Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 469 Treffer

von Fibie77
Donnerstag, 29.03.18, 14:29
Forum: Bekanntmachungen
Thema: In eigener Sache: Jamie verlässt das Team
Antworten: 58
Zugriffe: 3969

Re: In eigener Sache: Jamie verlässt das Team

Hallo Jamie,
auch von mir ein großes Dankeschön an Dich,....für deine tolle Arbeit hier im Forum. :)
Ich wünsche Dir auch wirklich von ganzem Herzen ,....alles,alles Gute. :party2:
Hab eine gute Zeit und Danke für alles,..... :wink:
Lg.Fibie
von Fibie77
Dienstag, 13.03.18, 19:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen
Antworten: 331
Zugriffe: 11541

Re: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen

Hallo Stefan,
Dankeschön für deine lieben Worte.
Es wird besser,glaube mir.
Auch wenn es etwas länger dauern kann und es zwischendurch immer mal einige Tiefs gibt.
Es wird besser,......
Lg. Fibie
Ps.Wenn du fragen an mich hast,ich Antworte gerne darauf.....
von Fibie77
Montag, 12.03.18, 14:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen
Antworten: 331
Zugriffe: 11541

Re: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen

Hallo Stefan, So wie du es oben beschreibst,meine ich es auch. Die Benommenheit habe ich nach null mg sehr lange gehabt,aber dies ist nun um einiges Besser geworden. Es gibt zwar noch Tage,da ist es ein bissel da,.....doch insgesamt ist es schon viel besser geworden. Ich hoffe von ganzem Herzen,dass...
von Fibie77
Dienstag, 27.02.18, 20:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug
Antworten: 369
Zugriffe: 16450

Re: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug

Hallo Lena,
Vielen Dank für diesen tollen Text,...
Er macht so viel Mut.
Ich bin auch sehr berührt davon und du hast ihn wirklich toll übersetzt :)
Habe Dir noch geschrieben :roll: :)
Lg.Fibie :D
von Fibie77
Freitag, 09.02.18, 10:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen
Antworten: 331
Zugriffe: 11541

Re: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen

Danke liebe Padma, :)
für deine lieben Worte. :roll:
Ich werde weiter Berichten wie mein Verlauf ist,....versprochen,..... :roll: :D .

Leider hat es mich erwischt und ich hab ne schöne,fette Erkältung. :(

Ich wünsche Dir und allen anderen hier,ein schönes Wochenende. :) :hug:
Lg.Fibie
von Fibie77
Dienstag, 06.02.18, 17:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen
Antworten: 331
Zugriffe: 11541

Re: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen

Hallo houelle 1, Dankeschön für deine nette Nachricht. Ich kann sehr genau nachvollziehen was du durchmachst,war bei mir auch so. Glaube mir,es ist eine richtige schlimme Zeit. Aber du wirst es schaffen,.... Jeder Tag ohne >medi,....ist ein guter Schritt,... Ich habe so oft gezweifelt und dachte,ich...
von Fibie77
Dienstag, 06.02.18, 17:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen
Antworten: 331
Zugriffe: 11541

Re: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen

Hallo ihr lieben, heute bin ich genau 2 Jahre lang auf null mg Sertralin :party2: :party2: :party2: . Ich bin so stolz auf mich und habe bis jetzt alle Entzugsbeschwerden ausgehalten. Oft war ich sehr,sehr nahe daran wieder mit dem Medikament zu beginnen,da die Entzugsbeschwerden so schlimm gewesen ...
von Fibie77
Samstag, 03.02.18, 15:59
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Wie lange halten SSRI Absetzsymptome an? von James Heaney
Antworten: 2
Zugriffe: 2783

Re: Wie lange halten SSRI Absetzsymptome an? von James Heaney

Hallo Claudiiii,

Wollte mich auch für diese tolle Übersetzung von Dir bedanken.
Der Text ist der Hammer und bringt es ganz genau auf den Punkt.
Lg.Fibie
von Fibie77
Freitag, 02.02.18, 12:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: GAS und Citalopram
Antworten: 8
Zugriffe: 273

Re: GAS und Citalopram

Hallo nrw hoffmann, :) herzlich Willkommen auch von mir, hier im Forum. Ich bin im am 6.Februar 2018 genau 2 Jahre auf null mg Sertralin und habe dieses damals 2014 in einer Klinik gegen meine Angststörung bekommen. Durch das Medikament,wurde meine Angst viel weniger und ich konnte viele Dinge wiede...
von Fibie77
Mittwoch, 31.01.18, 22:57
Forum: Gesundheit
Thema: Augenprobleme / Sehstörungen während oder nach dem Absetzen
Antworten: 116
Zugriffe: 13091

Re: Augenprobleme / Sehstörungen während oder nach dem Absetzen

Hallo Sommersprosse,
es ist super,dass deine Werte konstant bleiben bei den Prismen.
Das ist sehr gut.
Lg.Fibie
von Fibie77
Mittwoch, 31.01.18, 13:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 694
Zugriffe: 51421

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo ich bin es nochmal,
Stefan,wollte Dir noch schreiben,....mach immer weiter,...es geht bestimmt in die richtige Richtung.
So wie es auch Lena geschrieben hat.
Es wird mit der Zeit besser,....
Lg.Fibie
von Fibie77
Mittwoch, 31.01.18, 13:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 694
Zugriffe: 51421

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo Poti, das mit der starken Reizüberflutung kenne ich auch sehr gut und manchmal merke ich,dass mein Gehirn einfach nicht mehr kann und ich es dann runterfahren muss. Ich mache dann die Augen zu und versuche alles zu Entspannen. :shock: Ich bin nun fast 2 Jahre auf null mg und kann es so auch be...
von Fibie77
Montag, 29.01.18, 19:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 694
Zugriffe: 51421

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo Stefan, es kann sehr gut sein,dass bei Dir die Symptome nicht so lange anhalten und du event. Glück hast das es Dir schnell besser geht. Jeder Körper ist ja anders und vielleicht hast du ja Glück. Deine Symptome kann ich so nur auch bestätigen und es wirklich immer überraschend wie ähnlich es ...
von Fibie77
Montag, 29.01.18, 12:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 694
Zugriffe: 51421

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo ihr lieben, :D dass mit der Derealisation kenne ich auch nur zu gut und es ist einfach ein blödes und sehr unangenehmes Gefühl. :o :shock: Gerade heute habe ich das auch wieder und sehr stark brennende Augen. :shock: Wenn man dann noch Arbeiten geht und funktionieren muss,ist das oft sehr schw...
von Fibie77
Sonntag, 28.01.18, 23:16
Forum: Gesundheit
Thema: Augenprobleme / Sehstörungen während oder nach dem Absetzen
Antworten: 116
Zugriffe: 13091

Re: Augenprobleme / Sehstörungen während oder nach dem Absetzen

Hallo Sommersprosse,
Wieviel Prismen hast du?
Verändern sich die Werte oder bleiben sie stabil!
Liebe Grüße Fibie
von Fibie77
Samstag, 27.01.18, 16:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Nillo: Mianserin absetzen
Antworten: 487
Zugriffe: 15781

Re: Mianserin absetzen

Hallo Nillo, Ich bin mir sicher es wird wieder,auch wenn du es nicht mehr hören kannst. Ich glaube ganz fest an Dich. Gib dich nicht auf. Kämpfe für dich und deine Freundin. Kämpfe für deine Zukunft. Lass es nicht zu,dass Dir dein Leben geklaut wird. Nimm es Dir zurück,.....und kämpfe. Es wird wiede...
von Fibie77
Donnerstag, 25.01.18, 21:38
Forum: Gesundheit
Thema: Augenprobleme / Sehstörungen während oder nach dem Absetzen
Antworten: 116
Zugriffe: 13091

Re: Augenprobleme / Sehstörungen während oder nach dem Absetzen

Hallo ihr lieben, :) wollte mich mal wieder kurz melden und berichten wie es mir geht,wegen meiner Augen. :shock: Es sind nun fast zwei Jahre,wo ich auf null mg Sertralin bin und meine Augenprobleme werden langsam besser. :D Sie sind zwar noch nicht ganz weg, jedoch merke ich eine Verbesserung! :rol...
von Fibie77
Dienstag, 23.01.18, 18:34
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Audrey: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?
Antworten: 186
Zugriffe: 6081

Re: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?

Hallo Audrey, dass mit der Wärme bringt mir zwar auch immer nur kurzfristige Linderung,aber es ist besser wie garnichts. Diese extremen Verspannungen im Genick,habe ich so vorher auch niemals gehabt. Es muss wirklich von den Medis kommen. Du wolltest wissen,wie es mir geht,...so fast zwei Jahre nach...
von Fibie77
Montag, 22.01.18, 22:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Audrey: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?
Antworten: 186
Zugriffe: 6081

Re: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?

Hallo Audrey,
Ich mache mir immer ein Bettflasche fürs Genick,....
Die Wärme entspannt meine Muskulatur....
Kirschkernkissen geht auch!
Lg.Fibie
von Fibie77
Dienstag, 16.01.18, 17:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen
Antworten: 331
Zugriffe: 11541

Re: Sertralin abgesetzt und nun Nebenwirkungen

Hallo Lena, es ist echt der Hammer,dass sich bei uns alles so gleicht. Dein geschriebenes könnte von mir sein. Ich kann genau so alles bestätigen,wie du es auch schreibst. Die ganzen Symptome usw. echt Wahnsinn! Das kann und ist kein Zufall. Bei wechseln sich die Symptome von Tag zu Tag ab. Heute zu...