Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 182 Treffer

von MaggieSmalls
Dienstag, 23.04.19, 10:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo zusammen, ich wollte auch mal aus einem Fenster berichten. Seit ca einem Monat habe ich vor allem psychisch ein sehr schönes und langes Fenster und bevor ich wieder nur schreibe wenn es mir schlecht geht möchte ich auch die andere Seite des Entzugs mal zeigen. Psychisch gesehen fühle mich in d...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 20.03.19, 16:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

:hug: Hallo Maggie, danke für die tolle Übersetzung. Ich habe leider auch keine Antwort darauf, aber ich sehe dass es mir genauso geht...Bin jetzt 1,5 Jahre auf Null, und das ganze letzte Jahr lief definitiv besser als die ersten drei Monate diesen Jahres.... :cry: Drück dich Lana Hallo Lana, danke...
von MaggieSmalls
Freitag, 15.03.19, 10:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo nochmal, kann sich jemand von euch irgendwie erklären wieso meine Welle wieder so lange anhält und vor allem wieder so stark auf die Psyche geht? Ich dachte wirklich nach dem letzten halben Jahr das meine Psyche "repariert" ist aber jetzt fühlt sich die Welle wieder genauso an wie in dem erste...
von MaggieSmalls
Freitag, 15.03.19, 8:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

hallo Maggie, :) vielen Dank für die sehr verständliche Übersetzung. Ich finde den Text sehr hilfreich, er kann in einen eigenen thread im Bereich "Umgang mit Entzug". Kopierst du ihn rüber oder soll ich das übernehmen? Es tut mir sehr leid, dass du gerade wieder eine so schwere, lange Welle erleid...
von MaggieSmalls
Montag, 11.03.19, 14:04
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo, also wie gewünscht habe ich euch versucht den Text "WD NORMAL" zu übersetzen. Es ist nicht leicht das Englische 1zu1 ins Deutsche zu übersetzen aber ich denke die "Message" sollte für jeden klar sein. :-) Im Prinzip wird "WD Normal" als das Normale für einen vom Entzugssyndrom betroffenen Men...
von MaggieSmalls
Donnerstag, 28.02.19, 9:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo in die Runde, nach 2 Jahren auf 0 wollte ich mal ein Fazit abgeben. Eigentlich habe ich mir geschworen dass in einem Fenster zu machen aber jedesmal wenn ich ein Fenster habe möchte ich mich nicht mit diesem sch :censored: Thema Entzug befassen sondern einfach mal die Zeit genießen. ICh denke ...
von MaggieSmalls
Freitag, 09.11.18, 14:57
Forum: Gesundheit
Thema: Rheumatische Beschwerden auch nach Entzug dauerhaft?
Antworten: 7
Zugriffe: 446

Re: Rheumatische Beschwerden auch nach Entzug dauerhaft?

Hallo Sommersprosse, danke für die Antwort. Muss ich dafür zu einem Rheumatologen? Ich hatte vor einem Jahr mal ein großes Blutbild machen lassen udn da war alles okay. Ich hatte nur erhöhte CK Werte und bin darauf zum Neurologen gegangen. Hier waren aber auch alle Tests unauffällig. Mich machen die...
von MaggieSmalls
Freitag, 09.11.18, 13:52
Forum: Gesundheit
Thema: Rheumatische Beschwerden auch nach Entzug dauerhaft?
Antworten: 7
Zugriffe: 446

Rheumatische Beschwerden auch nach Entzug dauerhaft?

Hallo, ich habe eigentlich schon während der Einnahme und aber auch im Entzug schwere Gelenkschmerzen. In den letzten 2 Jahren hatte ich eigentlich alle großen Gelenke entzündet (Schultern, Knie, Handgelenk) und diese Entzündungen verschwinden dann mal wieder für eine Weile und kommen gefühlt aus de...
von MaggieSmalls
Dienstag, 30.10.18, 11:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo, ich wollte mich nach längerer Zeit mal wieder melden wie es mir so ergeht: Alles in allem kann ich sagen dass ich mich mitlerweile wohl in dem Stadium befinde wo es von einem Alptraum in eine sehr unangenehme Lebensphase geht. Einige Symptome sind komplett verschwunden und meine Laune ist mas...
von MaggieSmalls
Dienstag, 04.09.18, 18:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Alle, wollte mich mal wieder zu Wort melden. Letzten Mittwoch hatte ich ja meine Knie-Op und die ist soweit sehr gut verlaufen. Meine Angst bezüglich des Absetzsyndrom und der Narkose war völlig unberechtigt im Nachhinein. Ich habe die Narkose wirklich gut vertragen und auch keine Angstzuständ...
von MaggieSmalls
Freitag, 27.07.18, 19:31
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Maggie, 3 Wochen waren bestimmt eine harte Zeit bei dieser Hitze das tut mir leid für dich! Solch längere Wellen habe ich eigentlich gar nicht mehr. Im ersten Jahr war das alles noch viel abgrenzbarer. Hoffe das ist ein gutes Zeichen. Woran machst du eigentlich aus dass es sich um Symptome de...
von MaggieSmalls
Donnerstag, 26.07.18, 18:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Maggie, ich hatte immer Probleme mit der Hitze, und ich bin seit gestern wieder sehr schwach. Am Dienstag konnte ich zum Sport, jetzt liege ich wieder. :vomit: Es fällt mir sehr schwer, denn ich hatte gerade eine dreiwöchige Welle überstanden. Am schlimmsten ist bei mir die Schwäche. Aber ich...
von MaggieSmalls
Donnerstag, 26.07.18, 15:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Leute,
wie geht es euch mit dieser Hitzewelle?
Es triggert meine Symptome extrem...vor allem die Benommenheit und die Derealisation. Dazu totale Erschöpfung und emotionale Achterbahn.

Lg
Maggie
von MaggieSmalls
Mittwoch, 11.07.18, 20:46
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Bob, ich hatte auch oft diese Phasen wo ich mir dachte, jetzt geht die Welle nicht mehr weg. Aber irgendwann ging sie dann doch. Was mir jetzt nach einem Jahr auffällt ist, dass die Unterschiede zwischen Welle und Fenster nicht mehr so heftig sind. Es fällt mir viel schwerer zu sagen wenn eine...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 11.07.18, 12:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Padma, also Lebensbedrohlich ist meine Knieproblematik natürlich nicht. Ich hab einfach jeden Tag schmerzen und schiebe das jetzt schon 1 Jahr vor mir her, kann kaum Sport machen und sowas belastet natürlich auch. Das ich von der OP nicht sterben werde denke ich mir auch aber ich habe irgendwi...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 11.07.18, 9:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Padma, dankeschön. Macht das überhaupt Sinn was ich sage? Ich meine besteht da ein Zusammenspiel mit einem ZNS im Entzugssyndrom + Narkosemittel? Noch was anderes (gerne an jeden der sich damit auskennt) Habe im amerikanischen Forum Surviving Antidepressents einen Beitrag gelesen wo ein Mann s...
von MaggieSmalls
Dienstag, 10.07.18, 10:10
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen

Hallo Leute, habe jetzt den Termin für meine Knie Op bekommen (Ende August). Die Op ist ein kleiner Eingriff und wird ca 30-40 Min dauern. Vor der OP habe ich eigentlich keine Angst, weil meine 3 Operationen davor wirklich gut verlaufen sind und ich nur die ersten Minuten im Aufwachraum etwas verwir...
von MaggieSmalls
Donnerstag, 28.06.18, 13:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Leute, eigentlich wollte ich versuchen nicht in jeder Welle oder schlechtem Moment hier ins Forum laufen und mich eher auf die positiven Dinge konzentrieren. Vor 2 Wochen war ich im Urlaub und da ging es eigentlich direkt wieder los mit einer schlimmen Welle die jetzt eigentlich seit 3 Wochen ...
von MaggieSmalls
Sonntag, 10.06.18, 9:11
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Erfahrungen und Umgang mit Derealisation/ Depersonalisation
Antworten: 17
Zugriffe: 1449

Re: Erfahrungen und Umgang mit Derealisation/ Depersonalisation

Hallo Zusammen, finde die Infos und Meinungen von Euch sehr interessant und es tut immer gut sich ein bisschen auszutauschen! Wenn ich es richtig verstehe ist DR eine Schutzreaktion des Körpers auf (extremen) Stress. Meine DR fing an mit meinem Zusammenbruch ende 2015 und ich kann mich sehr gut dara...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 06.06.18, 18:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaggieSmalls: Paroxetin absetzen
Antworten: 374
Zugriffe: 11507

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Padma,
klar!