Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 23 Treffer

von Polarfuchs
Sonntag, 20.11.16, 11:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Petition: Rettet den Erkrankten Imdad Ali vor der Hinrichtung
Antworten: 11
Zugriffe: 1253

Re: Petition: Rettet den Erkrankten Imdad Ali vor der Hinrichtung

Hallo Polarfuchs, der Täter soll nicht ungestraft davon kommen, aber doch nicht gleich mit der Todesstrafe hingerichtet werden. Er sollte Hilfe erhalten und ein Gutachten in wie weit er schuldfähig ist und dann angemessen in Anbetracht seiner Schuldfähigkeit wenn sie festgestellt wird bestraft werd...
von Polarfuchs
Mittwoch, 16.11.16, 8:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Petition: Rettet den Erkrankten Imdad Ali vor der Hinrichtung
Antworten: 11
Zugriffe: 1253

Re: Petition: Rettet den Erkrankten Imad Ali vor der Hinrichtung

Hallo, das dachte ich mir erst auch, und dann dachte ich "wozu? Er ist schuldunfähig, strafunfähig und damit unzurechnungsfähig." Ich nehme an, es wird eine schwere Straftat gewesen sein, vielleicht Mord, aber ich bin gegen die Todesstrafe und das radikal; und erst recht, wenn jemand eine Straftat ...
von Polarfuchs
Montag, 31.10.16, 13:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Probleme Schwindel, Sertralin, Sulpirid und Anderes
Antworten: 29
Zugriffe: 1879

Re: Probleme Schwindel, Sertralin, Sulpirid und Anderes

Hallo Dampfer, Das Schwindelmittel Betavert braucht etwa 1 Woche bis es wirkt. Ich kann da aus Erfahrung sprechen. Zusätzlich solltest du Vomex nehmen und bestimmte Übungen machen, damit dein Gehirn mit dem Schwindel besser zurecht kommt. Otolithen, die sich im Gehörbogen verirrt haben, wurde ausges...
von Polarfuchs
Sonntag, 09.10.16, 11:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Hallo Jamie, I ch kenne das Problem mit der Sperrfrist auch und es ist so, wie du sagst. Manchmal gibt es Tricks, das zu umgehen; z.B. indem irgend ein Arzt total plausibel darlegen muss, warum jetzt eine andere Therapieform nötig ist (hat leider sehr selten Erfolg) oder aber, was dir mehr Möglichke...
von Polarfuchs
Samstag, 08.10.16, 20:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Eine 3 jährige Therapie habe ich ja gemacht. Ich kann also die Therapieform bei dem Therapeuten den ich hatte, nicht weitermachen. Eine andere Therapieform kommt für mich nicht in Frage. Besteht da im Moment eine Sperrfrist? Verstehe ich das richtig, dass der Arzt Dich nicht über Zwischenlösungen b...
von Polarfuchs
Dienstag, 27.09.16, 14:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Hallo Polarfuchs, das kann ich mir vorstellen das du keine neuen Medikamente mehr nehmen möchtest und statt dessen eine sinnvolle Therapie , ich denke auch nicht das deine Grunderkrankung zurück ist oder sich zumindest mit Absetzproblemtiken vermischt. Leider kennen die meisten Psychater nur eine B...
von Polarfuchs
Dienstag, 27.09.16, 8:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Neuester Zwischenbericht und ich bin eigentlich entsetzt über das Verhalten meines Psychiaters. Ich war gestern dort und auf seine Frage antwortete ich, dass meine Grunderkrankung natürlich wieder da ist. Ich habe wieder verstärkt Angstsymptome mit Vermeidungsverhalten und auch häufiger depressive V...
von Polarfuchs
Dienstag, 13.09.16, 13:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Milchfluss, Brustspannen und mehr NW, möchte Sertralin absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 772

Re: Milchfluss, Brustspannen und mehr NW, möchte Sertralin absetzen

Hallo Polarfuchs, dir ist keiner böse, das ist ein berechtigter Einwand und danke für den Input. Dennoch ist Milchfluss / Entgleisung des Prolactin-Spiegels unter AD und NL ebenfalls ein bekanntes Phänomen. Am besten wäre es, alle Ursachen auszuschließen; also sich um das AD kümmern als auch einen ...
von Polarfuchs
Dienstag, 13.09.16, 8:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Milchfluss, Brustspannen und mehr NW, möchte Sertralin absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 772

Re: Milchfluss, Brustspannen und mehr NW, möchte Sertralin absetzen

Seid mir bitte nicht böse, aber die vergrößerte Brust kann auch einfach der Beginn der Wechseljahre sein. Damit schlage ich mich hier nämlich auch rum.
Den Milchfluss würde ich ganz dringend vom Gynäkologen abklären lassen.
von Polarfuchs
Montag, 05.09.16, 11:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Hallo Jamie Hallo Polarfuchs, die Fluoxetin - HWZ ist 1-4 Tage, beim noch wirksamen Metaboliten Norfluoxetin weitere 7-15 Tage. Also ist nach ca. 30 Tagen der Wirkstoff abgebaut, je nachdem wie du metabolisierst. kannst du mir bitte erklären, was metaboliesieren genau ist. ich finde irgendwie im Net...
von Polarfuchs
Montag, 05.09.16, 10:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Hallo Anna, sorry, mein ganzer Text ist irgendwie in die Hose gegangen. Also noch mal die Kurzfassung. Eine Therapie habe ich gemacht, aber für die Therapieart nicht mehr Stunden bekommen. Ich nehme seit Ende Juli nichts mehr, die Halbwertzeit von Fluoxetin ist dann doch eigentlich auch schon vorbei...
von Polarfuchs
Montag, 05.09.16, 9:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Ich wollte auch gerne noch mal einen Zwischenbericht abgeben, wie es mir nun geht. Ich nehme nun ja seit Juli gar nichts mehr und merke, dass ich mich ausgeruhter und konzentrierter fühle. Aber natürlich ist meine Grunderkrankung noch da und jetzt auch mit ganzer Macht. Ich habe wieder vermehrt Pani...
von Polarfuchs
Mittwoch, 17.08.16, 14:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Medikamentencocktail ! Aussichtslos ?
Antworten: 87
Zugriffe: 2326

Re: Medikamentencocktail ! Aussichtslos ?

Hallo ihr Lieben, Was macht ihr in solchen Momenten ? Nur aushalten ? Liebe Grüße Chananja Hallo ich habe keine Absetzsymptome, aber ich male zur Zeit sehr viel, da das sehr entspannend wirkt. Dir würde es vielleicht noch helfen, wenn du laufen gehen könntest. Ich merke jedesmal, wie gut es tut. Lg...
von Polarfuchs
Montag, 08.08.16, 19:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Paroxetin Erfahrungsbericht / Absetzen
Antworten: 17
Zugriffe: 763

Re: Paroxetin Erfahrungsbericht

Wow :) Hallo Anne, Zu den manischen Zuständen...mein Therapeut meinte das es zwar den Anschein macht,aber er das ausschließlichen würde,weil ich dafür dann doch zu reflektiert bin. Ich nahm mal für 1 Woche Trittico. Ich hatte das Gefühl, dass ich davon manisch werde, obwohl ich nicht bipolar bin. I...
von Polarfuchs
Samstag, 06.08.16, 14:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

hallo Heike, :) Hallo Padma, hattest du jetzt abrupt von 7,5 mg (?) aus abgesetzt? ich hatte vorher ja schon für ca. 14 Tage nur noch 1/4 von 15 mg genommen. Ich hatte ja vorher schon geschrieben, dass meine Leberwerte trotzdem am steigen waren. Ich denke, dass meine Leber den Wirkstoff von Mirtaza...
von Polarfuchs
Samstag, 06.08.16, 13:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Ich möchte gerne noch mal einen kurzen Zwischenbericht abgeben. Ich nehme ja seit dem 27.07. keinerlei Antidepressiva mehr und mir geht es relativ gut. Ich kämpfe mit Übelkeit und bin mir nicht sicher ob es vom Mirtazapin kommt oder von dem Antibiotikum, dass ich bis Dienstag nehmen musste. In Abspr...
von Polarfuchs
Mittwoch, 27.07.16, 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

hallo Heike, :) Hallo Padma, Kannst du uns bitte noch schreiben, wie genau du vorgegangen bist? Und ob du Absetzsymptome hattest? Ich hatte vor ein paar Monaten mal kalt abgesetzt und Absetzprobleme in Form von Schlafproblemen und nächtliches schwitzen bekommen. Dann fing ich an hier zu lesen und h...
von Polarfuchs
Mittwoch, 27.07.16, 10:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Guten Morgen Polarfuchs :), bitte lass dich hier im Forum zum korrekten Absetzen beraten; man kann die viele Fehler machen und nichts geht über eine gute Planung beim Absetzen, damit man erst gar nicht die Fehler begeht, die so viele hier aus Unwissenheit und schlechter Beratung durch die Ärzte gem...
von Polarfuchs
Mittwoch, 27.07.16, 10:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 3033

Re: Leberwerterhöhung durch Mirtazapin - Was tun?

Habe mich heute nacht entschieden das Mirtazapin abzusetzen.