Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 3121 Treffer

von Annanas
Sonntag, 19.05.19, 7:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram
Antworten: 290
Zugriffe: 8819

Re: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram

Liebe Bittchen :hug: , das hattest du mir in Rippathas Thread geschrieben: ich habe die Erfahrung gemacht,dass zusätzliche Vitamin B12 Gaben auch Hunger auslösen. Vielen Dank für den Hinweis, ich hatte im Hinterkopf eine dahingehende Vermutung, habe aber bei meiner Suche nichts Entsprechendes gefund...
von Annanas
Samstag, 18.05.19, 17:44
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits
Antworten: 264
Zugriffe: 8965

Re: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits

Hallo Steve :) , Ich weiß einfach nicht, ob mein letzter Ausschleichungsprozess entgegen der Vergangenheit ausreichen würde, um auch die 2,5 mg in den nächsten Wochen abzusetzen. Ich habe noch nie mein Medikament solange Haus geschlichen wie jetzt. Das ist russisches Roulette :o - ganz ehrlich, mach...
von Annanas
Samstag, 18.05.19, 13:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 772
Zugriffe: 19009

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta :hug: , Mensch, das ist jetzt aber wirklich zum :vomit: . Das tut mir richtig leid. Trotzdem wir wissen, daß es wenig Ärzte mit entsprechenden Kenntnissen gibt, hofft man doch immer, daß man an einen solchen gerät. Verreisen - tolle Sache, wenn einem ständig kotzübel ist :frust: . Aber...
von Annanas
Samstag, 18.05.19, 10:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Maus 66: Opipramol absetzen
Antworten: 375
Zugriffe: 12502

Re: Maus 66: Opipramol absetzen

Liebe Maus :hug: , es tut mir leid, daß es dir immer noch nicht besser geht. Ich habe mich entschlossen meinen Job zu kündigen und nun etwas zu tun, was mir noch Spaß macht, mit Hunden arbeiten. Wenn es finanziell möglich ist, ist das ein guter Weg, um Stress zu minimieren u das Leben, für sich selb...
von Annanas
Samstag, 18.05.19, 8:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 772
Zugriffe: 19009

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Daumen sind gedrückt, liebe Lunetta!
Liebe Grüße von Anna
von Annanas
Samstag, 18.05.19, 7:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Simba: Venlafaxin und Vitamin D /Serotoninsyndrom?
Antworten: 171
Zugriffe: 5350

Re: Simba: Venlafaxin und Vitamin D /Serotoninsyndrom?

Hallo Simba :) , die Retardierungsformel bei Trevilor war nur bis 2017 patentrechtlich geschützt. Dh bis dahin mußte ein Generikum sich davon unterscheiden. Siehe hier: Trevilor® retard - Relevanz der Galenik Volz wies darauf hin, dass die Situation bei Trevilor® retard eine besondere ist: Die Retar...
von Annanas
Freitag, 17.05.19, 14:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos
Antworten: 617
Zugriffe: 13660

Re: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos

Hallo Edi :) , Kräuterblut kenn ich, wie lange müsste man dass ungefähr einnehmen ? Geht das bei eisen schneller ? Es geht zumindestens nicht so schnell, wie bei rezeptpflichtigen Eisentabletten, dafür ist Kräuterblut meistens verträglicher. 4 Wochen mindestens, mußt du das schon nehmen, man kann da...
von Annanas
Freitag, 17.05.19, 14:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 122
Zugriffe: 2205

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia :) ,
Elllia hat geschrieben:
Donnerstag, 16.05.19, 14:10
Die Erhöhung und das wieder rückgängig machen hab ich ganz vergessen.
Kannst du bei Gelegenheit bitte deine Signatur diesbezüglich aktualisieren?!

Lieben Dank für deine guten Wünsche :hug: ,
herzliche Grüße von Anna
von Annanas
Freitag, 17.05.19, 14:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme
Antworten: 59
Zugriffe: 1012

Re: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme

Hallo Jens :) , Die Motivation für die Arbeit ist schwierig obwohl sie die letzten Wochen deutlich besser war, sind es Fenster und Wellen? Ich denke, ja - dich wird wohl eine Welle erwischt haben. Daumen sind gedrückt, daß diese nicht so lange anhält. Aber gut ist ja wenigstens, daß dich die Übelkei...
von Annanas
Donnerstag, 16.05.19, 19:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris76: Mirtazapin / jetzt: kalt abgesetzt
Antworten: 177
Zugriffe: 2716

Re: Chris76: Mirtazapin / jetzt: kalt abgesetzt

Hallo Chris u Lunetta :) :) , ich möchte nur noch kurz anmerken, daß Lunetta lange Zeit geradezu abnormalen familiär bedingten Stress hatte (nachzulesen in Lunettas Thread), der mit Sicherheit getriggert u einen großen Anteil am derzeitigen Befinden hat. Das schreibe ich jetzt nur, damit du, Chris, ...
von Annanas
Donnerstag, 16.05.19, 10:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos
Antworten: 617
Zugriffe: 13660

Re: Edi567: Venlafaxin, Trittico und Benzos

Hallo Edi :) , Eisen hab ich 44 da wäre der Referentzwert 70-170 Aber Ferritin 85 (30-300) passt dass ? Und Transferrinsättigung 10,8% da wäre der Referenzwert 16%-45% Was immer dass auch bedeuten mag. Der Eisenwert im Serum ist nicht unbedingt aussagekräftig, da er Tagesschwankungen unterliegt. Ein...
von Annanas
Donnerstag, 16.05.19, 9:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Muck: brauche dringend Hilfe - habe viele Symptome
Antworten: 115
Zugriffe: 2701

Re: Muck: brauche dringend Hilfe - habe viele Symptome

Hallo Muck :hug: , Habe seit zwei Tagen wieder viele Symptome. Hatte über Monate keinen hohen Puls mehr jetzt jeden Tag zwischen 95 und 100. Das macht mich vollkommen nervös. Ich denke, daß es bei dir mit Stress zu tun hat. Du mußt für deine Mutter da sein, zu Hause hat sich doch Vieles deswegen ver...
von Annanas
Donnerstag, 16.05.19, 9:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 80
Zugriffe: 932

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti :) , zuerst, ich glaube auch, daß das verschwommene Sehen bei dir ein Absetzsymptom ist. Es trat nach dem Absetzen von Doxepin auf u augenärztlich sowie neurologisch ist alles i.O. Ist das hier bei irgendjemand besser geworden oder sogar weggegangen? Berti, unseren Thread zu Sehstörungen...
von Annanas
Donnerstag, 16.05.19, 8:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirka91: Nebenwirkungen und / oder Absetzerscheinungen Paroxetin
Antworten: 61
Zugriffe: 1956

Re: Mirka91: Nebenwirkungen und / oder Absetzerscheinungen Paroxetin

Hallo Mirka :) , Mir geht es seit drei Wochen gar nicht gut. Ich hab das zuerst darauf zurückgeführt, dass ich viel Stress hatte und dabei vermutlich über meine Grenzen gegangen bin. Ich dachte, wenn ich mir viel Ruhe gönne und gut für mich sorge, dann geht es mir bald wieder besser. Leider habe ich...
von Annanas
Donnerstag, 16.05.19, 8:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris76: Mirtazapin / jetzt: kalt abgesetzt
Antworten: 177
Zugriffe: 2716

Re: Chris76: Mirtazapin / jetzt: kalt abgesetzt

Hallo Chris :) , ob mein Verlauf der Eindosierung in Ordnung ist oder ob irgend was aus der Bahn gerät. Ich habe da keinen Überblick. Es ist kein Vergleich zu vor 5 Wochen aber ich bin total unsicher. 5 Wochen ist noch kein Zeitraum für eine endgültige Stabilisierung. Du hast auch bessere Phasen zwi...
von Annanas
Donnerstag, 16.05.19, 7:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 122
Zugriffe: 2205

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Guten Morgen, Elllia :) , Ich habe am 23.02 ja um 1mg erhöht. Leider ging es mir damit immer schlechter. Ganz schlimm wurde das Brennen im Hinterkopf (ist das normal?) Am Montag, den 4.03 hab ich daraufhin den Schritt rückgängig gemacht. Dazwischen war noch diese Veränderung, s.o.! Es ist wichtig, w...
von Annanas
Mittwoch, 15.05.19, 19:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 444
Zugriffe: 14079

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Liebe Annike :) , wenn ich deinen letzten Beitrag richtig verstanden habe, wurden die körpersymptome nach der b12 spritze besser, oder? Nur das Frieren, Zittern, die Zuckungen u das nächtliche Aufschrecken (naja, ist ja auch schon was) - die ganze Beinsymptomatik hält noch an, fängt aber gerade an, ...
von Annanas
Mittwoch, 15.05.19, 19:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 444
Zugriffe: 14079

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Liebe Rosenrot :) , Es dauert so lange und man vermisst die Zeichen, die einem sagen, dass man auf dem richtigen Weg ist. Finde ich. Das ist wohl wahr :( . Mir kam heute auch alles in den Kopf - ich habe noch 15 Kügelchen abzusetzen, wenn ich von einem, alle 4 Wochen, im günstigsten Fall, ausgehe, d...
von Annanas
Mittwoch, 15.05.19, 17:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 444
Zugriffe: 14079

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Liebe Svenja :) , Kann es sein, dass Du irgendeinen Virus erwischt hast, weil Deine Symptome sind so ähnlich, wie Du 2015 nach dem grippalen Infekt gehabt hast....( laut Signatur) Eher nicht, die Symptome damals waren wohl einer Unverträglichkeit des Venlas geschuldet - irgendwie habe ich es nicht m...
von Annanas
Mittwoch, 15.05.19, 16:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 122
Zugriffe: 2205

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia :), Wie geht es dir denn derzeit? Hat sich die Symptomatik in den vergangenen Tagen verändert? Ich habe jetzt mal deinen Thread überflogen - ich glaube, in der Signatur fehlen die letzten Dosisveränderungen. Kannst du die bitte ergänzen?! Dein Befinden könnte auch damit zusammenhängen. ...