Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 22 Treffer

von Kaulquappe 411
Freitag, 13.04.18, 23:59
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Antidepressiva - “Größtenteils nutzlos und potenziell schädlich
Antworten: 5
Zugriffe: 967

Re: Antidepressiva - “Größtenteils nutzlos und potenziell schädlich

Schaut mal, hab ich heute entdeckt. Weiß nicht ob das hier der richtige Platz ist oder ob das irgendwo schon mal gepostet wurde, hab nix gefunden oder halt übersehen. Falls es nix ist, bitte löschen: Info Murmeline: gelöscht Ich finde da sind einige gute Anregungen dabei, was da geschrieben steht. D...
von Kaulquappe 411
Mittwoch, 04.04.18, 21:01
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Erstes ADFD - Video online: Wasserlösemethode
Antworten: 34
Zugriffe: 7006

Re: Erstes ADFD - Video online: Wasserlösemethode

Wow, hallo, guten ABend, kaum ist Quappi mal unterwegs zu ihren Laichplätzen, schon erscheint hier ein Wasserlösemethodevideo. Na so lange es kein Kaulquapenlaichauflösmethodenvideo ist, bin ich ja beruhigt. Alles in allem: super Video, Hut ab, bekommt bestimmt 1 Millionen Likes! Danke und bis demnä...
von Kaulquappe 411
Sonntag, 14.01.18, 21:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 796
Zugriffe: 26762

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Liebe Melli, lass mich als Venlafaxingeplagte dir kurz berichten: Schwere Erschöpfungszustände bei mir waren dem Venlagift geschuldet, das beschreiben etliche hier im Entzug. Ein ganz typische Absetzsymtpom. Auch die Muskelschwäche und das nicht wissen wie liegen, diese fehlende Erleichterung. Eine ...
von Kaulquappe 411
Montag, 27.11.17, 20:23
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 697
Zugriffe: 58557

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo und guten Abend, Ja, ich habe da auch viel ausprobiert um zu sehen, nach welchen Lebensmittel es mir wie geht. Und da ist nicht sehr viel übrig geblieben, aber wenn es hilft, das Absetzen verträglich zu machen, dann nehme ich das gerne in Kauf. Histaminarm und wenig Lebensmittel, die sonst irg...
von Kaulquappe 411
Mittwoch, 18.10.17, 11:25
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie kritisiert verbreiteten Einsatz von Antidepressiva
Antworten: 8
Zugriffe: 2771

Re: Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie kritisiert verbreiteten Einsatz von Antidepressiva

Super, vielen lieben Dank für den HInweis !! Die Stellungnahme gibt kurz und prägnant das wieder, was SAche ist. Nicht mehr und nicht weniger, nicht theatralisch sondern realistisch. Psychiater, die diese Tatsäche nach wie vor nicht sehen wollen handeln aus meiner Sicht unverantwortlich. Wie soll ma...
von Kaulquappe 411
Montag, 10.07.17, 20:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chillkroete: Venlafaxin Kaltentzug. Absetzproblematik!
Antworten: 19
Zugriffe: 889

Re: Chillkroete: Venlafaxin Kaltentzug. Absetzproblematik!

Hallo, dem, was bisher geschrieben wurde, kann ich nichts mehr hinzufügen. Vor allem, warte lang genug ab, wenn du die Dosis verändert hast, oft genug treten irgendwelche Symptome zeitversetzt auf, und wenn die ABstände zu kurz sind, dann summieren sich diese und es wird noch schlimmer. Was die hist...
von Kaulquappe 411
Mittwoch, 05.07.17, 12:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chillkroete: Venlafaxin Kaltentzug. Absetzproblematik!
Antworten: 19
Zugriffe: 889

Re: Chillkroete: Wechsel von Venlafaxin auf Milnaneurax, dann auch das abgesetzt. Absetzproblematik!

Hallo Chillkroete, # herzlich willkommen! oben hast du ja schon sehr wertvolle Hinweise bekommen, wo am besten in Ruhe einlesen. Anfangs war ich von der Infoflut hier auch etwas verwirrt, doch das gibt sich mit der Zeit. Als ebenfalls Venlageplagte kann ich dir versichern, dass all die Symptome die ...
von Kaulquappe 411
Donnerstag, 04.05.17, 11:38
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Fernsehbeitrag im NDR, Visite am 02.05.2017, Thema Antidepressiva absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 6602

Re: Fernsehbeitrag im NDR, Visite am 02.05.2017, Thema Antidepressiva absetzen

Hallo, danke dir, Annanas, ja, habs gerade gelesen, also das ist absolut nix für mich, und an die ganze Sache so wissenschaftlich ranzugehen, und die ganzen Untersuchungen, also das finde ich dann schon wieder viel zu KOpfgesteuert. Als ob sich der Mensch so erklären ließe. Das ist dann wieder so ei...
von Kaulquappe 411
Donnerstag, 04.05.17, 11:00
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Fernsehbeitrag im NDR, Visite am 02.05.2017, Thema Antidepressiva absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 6602

Sendung über Absetzen richtig gemacht mit Studie

Hallo, habe von einer Freundin einen guten Tipp bekommen für eine Sendung des NDR, dessen Link ich euch mal hier reinstelle. https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Antidepressiva-Vorsicht-beim-Absetzen,visite12990.html und https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Depressionen-Medikamente-langsa...
von Kaulquappe 411
Montag, 20.02.17, 15:29
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 230
Zugriffe: 59858

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Danke an alle die hier schreiben, dass sie es geschafft haben. Das macht ungemein Mut, durchzuhalten und nicht aufzugeben! DANKE, DANKE, DANKE und allen, die es bereits geschafft haben, alles erdenklich Gute! Ich freu mich auf den Tag, wo ich auch hier schreiben kann!!! Liebe Grüße, Quäppchen :schne...
von Kaulquappe 411
Samstag, 29.10.16, 19:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Petition: Rettet den Erkrankten Imdad Ali vor der Hinrichtung
Antworten: 11
Zugriffe: 1262

Re: Petition: Rettet den Erkrankten Imad Ali vor der Hinrichtung

Vielen Dank für den Hinweis, unterschrieben und abgeschickt, und hoffentlich gelingt es, ihn vor dem Tode zu retten!!!!!!!
von Kaulquappe 411
Montag, 10.10.16, 23:10
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Meine Sicht auf die AD-Problematik als ehem. Mitarbeiter der Psychiatrie
Antworten: 22
Zugriffe: 4212

Re: Meine Sicht auf die AD-Problematik als ehem. Mitarbeiter der Psychiatrie

:x :cry: :evil: :frust: :sports: :zombie: :sick: :abtransport: Hallo, also so viele Smilies gibt es hier gar nicht, um all das auszudrücken, was diesen umgang mit den Psychopillen und dem Profitstreben ( denn nur darum scheint es zu gehen) ausdrückt. Ich habe vor einiger Zeit mal ein Buch gelesen (F...
von Kaulquappe 411
Dienstag, 04.10.16, 17:44
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Peter und Sabine Ansari - Unglück auf Rezept
Antworten: 66
Zugriffe: 9193

Re: Peter und Sabine Ansari - Unglück auf Rezept

Halli hallo, habe gerade gelesen, dass es da ein hilfreiches und erklärendes Buch gibt. Werde ich mir natürlich auch bestellen. Vielleicht hilft es mir bei der Verarbeitung der für mich zusätzlich traumatisierenden Erlebnisse mit Psychogiftpillen, die mein Leiden noch größer gemacht haben :evil: Was...
von Kaulquappe 411
Dienstag, 26.07.16, 13:52
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arzt Sven Ternov über seinen Entzug des SNRI-Antidepressiva Venlafaxin
Antworten: 5
Zugriffe: 1947

Re: Arzt Sven Ternov über seinen Entzug des SNRI-Antidepressiva Venlafaxin

Erschreckend, einfach nur erschreckend .... ich kriege immer wieder eine wahnsinnige Wut auf die Psychiater, die mich unbedarft und mit Schöngerede an die Psychopillen rangeführt haben. :-(
Danke für die Übersetzung!!!!!!!! <3
von Kaulquappe 411
Mittwoch, 15.06.16, 10:58
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Prof. Gøtzsche: Weshalb Antidepressiva mehr schaden als nutzen
Antworten: 10
Zugriffe: 6001

Re: Prof. Gøtzsche: Weshalb Antidepressiva mehr schaden als nutzen

Herzlichen Dank, und der Bericht zeigt mal wieder, dass wir keine verrückten Spinner sind, die sich alles nur einreden ....
von Kaulquappe 411
Samstag, 17.10.15, 22:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 230
Zugriffe: 59858

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Danke Clonex , für deinen Bericht. Vieles kann ich nachvollziehen, auch das mit den Wellen, und es macht mir Mut, dass es bald vorbei ist! Alles Gute für dich, und super, wie du wieder deinen Lebensweg gehst!!!! :party2:

Quäppchen
von Kaulquappe 411
Montag, 01.06.15, 13:01
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 697
Zugriffe: 58557

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Sehr guter Beitrag! Der sagt alles! Hihihi, habe mich gerade mal im Tassen werfen ausprobiert. Tut gut! Hätt ich in der Praxis meines Psychiaters mal machen sollen, aber da hätte er mir bestimmt die dreifache Menge an Neuroleptikum verschrieben plus einem wohschmeckenden Cocktail aus AD und Benzos. ...
von Kaulquappe 411
Sonntag, 03.05.15, 15:16
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 697
Zugriffe: 58557

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hihihi, ich lach mich schlapp ..... hab dann gleich mal die Spielerei ausprobiert und mir vorgestellt, dass die unfähigen Psychiater, denen ich begegenet bin, vor mir sitzen würden. Ich hätte dann gerne mal ne Prise Kawumm genommen, das hilft ganz sicher und mach auf keinen Fall abhängig und man kan...
von Kaulquappe 411
Mittwoch, 04.03.15, 12:11
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Besucht auch unsere Partnerseite
Antworten: 7
Zugriffe: 2065

Re: Besucht auch unsere Partnerseite !

Hallo, danke für den Tipp.
Hab dort schon gestöbert und bin erfreut, nicht das übliche Gelabere und SChöngerede wie bei Kompetenznetz oder so lesen zu müssen, sondern mal realistische Ansätze und Ansichten vor mir zu haben.

Eine echte Bereicherung!

Quäppchen
von Kaulquappe 411
Montag, 19.01.15, 12:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bin ein extrem seltener Fall
Antworten: 55
Zugriffe: 3705

Re: Hilfe - Bin extrem seltener Fall :(

Hallo Wort, herzlich Willkommen hier im Forum, dass ich als ganz liebes und sehr hilfreiches Forumg kennengelernt habe. Auch ich gehöre zu den Menschen, die hypersensibel auf Medis reagiert, was von den wenigsten Ärzten ernst genommen wurde. Und wenn die Medis schon bei "Normalos" solch einen Durche...