Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Team
Aus gegebenem Anlaß wurde die Antwortfunktion aus den Informationsrubriken entfernt. Wir sortieren gerade aus, wie wir weiterhin den Austausch in einigen threads ermöglichen können. Infos und Austausch wollen wir zukünftig klarer voneinander trennen.

Wenn ihr neue Themen für die "Hintergrundinformationen" habt, könnt ihr diese zunächst im Diskussionsbereich eröffnen. Das Team entscheidet dann, ob sie ggfs verschoben werden. Bei Ergänzungsvorschlägen zu bereits bestehenden threads, wendet euch bitte an das Team.


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 1165 Treffer

von Straycat
23.07.2021 11:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bongartz: Nur noch Symptome durch Sertralin
Antworten: 56
Zugriffe: 1299

Re: Bongartz: Nur noch Symptome durch Sertralin

Hallo Bongartz, Es ist schon erstaunlich, dass so viele hier ganz ähnliche Symptome und Zustände haben, obwohl es ja mitunter sehr verschiedene AD's sind, die ausgeschlichen oder reduziert werden. Das liegt vermutlich daran, dass einfach alle Psychopharmaka eine Anpassung im Gehirn bewirken. Und des...
von Straycat
22.07.2021 09:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yvi112: Opipramol
Antworten: 40
Zugriffe: 566

Re: Yvi112: Opipramol

Hallo Yvi, wie lange das Opipramol im Körper bleibt weiß ich nicht. Hinweis darauf könnte die Halbwertszeit geben. Die findest du für Opipramol im entsprechenden PP-Steckbrief. Allerdings ist es für die Entzugssymptome nicht ausschlaggebend, wie lange ein PP im Körper nachweisbar ist. Denn die Entzu...
von Straycat
22.07.2021 09:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MJ93: Duloxetin absetzen
Antworten: 8
Zugriffe: 249

Re: MJ93: Duloxetin absetzen

Hallo MJ, ob du dich schon stabil genug fühlst für den nächsten Reduktionsschritt kannst nur du beurteilen. Im Zweifelsfall würde ich lieber etwas länger warten, als zu früh mit der nächsten Reduktion zu starten. Es ist hilfreich, wenn man seinen eigenen "Entzug-Normal" Zustand kennt. Der ...
von Straycat
21.07.2021 15:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yvi112: Opipramol
Antworten: 40
Zugriffe: 566

Re: Yvi112: Opipramol

Hallo Yvi,

nach meinem Gefühl her stehen die Chancen sehr gut, dass sich das wieder einpendelt.
Du hast das Opipramol nur sehr kurz genommen. Da ist es sehr sehr unwahrscheinlich, dass du davon einen bleibenden Schaden davon trägst.

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
20.07.2021 16:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bettinchen: Nach 11 Jahren Cymbalta (Duloxetin) ausschleichen Horror
Antworten: 55
Zugriffe: 1803

Re: Bettinchen: Nach 11 Jahren Cymbalta (Duloxetin) ausschleichen Horror

Hallo Bettinchen, ich würde nicht davon ausgehen, dass die Gehirnchemie dauerhaft zerstört ist. In der Regel bilden sich Entzugssymptome wieder zurück. Es kann nur leider lange dauern und da man nicht weiß, wie lange, ist das besonders quälend. Gib nicht die Hoffnung auf - es wird auch wieder bergau...
von Straycat
20.07.2021 11:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 70
Zugriffe: 1027

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, wenn es ein Absetzsymptom ist - wovon ich an deiner Stelle vermutlich ausgehen würde, wenn es sich direkt nach der Reduktion erstmalig zeigt - sollte es in der Regel wieder weggehen. Aber es kann etwas dauern. Wenn das ZNS durch irgendetwas irritiert ist, kann das schon mal einige Zeit ...
von Straycat
20.07.2021 11:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 70
Zugriffe: 1027

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, wenn ich das richtig im Kopf habe, willst du ja nach kürzerer Einnahme möglichst rasch weg vom Mirtazapin. Angesichts dessen würde ich jetzt eher nicht mehr aufdosieren. Denn auch die Steigerung der Dosis kann das ZNS reizen und wenn du generell die Einnahmezeit nicht noch verlängern wi...
von Straycat
20.07.2021 10:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yvi112: Opipramol
Antworten: 40
Zugriffe: 566

Re: Yvi112: Opipramol

Hallo Yvi, wie groß die Reduktionsschritte sein können, ist bei jedem sehr unterschiedlich. Manche vertragen größere Schritte, andere nur kleinste. Das muss man wirklich einfach ausprobieren. Dabei ist es aber sinnvoll es erst mit kleineren Schritten zu versuchen und nur wenn diese sehr gut vertrage...
von Straycat
19.07.2021 16:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bettinchen: Nach 11 Jahren Cymbalta (Duloxetin) ausschleichen Horror
Antworten: 55
Zugriffe: 1803

Re: Bettinchen: Nach 11 Jahren Cymbalta (Duloxetin) ausschleichen Horror

Hallo Bettinchen, natürlich können 23 Kügelchen auch noch NW haben. Die Sache ist nur die, dass du, wenn du jetzt von dieser Dosis direkt auf 0mg springst, starke Absetzsymptome entwickeln könntest. Um diese zu minimieren oder im besten Fall ganz zu vermeiden, wird hier ja empfohlen immer nur maxima...
von Straycat
19.07.2021 16:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melodie77: Neu hier
Antworten: 1
Zugriffe: 89

Re: Neu hier

Hallo Melodie,

willkommen im Forum.
Könntest du dich etwas detaillierter vorstellen?
Nimmst du derzeit ein Psychopharmakon, das du absetzen möchtest? Wenn ja welches, seit wann und in welchen Dosierungen?

Danke und liebe Grüße,
Cat
von Straycat
19.07.2021 16:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MindMedicine: Von 3 auf 2 (Risperidon, Valproat, Abilify)
Antworten: 24
Zugriffe: 601

Re: MindMedicine: Von 3 auf 2 (Risperidon, Valproat, Abilify)

Hallo MindMedicine, ein Absetzplan im Sinne eines vorher fertigen Zeitplans ist meist keine gute Idee, weil es immer sorgfältig persönlich abgestimmt werden muss, was gerade geht und was nicht. Im Grunde findest du in den Informationstexten, die im Begrüßungstext verlinkt sind, alle wichtigen Inform...
von Straycat
19.07.2021 15:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: [nigtwo]: Absetzen von Escitalopram? Wieder eindosieren oder aussitzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 1856

Re: [nigtwo]: Absetzen von Escitalopram? Wieder eindosieren oder aussitzen?

Hallo Tim,

dein Thread wird demnächst in die Rubrik "Antidepressiva absetzen" verschoben - nur dass du schon mal Bescheid weißt und ihn dann nicht vergeblich bei "Hier bist Du richtig" suchst :)

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
19.07.2021 08:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cym4n87: Schäden von Sertralin
Antworten: 15
Zugriffe: 533

Re: Cym4n87: Schäden von Sertralin

Hallo Simon, du nimmst aktuell fast täglich Änderungen vor. Jede Änderung reizt das ZNS. Ich weiß, wenn es einem schlecht geht, will man gerne aktiv gegen die aktuelle Situation vorgehen. Aber das führt leider oft zu einem Aktionismus der mehr schadet, als das er hilft. Das ZNS erholt sich am besten...
von Straycat
19.07.2021 07:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: selfi: Ausschleichen von Venlaflaxin
Antworten: 14
Zugriffe: 370

Re: selfi: Ausschleichen von Venlaflaxin

Hallo Selfi, willkommen im Forum :) Was du beschreibst, könnten durchaus Entzugssymptome sein von deiner Reduktion um 50%. Eine so große Reduktion vertragen sehr viele schlecht und reagieren darauf mit Absetzsymptomen. Es kann natürlich auch den belastenden Situationen geschuldet sein, die dich gest...
von Straycat
19.07.2021 07:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roady: Bromazepam absetzen [Vorstellung]
Antworten: 15
Zugriffe: 761

Re: roady: Bromazepam absetzen [Vorstellung]

Hallo roady, fein, dass es dir besser geht :) Ich würde die aktuelle Dosis an deiner Stelle zumindest noch eine Woche halten und wenn du dich bis dahin weiterhin stabil fühlst, könntest du dann mal eine Reduktion um 10% probieren, also vielleicht mal auf 4,1mg gehen. Ja, der Beitrag ist hier richtig...
von Straycat
19.07.2021 07:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kathi01: Absetzen Amitriptylin eindosieren Duloxetin
Antworten: 8
Zugriffe: 181

Re: Kathi01: Absetzen Amitriptylin eindosieren Duloxetin

Hallo Kathi, willkommen bei uns. Der Kaltentzug eines Psychopharmakons bietet immer ein großes Risiko für Entzugssymptome. Wenn es nicht aus gesundheits- bzw. lebensgefährdenden Gründen unumgänglich ist, würde ich an deiner Stelle daher keinen Kaltentzug (oder sehr raschen Entzug) machen. Ich kann a...
von Straycat
16.07.2021 12:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"
Antworten: 99
Zugriffe: 3039

Re: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"

Hallo Asiatin,

Wir haben zu einigen Nahrungsergänzungsmitteln eigene Threads (zB zu Magnesium). Am besten du schaust im Thread "Was finde ich wo im Forum" nach oder benutzt die Suchfunktion. Man findet zu sehr vielen verschiedenen NEM Erfahrungen von anderen Foris.

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
16.07.2021 12:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: CloserNow: neuer Versuch (mit Absetzarzt) - Escitalopram
Antworten: 7
Zugriffe: 146

Re: CloserNow: neuer Versuch (mit Absetzarzt) - Escitalopram

Hallo Closer, willkommen im Forum :) Fein, dass du einen Arzt gefunden hast, der dich beim langsamen Ausschleichen so gut unterstützt. Die sind wirklich selten und das ist auf jeden Fall viel wert. Wenn du willst, kannst du mir den Namen des Arztes per PN schicken. Wir haben eine - leider sehr kurze...
von Straycat
15.07.2021 13:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bongartz: Nur noch Symptome durch Sertralin
Antworten: 56
Zugriffe: 1299

Re: Bongartz: Nur noch Symptome durch Sertralin

Hallo Bongartz,

es gibt auch recht gute Stimmungs-Track-Apps. Ich benutze zB Daylio. Das wurde auch schon im Forum hier besprochen. Wenn du es in die Suchfunktion eingibst, findest du dazu auch Treffer.

Liebe Grüße,
Cat
von Straycat
15.07.2021 11:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bongartz: Nur noch Symptome durch Sertralin
Antworten: 56
Zugriffe: 1299

Re: Bongartz: Nur noch Symptome durch Sertralin

Hallo Bongartz, vielleicht kannst du dir in mehreren Worten deine Fenster notieren. Irgendwelche Ereignisse, an die du dich dann erinnern kannst, wenn du in einer Welle steckst. Ich kenne das auch, dass man dann rückblickend denkt: Jaja, da ist es mir wahrscheinlich gar nicht sooo gut gegangen, ich ...