Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 855 Treffer

von Straycat
22.01.2021 15:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annazen: Hilfe bei Reduzierung von NL (Cyamemazine)
Antworten: 31
Zugriffe: 732

Re: Annazen: Hilfe bei Reduzierung von NL (Cyamemazine)

Liebe Anne, ja, diese Wellen und Fenster gibt es schon während der Reduktion, also nicht erst ab 0mg, sondern bereits vorher. Du kannst es dir so vorstellen, dass dein Gehirn einige Umstellungen vornimmt, wenn du ein PP einnimmst. Wenn du die Dosis dann reduzierst, muss das Gehirn diese Umstellungen...
von Straycat
22.01.2021 14:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 81
Zugriffe: 2614

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo ihr, zum Schwitzen möchte ich noch ergänzen, dass es auch zyklusbedingt (also auch hormonbedingt) sein kann. Ich habe im Zyklus Zeiten, da schwitze ich Pyjama und Bettwäsche regelrecht durch und dann geht dieses Phänomen von einer Nacht auf die andere, so schnell wie es gekommen ist. Ich notie...
von Straycat
22.01.2021 14:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annazen: Hilfe bei Reduzierung von NL (Cyamemazine)
Antworten: 31
Zugriffe: 732

Re: Annazen: Hilfe bei Reduzierung von NL (Cyamemazine)

Liebe Anne, ich weiß nicht, ob du schon über diesen Beitrag gestolpert bist, aber hier wird das Wellen-Fenster-Muster im Entzug recht gut beschrieben: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=50&t=15887 Mir hat das Lesen dieses Beitrags damals sehr geholfen, da ich damit dann eine andere Erwar...
von Straycat
22.01.2021 14:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ladybird: Aripiprazol absetzen wg Schwangerschaft (Quetiapin abgesetzt)
Antworten: 70
Zugriffe: 4708

Re: Ladybird: Aripiprazol absetzen wg Schwangerschaft (Quetiapin abgesetzt)

Liebe Ladybird, Das ist sicherlich eine sehr aufwühlende und stressige Sache für dich. Ich verstehe gut, dass du dich dadurch dünnhäutiger fühlst. Ein Sicherheitsplan hört sich nach einer guten Idee an. Denkst du, du würdest dich in einer Klinik besser fühlen im Moment? (erst gemeinte Frage) Ich hof...
von Straycat
22.01.2021 14:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Doro12: Muskelkrämpfe Muskelzuckungen beim Absetzen von Quetiapin?
Antworten: 11
Zugriffe: 179

Re: Doro12: Muskelkrämpfe Muskelzuckungen beim Absetzen von Quetiapin?

Hallo Doro,

ja das kann durchaus vom Entzug kommen.
Aber um dir besseres Feedback geben zu können, wäre es hilfreich, wenn du dir eine Signatur anlegst. Wie das geht, hat dir padma :) in ihrem Begrüßungstext verlinkt.

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
21.01.2021 09:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hugounderna1954: Citalopram abgesetzt, Entzug da
Antworten: 23
Zugriffe: 787

Re: hugounderna1954: Citalopram abgesetzt, Entzug da

Hallo Knopi, Die Nebenwirkungen von AD's oder allen anderen Medikamenten können die nur am Anfang der Einnahme vorkommen oder auch wenn man die z.B. schon lange nimmt? Ja, das ist durchaus möglich. Ich hatte anfangs zB auch kaum NW vom Escitalopram (maximal leichte Mundtrockenheit und mehr Appetit),...
von Straycat
21.01.2021 09:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: CoraFR: mein Leben (meistens) selbst in die Hand nehmen / Venlafaxin absetzen
Antworten: 18
Zugriffe: 780

Re: CoraFR: mein Leben (meistens) selbst in die Hand nehmen / Venlafaxin absetzen

Liebe Cora, Stress wirkt sich bei sehr vielen sehr negativ im Entzug aus. Das kann sowohl positiver als auch negativer Stress sein. Ich denke, es ist ganz normal, dass es einem da schlechter geht, wenn viel aufgewühlt wird. Ich gehe zwar arbeiten, kann mir dort die Zeit allerdings sehr frei einteile...
von Straycat
19.01.2021 10:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren
Antworten: 54
Zugriffe: 4881

Re: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren

Hallo Hunter, ich kann mich durchaus in deinen Worten wiederfinden. Oft fühlt man sich vollkommen hoffnungslos. Aber im Grunde sind unser aller Gehirne und Körper eigentlich darauf "programmiert" zu heilen - das gibt mir immer wieder Hoffnung, dass wir alle es schaffen können. Was wurde de...
von Straycat
19.01.2021 10:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sandra Bastian: Clonazepamentzug mit anderen PP deckeln?
Antworten: 4
Zugriffe: 135

Re: Sandra Bastian: Clonazepamentzug mit anderen PP deckeln?

Hallo Sandra, auch von mir willkommen im Forum. Ich stelle dir hier noch unseren Begrüßungstext ein. Auch wenn du nicht den Wunsch geäußert hast, dass du absetzen willst, interessieren dich die Infos dazu vielleicht. Liebe Grüße, Cat Begrüßungstext: Hallo Sandra Bastian, willkommen im ADFD. Hier zun...
von Straycat
19.01.2021 10:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: zett99: Mirtazapin - Eindosieren
Antworten: 4
Zugriffe: 254

Re: zett99: Mirtazapin - Eindosieren

Hallo Fermin, Hallo Michael, ich habe euren Austausch in den Thread von Fermin verschoben. Dies hier ist der Thread von zett99. Wenn es um euch und eure Erfahrungen geht, ist es sinnvoll, das in euren Threads zu besprechen, da sonst der Zusammenhang verloren geht und sich der Thread von zett99 zu s...
von Straycat
19.01.2021 10:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leah: Trimipramin zu schnell abgesetzt -> unerträgliche Kopfschmerzen
Antworten: 10
Zugriffe: 285

Re: Leah: Trimipramin zu schnell abgesetzt -> unerträgliche Kopfschmerzen

Liebe Leah, auch von mir herzlich willkommen :) Die Symptome, von denen du berichtest, können in der Tat Absetzsymptome sein. Eine Reduktion von Psychopharmaka (PP) alle 2 Wochen ist für viele Menschen zu schnell. Das ZNS kommt dann mit den Veränderungen nicht hinterher und es kommt zu unterschiedli...
von Straycat
18.01.2021 09:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hugounderna1954: Citalopram abgesetzt, Entzug da
Antworten: 23
Zugriffe: 787

Re: hugounderna1954: Citalopram abgesetzt, Entzug da

Hallo Knopi, ich finde es auch mitunter sehr beruhigend, dass man nachlesen kann, dass andere mit gleichen Symptomen kämpfen und dass es quasi "normal" ist, was das Absetzen alles an Symptomen produzieren kann. So habe ich gleich weniger Angst an einer unerkannten Krankheit zu leiden. Zum ...
von Straycat
13.01.2021 17:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paul1: Venlafaxin absetzen
Antworten: 65
Zugriffe: 1470

Re: paul1: Venlafaxin absetzen

Hallo Sarah, Kein Problem wegen des Threads :) Lasea wirkt nicht wie Johanniskraut, also nicht wie ein synthetisches AD. Viele Betroffene vertragen es gut im Entzug. Aber wie Towanda :) schon schrieb, ist das von einem zum anderen unterschiedlich. Deshalb ist es ratsam jedes NEM erstmal nur in gerin...
von Straycat
13.01.2021 15:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paul1: Venlafaxin absetzen
Antworten: 65
Zugriffe: 1470

Re: paul1: Venlafaxin absetzen

Hallo Sarah,

Habe deinen letzten Beitrag hier hinzugefügt.

Bitte schreibe immer nur in deinem Thread weiter, wenn die Frage dich betrifft. Jeder Benutzer hat hier seinen eigenen Thread, ansonsten wird es zu unübersichtlich mit zu vielen Threads :)
Danke!

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
12.01.2021 20:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chrysantheme: Hallo - Absetzen von Venlafaxin, Immunsystem und Schilddrüse
Antworten: 32
Zugriffe: 6187

Re: Chrysantheme: Hallo - Absetzen von Venlafaxin, Immunsystem und Schilddrüse

Liebe Crysantheme, bei mir entspricht ein Kügelchen in meinem Venlafaxin-Präparat auch ungefähr 0,2 mg. Ich habe vor so weit es geht ungefähr 10% abzusetzen (fallsweise mache ich jetzt auch schneller, aber bitte nicht nachmachen - das ist nur mein ganz persönlicher Ansatz ;-)) und dann wenn es eben ...
von Straycat
12.01.2021 14:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 81
Zugriffe: 2614

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny, es ist wahrscheinlicher, dass sich das ZNS ohne Medikamente selbst wieder in Balance bringt. Unser Gehirn ist quasi auf ein gewisses Gleichgewicht "programmiert". Durch Medikamente bringt man das meist eher durcheinander. Das bedeutet natürlich nicht, dass man ZNS-gängige Subst...
von Straycat
12.01.2021 12:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 81
Zugriffe: 2614

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny, könnten dir vielleicht Atemmediationen helfen, um wieder ruhiger zu werden in der Nacht? Unruhezustände und Panikattacken in der Nacht sind wirklich fies. Ich habe das gelegentlich auch. Bei mir kommt dann eine immense Übelkeit dazu und Krämpfe, die wie Wellen durch die Beine gehen. Ich ...
von Straycat
12.01.2021 12:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bine67: Trimipramin, Hoggar night, Johanniskraut absetzen
Antworten: 10
Zugriffe: 426

Re: Bine67: Trimipramin, Hoggar night, Johanniskraut absetzen

Liebe Bine, Ich denke, dass das eine gute Idee ist, das Hoggar Night und das JK schrittweise abzusetzen - insbesondere vor dem Hintergrund der Ergänzungen, die padma :) dir geschrieben hat. Da ist es sicherlich sinnvoll, das loszuwerden, wenn es mit Trimipramin wechselwirkt. JK kann meines Wissens n...
von Straycat
12.01.2021 11:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 81
Zugriffe: 2614

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny,

da habe ich dich dann wohl falsch verstanden, sorry :)

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
12.01.2021 10:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 81
Zugriffe: 2614

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny,

ich weiß jetzt nicht ob ich dich richtig verstanden habe, dass du das Baclofen absetzen willst?
Wenn du es absetzen willst, würde ich es sicherheitshalber schrittweise machen.
Wenn du es nicht absetzen willst, würde ich es wie gewohnt beibehalten.

Liebe Grüße,
Cat