Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Alles hat ein Ende - auch das ADFD.

Bis zum vollständigen Schließen des Forums werden keine Neuanmeldungen mehr akzeptiert.


Momentan befindet sich das Forum in einer Übergangsphase, um den derzeit Aktiven Gelegenheit zu geben, Alternativen zu organisieren. Wenn solche Alternativen geschaffen worden sind, werden wir hier zu dem oder den neuen Orten, verweisen.

Für registrierte Teilnehmer, gibt es hier mehr Informationen: 18 Jahre ADFD und Vorbereitung auf die nächsten 18 Jahre


Die Suche ergab 282 Treffer

von Arianrhod
19.02.2020 17:30
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Liebe Carlotta, da hast du absolut recht. Auch das regt mich maßlos auf :frust: Haben Ärzte nicht eigentlich einen Eid abgegeben, dass sie heilen ? Wenn ich da länger darüber nachdenke, werde ich so unglaublich wütend und traurig!! Liebe Grüße, Cat Hallo Cat, Der Spruch der Ärzte im Hippokratischen...
von Arianrhod
17.02.2020 18:42
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

BGH-Beschluss: Keine Zwangsbehandlung mit Elektroschocks Die Bundesrichter begründeten ihre Entscheidung damit, dass die Elektrokrampftherapie (EKT) nicht dem notwendigen "medizinisch- wissenschaftlichen Konsens" entspreche. (Az. XII ZB 381/19) https://www.t-online.de/gesundheit/id_873548...
von Arianrhod
28.01.2020 21:49
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

"Lithium für alle ins Trinkwasser !" - :frust: , das ist natürlich Sarkasmus. Aber in die Richtung geht es schon- Vor zwei Jahren sorgte die Idee eines Psychiaters für Aufsehen: Um die Bevölkerung vor Demenz zu schützen, könnte man das Trinkwasser mit Lithium versetzen.... https://www.docc...
von Arianrhod
03.01.2020 17:37
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Auch Zoo- Tiere werden unter Pp gesetzt Wundern tut es mich nicht wirklich. Tiere leiden, Pp stellen sie ruhig. Funktioniert ähnlich wie bei Menschen. :( Angeblich leben Zootiere in Deutschland glücklich. Aber es gibt Hinweise für den systematischen Einsatz von Psychopharmaka. Ein Affe, der durchdr...
von Arianrhod
03.11.2019 18:18
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 67
Zugriffe: 50827

Re: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

Hallo n- m, Weißt du noch, ob du bei diesem Wechsel von 400 auf 300mg viel gemerkt hast an Absetzsymptomen? Oder war es ein leichter Schritt? Wie schon im anderen Thread gesagt, meine Oma bekommt 400mg (Quetiapin retard. Ich schrieb fälschlich 300mg, ich weiß auch nicht, wie ich darauf gekommen bin....
von Arianrhod
30.10.2019 16:27
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Wiso entstehen Schmerzen bei der remodelierung?
Antworten: 3
Zugriffe: 4820

Re: Wiso entstehen Schmerzen bei der remodelierung?

Hallo Delish77, Noch irgendwelche infos was genau abgeht? Ich weiß, dass verschiedene AD und trizyklische AD wie Dopamin in der Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen eingesetzt werden . Die Erklärung dafür ist folgende: Schmerzreize werden an der Haut, den Gelenken, den Nerven oder inneren Organ...
von Arianrhod
03.10.2019 18:24
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 67
Zugriffe: 50827

Re: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

Ein Spruch von mir :

" Neuroleptika ist mehr als mit Kanonen auf Spatzen zu schießen,
es bedeutet eher , mit Kanonen blindlings in den Himmel zu ballern
und wenn dann etwas herunterfällt, zu schreien: "Das war ein Spatz!"


:whistle:

liebe Grüße Arianrhod
von Arianrhod
01.10.2019 18:32
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: SSRI-induzierte Gleichgültigkeit / "emotionale Nebenwirkungen" wie Gefühlsverflachung
Antworten: 22
Zugriffe: 20412

Re: SSRI-induzierte Gleichgültigkeit / "emotionale Nebenwirkungen" wie Gefühlsverflachung

Hallo und danke für die Studie. Ich dachte, dass nur NL Gefühlsverflachung hervorrufen, aber AD machen es anscheinend auch. Schrecklich, dieses
ignorante Herumpfuschen im Gehirnstoffwechsel.

liebe Grüße Arian
von Arianrhod
06.09.2019 17:57
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Literaturtipps / Buchtipps
Antworten: 83
Zugriffe: 10801

Re: Literaturtipps / Buchtipps

Jörg Blech : Die Psychofalle - Wie die Seelenindustrie uns zu Patienten macht .... Oligarchen der Psychiatrie Die Entscheidung, ob eine vermeintlich neue psychische Störung den Segen der APA erhält und damit quasi amtlich wird, ist einem Kreis von nur etwa 160 Frauen und Männern vorbehalten. Sie sin...
von Arianrhod
06.09.2019 16:44
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Amisulprid 200 mg, 11 Jahre und kein Ende in Sicht
Antworten: 6
Zugriffe: 5748

Re: Amisulprid 200 mg, 11 Jahre und kein Ende in Sicht

Hallo Lollarossa, Trotz allem weiss ich nicht weiter. Wenn selbst Feinwaage nicht funktioniert, welche Optionen habe ich noch? Ich kenne deinen Verlauf nicht, aber was war mit den Solian- Tropfen und dem tropfenweise abdosieren? So bin ich beispielsweise aus Pregabalin rausgekommen. liebe Grüße Arian
von Arianrhod
03.09.2019 14:51
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Amisulprid 200 mg, 11 Jahre und kein Ende in Sicht
Antworten: 6
Zugriffe: 5748

Re: Amisulprid 200 mg, 11 Jahre und kein Ende in Sicht

Hallo Lollarossa, Amisulprid- Abserzen hat mir 2007 die erste wirkliche und einzige Psychose in meinem Leben besorgt, ich denke auch, dass es eines der schwierigsten Medikamente zum Absetzen ist ( zumindest für mich unzweifelhaft schwieriger als Benzos oder Opioiide ). ch tat viele ungesunde Dinge, ...
von Arianrhod
31.07.2019 12:05
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Infoartikel Magenprobleme / PPI / Hausmittel
Antworten: 22
Zugriffe: 10173

Re: Infoartikel Magenprobleme / PPI / Hausmittel

Immer mehr Nebenwirkungen ..... Die Einnahme von Magensäureblockern erhöht offenbar das Risiko für Allergien, berichten österreichische Forscher nach der Auswertung von Millionen Krankenkassen-Daten. Patienten, denen Medikamente gegen Magensäure verschrieben wurden, bekamen demnach in den Jahren dar...
von Arianrhod
30.07.2019 08:28
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Neue Modedroge Alprazolam ? Derzeit entwickelt sich der Wirkstoff Alprazolam zur neuen Szenendroge. Nicht nur Rapper lobpreisen ihn in Songtexten, der Name des Medikaments findet sich auch auf Ketten oder T-Shirts von Jugendlichen. Trends ändern sich mit jeder Generation, so ist es auch bei den Drog...
von Arianrhod
07.06.2019 14:23
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Hallo Smilla kommen mir beim ersten Bericht über die Schlaftablettenabhängigkeit - Wo kommt dieser Bericht ? Im Artikel finde ich ihn nicht . Schlaflosigkeit ist auch so ein Ding, was zwischen somatischen und psychischen Ursachen steht. Da gibt es 1000 Gründe. Was ist mir den durch permanente Schlaf...
von Arianrhod
04.06.2019 18:55
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten
Antworten: 12
Zugriffe: 5313

Re: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten

Hallo Smilla, ich würde mir sehr wünschen, dass es ein Schritt ist. Sehe es aber derzeit nicht. Das Royal College retweetete bereits einen Artikel, der sagt, ja, man müsse den Entzug kontrollieren - und die Panikmache(!) ebenso. Damit meinen sie die Aussagen von Betroffenen und die Medien. Da wird ...
von Arianrhod
04.06.2019 18:35
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Psychopharmakainduzierte Adipositas
Antworten: 10
Zugriffe: 6083

Re: Psychopharmakainduzierte Adipositas

Bei psychopharmakainduzierter Adipositas : Wenn plötzlich starke, hartnäckige Kopfschmerzen auftauchen, wird es bei Frauen fast immer unter "Migräne" verbucht, wobei Tinnitus und visuelle Probleme wie Flimmern von Mustern etc., Nackenschmerzen dafür sprechen. Es kann aber auch einmal eine ...
von Arianrhod
10.05.2019 14:17
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Wie stark Antidepressiva die H1 Histaminrezeptoren blockieren
Antworten: 10
Zugriffe: 6722

Re: Wie stark Antidepressiva die H1 Histaminrezeptoren blockieren

Hallo LenaLena und andere, das ist interessant, dazu hätte ich gleichmal eine Frage: Vielleicht finden wir hier den Grund, warum Leute manchmal schon während der Einnahme und besonders oft nach Absetzen eine (vorübergehende) Histaminintoleranz entwickeln. Wenn AD H1 blockieren , blockieren sie doch ...
von Arianrhod
08.05.2019 11:31
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Erst Ritalin , dann depressiv? ADHSler haben eine signifikant höhere Wahrscheinlichkeit als andere Kinder, im späteren Leben eine Depression zu entwickeln. Die genauen Ursachen kennt man nicht: Sind es die sozialen Umstände oder gar eine Spätwirkung von Ritalin? https://www.doccheck.com/de/detail/ar...
von Arianrhod
01.05.2019 20:24
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Wie psychiatrische Diagnosen im Vorfeld zu Fehldiagnosen bei somatischen Erkrankungen führen können ... Causa obscura: Tödliche Halsschmerzen Tagelang klagt eine Frau über ein seltsames Stechen im Hals. Während eines Fernsehabends mit ihrem Partner verschwindet sie kurz im Bad und kommt nicht wiede...
von Arianrhod
14.04.2019 19:31
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 61470

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Hallo Sebastian,
schade, dass der Artikel kostenpflichtig ist, aber dennoch danke.

liebe Grüße Arian