Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Oliver
Wenn Deine Signatur nicht mehr richtig dargestellt wird, dann geh bitte in Dein Profil und schicke die unveränderte Signatur nochmal ab. Wenn das nicht geht, mache eine kleine Änderung und schick sie nochmal ab.

Wenn irgend etwas nicht in Ordnung ist, oder bei Fragen bitte hier schreiben: viewforum.php?f=17



Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 4 Treffer

von Soufo
14.07.2014 14:15
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft
Antworten: 90
Zugriffe: 22357

Re: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft

Hey Miriam, und ich bin 36 (Bj.78) und möchte evtl. noch ein zweites Kind. Und? Das kann ich auch noch mit 39 bekommen. Also setze dich nicht unter Druck. Ich dachte auch immer ich bekomme, wenn ich ein Kind bekomme unter 30 das Erste. Und wie war es dann? Ich war fast 34. Also streße dich nicht so ...
von Soufo
09.07.2014 12:34
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft
Antworten: 90
Zugriffe: 22357

Re: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft

Hallo Miriam, wie alt bist du? Wie Edgar schon sagt, das musst du doch noch nicht jetzt entscheiden. Ich war auch immer sehr kritisch eingestellt wegen schwanger werden und Kind bekommen. Gut, ich bin dann leider mit Medikamenten schwanger geworden. Auch das passiert in der heutigen Zeit noch, trotz...
von Soufo
29.06.2014 11:02
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft
Antworten: 90
Zugriffe: 22357

Re: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft

Na, zum Glück trifft das bei uns in keinster Weise zu.
Es reicht schon, wenn ich durch das Medikament gesundheitliche Probleme habe.
Erschreckend, dass Ärzte sich überhaupt nicht damit auseinander setzen!
von Soufo
20.06.2014 22:39
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft
Antworten: 90
Zugriffe: 22357

Re: Antidepressiva-Einnahme und Schwangerschaft

Hallo zusammen, 2011 wurde ich mit 33 ungeplant schwanger. Ich hatte gerade eine Bewilligung zur Reha erhalten zwecks Gewichtabnahme und wollte zudem mit dem Absetzen von Venlafaxin beginnen. Doch mein Sohn macht mir einen Strich durch die Rechnung ;-) Ich nahm währen der kompletten SW Venlafaxin un...