Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe ADFDler,


wir wünschen euch einen schönen Sommer. Achtet gut auf euch, überlastet euch nicht und denkt daran, dass die Hitze für den Körper nicht leicht ist, gerade im Entzug und/oder wenn man Medikamente nimmt.

Das Team ist weiterhin nur gering besetzt, die Neuanmeldungen nehmen aber weiter zu. Bitte schaut daher gegenseitig gut auf euch. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 3519 Treffer

von LinLina
Mittwoch, 15.08.18, 6:34
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 1022
Zugriffe: 26591

Re: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse :-) :hug: ich glaube dir, dass nichts hilft im Moment und du schon alles probierst. Es sind nur Ideen, aber ich weiß sehr gut dass das, was anderen hilft manchmal bei einem selbst gar nicht geht oder gar nichts bringt. Du brauchst dich da nicht rechtfertigen :hug: was nicht geht, geht ein...
von LinLina
Dienstag, 14.08.18, 18:27
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Jetzt geht es aufwärts - Alprazolam abgesetzt
Antworten: 440
Zugriffe: 8059

Re: Kaenguru70: Jetzt geht es aufwärts - Alprazolam abgesetzt

Liebe Sarah :-)

ist erledigt :fly:

Liebe Grüße
Lina
von LinLina
Dienstag, 14.08.18, 17:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Misterx: Problem beim Absetzen von Paroxetin
Antworten: 156
Zugriffe: 3604

Re: Misterx: Problem beim Absetzen von Paroxetin

Hallo Misterx :-) Habe immer 1 Tropfen auf 10 ml Wasser gemacht und dann zum Beispiel 0,3 entnommen und 3 Tropfen zugegeben so das ich auf 3,7 war nur zum Beispiel. Wenn du schreibst "0,3 entnommen" meinst du sicher, du hast von den 10 ml Wasser 3 ml entnommen? Das ist scheint mir recht schwierig ab...
von LinLina
Dienstag, 14.08.18, 16:32
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Nicole/Carpediem100: Oxazepam Entzug, dann Wechsel auf Bromazepam, Sertralin und Trazodon (Trittico)
Antworten: 246
Zugriffe: 4698

Re: Nicole/Carpediem100: Oxazepam Entzug, dann Wechsel auf Bromazepam, Sertralin und Trazodon (Trittico)

Liebe Nicole :-) um wieviel % der letzten Dosis hast du denn reduziert? Allgemein ist ja eine Empfehlung nicht mehr als 10 % der letzten Dosis alle 4-6 Wochen. Das bezieht sich auf alle medikamente, das heißt man sollte meist auch nicht parallel noch andere Reduktionen machen sondern wirklich ausrei...
von LinLina
Dienstag, 14.08.18, 16:01
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Nicole/Carpediem100: Oxazepam Entzug, dann Wechsel auf Bromazepam, Sertralin und Trazodon (Trittico)
Antworten: 246
Zugriffe: 4698

Re: Oxazepam Entzug, dann Wechsel auf Bromazepam, Sertralin und Trazodon (Trittico)

Liebe Nicole :-) Ich lese deine Beiträge, aber weiß nicht so recht was ich schreiben könnte. Was die Medikamente angeht, so würde ich glaube ich überlegen ob du den letzten Veränderungsschritt nochmal halb rückgängig machen solltest, d.h. das Oxazepam wieder ein Stückchen rauf glaube ich, soweit ich...
von LinLina
Dienstag, 14.08.18, 12:28
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Den87: Bitte um euren Rat / Medikamentencocktail
Antworten: 506
Zugriffe: 8347

Re: Den87: Bitte um euren Rat / Medikamentencocktail

Hallo Den :-) ich glaube nicht, dass ein Medikament existiert das "en" heißt, ich konnte auch nichts dazu finden. Es könnte sein, dass dir ein Benzodiazepin gespritzt wurde. Diese Medikamente wirken oft als Notfallmittel sehr gut und relativ Nebenwirkungsarm. Sie heilen aber nicht, du merkst einfach...
von LinLina
Dienstag, 14.08.18, 12:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 1022
Zugriffe: 26591

Re: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse :-) :hug: du bist ja nicht im Benzo-Entzug, natürlich ist es dennoch gut, vorsichtig und achtsam zu sein. Ich würde, wenn ich etwas ausprobieren würde, es ganz langsam angehen und einen Moment suchen, wo es mir vergleichsweise ok geht, zumindest die Panik grade nicht ganz so groß ist und ...
von LinLina
Montag, 13.08.18, 21:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 1022
Zugriffe: 26591

Re: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Lena :-) es ging mir auch nicht nur darum, es nicht mit Benzos zu kombinieren, sondern dass ich nicht sicher bin, wie es mit den Benzo-Entzug interagiert, ob es evtl. die Heilung/die Symptome verzögert. Der Entzug ist ja bei null noch nicht vorbei, und es sind ja immer noch die GABA-Rezeptoren...
von LinLina
Montag, 13.08.18, 18:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 1022
Zugriffe: 26591

Re: jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Hallo zusammen :-) ich habe mich jetzt nicht nochmal reingelesen, aber ich persönlich wäre zumindest im Benzo-Entzug eher erstmal vorsichtig mit der Überlegung, GABA zu nehmen da Benzos ja verstärkend auf die GABA-Rezeptoren wirken und sich das im Entzug wieder regulieren muss. Nicht dass man da das...
von LinLina
Sonntag, 12.08.18, 12:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin & Muskelschmerzen
Antworten: 39
Zugriffe: 848

Re: Paroxetin & Muskelschmerzen

Hallo Sportler :-) ich verstehe nicht, warum du dann überlegst hochzudosieren, wenn du denkst es sind Nebenwirkungen? Manchmal kommen sehr ähnliche Symptome sowohl als Absetzsymptome als auch als Nebenwirkung vor. Ein Anhaltspunkt ist dann der zeitliche Zusammenhang - wurde es nach dem erhöhen oder ...
von LinLina
Samstag, 11.08.18, 16:27
Forum: Diskussion
Thema: Genotypisierung - welcher Verstoffwechslertyp
Antworten: 62
Zugriffe: 11404

Re: Genotypisierung - welcher Verstoffwechslertyp

Hallo Sarah :-) Ich habe auch schon öfter zu diesem Thema recherchiert. Mit Ausnahme weniger Nahrungsmittel (vor allem Grapefruit) ist mir nicht bekannt, dass Lebensmittel in üblichen Mengen zu sich genommen normalerweise eine bedeutsame Wirkung auf den Wirkstoffspiegel haben. Im Gegensatz zum Zitat...
von LinLina
Donnerstag, 09.08.18, 15:34
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 759
Zugriffe: 32036

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.


Immer mehr Psychopharmaka : Wenn Kinder einfach krank gestempelt werden


Artikel über die hohe Verschreibungsrate in den USA

http://www.faz.net/aktuell/wissen/mediz ... 15623.html
von LinLina
Donnerstag, 09.08.18, 14:52
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Jetzt geht es aufwärts - Alprazolam abgesetzt
Antworten: 440
Zugriffe: 8059

Re: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Liebe Sarah :-) :hug: dies hier ist dein Thread, da kannst du jammern, weinen, weit ausholen... alles was dir gut tut. Niemand muss es lesen, aber alle die es lesen fühlen mit dir. Mir selbst geht es so, mir hilft es manchmal wenn andere aussprechen was für ein sch :censored: Zustand das ist, wie sc...
von LinLina
Donnerstag, 09.08.18, 12:46
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Freundin von Filzblume: Olanzapin nach 4 Monaten absetzen
Antworten: 10
Zugriffe: 170

Re: Olanzapin nach 4 Monaten absetzen

Liebe Filzblume :-) nach 4 Monaten einnahme kann man es individuell manchmal auch etwas schneller versuchen denke ich. Wenn sie sich von dem Weglassversuch stabilisiert hat, könnte deine Freundin es mal vorsichtig mit 15 oder 20 % versuchen, ob sie etwas größere Reduktionen verträgt, gerade im obere...
von LinLina
Donnerstag, 09.08.18, 7:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chriw: Sofortiges Absetzen von Psychopharmaka?
Antworten: 2
Zugriffe: 81

Re: Criw: Sofortiges Absetzen von Psychopharmaka?

Hallo Chriw :-) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Dies hier ist jetzt dein persönlicher Thread . Hier kannst du über deine Erfahrungen mit deinem Abset...
von LinLina
Mittwoch, 08.08.18, 15:06
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Thema verschoben, aber noch nicht freigeschalten?
Antworten: 1
Zugriffe: 54

Re: Thema verschoben, aber noch nicht freigeschalten?

Hallo :-) der Bereich Erfahrungsberichte ist dafür da, abgeschlossene Zusammenfassungen von Erfahrungen mit Psychopharmaka/Entzug zu veröffentlichen, nicht um sich über den aktuellen Stand auszutauschen und Fragen zu stellen. Auf deinen Wunsch hin wurde dein Bericht in den Bereich Erfahrungsberichte...
von LinLina
Mittwoch, 08.08.18, 13:57
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: decarbox: Wechsel von Paroxetin zu Escitalopram
Antworten: 27
Zugriffe: 582

Re: decarbox: Wechsel von Paroxetin zu Escitalopram

Hallo :-) schau dir doch nochmal die erste Antwort an, die du erhalten hast. Jamie :-) hat dort die Basicinfos zum Ausschleichen verlinkt, dort findest du auch einen Thread zur Feinwaage. Welche Methode du verwendest müsstest du entscheiden, du könntest die Tropfen testen und schauen ob du sie vertr...
von LinLina
Mittwoch, 08.08.18, 11:40
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Traurige: Hilfe beim Absetzen von Duloxetin und Risperidon
Antworten: 85
Zugriffe: 3178

Re: Traurige: Hilfe beim Absetzen von Duloxetin und Risperidon

Liebe Maria :-) auf Hinweis von Jamie :-) habe ich das mit der QT-Zeit nochmal überprüft. Der Artikel in der pharmazeutischen Zeitung war etwas missverständlich bzw. padma :-) hat das wohl versehentlich verwechselt. Duloxetin erhöht also nach aktuellem Wissensstand nicht die QT-Zeit. Allerdings gibt...
von LinLina
Mittwoch, 08.08.18, 11:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram
Antworten: 37
Zugriffe: 729

Re: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram

Liebe Mascha :-) so wie du es beschreibst, denke ich schon du könntest versuchen jetzt erstmal bei 5 mg zu bleiben. Es ist aber wirklich wichtig, geduldig zu sein. Wie lange genau du auf der Dosis bleiben solltest bis zu wieder was änderst, hängt von deinen Symptomen und dem Symptomverlauf ab. Am be...
von LinLina
Mittwoch, 08.08.18, 11:10
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram
Antworten: 37
Zugriffe: 729

Re: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram

Liebe Mascha :-) das heißt, durch die Aufdosierung auf 3 mg bzw. jetzt auf 5 mg hast du keine Verschlechterung bemerkt, aber auch keine verbesserung? Hat die Wiedereinnahme denn geholfen, die Symptome abzumildern, die du nachdem Absetzen hattest? Generell ist es sehr vernünftig, nicht zu viele Dosis...