Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 3 Treffer

von Felix_93
Mittwoch, 29.10.14, 21:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leistungsfähig und hellwach durch Venlafaxin
Antworten: 7
Zugriffe: 3718

Re: Leistungsfähig und hellwach durch Venlafaxin

Mit Muskelrelaxation meine ich nicht Muskelrelaxantien, sondern Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson. ;)
von Felix_93
Mittwoch, 29.10.14, 20:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leistungsfähig und hellwach durch Venlafaxin
Antworten: 7
Zugriffe: 3718

Re: Leistungsfähig und hellwach durch Venlafaxin

Hallo ihr Lieben, vielen Dank für eure Antworten. So etwas ähnliches habe ich mir bereits gedacht; eine weitere Steigerung der Dosis werde ich nicht vornehmen. Es macht mich schön ruhig und ich kann wesentlich besser schlafen. Mein Arzt hat bereits eine Psychotherapie für mich angeordnet, die mir he...
von Felix_93
Mittwoch, 29.10.14, 14:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leistungsfähig und hellwach durch Venlafaxin
Antworten: 7
Zugriffe: 3718

Leistungsfähig und hellwach durch Venlafaxin

Guten Tag liebe Forengemeinde, aufgrund von Schlafstörungen habe ich von meinem Facharzt das Medikament Venlafaxin (18,75 mg abends) verschrieben bekommen. Sofort merkte ich, wie ich insgesamt ruhiger wurde, und die Dosis half mir sehr gut beim Einschlafen. In den ersten 4-5 Tagen merkte ich, dass i...