Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->




Das Forum ist wieder für neue Teilnehmer geöffnet. Alle Details hier.


Die Suche ergab 521 Treffer

von Clarissa
Gestern 19:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Foxly:Absetzsymptome nach über 1 Jahr ohne SSRI
Antworten: 37
Zugriffe: 2070

Re: Foxly:Absetzsymptome nach über 1 Jahr ohne SSRI

Liebe Gabs. Soooo lange war ich nicht komplett schlaflos. Immer mal eine Nacht mit sehr wenig Schlaf, die gibt es auch jetzt noch. Promethazin habe ich natürlich auch gekriegt, mir ging der Kreislauf ab, der "Schlaf" war katastrophal und der Hangover am Folgetag nicht tolerabel für mich. Johanneskra...
von Clarissa
24.08.2020 09:08
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 806
Zugriffe: 102819

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie. Auch von mir ein herzliches Willkommen zurück im Forum. Ich bin erschüttert zu lesen, bei Elke-Maria im Thread, daß Deine Reha nicht den erwünschten Erfolg gebracht hat, es Dir sogar schlechter geht am Ende als zu Beginn. Ich habe den Eindruck, Krankenhausaufenthalte sind für unsereins ...
von Clarissa
18.08.2020 16:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 179
Zugriffe: 14380

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo, pablo.

Na dann: Tu es oder tu es nicht, es gibt kein Versuchen 😉.

VG Clarissa
von Clarissa
18.08.2020 12:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 179
Zugriffe: 14380

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo, Paplo. Ich würde nicht hochgehen auf 90 mg wegen eines Laborwertes. Ich behaupte jetzt mal, es würde Dir NICHT besser gehen mit 90 mg. Mir ging es immer schlechter, je mehr Substanz ich reinschaufelte. Weiß der Arzt nicht, daß Du es absetzen willst? Ich habe irgendwann mal kommuniziert, daß i...
von Clarissa
14.08.2020 11:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Das sehe ich ebenso. Wat mut, dat mut. Zur Borreliose: die Durchseuchung ist hoch. D.h., nicht jeder mit Antikörpern ist auch klinisch erkrankt. Die Therapie ist nicht ohne mit hochdosiert Antibiotika. Ich kann mir nicht vorstellen, daß Ärzte eine manifeste Borreliose übersehen. Ich h...
von Clarissa
13.08.2020 19:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Du stirbst nicht auf Raten. Viele hier haben Ähnliches durch. Wie groß ist denn Dein Überlebenswille? Ich glaube nicht, daß es einen Doc gibt, der Dir helfen könnte oder würde. Egal, welcher Fachrichtung. Du bräuchtest v.a. verständnisvolle Begleitung, denke ich. Wie groß ist die Gefa...
von Clarissa
12.08.2020 08:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Es werden ja nicht alles Absetzphänomene sein, sondern teils auch Schädigungen/Reizungen durch verschiedene PP, die Zeit und Ruhe zum Heilen brauchen. Ich habe keinen Psychiater kennengelernt, der das anerkannt hätte. Ich habe denen schließlich nicht mehr zugehört und mein eigenes Din...
von Clarissa
11.08.2020 09:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Na dann! Ich würde auf einem ausführlichen Gespräch mit dem Anästhesisten bestehen und mit offenen Karten spielen. Ich erwähne bei jedem Arzt, der mir Medikamente aufdrücken will, meine Suchtvorgeschichte und Medikamentenunverträglichkeit und bin damit bisher gut gefahren. Ich wurde nicht als "Psych...
von Clarissa
11.08.2020 08:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Ich würde mich im Akutentzug nur unbedingt nötigen, nicht aufschiebbaren Op. unterziehen. Op. und Narkose sind wieder Streß für das ZNS. Wenn Du schon nach Propofol, häufig angewandt und als gut verträglich geltend, ein Delir bekamst! Unbedenklich finde ich Op. und Narkosen nicht, abe...
von Clarissa
06.08.2020 15:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hi, Norman. Als was auch immer dieses Brennen diagnostiziert würde (Polyneuropathie?), es gibt keine aussichtsreiche Therapie außer Weglassen von Auslösern. Womöglich würde man Dir PP zur Symptombekämpfung vorschlagen! Die moderne Medizin konzentriert sich sehr auf apparative Diagnostik und dann med...
von Clarissa
06.08.2020 11:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SaBine41: Diazepam und Zopiclon absetzen. Verzweifelt!
Antworten: 78
Zugriffe: 5495

Re: SaBine41: Diazepam und Zopiclon absetzen. Verzweifelt!

Ein 👍 und volle Unterstützung meinerseits für Finchens Beitrag.

Grüße von Clarissa
von Clarissa
05.08.2020 16:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Zum "Schlafwandeln" sage ich auch: ZNS spinnt, ist gestreßt und überreizt. Kein Wunder bei dem, was es durchmacht. Ich hoffe, Du kommst in Deiner "Angstbude" etwas besser zur Ruhe. Eine Stunde Schlaf pro Nacht ist ein Anfang, ich hab mich auch ganz mühsam wieder an Schlaf rantasten kö...
von Clarissa
05.08.2020 15:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Ja, das kann sein: Absetzsymptome können verschwinden und wieder einsetzen. Z.B. bei erneuter Reizung des ZNS. Ich hatte 1/2 Jahr oder so weniger Symptome, führte wieder ein nahezu normales Leben und zack: sie kamen alle zurück. Du schreibst von Aufwachen in der Nacht - also schläfst ...
von Clarissa
05.08.2020 08:43
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 742
Zugriffe: 111057

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Luisa,

das hast Du toll geschrieben, diese Ansicht teile ich vollkommen.

Es gibt ein Leben "danach". Meines ist eingeschränkt, aber ich versuche immer wieder, das Beste draus zu machen und wenig zu hadern.

Liebe Grüße von Clarissa
von Clarissa
05.08.2020 08:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Es bleibt die "alte Leier" übrig: PP mit möglichem Schädigungspotential vermeiden, Ruhe bewahren, schonen, ausharren ... Ich finde Schwindel grauenhaft. Wie gesagt, ich habe ihn nie wieder ganz losbekommen. Ich habe mir auch nichts Gutes getan mit PP-Einnahme 😠. Mit solchen Folgen hät...
von Clarissa
05.08.2020 06:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Es tut mir so leid, wie Du leiden mußt. Schwindel ist ekelhaft und ich leide zeitweise noch immer darunter. Ich weiß kein Mittel dagegen, außer auf die Regeneration des ZNS zu hoffen. Mich hat Schwindel damals tagelang in die Waagerechte gezwungen und ist erst allmählich besser geword...
von Clarissa
04.08.2020 21:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Ich möchte klarstellen, daß ich es jedem gönne, der mit Medikamenten gut zurecht kommt. Was hilft, ist richtig. Diese Menschen sind aber eher nicht in diesem Forum. Ich selbst gehörte nahezu nie dazu und ich kenne niemanden mit einem inzwischen so gereizten ZNS wie Deinem (unserem), f...
von Clarissa
04.08.2020 13:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 154
Zugriffe: 6667

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo, Norman. Du bist nicht nur im Langzeitentzug, sondern hast auch mittels PP und Alkohol Deinen Organismus arg gereizt und strapaziert. Davon erholt er sich nicht durch neue PP. Das ist kein Vorwurf, mir ging es im Grunde nicht anders. Ich halte es für eine Illusion zu glauben, sich mit einem we...