Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 1715 Treffer

von lunetta
Sonntag, 16.12.18, 20:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo!

Sorry, das ist dann entfläucht;) Es heißt Reparil.

Gute Nacht und hoffentlich kannst du schlafen!

GLG
von lunetta
Sonntag, 16.12.18, 17:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Padma, Vielen lieben Dank für diese Info. Keltican enthält B12 auch in Form von Cyanocobalamim. Verwirrend, das alles. Seit 4 Uhr kann ich nicht mehr schlafen. Im Schlaf drehe ich mich auf die linke Seite, das macht dann Beschwerden links vom 7. Halswirbel und davon wache ich auf. Dann versuc...
von lunetta
Samstag, 15.12.18, 13:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo! Genauso, liebe Anna, sehe ich es auch. Ich nenne hier nur mal so als Beispiel meinen Papa. Der hat jetzt in den letzten 10 Wochen eine Unmenge an Medikamenten bekommen, vor allem während und nach den Komawochen war die Liste lang. Es waren unzählige Benzos, Morphine,NL und AD dabei, und bis a...
von lunetta
Samstag, 15.12.18, 9:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo! Vielleicht steinigen mich jetzt einige hier, aber ich denke einen Versuch wäre es wert, noch mal mit einem Medikament zu versuchen. Lyrica könnte eine Option sein, und wenn es dir hilft, ja mein Gott, dann hilft es und muß dann eben langsam wieder ausgeschlichen werden. Wenn es nicht innerhal...
von lunetta
Freitag, 14.12.18, 20:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 370
Zugriffe: 10741

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Hallo ihr Lieben! Danke für euren lieben Worte! Papa geht es recht gut, er macht gute Fortschritte, er geht mittlerweile mit Rollator in Begleitung den ganzen Stationsgang entlang und das 2x am Tag, hintenach geht immer eine Mitpatientin, die sich dafür angeboten hat, weil ihr langweilig ist, mit de...
von lunetta
Freitag, 14.12.18, 20:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo! Ich würde dir schon raten, dass du nach Möglichkeit verlängerst als 3 Wochen! Bedenke auch, dass du dich zuhause selbst versorgen mußt, und hier bekommst du Essen und kannst notfalls immer nach einer Schwester läuten. Ich könnte mir auch vorstellen, dass du noch eventuell nette Kontakte knüpf...
von lunetta
Freitag, 14.12.18, 8:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo!

Lavendel- und Zitrusöl sind gut, aber sie haben nicht diese kühlende Wirkung.

Alles Gute für den heutige Tag. LG
von lunetta
Donnerstag, 13.12.18, 14:40
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo! Auch wenn es dir dzt. kein Trost ist - Angst ist ein schreckliches Ungeheuer mit tausend Gesichtern und Symptomen, und je mehr man sie zuläßt und verspürt, umso stärker fühlt sie sich und nimmst sich so immer mehr Raum. Es ist wirklich furchtbar was du alles aushalten und erdulden mußt.... Bi...
von lunetta
Mittwoch, 12.12.18, 10:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 370
Zugriffe: 10741

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Hallo! Danke der Nachfrage, meinem Papa geht es mittlerweile, den Umständen entsprechend, ganz gut. Geistig voll fit, körperlich ist es ein steiniger Weg, aber er ist wahnsinnig brav und motiviert. Er kann nun fast allein vom Bett aufstehen, ein bisserl am Arm halten und mit hochziehen muß man ihn n...
von lunetta
Montag, 10.12.18, 19:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lucky: neu hier, Neuroleptika
Antworten: 2
Zugriffe: 97

Re: neu hier

Hallo lucky! willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Dies hier ist jetzt dein persönlicher Thread . Hier kannst du über deine Erfahrungen mit deinem Absetzve...
von lunetta
Montag, 10.12.18, 17:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Du machst das ganz toll, wie du jeden neune Tag mit so schrecklichen Symptomen rumbringst! Ich freue mich dass du dich mit dem neune Haarschnitt wohl fühlst - ich war schon mehr als ein Jahr nicht mehr beim Friseur, weil ich das mit meinen Genickschmerzen nicht aushalten kann - nun ist ...
von lunetta
Sonntag, 09.12.18, 9:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Es tut weh was du schreibst.... ich kann das gut nachfühlen. Aber es hilft nichts zu hadern, was man selbst nicht ändern kann. Du machst das eh so toll dass du das schon so lange annimmst und kämpfst!!! Vielleicht ist die Reha wirklich eine Hilfe und man kann dir dort endlich endlich he...
von lunetta
Mittwoch, 05.12.18, 22:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 367
Zugriffe: 10430

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Hallo!

Wahnsinn, du Arme, was hast du nur durchgemacht in diesem Jahr....

Mir fehlen echt die Worte....

Ganz ganz viele mitfühlende Grüße!
von lunetta
Mittwoch, 05.12.18, 9:26
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 37
Zugriffe: 3964

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo!

100ml Spritzen kenne ich selbst gar nicht, aber 50 ml Spritzen heißen Perfusorspritzen und gibt es auf jeden Fall.

Auch 20 und 5 und 2ml sind absolut gängige Spritzen.

GLG
von lunetta
Dienstag, 04.12.18, 17:51
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 37
Zugriffe: 3964

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo! Kann ich mir nicht vorstellen dass eine Apotheke nur 10 ml Spritzen hat - ich kann hier in unserer Dorfapotheke von 1ml, über 2ml, 5 ml, 10 ml, 20 ml und 50 ml alles kaufen... Frag nochmal und laß es dir von der Apo bestellen, das sollte dann innerhalb von ein paar Stunden dort sein, die beko...
von lunetta
Dienstag, 04.12.18, 10:40
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 370
Zugriffe: 10741

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Hallo ihr Lieben! Ich möchte den thread hier nicht nur dazu benutzen von meinem Papa zu schreiben, das wäre ja ständig OT, aber nur kurz berichten. Er ist seit genau 1 Woche auf der Remobilisierungsstation, wo er jetzt erstmal aufgepäppelt wird, und langsam auch mobilisiert. Es geht alles extrem lan...
von lunetta
Dienstag, 04.12.18, 10:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2675
Zugriffe: 76048

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate!

Es tut mir so leid, dass sich bei dir keine Besserung einstellen will!

Ich kann dir nur mitfühlende Grüße da lassen, dir viel Kraft schicken und mit dir mitbeten, dass doch noch Heilung geschieht!

GLG
von lunetta
Montag, 03.12.18, 17:39
Forum: Gesundheit
Thema: Was tun bei Schwindel
Antworten: 6
Zugriffe: 553

Re: Was tun bei Schwindel

Hallo!

Danke für den Tipp! Das würde ich auch gerne versuchen!

GLG
von lunetta
Montag, 03.12.18, 13:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Razia: Mirtazapin kalt abgesetzt
Antworten: 607
Zugriffe: 16484

Re: Razia: Mirtazapin kalt abgesetzt

Hallo! Super, dass du den Zahn noch hast! Ich hatte das auch monatelang dieses Hin und Her mit meiner Wurzelbehandlung, nochmal Wurzelbehandlung, und dann beim Endodontologen mit mikroskop. Wurzelbehandlung, da war ein zusätzlicher Wurzelkanal, der nicht sichbar war bei normalen Behandlung und der d...
von lunetta
Samstag, 01.12.18, 11:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Isch3000: 30mg Paroxetin kaltentzug nach dauereinnahme
Antworten: 31
Zugriffe: 739

Re: Isch3000: 30mg Paroxetin kaltentzug nach dauereinnahme

Hallo! Du nimmst nun seit 11 Tagen deine 30 mg nicht mehr - als Wiedereindosierungsdosis würde ich dir 3 mg empfehlen. Die 11 Tage sind noch nicht so arg lang, also auf keinen Fall die volle Dosis, sondern nur ganz wenig, 1 mg halte ich für zuwenig, um einen grauslichen Entzug zu vermeiden. Aufdosie...