Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 38 Treffer

von lollarossa
27.02.2021 13:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Achterbahn: Tavor, Risperidon, Olanzapin
Antworten: 41
Zugriffe: 2406

Re: Achterbahn: Tavor, Risperidon, Olanzapin

Liebe Achterbahn ;) Ich würde dir empfehlen, mach keine Schnellschüsse und setze das Olanzapin langsam und so schonend wie möglich ab. Ein Kaltentzug kann schlimme Folgen haben und im schlimmsten Fall landet man in der Psychiatrie und wird wohlmöglich höher eingestellt als vorher... Ich fühle mit di...
von lollarossa
05.01.2021 13:13
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Rosenrot, Das hatte ich auch schonmal, dass die die ganze Zeit irgendwelche Werte angezeigt hat und gesprungen ist. Vielleicht einmal aus- und anschalten, oder den Teller nochmal vorsichtig abnehmen und wieder aufsetzen. Ich glaube sie muss nicht festgedreht werden, nur aufgesetzt werden. Prob...
von lollarossa
05.01.2021 12:49
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Rosenrot,

Bitte nicht drücken die Platte.

Meine liegt auch nur auf, ich glaube ich kann ein bis 2 Mal drehen, dann liegt sie stabiler.

Löst das dein Problem?

Wie sieht es denn jetzt mit dem Wiegen aus?

Liebe Grüße Lolla
von lollarossa
27.12.2020 15:29
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Rosenrot :)

Das freut mich.
Es bleiben dabei meistens ein paar Krümel liegen.
Man kann ab und an, wenn die Waage ausgeschaltet ist den Teller abdrehen und die Krümel abwischen, als kleinen Tipp.


Bei mir klappt es so auch am besten!

Liebe Grüße Lolla
von lollarossa
21.12.2020 20:43
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Rosenrot. ;) Ich wiege ohne "Töpfchen". Bin damit nicht zurecht gekommen. . Hast du es mal ohne vorsichtig probiert? Da ist die Gefahr leider etwas größer, dass die Tablette verrutscht oder dort landet wo sie nicht sein soll. Ich bin inzwischen bei einem ähnlichen Gewicht und glaube ...
von lollarossa
21.12.2020 19:26
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Rosenrot :) Wollte noch schreiben, dass ich die Tablette an einem seitlichen Glasfenster reinlege. Machst du es genauso? Einmal ist sie mir in den Schacht gefallen dabei, das war nicht gut. Habe sie dann an den Hersteller gesendet und der hat die Tablette aus dem Gehäuse entfernt. Die waren da...
von lollarossa
21.12.2020 16:51
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Hallo Rosenrot :hug: Das Problem hatte ich gottseidank noch nicht. Die Tare Taste hast du ja mit Sicherheit gefunden um wieder auf 0 zu gehen... Die Wiegefläche lässt sich ja auf und abdrehen (wenn die Waage ausgeschaltet ist). Vielleicht kannst du selbst mit einem Stift eine Markierung setzen? Selb...
von lollarossa
20.12.2020 09:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbstwind: Vorstellung
Antworten: 34
Zugriffe: 1766

Re: Herbstwind: Vorstellung

Guten Morgen Herbstwind :) Zu deiner Frage. Erstmal denke ich, ein kindlicher Körper reagiert anders auf Medikamente, als wenn man ausgewachsen ist. Eventuell hast du das Medikament bei erneuter späterer Einnahme nicht mehr vertragen. (eine Vermutung). Zum anderen habe ich Haloperidol und Biperiden ...
von lollarossa
16.12.2020 16:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: WDR/funk Reportage zu PSSD: Protagonist*innen gesucht.
Antworten: 5
Zugriffe: 1439

Re: WDR/funk Reportage zu PSSD: Protagonist*innen gesucht.

Hallo Lukas :) Ich kenne das Format und finde ihr macht eine gute Arbeit. Von PSSS bin ich nicht direkt betroffen, aber es gibt einige Leute im Forum, die darunter leiden. Ich wollte, auch wenn es nicht dein/euer Thema ist darauf hinweisen, dass auch viele Neuroleptika (andere Stoffgruppe) bei der E...
von lollarossa
08.10.2020 11:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Doro12: Muskelkrämpfe Muskelzuckungen beim Absetzen von Quetiapin?
Antworten: 143
Zugriffe: 6381

Re: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug

Hallo Anne, Es ist doch schonmal ein gutes Zeichen, dass es nach der Wiedereindosierung besser wurde. Ich weiß, dass das alles sehr schwer zu ertragen ist und dass man Dinge aushält, die kaum tragbar sind. Ich erlebe es so, dass man in den Zeiten wo Symptome da sind und man in der Welle steckt nicht...
von lollarossa
24.09.2020 00:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 163
Zugriffe: 12380

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hallo Norman :) Es tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht. Ist Mirtazapin nicht wasserlöslich? Ansonsten könntest du eventuell die Kapseln machen lassen mit einem Rezept eines Arztes. Es gibt hier einen Thread über diese individuellen Kapseln. Ich bin leider kein Meister im Verlinken. Dazu ...
von lollarossa
27.07.2020 19:26
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Hallo :) Ich werde mir auf Empfehlung eines Mitglieds eine Feinwaage mit 4 stellen nach dem Komma besorgen. Ich stelle das Modell hier ein, wenn nicht OK, dann bitte entfernen. : G&G Electronic scale JJ124BC Ich reagiere auf kleinste Schwankungen und deswegen werde ich diese Investition tätigen....
von lollarossa
20.07.2020 20:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 163
Zugriffe: 12380

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzbrobleme

Hallo Psychoopfer :) Es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht. Habe gerade deinen Thread gefunden und gelesen. Du hast schon vieles hinter dir. Gibt es in München denn wirklich kein ambulant betreutes Wohnen, wo du unter kommen kannst? Bei deiner Vorgeschichte hättest du bestimmt ein Recht dara...
von lollarossa
16.07.2020 10:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: stefan77: Venlafaxin absetzen - Probleme
Antworten: 128
Zugriffe: 13345

Re: stefan77: Venlafaxin absetzen - Probleme

Hallo Stefan :) Noch zu deiner Frage, warum es dir Nachmittags besser geht. Im Entzug ist oft morgens der Cortisolspiegel recht hoch, weshalb da viele Foris Probleme haben. Bei vielen entspannt sich das dann im Laufe des Tages und es geht ihnen besser. Vielleicht kannst du dich ja etwas drüber freue...
von lollarossa
02.07.2020 18:49
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Hallo an euch Feinwaagen Spezialisten :) Ich setze 200mg Amisulprid ab und nehme dazu eine 100mg, eine 50mg und eine weitere 50mg Tablette. Nur eine 50mg Tabletten feile ich ab, anders funktioniert es bei mir nicht. Ich setze in absolut kleinsten Mengen ab. Die 50mg Tabletten wiegt ca. 0,119mg. Ich ...
von lollarossa
24.06.2020 10:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Soulsister75: Probleme beim Ausschleichen von Amisulprid
Antworten: 9
Zugriffe: 1173

Re: Soulsister75: Probleme beim Ausschleichen von Amisulprid

Hallo Nad. Ich habe schon zu viele gescheiterte Versuche. Das hier ist bislang alles was geht. Ich habe ewig gebraucht alleine eine Methode zum Reduzieren zu finden. In Wasser aufgelöst vertrage ich nicht, Tropfen gehen nicht, eine angefeilte 200 mg Tablette geht nicht. Ich feile jetzt an und wiege ...
von lollarossa
24.06.2020 08:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Soulsister75: Probleme beim Ausschleichen von Amisulprid
Antworten: 9
Zugriffe: 1173

Re: Soulsister75: Probleme beim Ausschleichen von Amisulprid

Hallo Soulsister :) Ich wollte dir kurz da lassen, dass ich auch Amisulprid reduziere. Bin leider noch viel höher eingestellt als du. Ich fühle mit dir, du kannst gerne meinen Verlauf in der Signatur nachschauen, ich reduziere in 1mg, oder 0,5mg Schritten, ausgehend von 200mg. Amisulprid kann sehr k...
von lollarossa
21.06.2020 15:55
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 823
Zugriffe: 124687

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie :) Auch ich möchte dir alles Gute für deinen Aufenthalt wünschen. Ich hoffe, dass du etwas dort mitnehmen kannst für dich und dich für die Zeit dort einleben kannst. Zustände, wo Skills nicht mehr greifen sind schlimm und es wäre toll, wenn jemand da etwas erfindet (nicht medikamentös), ...
von lollarossa
11.05.2020 18:09
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 34418

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Hallo :) Ich wollte Mal kurz meine Erfahrungen mit meiner Feinwaage aufschreiben. Ich habe eine, die hier empfohlen wird ( Marke gerade nicht im Kopf). Ich finde sie ganz gut, aber vor allem beim Abfeilen und dann Abwiegen zeigt sie glaube nicht immer das korrekte Ergebnis an. Ich habe so ein Schälc...
von lollarossa
06.09.2019 18:24
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Amisulprid 200 mg, 11 Jahre und kein Ende in Sicht
Antworten: 6
Zugriffe: 3967

Re: Amisulprid 200 mg, 11 Jahre und kein Ende in Sicht

Liebe Arian,
Die Tropfen vertrage ich leider auch nicht.

Schöne Grüße, LOLLA