Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 151 Treffer

von Sunnyrose
Mittwoch, 15.03.17, 11:34
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Neuroleptika Probleme; Frakturen und Lungenkrankheiten / Kaliummangelsyndrom
Antworten: 1
Zugriffe: 1419

Neuroleptika Probleme; Frakturen und Lungenkrankheiten / Kaliummangelsyndrom

Zwei aktuelle Beobachtungsstudien weisen auf zum Teil etwas weniger bekannte Probleme hin, die möglicherweise durch Neuroleptika bedingt sind. In der einen Untersuchung zählte man bei Alzheimerkranken, die mit Neuroleptika behandelt worden waren, signifikant mehr Femurfrakturen (2,9 pro 100 Personen...
von Sunnyrose
Freitag, 24.02.17, 8:38
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Medikamentenbedingte Schlafstörungen
Antworten: 3
Zugriffe: 1779

Medikamentenbedingte Schlafstörungen

Das amerikanische «Institute for Safe Medication Practices» hat – basierend auf den der FDA zugestellten Spontanmeldungen zu vermuteten Nebenwirkungen – eine Liste von Medikamenten zusammengestellt, bei denen ein Zusammenhang mit Schlafstörungen anzunehmen ist. Die Liste umfasst 87 Substanzen aus ve...
von Sunnyrose
Mittwoch, 25.01.17, 10:54
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: TV Tipps
Antworten: 36
Zugriffe: 8562

Re: TV Tipps

http://tv.orf.at/orf3/stories/2692055/ Themenmontag Orf 3 vom 23.1.17 Die Pharmalobby Pharmazie - die Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln - ist ein Dienst an unserer Gesundheit – sollte man meinen. Doch schon ein vorsichtiger Blick hinter die Kulissen zeigt, dass es den großen Medikamentenherst...
von Sunnyrose
Donnerstag, 19.01.17, 12:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich und das Escitalopram
Antworten: 41
Zugriffe: 2100

Re: Ich und das Escitalopram

Hallo Joe :)

Ich drücke dir fest die Daumen!

Liebe Grüsse
Deria (auch Escitalopram Geplagte)
von Sunnyrose
Dienstag, 03.01.17, 14:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 700
Zugriffe: 84760

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe Barbara :) Ich bin leider sehr sehr müde und muss um 3 sogar raus zum Arzttermin. Deshalb halte ich mich kurz. Ich gratuliere erstmal von Herzen zu allen Besserungen und zum Familienzuwachs. So schön ❤❤❤ Zur Neurodermitis: Der Mann von meiner Tochter hat Neurodermitis und leider auch ihr Sohn,...
von Sunnyrose
Sonntag, 01.01.17, 12:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bipolar 2 und zum dritten mal depressiv...
Antworten: 8
Zugriffe: 848

Re: Bipolar 2 und zum dritten mal depressiv...

Guten Tag Mauro Herzlich willkommen bei uns :) Danke für deinen ausführlichen Bericht. Ich bin auch nicht Fan von "Diagnosen" und denke eher an sehr sehr viel gute Energie, die dich vielleicht, ohne dass du dir dessen bewusst warst, erschöpft hat und du evtl. zu wenig für Entspannung gesorgt hast? V...
von Sunnyrose
Donnerstag, 29.12.16, 13:08
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 700
Zugriffe: 84760

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe Mrs. Columbo Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke 100000000 x danke! Hoffnung herrscht und Hoffnung sei! :party2: :party2: :party2: Ich fre...
von Sunnyrose
Dienstag, 27.12.16, 9:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: X-ter Absetz-Versuch nach 20 Jahren AD-Einnahme (Escitalopram)
Antworten: 6
Zugriffe: 523

Re: X-ter Absetz-Versuch nach 20 Jahren AD-Einnahme (Escitalopram)

Hallo Brevis Auch ein sonniger Gruss aus der Schweiz :D Herrlich, wie schön der Himmel heute aussieht <3 Ich setze auch Escitalopram ab und ich gratuliere dir zu deinem Entscheid! Es ist auf jedenfall zu schaffen. Wichtig ist, dass du langsam und vorsichtig vorgehst. Und vorallem auf dein Befinden h...
von Sunnyrose
Sonntag, 25.12.16, 11:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sabine S: Venlafaxin
Antworten: 107
Zugriffe: 4330

Re: Sabine S: Venlafaxin

Liebe Sabine

Ich drücke auch die Daumen. Toi toi toi :hug:

Liebe Grüsse
Deria
von Sunnyrose
Sonntag, 25.12.16, 9:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Weihnachten
Antworten: 10
Zugriffe: 984

Re: Weihnachten

Hallo Uwe :) Schön, deine Worte <3 Das Forum ist wirklich unbezahlbar, wertvoll und in der Tat ein Fels in der Brandung. Ich bin auch unendlich froh, im April 16 hierhergefunden zu haben und endlich Antworten auf all die "Krankheiten", Symptome und Verwirrungen erhalten zu haben. Es ist ein Boot im ...
von Sunnyrose
Donnerstag, 22.12.16, 16:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin Hilfe bin ich verrückt oder Absetzprobleme?
Antworten: 13
Zugriffe: 1051

Re: Mirtazepin Hilfe bin ich verrückt oder absetzprobleme???

Liebes Stupfili :) Herzlich willkommen bei uns. Leider sind diese Antibiotika bekannt für solche Probleme. Da du schreibst, dass du dieses Problem seitdem hast, gehe ich stark davon aus, dass das die Ursache ist. Ich würde daher das Zentralnervensystem so gut wie es nur geht schonen. Sprich auf kein...
von Sunnyrose
Mittwoch, 21.12.16, 16:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: chicoline: nach 12 Jahren AD...
Antworten: 39
Zugriffe: 2691

Re: nach 12 Jahren AD...

Liebe Chiccoline Es ist wirklich sehr schwierig zu wissen was jetzt besser ist. Vielleicht hilft es dir wirklich das Venla zügig loszuwerden und dann das Opripramol absetzen. 12 Jahre sind lang und der Körper gewöhnt sich an eine Substanz. Das schnelle Vorgehen kann natürlich solche Zustände auslöse...
von Sunnyrose
Mittwoch, 21.12.16, 16:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: chicoline: nach 12 Jahren AD...
Antworten: 39
Zugriffe: 2691

Re: nach 12 Jahren AD...

Liebe Chicolina :hug: Oje oje. Das ist jetzt finde ich gar nicht einfach. Ich sehe in deiner Signatur, dass die Reduktion bis ca 50mg gut verlief und dann wurde es schwieriger. Ich sehe auch, dass du viel zu schnell vorgegangen bist. Du leidest m.E.n. unter starken Entzugssymptomen und da frage ich ...
von Sunnyrose
Dienstag, 20.12.16, 13:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich und das Escitalopram
Antworten: 41
Zugriffe: 2100

Re: Ich und das Escitalopram

Hallo Joe :)

Ich löse auch Escitalopram auf. Funktioniert tiptop.

Liebe Grüsse
Deria
von Sunnyrose
Samstag, 10.12.16, 10:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: sunflower1979: Zolpidem Entzug
Antworten: 33
Zugriffe: 1763

Re: Zolpidem: Ich brauche Eure Hilfe

Hallo Sunflower :)

Da du dir nicht sicher bist, wieviel genau du vorher genommen hast, würde ich doch eher mit 8mg weiterfahren. Das war ja vorher sehr ungenau. Da würde ich jetzt von einer sicheren Dosis ausgehen in der Mitte, also 8mg. Und diese halten.

Liebe Grüsse
Deria
von Sunnyrose
Sonntag, 04.12.16, 11:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Depression und Ängste im Chaos durch Paxil (Paroxetin)
Antworten: 15
Zugriffe: 1306

Re: Depression und Ängste im Chaos durch Paxil (Paroxetin)

Liebe iearyx

Noch eine wichtige Frage vorab: wie lange warst du bei dieser Medikation Elontril 300mg und Venlafaxin 75mg?

Liebe Grüsse
Deria
von Sunnyrose
Sonntag, 04.12.16, 11:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Depression und Ängste im Chaos durch Paxil (Paroxetin)
Antworten: 15
Zugriffe: 1306

Re: Depression und Ängste im Chaos durch Paxil (Paroxetin)

Guten morgen Ierayx :) Ich bin wieder einmal mehr erschüttert über die Vorgehensweise der Psychiatrie :o :evil: Es tut mir schrecklich leid, dass du in diese Abwärtsspirale reingerutscht bist durch die Psychopharmaka. :hug: Du hattest nach dem Abi meiner Meinung nach eine Krise, Lebensängste und ein...
von Sunnyrose
Samstag, 19.11.16, 12:41
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Wer benutzt die Wasserlösemethode? / Erfahrungen mit der Wasserlösemethode
Antworten: 137
Zugriffe: 28930

Re: Eure Mithilfe ist gefragt: Wer benutzt die Wasserlösemethode?

Hallo :group: Ich löse Escitalopram 10mg von Lundbeck auf. Funktioniert gut. Löst sich schnell auf. Wenn ich die Tablette zuerst breche löst es sich sofort auf. Ich rühre ca. 1Minute und bei einheitlicher Farbe, ziehe ich die nicht gebrauchte Menge mit der Spritze auf und trinke den Rest. Oder umgek...
von Sunnyrose
Donnerstag, 17.11.16, 12:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin Qual?
Antworten: 5
Zugriffe: 571

Re: Mirtazapin Qual?

Hallo Rooz :) Herzlich willkommen bei uns. Ich denke und bin mir ziemlich sicher, dass deine Depression vom Morphium-Gebrauch und dem Entzug her kommt. Ich spreche aus Erfahrung und weiss, dass man stark unter Depressionen leiden kann bei Entzug solcher Substanzen. Ich weiss auch nicht ob es wirklic...
von Sunnyrose
Mittwoch, 19.10.16, 16:09
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Antidepressiva und Engwinkelglaukom
Antworten: 0
Zugriffe: 3671

Antidepressiva und Engwinkelglaukom

Antidepressiva und Engwinkelglaukom Eine von der kanadischen Arzneimittelbehörde durchgeführte Durchsicht der Daten lässt annehmen, dass Antidepressiva das Risiko eines Engwinkelglaukoms erhöhen. Wie es scheint, betrifft diese Folgerung alle Antidepressiva-Klassen. http://www.hc-sc.gc.ca/dhp-mps/med...