Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 234 Treffer

von dragon4277
Freitag, 21.09.18, 1:46
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

hallo allerseits, https://www.vegetarierforum.de/threads/2536-vitamin-b-12-fuer-veganer-lebenswichtig daraus jetzt ein auszug "http://stevenblack.wordpress.com/200...-vitamin-b-12/ Die amerikanische Ärzteschaft definiert Blutspiegel unter 200pg/ml als eine Indikation für B12-Mangel. Ein solch niedri...
von dragon4277
Freitag, 14.09.18, 11:54
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

Das Thema hat jetzt nichts mit psychopharmaka und psychosen zu tun, wollte allerdings einfach hier diese theorycrafting weiterspinnen. Bei Krebs versucht die froschung seit jahrezehnten die unkontrolierte wucherung der Krebszellen zu verhindern indem sie diese abtötet. Wenn man aber von der therorie...
von dragon4277
Freitag, 14.09.18, 2:18
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

ein anderer ähnlicher Mechanismuss den ich habe ist die dystonie. Ich hab nachts wenn ich mich ins bett lege. einschiesende schmerzen. gefolgt von einer zuckung im ganzen körper oder diesem körperteil. So jetzt zur theoriecrafting. Die nerven werden sediert . und als reaktion kommt es zu einer rezep...
von dragon4277
Freitag, 14.09.18, 1:17
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

Intresante these arian, leider nicht nachzuvollziehen, das was Neuroleptika machen ist das system herunterfahren sprich also sedieren. Wenn man ein system herunterfährt, fährt man das teilsystem immunabwehr auch runter, wobei allergien ein teil der immunabwehr sind. So jetzt kommt die gegenregulatio...
von dragon4277
Donnerstag, 13.09.18, 2:06
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

So jetzt spinnen wir mal das ganze geflescht noch weiter auf. Es gab ja diese Busfahrerin mit der ich mich heftig gezoft habe im PPI forum. DIe hat mich einfach nur zur weisglut gebracht, weil sie eine ärztlich beratung erwartet hat. Aber egal. warum erwähn ich das jetzt hier. zwei links. https://ww...
von dragon4277
Donnerstag, 13.09.18, 1:23
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

Das hier ist allerdings auch ein artikel was ich von mir selbst sehr gut kenne. https://www.vfp.de/verband/verbandszeitschrift/alle-ausgaben/25-heft-02-2004/107-heimliche-allergien-machen-unheimliche-angst.html plötzlich aus heitrem himmel überfällt jemanden eine angst. was in diesem artikel nicht e...
von dragon4277
Donnerstag, 13.09.18, 1:08
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

hallo arian, rauchen kann man nicht direkt mit kaffee vergleichen, rauchen wirkt antideressive und beruhigend. wenn man psychopharmaka einnimmt wird man eingesperrt. eine chemische zwangsjacke. Im akutstadium durchaus gewollt. Da man sich und andere verletzten könnte. Im langzeit gebrauch sagt das h...
von dragon4277
Dienstag, 11.09.18, 0:17
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

Hallo liebe community, wenn man psychopharmaka einnimmt, denkt man sich immer ja wirkt im Hirn und gut ists. Dem ist aber nicht so. Die Psychopharmaka gehen in das Blut über und Blut kommt in die letzten winkeln des Körpers rein. Überall da wo es rezeptoren für die psychopharmaka gibt wirkt auch die...
von dragon4277
Sonntag, 09.09.18, 22:24
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

Der ganze Textbaustein in einem Flussdiagramm

Stress->erhöhter verbrauch an Vit B12 -> Magensäureproduktion steigt um letztes quntschen an Vit B12 aufzusaugen -> Reflux --> PPI ---> noch weniger Vitamin B12 --- Hirnfutter fehlt ---> noch mehr Stress ---> Burn out ---> Depression ---> Psychose
von dragon4277
Sonntag, 09.09.18, 22:13
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

Hallo Liebe community, ich beobachte mich ja jetzt schon seit Jahren und hab mehrfach eigeninitiative betrieben und bin ja auch ARzt und hab so ein gewisses mass an background wissen. So jetzt zum theorycrafting. Allerding ist das alles nur theorie auf meinen eigenen beobachtungen und nichts wissens...
von dragon4277
Freitag, 07.09.18, 12:56
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

So ihr lieben 1 woche sind vorebi die in der signatur angegebenen medikamente hab ich nicht geändert, zusätzlich vitamin b12 seit fast 1 woche alles 2 tage jetzt. Und die Psychose ist wie weggeblasen. Keine spur mehr davon Mein Körper bekommt langsam wieder kraft. Keine Luftnot mehr, akne geht zurüc...
von dragon4277
Dienstag, 04.09.18, 11:24
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: dragon4277: Amisulprid absetzen

Hallo ihr lieben, ich hatte seit 6 Monaten eine ziemlich schlechte Zeit. Langsam aber sicher bin ich in die Psychose abgerutscht. Es war wie damals als ich zum ersten mal in die Psychose abgerutscht bin. Alles was ich unternommen habe hat keine Wirkung gezeigt. Nun ich hab dann eine eigeninitiative ...
von dragon4277
Montag, 23.07.18, 3:29
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Black: Amisulprid (heil und unheil zugleich)
Antworten: 53
Zugriffe: 1735

Re: Black: Amisulprid (heil und unheil zugleich)

Hallo lieber andi, Zunächst einmal es ist sehr schwierig sich von den Medikamenten zu trennen. Die Medikamente verlieren über die Jahre ihre Wirkung und man muss dann immer wieder die Dosierung erhöhen um dann eine Wirkung zu erreichen. Leider hast du eine ganze Menge angesammelt bis jetzt. Dein Alk...
von dragon4277
Sonntag, 08.07.18, 15:50
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: Amisulprid absetzen

Hallo ihr lieben, ich wollte euch ein paar informationen zu kommen lassen bevor ich wieder in der absenke verschwinde. Das alles bassiert auf Theorien. Hat also keinen studien hintergrund. SInd halt gesammelte informationen von mir. zuesrt einmal zwei links. https://www.kup.at/kup/pdf/12031.pdf In d...
von dragon4277
Sonntag, 17.09.17, 23:42
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1023
Zugriffe: 59081

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Liebe Jamie, ich werde mich zurückhalten, allerdings sollten euch die konsequenzen unsren handelns auch bewust sein. Wir sind eine hilfsbereite selbsthilfegruppe die empgehlungen ausprechen können. Nur mitlerweile tauchen hier seelen auf die im vollen zuge ihrer Arbeitskraft sind. Wenn man ihnen nun...
von dragon4277
Sonntag, 17.09.17, 21:10
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1023
Zugriffe: 59081

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo liebe Jamie, mitlerweile habe ich soviele Burnout Patienten betreut, das ich durchaus weis wovon ich sprche. Und ich hab kik darauf hingewiesen das er das problem doch bitte an der wurzel packen soll anstatt sich auf das weh wehchen mit dem magen zu konzentrieren. Problem bei Burn-out Patiente...
von dragon4277
Sonntag, 17.09.17, 15:46
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: dragon4277: Amisulprid absetzen
Antworten: 235
Zugriffe: 9962

Re: Amisulprid absetzen

Hallo ihr lieben, http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=50&t=9867 hab jetzt ein Forum abschnitt gefunden wo langzeit entzug diskutiert wird. Bin wohl einer derjenigen die durch das absetzten von PPi jetzt im Langzeit entzug gelandet sind. Naja fühlen tut sich das auch so an. Nur wuste ich jetzt ...
von dragon4277
Sonntag, 17.09.17, 10:29
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: <<<<<die Rechte eines Pat. bei Burn Out
Antworten: 0
Zugriffe: 579

<<<<<die Rechte eines Pat. bei Burn Out

Hallo ihr lieben, was ein Burnout ist wie es dazu kommt will ich hier gar nicht diskutieren. Sondern welche Rechte ein Burnout Mensch hat. Der typische werde gang eines Bunrout Patienten ist. Er hat symptome. geht zu Ärzten. Bekommt Medikamente verschrieben gegen diese Symtome und geht weiter Arbeit...
von dragon4277
Sonntag, 17.09.17, 10:12
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Erfahrungsaustausch: Medikamente bei Betroffenen mit Langzeitenzug
Antworten: 13
Zugriffe: 2622

Re: Erfahrungsaustausch: Medikamente bei Betroffenen mit Langzeitenzug

Hallo ihr lieben, ich bin zwar noch nicht auf Null. Hab allerdings etliche Medikamente abgesetzt bzw reduziert. Das letzte was ich abgesetzt habe ist PPI. Nach dem absetzten von PPi habe ich allerdings schon gemerkt das gehäuft unter absetztsymptomatik leide. Und dachte mir was hab ich denn jetzt re...
von dragon4277
Sonntag, 17.09.17, 9:31
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1023
Zugriffe: 59081

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Lieber kik,

du beschreibst die typsichen symptome für dein problem selber, ignorierst aber empfehlungen. Jedem das seine. Viel glück in deinem Leben.

LG Dragon