Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 3287 Treffer

von Annanas
Dienstag, 16.07.19, 9:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom
Antworten: 439
Zugriffe: 8579

Re: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom

Hallo Jürgen :) , Dass eine Behandlung mit AD und Lorezepam die Schmerzen mindern, ist natürlich auch nicht garantiert Nicht nur, daß es nicht garantiert ist, daß die Schmerzen gemildert werden, sondern es besteht die große Gefahr, daß sich in Form von NW, durch Unverträglichkeit o aufgrund eines oh...
von Annanas
Montag, 15.07.19, 14:15
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 182
Zugriffe: 3268

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

Liebe Lavanda :hug: , Wie man an der Uhrzeit wohl erkennt kann ich nicht schlafen. Da hätten wir ja schreiben können - mich hat auch so eine Welle erwischt. Auch mit starken Mißempfindungen, Juckreiz, dann Schüttelfrost (ohne Frieren), daß das Bett wackelte u die Zähne aufeinanderschlugen - u eine v...
von Annanas
Montag, 15.07.19, 13:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 498
Zugriffe: 16322

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Lieber Martin :) , schön, daß du bei mir vorbeischaust. Das Daumendrücken kann ich momentan sehr gebrauchen - kurz nachdem ich hier mein letztes Update geschrieben hatte, holte mich wieder eine Welle ein :cry: . Habe die leider immer noch nicht überwunden - hoffentlich hält die nicht so lange an.🙏 E...
von Annanas
Sonntag, 14.07.19, 19:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)
Antworten: 3
Zugriffe: 95

Re: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)

Hallo hutmacherin :) , auch von mir ein herzliches Willkommen! Du hast dich ja schon im Forum umgesehen u Infos gelesen - ich stelle dir trotzdem noch unseren Begrüßungstext ein, weil er viele Infos komprimiert enthält bzw darauf verlinkt wird. Wichtig ist für uns alle die Signatur, wie meine Vorsch...
von Annanas
Sonntag, 14.07.19, 13:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Simonb: Brauche eueren Rat: Lithium und andere
Antworten: 35
Zugriffe: 788

Re: Simonb: Brauche eueren Rat: Lithium und andere

Hallo Simon :) , Jamie hatte mir empfohlen meinen Serotoninwert messen zu lassen, wegen ev. Serotoninsyndrom, dieser ist aber total niedrig, muss den Wert nochmal nachschauen- was sagt mir das? Aufgrund deiner Medikation u den bestehenden Symptomen, bestand die Gefahr, daß du ein Serotoninsyndrom en...
von Annanas
Dienstag, 09.07.19, 17:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug
Antworten: 51
Zugriffe: 1175

Re: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug

Lieber Tom :) , das ist jetzt gar nicht so einfach. Warum hast du das Ami wieder so hochdosiert, du hattest es doch nicht mehr vertragen? Ich denke auch jetzt, daß die Symptome größtenteils NW sind. Ich meine schon, daß du im Amineurin- Entzug warst/bist - du hattest es lange eingenommen u dann abru...
von Annanas
Dienstag, 09.07.19, 15:14
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mimi: Schwerer Benzoentzug
Antworten: 206
Zugriffe: 8665

Re: Mimi: Schwerer Benzoentzug

Liebe Mimi :hug: , es tut mir leid, daß es dir gerade wieder so schlecht geht. Aber ich denke, das hat nicht nur etwas mit dem Benzo zu tun, sondern mit dem ganzen Medikamenten- u Dosiswechseln in den vergangenen Jahren u im Besonderen im letzten Jahr u auch noch Anfang diesen Jahres (kein Vorwurf)....
von Annanas
Dienstag, 09.07.19, 14:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom
Antworten: 439
Zugriffe: 8579

Re: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom

Hallo Jürgen :) , Seltsamerweise hat es dann auch noch etwas gegen die Nervenschmerzen gewirkt (wahrscheinlich eingebildet). Ich glaube nicht, daß es nur Einbildung war, Lorazepam wirkt muskelentspannend u fährt die Erregbarkeit der Nervenzellen herunter. Dazu kommt, daß es die Wirkung von Opiaten v...
von Annanas
Dienstag, 09.07.19, 13:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 498
Zugriffe: 16322

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Ihr Lieben :group: , vielen Dank für eure Rückmeldungen u die enthaltenen Wünsche. @Annike: mit dem Kühlen funktioniert bei mir nicht, ich müßte sonst in einem Kühlanzug liegen.... :o. Dh der Juckreiz tritt ja immer abends vor dem Einschlafen auf u stets an anderen Körperstellen, soll heißen, die we...
von Annanas
Montag, 08.07.19, 12:20
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Marcilie: Risperidon ausschleichen.
Antworten: 295
Zugriffe: 6077

Re: Marcilie: Risperidon ausschleichen.

Hallo Marc :) , warum die Entschuldigung? Es ist schön zu lesen, welche Empfindungen zurückkommen u du hast das so plastisch u gut geschildert, ich habe mich gleich mitgefreut :D Das ist wichtig für alle, die diese Gefühle u sich selbst noch nicht spüren können. Dir auch einen schönen Wochenstart u ...
von Annanas
Montag, 08.07.19, 12:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Amelie38: Wiedereinschleichen von Mirtazapin nach 8 Wochen wegen Entzugsprobleme
Antworten: 45
Zugriffe: 948

Re: Amelie38: Wiedereinschleichen von Mirtazapin nach 8 Wochen wegen Entzugsprobleme

Hallo Amelie :) , Im Forum habe ich auch gelesen, dass man in 0,1 mg Schritten reduzieren kann. Dies bedeutet allerdings teilweise deutlich mehr als 10 % Diese Schritte sind abhängig von der letzten Dosis u sollten die 10% nicht überschreiten, gerade im unteren Dosisbereich ist es eher angebrachter,...
von Annanas
Montag, 08.07.19, 11:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch
Antworten: 50
Zugriffe: 1451

Re: Namor: Absetzsyndrom / Arztadressen - Mirtazapin und Escitalopram

Hallo Namor :) , Das 5 HTP hatte mir sogar ein Psychiater empfohlen, der sagte: "Das SSRI-Absetzsyndrom gibt es nicht – bzw. hätte er noch nie gesehen. Dann kannst du ihn auf den ICD 10 (Diagnose-Kenn-Nr- Verzeichnis für Ärzte - das ist sein Arbeitsmittel :frust: ) aufmerksam machen, denn dort ist d...
von Annanas
Montag, 08.07.19, 10:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.
Antworten: 159
Zugriffe: 4802

Re: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.

Hallo Jay :) - ich nochmal: Ich habe außerdem in der Packungsbeilage gelesen, dass der Kapselinhalt von Duloxetin Mais-Stärke-Pellets enthält. Das bedeutet ja, dass es nicht gegeben ist, ob man nun Pellets mit Wirkstoff oder nur Zucker Pellets entnimmt. Unter diesen Umständen kann man ja eh nicht ge...
von Annanas
Montag, 08.07.19, 9:39
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.
Antworten: 159
Zugriffe: 4802

Re: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.

Guten Morgen, Jay :) , wie geht es dir? Hast du jetzt nur noch um 2 Kügelchen reduziert? ME stellst du dir selbst gerade ein Bein - deine Erwartungsangst ist so hoch u befeuert dann zusätzlich die Symptome. Das ist kein Vorwurf, sondern eher verständlich, nachdem es letztes Mal so schief gelaufen is...
von Annanas
Sonntag, 07.07.19, 14:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: InnocenceFelis: Paroxetin seit 5 Jahren, aktuell 40mg
Antworten: 72
Zugriffe: 1626

Re: InnocenceFelis: Paroxetin seit 5 Jahren, aktuell 40mg

Hallo Felis :) , Denke es liegt an meiner persönlichen magischen Grenze von 20mg. Das kann schon sein, vllt blockierst du dich damit gedanklich, was letztendlich diese Ängstlichkeit hervorruft. Aufgrunddessen würde ich mit 5% weitermachen u schauen, wie es dir ergeht. Aber möglichst versuchen, dich ...
von Annanas
Sonntag, 07.07.19, 13:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mingi2409: Escitalopram Absetzversuch wegen Unverträglichkeit
Antworten: 25
Zugriffe: 811

Re: Mingi2409: Escitalopram Absetzversuch wegen Unverträglichkeit

Hallo Michael :) , Nein ich bin jetzt nur auf 1,9mg hoch und versuche jetzt erst einmal dort zu bleiben. Kannst du bitte die Signatur dahingehend ergänzen?! Naja du hast jetzt seit über einem 1 Jahr Pause und hast noch keine Stabilität .... Ich glaube, ich bin da auch kein guter Maßstab :( für dich,...
von Annanas
Sonntag, 07.07.19, 11:43
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Amesura: Zolpidem absetzen
Antworten: 45
Zugriffe: 654

Re: Amesura: Zolpidem absetzen

Hallo Amesura :) ,
bitte schreibe zu deinem Verlauf hier im Thread weiter, sonst wird es unübersichtlich.
Ich habe die Beiträge des neuen Threads (Horror-Arztgeschichte) hierher verschoben.

Liebe Grüße von Anna

PS: Danke Smilla! :)
von Annanas
Samstag, 06.07.19, 10:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: löckchen: Brain Zaps ohne Absetzen von ADs? Jetzt Mirtazapin reduzieren
Antworten: 18
Zugriffe: 370

Re: löckchen: Brain Zaps ohne absetzen von ADs?

Hallo löckchen :) ,
willkommen zurück u nur kurze Info vorab: habe deinen Beitrag hierher verschoben - paßt besser u wird schneller gesehen.
LG Anna
von Annanas
Samstag, 06.07.19, 10:07
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.
Antworten: 159
Zugriffe: 4802

Re: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.

Hallo Jay :) , hallo arleva :) , @arleva: Du hast ein Drittel der Dosis in einem Schritt reduziert, da ist es mehr als wahrscheinlich, daß es dir deshalb so schlecht geht, aber das weißt du ja. Ich kann verstehen, daß du Duloxetin wegen der Augenprobleme, so schnell wie möglich loswerden willst. Abe...
von Annanas
Freitag, 05.07.19, 10:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 498
Zugriffe: 16322

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Hallo zusammen :group: , das Ergebnis des Serotonintestes (im Urin gemessen) wollte ich noch mitteilen: Der Wert ist optimal, liegt genau zwischen den Referenzwerten! Tja u wie befürchtet, was mache ich jetzt mit dem Wissen? Damit weiß ich weder, wie der Spiegel im Gehirn aussieht, noch habe ich ein...