Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 3 Treffer

von Nela
Sonntag, 31.01.16, 17:15
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 69
Zugriffe: 9711

Re: Tipps zur Wasserlösemethode

Möglichst Luftblasenfrei etwas in Spritzen aufziehen: - den Stempel der Spritze vorher einige Male auf und abziehen bevor man etwas aufziehen möchte, dadurch geht er dann leichtgängiger - Spritze in die Flüssigkeit (am besten unter leichem Schwenken des Gefäßes, damit keine Rückstände von der Gelöst...
von Nela
Donnerstag, 14.01.16, 9:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich kann nicht schlafen trotz Medis
Antworten: 55
Zugriffe: 2606

Re: Ich kann nicht schlafen trotz Medikamente

Hallo schlaflos, Ich nahm etwa gleich viel von dem Zolpidem wie du, wenn ich es richtig gelesen habe. Ich finde direkt auf nur 10mg runter zu gehen ist sehr schnell. Merkst du da keine Absetzsymptome? Klar das Lorazepam deckelt dieSymptome etwas, aber ich würde da durchdrehen. Kann deine Situation a...
von Nela
Mittwoch, 13.01.16, 21:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich kann nicht schlafen trotz Medis
Antworten: 55
Zugriffe: 2606

Re: Ich kann nicht schlafen trotz Medikamente

Hallo schlaflos,

das was du schreibst kommt mir derzeit alles sehr bekannt vor.
Leider habe ich keine hilfreichen Tipps für dich.
Ich möchte dir dennoch ganz viel Kraft wünschen!

LG Nela