Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 454 Treffer

von Clarissa
Dienstag, 14.01.20, 9:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen
Antworten: 64
Zugriffe: 1132

Re: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen

Liebe Theresa.

Es können wirklich die aberwitzigsten Symptome auftreten, beunruhige Dich möglichst nicht zu sehr.

Ich drücke Dir die Daumen für den Termin bei der Psychologin. Da gibt es solche und solche :wink: , manche sind echt keine Hilfe. Ich wünsche Dir Glück.

Alles Gute und VG von Clarissa
von Clarissa
Dienstag, 14.01.20, 8:58
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Endlich wieder ich selbst - Abilify die Zeit nach 0
Antworten: 5
Zugriffe: 1487

Re: Endlich wieder ich selbst - Abilify die Zeit nach 0

Hallo, crazy.

Das ist ja eine wunderschöne Geschichte ...

Weiter so!

Begeisterte Grüße von Clarissa.
von Clarissa
Dienstag, 14.01.20, 6:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen
Antworten: 64
Zugriffe: 1132

Re: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen

Liebe Theresa. Es tut mir leid, zu lesen, wie schlecht es Dir geht, wie Du kämpfen mußt. Leider ist das häufig so im Benzoentzug, deswegen ist ein so schweres Loskommen von den Benzos. Auch bei langsamem Absetzen scheint man nicht ohne Symptome davonzukommen, so meine Beobachtung. Gerade der Schlaf ...
von Clarissa
Montag, 13.01.20, 15:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dorte: Aktuell: Zolpidem absetzen
Antworten: 19
Zugriffe: 508

Re: Dorte: Aktuell: Zolpidem absetzen

Hallo, Dorte. Klar gibt es hier welche, die Zolpidem-abhängig waren und nun wieder ohne schlafen können :party2: ! Mich z.B. Es hat lange gedauert und ich habe viele qualvolle Nächte hinter mir, aber es hat sich gelohnt! Der Schlaf und v.a. das Aufwachen ohne Zolpidem fühlt sich viel natürlicher an ...
von Clarissa
Montag, 13.01.20, 9:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen
Antworten: 64
Zugriffe: 1132

Re: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen

Also ich weiß nicht, lieber Kwahi.

Ich vermeide bis heute Situationen, die mich unter Druck setzen könnten - um mein Leben ohne Benzos meistern zu können.

Ich finde Entlastung sehr hilfreich und hätte mir oft mehr davon gewünscht, als ich hatte.

Liebe Theresa, bleib dran!

VG von Clarissa
von Clarissa
Samstag, 11.01.20, 15:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 63
Zugriffe: 2129

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo, Paplo.

Ich konnte Omega 3 ohne weiteres einnehmen und tue es auch heute noch phasenweise. Keinerlei NW, aber auch keine bahnbrechenden Verbesserungen.

Viel Erfolg wünscht mit VG Clarissa.
von Clarissa
Freitag, 10.01.20, 22:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Hallo Nik.

Ich kann zum Reduzieren von Medikamenten keine Ratschläge erteilen, denn ich habe schließlich alles kalt abgesetzt.

Baldrian & Co. habe ich nur kurz probiert, hatte bei mir Null Effekt, also habe ich das wieder gelassen und nehme es auch jetzt nicht.

Abendgrüße von Clarissa.
von Clarissa
Freitag, 10.01.20, 21:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Hallo, Nik.

Das ging mir ebenso: ich wußte nicht mehr, was ist Entzug, was Nebenwirkung der "Ersatz"medikamente.

Eine vertrackte Situation ...

VG Clarissa
von Clarissa
Freitag, 10.01.20, 20:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 63
Zugriffe: 2129

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo, pablo.

Hattest Du denn vor dem PP-Schlamassel schon Ängste? Wenn ja: weshalb?

VG Clarissa
von Clarissa
Freitag, 10.01.20, 19:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 63
Zugriffe: 2129

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo, pablo. Doch, leider kann es sein, daß Du immer noch mit dem Lorazepam-Entzug zu kämpfen hast und nein, das geht jetzt nicht Dein ganzes Leben so. Bring Ruhe in's System, so wie Dir Cat geraten hat, und versuche, von allen PP wegzukommen, sie bieten keine Dauerlösung. Das wird alles gut bei Di...
von Clarissa
Freitag, 10.01.20, 19:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Hallo, Nik. Sie haben kein As im Ärmel i.S. eines Wundermittels zum Schlafen. Man wird Dir ein weiteres Antidepressivum oder gar Neuroleptikum anbieten, was Dein System weiter reizt. Es gibt einfach nichts, was einen Benzoentzug kompensiert. Am Ende hast Du andere Psychopharmaka an der Backe, die Di...
von Clarissa
Freitag, 10.01.20, 6:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Guten Morgen. Diese Veränderungen von Riechen und Schmecken kenne ich auch, sie waren bei mir voll reversibel. Ich hatte z.B. lange einen fauligen Geruch in der Nase, der alles überdeckte. Wieder verschwunden! Der Benzoentzug bringt echt vieles durcheinander, aber glaub mir: das hängt sich wieder ei...
von Clarissa
Donnerstag, 09.01.20, 10:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Ach, lieber Nik - was habe ich nicht alles versucht! Auch cbd-Öl und allen möglichen alternativen "Firlefanz", sorry. Gegen die Benzos (bzw. bei mir Zolpidem) war das alles nichts. Natürlich kann ich nur für mich sprechen. Ich habe auch irre gelitten. Aber überlebt und schlafe wieder und führe ein n...
von Clarissa
Donnerstag, 09.01.20, 6:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Hallo, Nik. Ja, ich denke, viele kennen das so im Benzoentzug. Bei mir war es ganz ausgeprägt und Anlaß, mir verschiedenste "Ersatzsubstanzen" bis hin zu Neuroleptika aufschwatzen zu lassen. Die haben mich zwar stundenweise ausgeknockt, aber das war kein erholsamer Schlaf, die NW waren erheblich. Ic...
von Clarissa
Mittwoch, 08.01.20, 5:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Adriana: Hilfe beim absetzten vom 5,5 mg Diazepam
Antworten: 32
Zugriffe: 1024

Re: Adriana: Hilfe beim absetzten vom 5,5 mg Diazepam

Hallo, Adriana. Das liest sich wirklich irre anstrengend für uns - so ohne Absätze! Für Absätze gehst Du einfach nach Beendigung eines Satzes auf die Shift-Taste, das ist die mit dem Pfeil erst nach unten, dann nach links - rechts auf der Tastatur. Ich glaube zumindest, daß die so heißt, auweia. Muß...
von Clarissa
Dienstag, 07.01.20, 11:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Hallo.

Da gebe ich Ute vollkommen recht, Opipramol plus Dipiperon sind kein guter Tausch. Sie können kein Benzo ersetzen.

Ich habe beides auch bekommen, aber nur kurzzeitig eingenommen wegen NW. Ich wußte gar nicht mehr, was ist Entzug, was sind NW.

Alles Gute und VG von Clarissa
von Clarissa
Dienstag, 07.01.20, 10:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 73
Zugriffe: 2745

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Hallo, M. Ich bin auch kein Verfechter davon, Benzos wieder reinzunehmen oder zu erhöhen. Das Problem verschiebt sich nach hinten, dazu kommt der kindling effect, den man nicht unterschätzen sollte. Keiner weiß genau, ob und wie anhaltender Benzokonsum Schäden hinterläßt. Ich selbst habe Benzos kalt...
von Clarissa
Montag, 06.01.20, 9:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)
Antworten: 27
Zugriffe: 1714

Re: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)

Hallo, Yomo. Ich bin überzeugt, Deine Symptome sind Folgen des PP-Durcheinanders - ich will es mal so nennen. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich Dir versichern, Du wirst Besserung erfahren, wenn es Dir gelingt, PP-frei zu bleiben, und Du es schaffst, gut für Dich zu sorgen. Das erfordert viel Gedu...
von Clarissa
Sonntag, 05.01.20, 12:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dorte: Aktuell: Zolpidem absetzen
Antworten: 19
Zugriffe: 508

Re: Dorte: Herzklopfen und Herzrhythmusstörung nach Quetiapin???

Hallo, Dorte.

Ich hatte unter Quetiapin auch heftige Herzrhythmusstörungen und Blutdruckkapriolen, die nach dem Absetzen noch eine ganze Zeit anhielten.

Zum Glück: alles wieder normal. M.E. muß "Ruhe in's System".

Alles Gute und VG von Clarissa.
von Clarissa
Samstag, 04.01.20, 6:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schniepchen: Opipramol absetzen bei vielen negativen Einflussfaktoren
Antworten: 28
Zugriffe: 2192

Re: Schniepchen: Opipramol absetzen bei vielen negativen Einflussfaktoren

Hallo, Schniepchen.

Ich möchte Dir unbedingt eine Warnung dalassen.

Bitte unterschätze das Zolpidem nicht. Ich wurde davon abhängig und der Entzug war sauschwer.

Alles Gute und VG von Clarissa.