Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 222 Treffer

von lollarossa
Donnerstag, 09.05.19, 20:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 379
Zugriffe: 13665

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

hallo, der Beitrag, auf den sich Lolla bezieht, wurde gelöscht, da unpassend Hallo Klaro, Ich glaube der Beitrag passt hier nicht wirklich hin. Ich denke wir alle hier haben unsre Erfahrungen mit dem System gemacht und jeder zieht daraus seine Schlüsse. Manche hier sind in so vertrackten Lagen, das...
von lollarossa
Samstag, 04.05.19, 18:41
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Tipps für gute Feinwaage?
Antworten: 99
Zugriffe: 10104

Re: Tipps für gute Feinwaage?

Hallo ihr lieben. meine Feinwaage ( eine hier empfohlene) ist gestern angekommen und ich habe mich etwas vertraut gemacht heute. Problem ist, mein Tablettengewicht (Amisulprid) schwankt sehr. Ich möchte wirklich minimal Abdosieren, vielleicht unter 2,5 Prozent. Das Tablettengewicht schwankt (habe ei...
von lollarossa
Samstag, 04.05.19, 10:08
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Vielen herzlichen Dank ihr lieben.

Ich wiege die nächsten Tage einfach Mal meine Tabletten aus.

Und denke ich starte mit einem mg, ich mag langsam anfangen. .

Ich hoffe, dass die Waage genau genug wiegt.

Drückt mir die Daumen!.

Alles gute, LOLLA
von lollarossa
Freitag, 03.05.19, 20:42
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Liebe Annike. Danke, ich mache mich nochmal schlau wegen den Kapseln. :zombie: Würde es bei der Feinwaage Sinn machen, jede Tablette morgens einzeln zu wiegen ? ( Habe gelesen, dass das Gewicht auch leicht schwankt.) Also das man die z.b. 2,5 Prozent Reduktion bei jeder Tablette neu berechnet und au...
von lollarossa
Freitag, 03.05.19, 19:22
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Hallo liebe Padma :)

Danke für deine Nachricht. Freue mich dich zu lesen.
In beiden Fällen habe ich keine Reduzierung vorgenommen, bin sehr vorsichtig geworden inzwischen.

Ich hatte in der Apotheke bei uns gefragt, wie genau die Dosen sind in den Kapseln.

Viele Grüße. LOLLA
von lollarossa
Freitag, 03.05.19, 9:02
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Guten Morgen :) Ich brauche Mal einen Rat. Es scheint einfach nichts bei mir zu funktionieren. Wasserlösemethode habe ich getestet u nicht vertragen. Jetzt habe ich um sicherzugehen, dass ich es vertrage nochmal mit der Solian Lösung angefangen, aber nur einen Teil aufgefüllt und altbewährte Dosis. ...
von lollarossa
Montag, 29.04.19, 21:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz
Antworten: 1343
Zugriffe: 27980

Re: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz

Hallo Entchen :sports: Nur kurz, werde gleich schlafen. Du schreibst der Entzug "sitzt" in den Räumen daheim. Das kann ich gut nachempfinden. Meine Wohnung war vom gescheiterten Entzug sehr belastet und es hat wirklich Zeit gekostet, bis sich das geändert hat. Meine Idee für meine Wohnung war es Din...
von lollarossa
Sonntag, 28.04.19, 18:16
Forum: Gesundheit
Thema: PMS/Zyklusbeschwerden, Wechseljahre und weibliche Hormone
Antworten: 67
Zugriffe: 5471

Re: PMS/Zyklusbeschwerden, Wechseljahre und weibliche Hormone

Hallo Lara, ich weiß den momentanen Stand nicht, müsste ich selbst bezahlen und habe das Geld gerade nicht vorrätig.. Aber da wird sich vermutlich nicht wirklich etwas verändert haben, denn sonst würde ich ja meine Periode bekommen. Danke, dass du nachgefragt hast, einen schönen Sonntag gewünscht, L...
von lollarossa
Sonntag, 28.04.19, 18:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz
Antworten: 1343
Zugriffe: 27980

Re: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz

Hallo Quietscheentchen

ich wollte mal nachhören, wie es dir geht?
Sende dir liebe Grüße :sports:

LOLLA
von lollarossa
Samstag, 27.04.19, 12:57
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Vielen lieben Dank, das macht etwas Mut!

Habt einen schönen Tag und gehabt euch wohl!
von lollarossa
Samstag, 27.04.19, 10:40
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Guten Morgen :roll: Ich wollte kurz updaten. Habe für eine Woche die Wasserlösemethode probiert, mit gleichbleibender Dosis, weil ich wollte, dass sich mein Körper dran gewöhnt. Leider musste ich nach einer Woche wieder auf die gewohnte Einnahmeform gehen, da ich starke Kopfschmerzen, Übelkeit und S...
von lollarossa
Freitag, 26.04.19, 17:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 379
Zugriffe: 13665

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Julie :) Ich möchte dir nur kurz eine Umarmung schicken. Ich kann glaube ich nicht viel für dich tun. Ich empfinde es wie die Vorschreiber, du hast ein Talent für Worte, glaube mir, das haben nicht viele. Du kannst ja auch weiterhin deine Gedanken hier festhalten und versuchen deine Seele hier...
von lollarossa
Montag, 22.04.19, 14:52
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 52
Zugriffe: 5069

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Rosenrot :) Danke für deine Nachricht und deinen Rat. Habe heute wieder meine 200 MG Tablette eingenommen, weil ich so seltsame Symptome hatte. War schon sehr genau bei der Herstellung glaube ich.. Dann muss ich mir eben leider einen anderen Weg suchen.. Klasse, dass du die Hälfte schon weg ha...
von lollarossa
Sonntag, 21.04.19, 8:32
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 52
Zugriffe: 5069

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Guten Morgen :) und frohe Ostern! 🐰 Ich wollte mich Mal schlau machen, ob ich etwas falsch mache bei dieser Methode. Habe am letzten Montag angefangen die normale Dosis (200mg) mit der Wasserlösemethode einzunehmen, wollte einfach nur, dass der Körper sich daran gewöhnt. Habe 100 ml lauwarmes Wasser...
von lollarossa
Montag, 15.04.19, 21:44
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Liebe Annike, liebe Arian, :schnecke:

Danke für eure Beiträge.
Dann wird die Sache etwas klarer. :wink:

War mir sehr unsicher was zu tun ist.

Wünsche euch einen schönen Abend!

Herzliche Grüße, LOLLA
von lollarossa
Freitag, 12.04.19, 22:07
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 286
Zugriffe: 11159

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

Guten Abend an alle :bettzeit: Ich habe etwas recherchiert hier im Forum, nachdem ich letzten Sonntag meine letzte Zigarette geraucht habe. Habe durch euch schon einiges erfahren zum Thema NL und Rauchen, bin mir aber unsicher, wie ich weiter verfahren soll. Ich habe aufgehört und bemühe mich das Ra...
von lollarossa
Freitag, 05.04.19, 19:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen
Antworten: 494
Zugriffe: 37148

Re: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen

Liebe Padma :hug:

Auch ich möchte dir baldigste Genesung wünschen. Tut mir sehr leid, dass das jetzt noch dazu kam..

Ich werde dich heute Abend bei meinem Gebet ans Universum miteinschliessen.

Liebe, liebe Grüße,

LOLLA
von lollarossa
Freitag, 05.04.19, 16:32
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Liebe Annike, :schnecke:

Auch ich möchte dir mein Beileid aussprechen und wünsche dir, dass du gut für dich sorgen kannst.

Sende dir ein Kraftpaket und liebe Grüße,

LOLLA :group:
von lollarossa
Samstag, 23.03.19, 14:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen
Antworten: 494
Zugriffe: 37148

Re: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen

Liebe padma :)

Alles Gute für dich, Pass auf dich auf, bitte. :hug:

Viele liebe Grüße, LOLLA