Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Achtung: In der nächsten Zeit kann es zu unangekündigten und längeren Ausfällen des Forums kommen. Mehr infos in der Ankündigung.
Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 74 Treffer

von Lillian
Sonntag, 22.04.18, 10:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 201
Zugriffe: 5398

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Live, :-) mir tut das auch sehr leid, das zu hören. Ich selbst war auch mal bei der Caritas bei einer Psychotherapeutin, bei genauem Nachfragen habe ich erfahren, dass diese eigentlich noch gar keine Psychotherapeutin war, sondern sich noch in der Ausbildung zur Psychotherapeutin befand. Ich w...
von Lillian
Samstag, 21.04.18, 10:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chrisparker: Cipralex Absetz-Symptome|Suche Tipps und Erfahrungsberichte (Escitalopram)
Antworten: 16
Zugriffe: 341

Re: Absetz-Symptome|Suche Tipps und Erfahrungsberichte

Hallo Jan, :) erst mal herzlich willkommen im ADFD! Hast Du das hier schon gelesen, hier erfährst Du alles Wichtige: http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=18&t=12880 Ich denke, Du hast einfach viel zu schnell reduziert, Du solltest eigentlich nicht mehr als 10 % der letzten Dosis reduzieren. Wen...
von Lillian
Freitag, 20.04.18, 15:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Olanzapin und Escitalopram
Antworten: 41
Zugriffe: 318

Re: Olanzapin und Escitalopram

Liebe Joelle, :) Was ich mich aber frage ist, wieso ich weiterhin Olanzapine nehmen sollte, eigentlich frage ich mich ob das nicht jetzt der Grund an meinem Zustand ist. Weil Du nicht gleichzeitig 2 Medis reduzieren solltest, Dein ZNS wäre damit überfordert. Du sollst das Olanzapin in der aktuellen ...
von Lillian
Freitag, 20.04.18, 14:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Olanzapin und Escitalopram
Antworten: 41
Zugriffe: 318

Re: Olanzapin und Escitalopram

Liebe Joelle, :) vielleicht findest Du ja in Deiner Nähe eine Apotheke mit einem Lieferdienst zu Dir nach Hause, mit einem Boten? Die Apotheke in meiner Nähe macht das. Bei den Online-Apotheken ist es schwierig, die haben halt nur 100 Stück-Packungen. Am Ehesten findest Du was bei Amazon. Da habe ic...
von Lillian
Freitag, 20.04.18, 14:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Olanzapin und Escitalopram
Antworten: 41
Zugriffe: 318

Re: Olanzapin und Escitalopram

Liebe Joelle, :-) von 7,5 mg Cipralex auf 5 mg runter in nur 1 Schritt ist in der Tat ein großer Schritt. Ich würde noch einen Zwischenschritt machen bei 6 mg mit Hilfe der Wasserlösemethode. Hast Du das hier schon gelesen, Du solltest eigentlich nur in 10 % Schritten reduzieren, das gilt auch für d...
von Lillian
Freitag, 20.04.18, 12:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Olanzapin und Escitalopram
Antworten: 41
Zugriffe: 318

Re: Olanzapin und Escitalopram

Liebe Joelle, :) ich weiß nicht ob ich das Cipralex schaffe noch 5 Tage so bei zu halten, muss auch Montag wieder arbeiten. Du kannst es aber auch umgekehrt machen, dass Du das Cipralex sofort auf 5 mg reduzierst und das Olanzapin die nächsten Tage noch beibehältst. Mal sehen, wie es Dir mit dem red...
von Lillian
Donnerstag, 19.04.18, 11:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Olanzapin und Escitalopram
Antworten: 41
Zugriffe: 318

Re: Olanzapin und Escitalopram

Hallo Joelle, :) Erst mal herzlich willkommen im ADFD. aber habe riesen Angst dass ich nicht mehr gesund werde. Ich habe auch Angst, dass ich nicht mehr gesund werde, da ich schon seit vielen Jahren psychisch krank und arbeitsunfähig bin. Heute Morgen konnte ich vor Angst und Panik nicht arbeiten ge...
von Lillian
Montag, 16.04.18, 19:51
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 201
Zugriffe: 5398

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Live, :-)

gut, dass Du auf 5 mg aufdosiert hast.
Ich hoffe, Du stabilisierst Dich schnell wieder und kannst wieder arbeiten.
Ich würde jetzt aber eine Zeit lang auf dieser Dosis bleiben.

LG
Lillian
von Lillian
Samstag, 07.04.18, 11:08
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 201
Zugriffe: 5398

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Live, :) wenn ich ehrlich bin, ziemlich resigniert.... bin jetzt auf 4 mg... das "lascht" mich richtig hart an. zum reduzieren bin ich viel zu in stabil Du kannst ja auch überlegen, ob Du nicht evtl. auf 4,3 mg gehen willst oder auf 4,5 mg. Vielleicht geht es Dir ja dann einfach besser. Du bis...
von Lillian
Samstag, 31.03.18, 14:15
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Opipramol zu schnell weg in Klinik, sehr schlimme Zustände
Antworten: 448
Zugriffe: 21153

Re: Opipramol zu schnell weg in Klinik, sehr schlimme Zustände

Liebe Inge, :) Nun sind es mehr als vier Monate, wo ich nichts mehr nehme. Ich bin auf Null.... Ich gratuliere Dir Inge, dass Du es geschafft hast, auf Null zu kommen! :party2: Das finde ich echt super! :D Ich wünsche Dir alles Gute und halte durch, sei tapfer! Es wäre schön, wenn Du uns weiterhin g...
von Lillian
Freitag, 16.03.18, 16:14
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 201
Zugriffe: 5398

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Live, :) schön, dass Du Heute schon entlassen wirst! nach 12 tagen dürfte mein hirnstoffwechsel sich nicht angepasst haben oder? Da wäre ich aber lieber mal vorsichtig, ich habe da andere Erfahrungen gemacht. Mein Hirnstoffwechsel war in 12 Tagen voll angepasst! Ich würde nicht von 5 mg auf 3 ...
von Lillian
Freitag, 09.03.18, 12:24
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 201
Zugriffe: 5398

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Liebe Live, :) ich bin nur grad mega glücklich das ich das aufdosieren auf 7,5 mg problemlos vertrage! Da kannst Du auch mega glücklich sein, ich wäre beim Aufdosieren von 2,5 mg auf 5 mg schon fast gestorben, ich hätte mich fast zu Tode gekrampft. :shock: Ich dachte echt, das war's jetzt! :cry: Dar...
von Lillian
Donnerstag, 08.03.18, 10:02
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 201
Zugriffe: 5398

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Live-Slow, :) das tut mir sehr leid, dass Du jetzt wieder in der Klinik bist. :hug: Mit Tavor kenne ich mich aus, ich mache gerade einen Benzodiazepin-Entzug (Tavor). Bekommst Du weiße oder blaue Tavor-Tabs? Die Blauen sind 0,5 mg und die weißen 1 mg. Im Moment scheinst du das Olanazpin leider...
von Lillian
Samstag, 13.01.18, 17:18
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)
Antworten: 61
Zugriffe: 3629

Re: Problemsammlung nach Softwareaktualisierung (Januar 2018)

Hallo Oliver, ja, der Spoiler Tag in der Signatur funktioniert wieder! Bei mir passiert es öfter, wenn ich einen Beitrag öffnen will oder die Seite neu lade, dass kurz das forum komplett unformatiert angezeigt wird bzw. wie eine HTML-Version wo einfach Links untereinander stehen ?! aber dann kommt d...
von Lillian
Freitag, 12.01.18, 15:13
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 201
Zugriffe: 5398

Re: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

Hallo Live-Slow, ich war auch in der geschlossenen Psychiatrie vor einigen Jahren für 6 Monate wegen Depressionen. Dort habe ich miterleben müssen, wie sich eine Bettnachbarin auf der Toilette das Leben genommen hat, indem sie sich eine Tüte über den Kopf gestülpt hat. Die Psychiater haben anschließ...
von Lillian
Donnerstag, 23.11.17, 10:42
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 1042

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, :-) Jetzt war ich die Tage bei meinem Arzt (vom psychiatrischen Dienst) und hat gemeint Das es eigentlich die selbe Wirkung wie auf 0mg hätte Das ist absoluter Unsinn, das stimmt nicht, was dein Arzt da gesagt hat! Genau das wurde mir auch schon erzählt! Das weis ich aus eigener Erfahr...
von Lillian
Freitag, 10.11.17, 10:36
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 1042

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, :) ich leide auch an Depressionen seit vielen Jahren. Das Olanzapin nehme ich ja bereits seit 2010. Ich bin sogar so depressiv, dass ich dauerhaft arbeitsunfähig bin und den ganzen Tag allein vor dem TV sitze oder im Internet bin. AD können Depressionen verstärken, Ich bin von einem AD...
von Lillian
Montag, 06.11.17, 15:37
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 1042

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, :) momentan nehme ich sie wieder auf 5mg. und ab nächste woche auf 2,5mg. Dieser Reduktionsschritt von 5 mg Olanzapin auf 2,5 mg ist viel zu groß! Ich rate Dir davon ab! Ich habe diesen großen Schritt 2015 gemacht und bereue diesen bis Heute! Ich bekam schwere Durchfälle und Magen-Darm...
von Lillian
Samstag, 04.11.17, 10:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 1042

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Hallo Maimay, Diese "Mir-ist-alles-egal Stimmung" ist für sehr viele Betroffene hier im Forum auch der Anstoß, das Medikament wieder los werden zu wollen. Ich war auf 20 mg Olanzapin. Genau so ist es mir auch ergangen. Das war der Hauptgrund, warum ich Olanazpin wieder loswerden wollte! Ich war irge...
von Lillian
Freitag, 20.10.17, 14:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Vorstellung/Olanzapin absetzen
Antworten: 44
Zugriffe: 1042

Re: Vorstellung/Olanzapin absetzen

Liebe Maimay,

natürlich kannst Du nach dem Absetzen noch Kinder bekommen!
Warum solltest Du das denn nicht mehr können? Nur wenn Du in die Wechseljahre kommst, kannst Du es nicht mehr!

LG
Lillian