Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Seit das ADFD gegründet wurde, haben sich die Verschreibungen von Psychopharmaka ungefähr verdreifacht! Die Gründe warum diese Substanzen verschrieben werden sind sehr unterschiedlich. Es wäre interessant und hilfreich für die Gemeinschaft und auch Außenstehende, einen besseren Einblick in die Verschreibungshintergründe zu bekommen. Darum ...


... macht bitte alle bei unserer Umfrage zum Verschreibungsgrund mit :)


Die Suche ergab 811 Treffer

von Straycat
23.10.2020 13:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: xxs: 14 Jahre Citalopram
Antworten: 14
Zugriffe: 404

Re: xxs: 14 Jahre Citalopram

Hallo Nikko :) zu deinen Fragen: Ich weiß nicht, ob es am Stoffwechsel liegt, aber auch hier im ADFD liest man von vielen Betroffenen, dass sich die Absetzsymptome oft erst mit einer gewissen Verzögerung zeigen. Wie lange es dauert, kann sehr unterschiedlich sein. Wenn du bemerkst, dass die Absetzsy...
von Straycat
23.10.2020 13:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: xxs: 14 Jahre Citalopram
Antworten: 14
Zugriffe: 404

Re: xxs: 14 Jahre Citalopram

Hallo Nikko, auch von mir willkommen im ADFD :) Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basi...
von Straycat
23.10.2020 11:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: pegie: Venlafaxin abgesetzt / Tipps statt erneuter Einnahme
Antworten: 54
Zugriffe: 2261

Re: pegie: Venlafaxin abgesetzt / Tipps statt erneuter Einnahme

Hallo Peter, diese "Tipps" bekommen leider viele Betroffene von ihren Ärzten :oops: Aber ich lese bei dir heraus, dass du dich dadurch nicht irritieren lässt und es langsam angehen wirst. Meiner Meinung nach eine gute Entscheidung - man weiß ja leider nie vorher, ob man schnelleres Absetzen verträgt...
von Straycat
23.10.2020 10:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: mark234: Fragen zu Johanniskraut , Dosis erhöhen , absetzen , aber wie ??
Antworten: 16
Zugriffe: 310

Re: mark234: Fragen zu Johanniskraut , Dosis erhöhen , absetzen , aber wie ??

Hallo Mark, ich werde aus deiner Signatur noch nicht ganz schlau. Kannst du bitte nochmal nachlesen, was da drin stehen sollte. Sie sollte vor allem die aktuelle Dosierung und die bisher genommene Dosierung und etwaige Absetzschritte (alles in mg) mit genauen Zeitangaben (am besten Datum oder zumind...
von Straycat
22.10.2020 22:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 129
Zugriffe: 4511

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

Liebe Lena, vieles von dem, was du beschreibst, könnte von mir stammen :D Ich habe auch schon viele solcher Streitgespräche mit meinem Partner geführt, weil er auch manchmal ganz schön frustriert ist, dass bei mir nicht alles so geht, wie ich (und auch er) es gerne hätte. GNTM würde er allerdings ni...
von Straycat
21.10.2020 09:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Abu: Arzt gesucht für ambulanten Tavorentzug
Antworten: 14
Zugriffe: 427

Re: Abu: Arzt gesucht für ambulanten Tavorentzug

Hallo Abu, du klickst zB rechts bei meinem Benutzernamen in grün auf die Sprechblase. Oder du gehst rechts oben neben deinem Benutzernamen in grün auf "Private Nachrichten". Dort kannst du eine neue senden. Wenn du mir deine PLZ per PN schreibst, schaue ich gerne für dich in der Liste nach. Liebe Gr...
von Straycat
20.10.2020 22:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: mark234: Fragen zu Johanniskraut , Dosis erhöhen , absetzen , aber wie ??
Antworten: 16
Zugriffe: 310

Re: mark234: Fragen zu Johanniskraut , Dosis erhöhen , absetzen , aber wie ??

Hallo Mark, nun noch ein persönlicheres Hallo :) ich nehme seit 4 Jahren Johanniskraut wegen Stimmungsschwankung and antriebslosigkeit besonders in dunkler Jahreszeit . Und komme jetzt nicht mehr los davon. Vor ca. 2 Jahren gings auch mal 2 Monate ohne, aber da ich dann wieder schlechter schlief und...
von Straycat
20.10.2020 22:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: mark234: Fragen zu Johanniskraut , Dosis erhöhen , absetzen , aber wie ??
Antworten: 16
Zugriffe: 310

Re: mark234: Fragen zu Johanniskraut , Dosis erhöhen , absetzen , aber wie ??

Hallo mark234, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitg...
von Straycat
20.10.2020 21:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: andreab (fabsens Mutter): Sertralin absetzen
Antworten: 38
Zugriffe: 1253

Re: andreab (fabsens Mutter): Sertralin absetzen

Hallo andreab, ich erinnere mich, dass fabsen berichtet hat, er hätte die Probleme mit dem Bauch schon vor der PP-Einnahme gehabt. Aber kann auch sein, dass ich mich da jetzt irre. Allerdings wird ja auch ein Großteil des Serotonins im Darm hergestellt - es ist also durchaus möglich, dass sich SSRI ...
von Straycat
19.10.2020 13:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bahari: Venlafaxinwechsel auf Paroxetin
Antworten: 18
Zugriffe: 448

Re: Bahari: Venlafaxinwechsel auf Paroxetin

Hallo Bahari, hast du dir die Grundlageninfos durchgelesen, die dir simonb :) in seiner ersten Antwort an dich verlinkt hat? Darin findest du auch beschrieben, welche Absetzgeschwindigkeit am ehesten die Gefahr von Absetzsymptomen verhindert. Eine 50% Reduktion des Risperidon ist vermutlich zu viel ...
von Straycat
19.10.2020 10:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nennt mich Tony: Sertralin Langzeitentzug
Antworten: 12
Zugriffe: 379

Re: Nennt mich Tony: Sertralin Langzeitentzug

Hallo Tina, ich muss zugeben, ich blicke bei deiner Signatur leider nicht wirklich durch :-o Die Angaben mit Gramm und mg - was ist da jetzt aktuell? In der Signatur sollten vor allem die mg-Angaben des Medikaments stehen. Wenn du bzw. von einer 10mg Tablette die Hälfte einnimmst, sollte in der Sign...
von Straycat
19.10.2020 10:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Waldmeister: Duloxetin ausschleichen
Antworten: 12
Zugriffe: 316

Re: Waldmeister: Duloxetin ausschleichen

Hallo Waldmeister, es tut mir leid, dass es dir derzeit so mies geht :( Ich bin bei 15mg -0mg-15mg-0mg in Wechsel von Tag zu Tag. Ich will es durchhalten!?!? Oder wie soll ich es machen???Soll ich lieber jeden Tag 7,5mg?? Diese Dosiswechsel von Tag zu Tag (also immer das tageweise Auslassen einer ko...
von Straycat
19.10.2020 10:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Abu: Arzt gesucht für ambulanten Tavorentzug
Antworten: 14
Zugriffe: 427

Re: Abu: Arzt gesucht für ambulanten Tavorentzug

Hallo Abu, auch von mir herzlich willkommen im Forum :) Ich muss vorausschicken, ich habe selbst kaum eigene Erfahrungen mit Benzos. Aber meine Idee wäre die folgende: Wäre es möglich, dass du weiterhin Rezepte für Lorazepam und bei Umstellung evtl. auch Diazepam bekommst und dann selbst zu Hause in...
von Straycat
19.10.2020 10:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emilylara: Venlafaxin absetzen/wieder eindosieren
Antworten: 3
Zugriffe: 117

Re: Emilylara: Venlafaxin absetzen/wieder eindosieren

Hallo Emmi, auch von mir herzlich willkommen im Forum :) Zunächst mal, du warst nicht dumm ;-) Denn häufig wird man von Ärzten/Herstellern nicht ausreichend informiert, wie langsames Absetzen aussehen könnte. Von 37,5mg auf 0mg war wohl ein zu großer Schritt. Ich kann aus deinem Beitrag leider nicht...
von Straycat
16.10.2020 22:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 129
Zugriffe: 4511

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

Liebe Lena, das ist super, dass du Fenster hast! So kannst du neuen Mut schöpfen und wieder nachempfinden, wie es sich anfühlt, wenn es wieder gut ist! Schreib es dir auf - so kannst du es nachlesen, wenn es dir schlecht geht. Das ist mMn wichtig, denn mitten in einer Welle kann man nicht glauben un...
von Straycat
16.10.2020 21:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 129
Zugriffe: 4511

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

Liebe Lena, ja, leider, genauso kann sich Entzug anfühlen. So wie du es beschreibst ging es mir einige Zeit, als der protrahierte Entzug bei mir zuschlug. Aber es besserte sich dann auch wieder. Nicht sofort und nicht in riesigen Schritten und es waren dazwischen auch viele Stellen, wo es mal ein pa...
von Straycat
16.10.2020 18:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kobold: Symptome nach Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 73
Zugriffe: 1180

Re: Kobold: Symptome nach Absetzen von Mirtazapin

Hallo Kobold, ich und auch sonst niemand hier kann dir sagen, was du tun sollst :) Das kannst nur du selbst entscheiden. Was die Einnahmezeit betrifft: Ich würde es an deiner Stelle wohl wie früher gewohnt zum Schlafengehen einnehmen. Oder würde da aus deiner Sicht etwas dagegen sprechen? Wichtig is...
von Straycat
16.10.2020 18:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kobold: Symptome nach Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 73
Zugriffe: 1180

Re: Kobold: Symptome nach Absetzen von Mirtazapin

Hallo Kobold, alles klar, ich verstehe was du meinst. Du kannst es mit einer Wiedereindosierung probieren - vielleicht mildert es die Absetzsymptome oder beseitigt sie im besten Fall. Aber wenn du es tun willst, würde ich es an deiner Stelle bald machen. Denn je länger du auf 0mg bist, umso mehr hat...
von Straycat
16.10.2020 18:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kobold: Symptome nach Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 73
Zugriffe: 1180

Re: Kobold: Symptome nach Absetzen von Mirtazapin

Hallo Kobold, leider können wir dir nicht vorhersagen, was passiert, wenn du das eine oder das andere tust. Wir haben keine hellseherischen Fähigkeiten ;-) Frage: Es könnte also sein, dass ich zB Doxepin nehme, und die Symptome trotzdem noch so bleiben, vielleicht mit etwas mehr Schlaf, aber der Res...
von Straycat
16.10.2020 16:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Si87: PSSD von Citalopram?
Antworten: 11
Zugriffe: 317

Re: Si87: PSSD von Citalopram?

Hallo Sigi, das ist gar nicht so unüblich, wie du denkst. Oft kommen nach einem zu raschen Entzug dann erst verspätet neue Symptome hinzu. Das muss deswegen mMn nicht bedeuten, dass sie deswegen länger anhalten oder nicht mehr weggehen. In den Grundlagentexten, die ich dir oben verlinkt habe im Begr...