Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver

Dieses Forum ist im Ruhezustand.

Es hat sich eine neue Gemeinschaft aus Betroffenen und Angehörigen gegründet, die sich weiterhin beim risikominimierenden Absetzen von Psychopharmaka unterstützt und Informationen zusammenträgt. Die Informationen, wie ihr dort teilnehmen könnt findet ihr hier:

psyab.net: wichtige Informationen für neue Teilnehmer


Die öffentlichen Beiträge auf adfd.org bleiben erhalten.

Bereits registrierte Teilnehmer können hier noch bis Ende 2022 weiter in den privaten Foren schreiben und PNs austauschen, aber es ist kein aktiver Austausch mehr vorgesehen und es gibt keine Moderation mehr.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die über die geholfen haben, dieses Forum über 18 Jahre lang mit zu pflegen und zu gestalten.


Die Suche ergab 176 Treffer

von Annanas
09.09.2021 16:08
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 185095

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Hallo :group: , fand ich interessant, trifft mit Sicherheit nicht nur auf Duloxetin zu u ggf gibt es einen Zusammenhang mit verstärkten Darm- bzw auch ZNS-Problemen beim Absetzen (Darm-Hirn-Achse). https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/darmflora-medikament-anreicherung-in-darmbakterien-veraen...
von Annanas
02.08.2021 16:26
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 172
Zugriffe: 224930

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Cavani9 hat erfolgreich Duloxetin u Alprazolam abgesetzt u gibt ein tolles Update nach mehreren Jahren auf Null: Liebes Team, Liebe Betroffene, Liebe Kämpfer/innen Lange Zeit ist es her, als ich das letzte Mal einen Beitrag im Forum verfasst habe.. Tatsächlich handelte sich mein letzter Beitrag um e...
von Annanas
01.07.2021 16:34
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 185095

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Hallo ihr :group: ,
die Adresse haben wir in den Hintergrundinfos - wurde im Mai von Maria_ :) eingestellt - ist wahrscheinlich etwas
untergegangen:
viewtopic.php?f=6&t=18271

Ich werde die mal in den Titel aufnehmen.

LG Anna
von Annanas
24.04.2021 10:45
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Vitamin D - Mangel
Antworten: 69
Zugriffe: 10417

Re: Vitamin D - Mangel

Hallo Towanda :) , bin vor ein paar Tagen wieder über deinen Beitrag zu homöopathischem Vitamin D3 gestolpert. Vielleicht ist das eine Möglichkeit für Menschen, die D3 nicht vertragen und einen Mangel haben. Ich werde das nun ausprobieren. Hattest du das probiert? Und wenn ja, mit welchem Ergebnis? ...
von Annanas
16.04.2021 13:28
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Histamin-Intoleranz im Entzug
Antworten: 459
Zugriffe: 117909

Re: Histamin-Intoleranz im Entzug

Hallo Jara :) , Geht es jemandem hier auch so viel schlechter Seit der Pollenflug so stark begonnen hat? Ja, mir - aber ich habe auch eine Hasel- u Birkenpollenallergie. Wenn du nichts Derartiges hast, dann kann der Pollenflug im Grunde keine Symptome auslösen, soviel mir bekannt ist - denn Histamin...
von Annanas
19.03.2021 15:01
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Bericht von Adele Framer (Gründerin von survivingantidepressants.org) über die Erkenntnisse aus der Forumsarbeit
Antworten: 4
Zugriffe: 5092

Re: Bericht von Adele Framer (Gründerin von survivingantidepressants.org) über die Erkenntnisse aus der Forumsarbeit

Hallo Niemandsland :) , Ob er durch das für wissenschaftliche Artikel normalerweise wichtige Peer-Review-Verfahren gegangen ist, weiß ich leider nicht. Ja, danach hatte ich noch geschaut, aber nichts gefunden (das wird doch eigentlich vermerkt) - deshalb hatte ich das "wissenschaftlich" li...
von Annanas
19.03.2021 14:02
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Bericht von Adele Framer (Gründerin von survivingantidepressants.org) über die Erkenntnisse aus der Forumsarbeit
Antworten: 4
Zugriffe: 5092

Re: Bericht von Adele Framer (Gründerin von survivingantidepressants.org) über die Erkenntnisse aus der Forumsarbeit

Hallo Niemandsland :) , ich habe den Titel etwas abgeändert, da es sich nicht um eine wissenschaftliche Arbeit im eigentlichen Sinne handelt.

Ein großes Dankeschön für deine unermüdlichen Recherchen, liebe Grüße von Anna
von Annanas
18.03.2021 07:48
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Erfahrungen mit GABA im Entzug
Antworten: 28
Zugriffe: 2983

Re: Erfahrungen mit GABA im Entzug

Hallo Luzilla :) , Gaba kann oral die Blut-Hirn-Schranke nicht übertreten... wirkt aber positiv im Magen Darm, also darauf positiv auch auf den Entzug Hast du denn selbst positive Erfahrungen damit gemacht? Das wäre interessant. Es wirkt Vieles positiv im Magen-Darm, was aber während des Entzuges Pr...
von Annanas
23.01.2021 11:46
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Rauchen, Psychopharmaka und Entzug
Antworten: 21
Zugriffe: 3598

Re: Rauchen, Psychopharmaka und Entzug

Hallo Jamie :) , ich war auch kurz darüber gestolpert,
aber Darian :) hat die Quelle etwas weiter oben im Text angeführt.

Liebe Grüße von Anna
von Annanas
21.01.2021 15:27
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Rauchen, Psychopharmaka und Entzug
Antworten: 21
Zugriffe: 3598

Re: Neuroleptika in Verbindung mit Teekonsum

Hallo Darian :) , das ist jetzt gerade etwas off topic in diesem Thread, aber schau mal hier: Einige polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe im Tabakrauch aktivieren verschiedene Leberenzyme wie z. B. CYP1A2. Substanzen, die über dieselben Enzyme metabolisiert werden, werden deshalb schneller a...
von Annanas
25.05.2020 18:57
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Fischöle können das Absetzen erleichtern - Infos/Erfahrungen
Antworten: 149
Zugriffe: 20487

Re: Erfahrungen mit Fischöl als Unterstützung bei Entzugssymptomen

Hallo Chris :) ,
Chris76 hat geschrieben: 25.05.2020 18:35 Werde das aber erst nehmen wenn ich wieder stabiler bin. Denke das die Situation gerade nicht die Beste ist um was neues zu probieren.
Ich denke, das machst du vollkommen richtig!

LG von Anna
von Annanas
13.05.2020 07:35
Forum: Umgang mit Entzug/Recovery
Thema: Muskel,- Gelenk & Rückenschmerzen; Verspannungen
Antworten: 99
Zugriffe: 19987

Re: Muskel,- Gelenk & Rückenschmerzen; Verspannungen

Liebe Carlotta :) , vielen Dank für das Einstellen des obigen Beitrages. Du glaubst gar nicht, wie lange ich schon auf der Suche nach einer derartigen Studie/Aussage bin, um sie meinen Ärzten vorzulegen. Leider reichen dort Betroffenenberichte ja meist nicht aus. Wenn das Fazit der Studien ist, daß ...
von Annanas
01.03.2020 15:17
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 125734

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

[mod=Annanas]Hallo Goldener Oktober :), da dein Beitrag nicht direkt den Lieferengpaß, sondern eher deine Geschichte betrifft, wurde er bereits in deinen persönlichen Thread verschoben: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?p=353905#p353905 - der 2. Beitrag gleichen Inhalts wurde gelöscht, lG Ann...
von Annanas
13.02.2020 11:19
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 125734

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Hallo Sternchen :) ,
dein Beitrag u Straycat's :) Antwort darauf, wurden in deinen Thread verschoben.
LG Anna
von Annanas
10.02.2020 19:21
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 997
Zugriffe: 185095

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Hallo Kimeta :) , danke für das Einstellen des Videos, es ist einfach furchtbar, was da passiert ist u es ist mit Sicherheit kein Einzelfall. Was mich allerdings etwas aufhorchen ließ, ist das Beheben der Symptomatik durch dieses Tiefe-Hirn-Stimulationsverfahren. Wenn es so zutraf, ist es ein Glück ...
von Annanas
16.01.2020 06:16
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 897
Zugriffe: 329021

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Guten Morgen, Josh :) , Darf hier nicht alles posten, was offen im Forum ist! Doch das kannst du, dann nur bitte z.B. mit dem Querverweis zum Ursprungsthread z.B. so: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?p=338860#p338860 oder eben als Zitat, wie in deinem letzten Beitrag. Ansonsten weiß Keiner, ...
von Annanas
30.12.2019 16:06
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Tom: Duloxetin absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 10923

Re: Tom: Duloxetin absetzen

Liebe Finchen :) , vielen Dank für die Übersetzung - werde ich wohl auch Tom's Berufskollegin unter die Nase halten.
LG von Anna

PS: Signatur wegen Kurzmitteilung abgekoppelt.
von Annanas
20.12.2019 14:05
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Kügelchen-Methode
Antworten: 83
Zugriffe: 101352

Re: Ausschleichen mit der Kügelchen-Methode

Hallo Sportler :) ,
ja, für Duloxetin gilt das Gleiche.
LG von Anna
von Annanas
20.12.2019 08:07
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 125734

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Liebe Lena :) , Aber das heißt, dass man denen raten soll, jetzt einfach bei ihrem neuen Medikament zu bleiben? Ganz schwierige Frage, aber solange der Lieferengpaß nicht aufgehoben, kein kontinuierlicher Nachschub gewährleistet ist, steht man ja immer wieder vor dem gleichen Problem - je höher die ...
von Annanas
19.12.2019 18:53
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 237
Zugriffe: 125734

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Liebe Lena :) - es ist ein Riesendesaster, verbindliche Liefertermine gibt es nicht (hier im Thread sind die voraussichtlichen bei neuraxpharm vermerkt, wenn ich mich jetzt recht erinnere). Ich weiß gerade nicht, ob es die Original-Trevilor noch gibt, aber die muß man mWn selbst bezahlen u die sind ...