh unter Stress. Im Entzug war es schwierig für mich das zu find...
von Luna
Montag, 29.10.18, 10:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2201

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo karlheinz Du versteifst dich zu sehr auf das Histamin. Ich nehme gut zu mit verträglicher Ernährung. Nachdem ich unverträglich aß knallte mal alles in Keller und ich nahm ab trotz gut 3000 und mehr kalorien am tag. Ich musste 6 mal am Tag essen um nicht noch mehr abzunehmen. Nach 3 Wochen konn...
von Luna
Montag, 29.10.18, 8:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2201

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo karlheinz Morgens also ne toastscheibe mit nussnougat creme, nen apfel. Später dann ein belegtes baguette. mittags dann entweder kartoffelsuppe oder ähnliches, manchmal auch gullasch mit nudeln Mich wundert es nicht, dass du um dein Gewicht kämpfst und dir es nicht gut geht. Verzeih aber bei d...
von Luna
Montag, 29.10.18, 7:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2201

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Karlheinz Nahrungsmittelunverträglichkeiten durch pp sind sehr häufig. Man denk nur an so was gar nicht. Viele haben damit auch noch nach 0 zu kämpfen, weil dafür der Körper länger brauch um das zu heilen wenn die Ursache behoben. Wenn man aber das weiß dann kann man sich danach richten und es...