Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->




Das Forum ist wieder für neue Teilnehmer geöffnet. Alle Details hier.


Die Suche ergab 25 Treffer

von Luisa1974
20.09.2020 14:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 28
Zugriffe: 645

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

<3 Liebe Lena, ich habe einmal eine Fehlgeburt gehabt und die Panikattacken kamen circa 8 Monate später, so schlimm, dass ich danach über 3 Monate in einer Klinik war, aber alles ohne Medikamente dort. Das ist eine so furchtbare Erfahrung, und dann hast du ja noch einen Sohn um den du dich kümmern m...
von Luisa1974
13.04.2020 11:54
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 806
Zugriffe: 102592

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie es tut mir so von Herzen leid, dass du so leiden musst, und du bist so tapfer und mutig.. Ich war länger nicht im Forum. Du hast mir damals so sehr geholfen, als ich fast nur noch den Ausweg sah, aus dem Leben zu gehen.. Ich wünschte, ich könnte irgendetwas für dich tun.. ich war länger ...
von Luisa1974
09.11.2019 13:47
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Generika - Das Gleiche, aber nicht dasselbe
Antworten: 5
Zugriffe: 2621

Re: Generika - Das Gleiche, aber nicht dasselbe

Liebe Hope, das tut mir leid... ich habe auch Bromazanil genommen, die lila Packung, ist das Hexal? Ich habe immer auf Privatrezept bekommen. Deshalb konnte ich es mir aussuchen. Ich bin von Bromazanil nicht körperlich abhängig geworden da mein Arzt darauf geachtet hat es mir nicht zu oft zu verschr...
von Luisa1974
16.03.2019 12:54
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Erstes ADFD - Video online: Wasserlösemethode
Antworten: 33
Zugriffe: 12923

Re: Erstes ADFD - Video online: Wasserlösemethode

Liebe Jamie,

ganz lieben Dank für das Video. Ich fange morgen mit der Reduktion mit der Wasserlösemethode an und dein Video hat alles was an Fragen noch offen war so super erklärt. Ganz lieben Dank!! <3

Luisa :hug:
von Luisa1974
12.11.2018 10:14
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 806
Zugriffe: 102592

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie

es tut mir so leid... ich denke fest an dich und hoffe von Herzen, dass es bald wieder bergauf gehen wird
:hug:
von Luisa1974
19.01.2018 11:56
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 806
Zugriffe: 102592

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich denke an dich und sende dir eine dicke Umarmung. Du bist echt ein Vorbild an Mut und Kämpferin und nicht Aufgeben für mich ❤️
von Luisa1974
31.12.2017 09:51
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 806
Zugriffe: 102592

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie
es tut mir so unendlich leid, was du alles erleiden musstest und noch immer musst :'( ich hoffe von ganzem Herzen, dass es jetzt bergauf geht und das neue Jahr 2018 besser wird und dir auch viele schöne, gesunde Momente bescheren wird.
ganz liebe Grüße und eine dicke Umarmung
Luisa
von Luisa1974
27.12.2017 09:51
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 806
Zugriffe: 102592

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, ich habe eben erst gelesen, dass du im Krankenhaus gewesen bist. Es tut mir so unendlich leid, was du alles erleiden musst zurzeit... und trotz allem hast du immer noch Gedanken und Worte für andere gefunden.. Ich denke fest an dich und wünsche dir viel Kraft, langsam Schritt für Schrit...
von Luisa1974
07.12.2017 07:27
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 806
Zugriffe: 102592

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, das tut mir so unendlich leid... es ist so traurig, eine liebe Person leiden zu sehen und man kann irgendwie nicht helfen und es nicht aufhalten.. und dann noch Abschied nehmen.. bei meiner Mutter kann es quasi jeden Tag soweit sein, sie war schon sehr krank, aber damals war ich noch ge...
von Luisa1974
15.11.2017 10:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Schlafrückkehr
Antworten: 6
Zugriffe: 1170

Re: Schlafrückkehr

Hallo Manja, du Arme, ich kann das total verstehen.. ich habe durch das Citalopram die Schlafstörungen bekommen und nehme deshalb Mirtazapin. Sei froh, dass du es bisher aushalten kannst, so wie es ist. Lass dich lieber krank schreiben wenn du nicht schlafen kannst, als andere Medikamente zu nehmen....
von Luisa1974
01.10.2017 16:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: arbeiten in einer depression?
Antworten: 7
Zugriffe: 743

Re: arbeiten in einer depression?

Ich denke, es wäre sicher gut, wenn du die Arbeitszeit reduzieren könntest. Ganz aufhören würde ich auch nicht. Ich habe mit meiner Depression arbeiten können, und es hat mir auch geholfen, mich nicht ganz aufzugeben, wie schon von den anderen erwähnt. Vielleicht kann dein Arzt dich an den Tagen, wo...
von Luisa1974
01.02.2017 06:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hallo und Frage zu Citalopram !
Antworten: 10
Zugriffe: 1759

Re: Hallo und Frage zu Citalopram !

Hallo Wildrose ja vielleicht ist das Forum nicht das Richtige für dich, das muss jeder selbst entscheiden. Hier geht es ja auch vorwiegend um das Absetzen. Ich kann dir nur einen Rat geben, mache vor allem eine Therapie. Denn nur Psychopharmaka zu nehmen wird dir nicht helfen . Ich hatte mal sehr gu...
von Luisa1974
23.01.2017 08:22
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies Erfahrungsbericht: Sertralin / SSRI- induzierte Akathisie
Antworten: 35
Zugriffe: 17569

Re: Jamies Erfahrungsbericht: Sertralin / SSRI- induzierte Akathisie

:hug: <3 Liebe Jamie, oh Mensch, was du alles durchgemacht hast.. du hast eine unheimliche Stärke bewiesen, wirklich Wahnsinn.. es ist auch so schwer, wenn andere für das eigene Leid verantwortlich sind, bei mir ist es ja auch so, nicht so schlimm wie bei dir, aber mein Hausarzt... ich habe so das V...
von Luisa1974
23.12.2016 08:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram absetzen - Tinnitus
Antworten: 24
Zugriffe: 3682

Re: Citalopram absetzen - Tinnitus

Liebe Annanas, liebe Murmeline, Danke noch einmal für Eure Antworten! Die letzten Tage wurde es wieder schlechter. Ich denke dass ein großer "Trigger" auch der Stress und die wahnsinnige Angst vor dem neuen Jahr ist, was kommt, wie soll ich meine Wohnung bezahlen, wie soll es weitergehen.. und vor a...
von Luisa1974
18.12.2016 17:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram absetzen - Tinnitus
Antworten: 24
Zugriffe: 3682

Re: Citalopram absetzen - Tinnitus

Hallo Ihr Lieben, eine kurze Frage. Mir geht es seit meinem Urlaub an der Nordsee (ist jetzt 4 Wochen her) langsam besser, d.h. die Depression, die Gelähmtheit ist momentan sogar ganz verschwunden. Den Tinnitus kann ich aushalten, beachte ihn oft gar nicht. Ist dies ein Fenster und bald kommt wieder...
von Luisa1974
16.12.2016 09:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram absetzen - Tinnitus
Antworten: 24
Zugriffe: 3682

Re: Citalopram absetzen - Tinnitus

Dankeschön für Eure Antworten!! Ich erstelle die Signatur am Wochenende! Entschuldige, dass ich nicht in meinem Thread geschrieben habe, aber jetzt weiß ich dies und werde es berücksichten :) Ich bin ab und zu noch bei meiner ehemaligen Therapeutin. Sie wohnt jetzt zu weit entfernt, als dass ich dor...
von Luisa1974
15.12.2016 17:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram absetzen - Tinnitus
Antworten: 24
Zugriffe: 3682

soll ich 3 Monate nach Absetzen wieder eindosieren

Hallo Ihr Lieben, ich habe ja eben von meinem heutigen Besuch bei einer neuen Psychiaterin geschrieben http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=15&t=12529 Nun stehe ich wieder allein da.. es ging nicht nur um die Reha, sondern auch darum , eventuell wieder einzudosieren? Ich traue mich dies nicht a...
von Luisa1974
15.12.2016 17:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram absetzen - Tinnitus
Antworten: 24
Zugriffe: 3682

Psychiaterin lehnte heute meine Behandlung ab :(

Hallo Ihr Lieben, ich habe heute mal wieder ein sehr negatives Erlebnis mit einer Ärztin gehabt. Da ich in den letzten Jahren nur durch meinen Hausarzt betreut worden bin und für meine Reha-Antrag einen Befund von einem "Facharzt" benötige, war ich heute bei einer Psychiaterin. Es ist hier wo ich wo...