Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch eine schöne Osterzeit mit möglichst entspannten Feiertagen und schönem Wetter.

Das Team ist während dieser Zeit u wahrscheinlich auch etwas länger anhaltend, aus verschiedenen Gründen personell stark unterbesetzt, so daß hauptsächlich nur administrative Aufgaben erledigt werden können.

Wir bitten Euch deshalb, verstärkt gegenseitig nach Euch zu schauen u zu unterstützen.

Danke für Euer Verständnis, liebe Grüße vom Team

---

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegenden Absetzinfos ein: Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Die Suche ergab 28 Treffer

von srico
22.11.2016 12:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo TeaTime,
wie sind denn deine Erfahrungen mit Heilerde oder Bentonit?

Und auch noch ein Danke für den Selbstversuch mit dem Retterspitz :) .

LG
von srico
22.11.2016 08:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Liebe TeaTime, Betonit kenne ich. Hatte es auch schon genommen, aber nicht vertragen. Es ist, als ob dies meine Schleimhäute reizt, bzw. die mini Sandkörner meine Schleimhäute zerkratzen. VIelleicht sollte ich es nochmal probieren...... Daosin auch, wobei da ja auch viele Zusatzstoffe drin sind........
von srico
11.11.2016 09:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Vergessen! Mein Freund macht sich ja große Sorgen um mich und deswegen redet er immer mit allen über meine Probleme, auch mit seinen Ärzten oder Osteopathen etc. Jetzt wurde er an der Nase operiert und erzählte seinem Arzt von meinem Omeprazolproblem mit Rebound. Der meinte, es gäbe einen Weg das Ga...
von srico
11.11.2016 08:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Guten Morgen zusammen, die Seifenlauge im Retterspitz ist ja super beim Verdauen von Fleisch und fettigem. Könnte also sein, dass da ein Problem besteht bei euch? -also zu wenige Gallenflüssigkeit......nur so 'ne Idee. Wg. dem Apfelessig werde ich berichten. Momentan traue ich mich nicht, fühle mich...
von srico
10.11.2016 09:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Guten Morgen ihr Lieben, vielen Dank für eure Hilfe. Das ist so schön, es gibt wenige Menschen, die verstehen was ich durchmache. Also erstmal vorweg, trotz Schwierigkeiten habe ich mich stabilisiert mit 20mg Omep und 75mg Ranitidin. Morgen oder übermorgen werde ich Ranitidin reduzieren und dann hof...
von srico
08.11.2016 08:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Liebe Teatime, Ranitidin hilft gegen histamin bedingtes Sodbrennen. Ich vermute das ist ein anderes Sodbrennen. Retterspitz würde ich mich nicht trauen, weil da zuviel unverträgliches wegen der HI drin ist. Du hast schon recht, Schnaps ist natürlich keine Lösung, Kräuterbitte könnte ich mal probiere...
von srico
07.11.2016 14:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Teatime, Apfelessig löst bei mir starke Gelenkschmerzen aus. Aber vielleicht werde ich es trotzdem nochmal probieren. Mir ist nur aufgefallen, wenn ich einen starken Schnaps trinke, geht es mir wesentlich besser mit dem verdauen und das ist ja auch ein Indiz dafür, denn Alkohol produziert Mage...
von srico
07.11.2016 08:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo ihr beiden, ja genau so ist es, erst war zuviel Magensäure da und dann zu wenig, Nahrungsmittelunverträglichkeiten über die Jahre folgten, weil der Magen die Stoffe die der Körper braucht nicht mehr korrekt zerlegen kann. Sie gelangen unverdaut in den Darm und schwups enstehen die ganzen Probl...
von srico
06.11.2016 15:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Liebe TeaTime, naklar interessiert mich, was du schreibst. Wir sitzen doch hier alle im gleichen Boot und das war ja Sinn und Zweck sich auszutauschen. Ganz lieb von dir und vielen Dank dafür. <3 Da sind tolle Tipps dabei, mein Problem ist nur, dass ich ein Medikament (bis auf Omeprazol oder Ranitid...
von srico
05.11.2016 13:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo ihr Lieben, ja stimmt, ich hatte den Thread damals eröffnet, weil ich Fragen an Jamie hatte bezüglich des Reduzierens. Ich dachte es sei für mich die Lösung. Doch dann kam leider alles anders. In meiner Signatur steht der grobe Ablauf. Aktuell bin ich auf 20mg Omeprazol und ca. 75mg Ranitidin....
von srico
05.11.2016 09:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo liebe Foris, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Es ging mir den Sommer über ganz ok. Ich reduzierte wieder auf 20mg (nicht ganz unproblematisch) und setzte das Ranitidin ab. Im Herbst kam dann der Einbruch. Ich vertrug plötzlich nichts mehr und es setzte ein Dauerkopfschmerz ein,...
von srico
17.07.2016 13:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo, ich habe die PH Metrie im Januar gemacht und würde das nie wieder machen. Es ist auch eine Sauerei, was einem da zugemutet wird. Du musst vorher 10 Tag das Omeprazol kalt absetzen ! Ich bekam Atosil als Ersatz und habe nur noch geschlafen, mir damit die Speiseröhre komplett zerschossen, da im...
von srico
29.04.2016 07:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Achja, wichtig beim Absetzen:

Unbedingt auf die Ernährung und Trinkgewohnheiten achten.
Jeder Reiz kann Säure locken und der Körper ist jetzt gerade sowieso dabei sich an die neue Dosis zu gewöhnen,
alles schafft zusätzlich Stress, auch Sport oder äußere Einflüsse !
von srico
29.04.2016 07:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Jack, ich habe mir gerade mal deinen Absetzrhytmus angeschaut und finde, dass du zu schnell reduziert hast. Wenn überhaupt, hätte ich alle 4 Wochen reduziert. Aber ich verstehe schon, dass man es eilig hat. Ich habe jetzt innerhalb von drei Wochen zwei Mal reduziert, die erste Reduktion habe i...
von srico
12.04.2016 08:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Jamie, nach dem ich dein Post gelesen habe, dachte ich mir, ich muss auch mal wieder nach langer Zeit schreiben. Mir ging es sehr lange, sehr schlecht und auch jetzt ist es noch lange nicht so wie vorher. Ich musste zwischenzeitlich 80mg Omeprazol nehmen :shock: . Davon wieder runterzukommen w...
von srico
21.07.2015 07:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Jamie, das klingt toll ! -weiterhin toitoitoi ! Hast du denn die Gastritis gut überstanden? Bei mir läuft es weiterhin schlecht, ich komme gar nicht dazu mal zu reduzieren. Aktuell habe ich sowas wie einen Magendarminfekt, ohne Durchfall. Übelkeit ohne Ende, Gummibeine und total schlapp. LG sr...
von srico
07.07.2015 08:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPis absetzen

Hallo zusammen :-). Tut mir Leid Pipa, dass du auch betroffen bist. Aber einen Trost gibt es, du bist noch nicht so lange abhängig wie wir und du hast gute Chancen mit der Methode Ausschleichen davon loszukommen. Halt dich da an Jamie ;-). Danke Luna und Jamie. Bin wieder dabei Ranitidin auf Null zu...
von srico
25.06.2015 13:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPis absetzen

Hallo Luna,

ich schaffe es ja nichtmal das Ranitidin abzusetzen, da wage ich garnicht dran zu denken wie es wird PPi abzusetzen.
Habe einen sehr langen Weg vor mir und ehrlich gesagt, sehe ich schwarz je von dem Zeug wegzukommen :-((.

LG
von srico
25.06.2015 09:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPis absetzen

Liebe Jamie, das tut mir Leid :cry: . Ich habe ja ähnliche Erfahrungen. Reduziere ich die Dosis von Ranitidin und geht es mir in der Zeit emotional schlecht, dann wird es gefährlich. VIelleicht solltest du gerade in der Phase des Reduzierens ganz extrem vorsichtig mit dem Essen sein, bis sich dein K...
von srico
20.06.2015 07:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 230595

Re: PPis absetzen

Hallo Jamie, das sind ja tolle Neuigkeiten :party2: !!! -ich freue mich riesig für dich und es macht mir soviel neuen Mut, auch wenn ich leider wieder herbe Rückschläge habe/hatte. Denn leider bekomme ich jedesmal wenn ich das Ranitidin absetzen will Sodbrennen. Ich weiß einfach nicht was ich machen...