Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 178 Treffer

von navarrese
Freitag, 13.10.17, 17:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Meine liebe Beate!
Nach einer Auszeit schaue ich auch mal wieder vorbei.
Ich habe in den ganzen Wochen sehr viel an dich gedacht, und mir auch ziemlich viele Sorgen gemacht.
Wie es dir wohl ergangen ist?
Ich sende dir weiterhin liebe Gedanken und Kraft.
Gib nicht auf
Alice
von navarrese
Samstag, 30.09.17, 20:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: meine Vorstellung / Paroxetin
Antworten: 158
Zugriffe: 3570

Re: meine Vorstellung / Paroxetin

Liebe Gwen! Im großen und ganzen geht's einigermaßen. Ich bin nur sehr erschöpft und war kaum hier. Schreiben konnte ich gar nicht. Irgendwie. Ich hab aber in der ganzen Zeit viel an dich , Beate, Günter und so manch anderen gedacht. Ich melde mich in Kürze etwas ausführlicher. Ich danke dir für dei...
von navarrese
Freitag, 21.07.17, 17:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: meine Vorstellung / Paroxetin
Antworten: 158
Zugriffe: 3570

Re: meine Vorstellung / Paroxetin

Hallo meine Lieben! Ich werde ein paar Wochen offline sein. In der letzten Zeit habe ich total abgebaut. Meiner Tochter geht es viel besser, sie blüht förmlich auf. Paradoxerweise ( oder auch nicht?) fühle ich mich immer gestresster und müder. Total aufgebraucht. Morgen fahren wir mit Kind und Kegel...
von navarrese
Mittwoch, 19.07.17, 17:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guenni: Cymbalta (Duloxetin) zu schnell abgesetzt
Antworten: 242
Zugriffe: 7407

Re: Cymbalta (Duloxetin) zu schnell abgesetzt

Pass schön auf dich auf :hug:
Alice
von navarrese
Mittwoch, 19.07.17, 17:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Was mit dir los ist? Kann ich dir sagen. Du hast gerade eine echt miese Zeit. Und ich finde es absolut normal, wenn du dich zu nichts fähig fühlst und am liebsten nur heulen würdest. Das steht dir zu. Jedes deiner Themen für sich ist schon kraftzehrend. Alle zusammen erstmal eine Vollka...
von navarrese
Dienstag, 18.07.17, 10:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: meine Vorstellung / Paroxetin
Antworten: 158
Zugriffe: 3570

Re: meine Vorstellung / Paroxetin

Lieber Günni! Oh mann, in meinen Thread schau ich gar nicht oft...Und ich bin leider im Moment nur wenig hier, leider. Bei mir geht's irgendwie gerade drunter und drüber. Ich hetze nur so durch den Tag. Ich danke dir sehr für deinen Gruß, freue ich mich immer drüber. Wobei es mir natürlich lieber wä...
von navarrese
Dienstag, 18.07.17, 9:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guenni: Cymbalta (Duloxetin) zu schnell abgesetzt
Antworten: 242
Zugriffe: 7407

Re: Cymbalta (Duloxetin) zu schnell abgesetzt

Lieber Günni!
Schön, dass du dich gemeldet hast.
Ist das schwitzen dein einziges Problem?
Was macht der Schlaf?
Du ziehst das echt taff durch!
Ich denk an dich
Liebe Grüße
Alice
von navarrese
Montag, 17.07.17, 17:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Mit Bestürzung lese ich, wie das Grauen kein Ende nimmt. Ich bin immer dafür beide Seiten zu kennen, und auch den anderen Part zu verstehen, aber ich finde auch , das Verhalten deines Mannes ist nicht mehr nachvollziehbar. Jetzt ist echt mal Schluss. In der jetzigen Situation finde ich ...
von navarrese
Samstag, 15.07.17, 16:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Ich bin leider nur ganz knapp dran und kann nur kurz schreiben. Ich denke an dich und wünsche dir alle Kraft der Welt. Ich kenne das auch sehr gut, wenn man aus einer exrem belastenden Situation rauskommt und sie von einem anderen Blickwinkel betrachtet.....Dann geht's einem erstmal vie...
von navarrese
Montag, 10.07.17, 15:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: meine Vorstellung / Paroxetin
Antworten: 158
Zugriffe: 3570

Re: meine Vorstellung / Paroxetin

Liebe Gwen! Vielen lieben Dank, ich hab gar nicht gesehen, dass du geschrieben hast!!!!
Sorry
Liebes Grüssle zurück!
:hug:
von navarrese
Montag, 10.07.17, 9:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Einstellung auf Fluoxetin+Pipamperon gescheitert - komplett absetzen?
Antworten: 13
Zugriffe: 777

Re: Einstellung auf Fluoxetin+Pipamperon gescheitert - komplett absetzen?

Hallo Celine! Hallo @all :-) Pulsatilla hat ja schon sehr viele tolle Tipps gegeben. Ich kann nur noch kurz schreiben : Menschen mit ASS (Autismus Spektrum Störung ) haben IMMER Anspruch auf begleitende Therapien, egal welcher Art. Hast du eine Pflegestufe? Beantrage sie bei deiner Krankenkasse. Mei...
von navarrese
Montag, 10.07.17, 9:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Auf der Suche nach Hilfe / Partner wesensverändert
Antworten: 16
Zugriffe: 731

Re: Auf der Suche nach Hilfe / Partner wesensverändert

Hallo , guten Morgen und willkommen im Forum! Ich finde es toll, dass du dich hier informierst und deinen Partner unterstützen möchtest. Die momentane Situation ist sicherlich sehr schwer auszuhalten. Ich kenne das von mir. Ich hatte Phasen, in denen ich dermaßen gereizt und aggressiv reagiert habe ...
von navarrese
Mittwoch, 05.07.17, 7:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate ! Ich kann auch nur sagen: bitte flieg Wahrscheinlich triggert dich der Gedanke an die quälend lange Reise. Versuch mal gar nicht an die ganze Reise zu denken. Immer nur in Mini Schritten. Flughafen- Pause. Ins Flugzeug - Pause.etc. Wenn du angekommen bist- megapause Ich denke deine Freu...
von navarrese
Dienstag, 04.07.17, 7:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guenni: Cymbalta (Duloxetin) zu schnell abgesetzt
Antworten: 242
Zugriffe: 7407

Re: Cymbalta (Duloxetin) zu schnell abgesetzt

Lieber Günni!
Alles Gute zum Ehtentag- nachträglich :-) Ich hoffe , ihr hattet einen schönen Abend.
Wow, was du alles geschafft hast!
Auf 1mg ist ja großartig
Ganz liebe Grüße von mir, und pass weiterhin schön auf dich auf
Alice
von navarrese
Sonntag, 02.07.17, 17:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Einstellung auf Fluoxetin+Pipamperon gescheitert - komplett absetzen?
Antworten: 13
Zugriffe: 777

Re: Einstellung auf Fluoxetin+Pipamperon gescheitert - komplett absetzen?

Liebe Celine! Willkommen hier im Forum. Darf ich fragen, ob du vielleicht schon immer einen relativ schlechten Schlaf hattest? Ich frage das, weil meine Tochter auch Asperger Autistin ist und ich ich gewisse Muster an ihr erkenne. Bei Überlastung reagiert sie immer mit extremen Schlafstörungen. D.h....
von navarrese
Sonntag, 02.07.17, 16:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ein Leben ohne Venlafaxin / kalt abgesetzt
Antworten: 7
Zugriffe: 345

Re: Ein Leben ohne Venlafaxin / kalt abgesetzt

Hallo Lotti! Auch von mir ein herzliches Willkommen. Du kannst in so einer Situation jederzeit zu deinem Hausarzt gehen und ihm die Situation mit dem Medikament schildern, oder in eine psychiatrische Ambulanz. Hol dir Nachschub und setze ganz langsam ab. Fast alle hier haben schlimme Erfahrungen gem...
von navarrese
Sonntag, 02.07.17, 10:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Jetzt schau doch mal, was du trotz dieser tiefen Krise für Fortschritte machst! Vor kurzem war es noch undenkbar , in ein Geschäft zu gehen! Ich glaube dein Mann hasst sich selber. Er projiziert das nur auf dich. Er kann nicht der Mann sein, der er vielleicht gerne für dich gewesen wäre...
von navarrese
Donnerstag, 29.06.17, 17:05
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Das tut mir so leid, dass du jetzt auch noch dein Pferd gehen lassen musstest :-( Ich weiß gar nicht, was ich dir schreiben kann um dich aufzubauen. Ich hoffe du findest bald ein neues zu Hause für dich und deine Tiere. Und endlich zur Ruhe kommen kannst. Wie geht es dir heute? Liebe Gr...
von navarrese
Dienstag, 27.06.17, 17:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Hui! Einen Tag mal nicht gelesen und du fährst alleine (!) zur Therapie und hast Islandpläne! Trotz des ganzen Schlamassesl scheint doch auch einiges Gutes dabei herum zu kommen. Ich freue mich sehr für dich und hoffe das geht so gut weiter. Ich kann dir immer nur meine guten Wünsche sc...
von navarrese
Montag, 26.06.17, 9:34
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4032
Zugriffe: 122799

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate! Was für ein Mist! Es tut mir wahnsinnig leid, dass dir so der BOden unter den Füßen weggerissen wurde. Aber nach allem was passiert ist, denke ich, daß ein Ende mit Schrecken besser ist, als wenn du noch endlos in dieser angespannten Situation gelebt hättest. Ich glaube diese Beziehung ...