Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 45 Treffer

von Reena
Sonntag, 14.04.19, 10:43
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Hallo lieber Dragon, vielen Dank nochmal für deine Antwort! Das ist sehr spannend, was du über Polymorphismus schreibst... es könnte auch auf mich zu treffen, aber sicher bin ich natürlich nicht. Ich reagiere auch extremst auf kleine Mengen von Alkohol und auf kleinste Mengen von Stress... vor allem...
von Reena
Samstag, 13.04.19, 17:39
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Hey Dragon, vielen Dank für deine Antwort! Ja, das ist wohl genauso, wie du es schreibst, bei manchen jucken hohen Dosen kaum und bei anderen schon dir geringsten Mengen... und die meisten Ärzte glauben einem nicht. Das habe ich auch so erlebt, es wird halt dann immer auf die Psyche geschobene und p...
von Reena
Donnerstag, 11.04.19, 19:32
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Vielen Dank Finchen, jetzt verstehe ich, was ihr mit Stabilität in der Dosierung meint... ich habs schon relativ ähnlich gemacht, aber vielleicht braucht es jetzt, wenn ich in einer emotinal schwierigeren Situation bin und auch bei einer recht geringen Menge angekommen bin noch kleinere Schritte und...
von Reena
Dienstag, 09.04.19, 21:58
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Vielen Dank dir Ute, für deine Antwort, ich schicke dir gerne gleich meine PLZ in einer PN... Was genau meinst du mit Stabilität in der Dosierung der Medikamente? Meinst du damit erstmal nicht weiter absetzten oder nur/noch sehr kleine Schritte machen? könntest du das noch etwas konkreter schreiben?...
von Reena
Dienstag, 09.04.19, 20:52
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Entschuldige bitte, Ute, eigentlich habe ich eine Signatur, ich hatte sie nur leider nicht mit angehängt...Jetzt nochmal...
von Reena
Montag, 08.04.19, 22:25
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch und bin so dankbar über eine unglaubliche Aufklärungsarbeit, man findet selbst im deutschsprachigen Internet kaum so solides Wissen und Informationen wie hier. zu meiner Frage. Ich habe mal wieder einiges hier im Forum gelesen und bin auf den Be...
von Reena
Mittwoch, 16.01.19, 19:43
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Hallo Padma, danke dir nochmal für deine Antwort. Das klingt gut, wenn sich diese verstärkten und seltsamen Unverträglichkeiten und Allergien nach dem Absetzten wieder zurück bilden... ich hoffe es.Und es beruhigt mich, dass es bei anderen auch so war. Ich werde der Sache mit der HIT mal nachgehen.....
von Reena
Mittwoch, 09.01.19, 14:20
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Vielen Dank, Padma, für deine Antwort! Du schreibst, dass es Betroffene gibt/ gab, die teilweise in ihrer schwierigsten Phasen sehr viele Unverträglichkeiten hatten... Ist das denn bei diesen wieder besser geworden, als sie mit Absetzten fertig waren? Bis jetzt kann ich leider noch nicht rausfinden,...
von Reena
Dienstag, 08.01.19, 11:29
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!

Hallo zusammen :-) nun melde ich mich mal wieder mit ein paar Fragen... Inzwischen bin ich mit dem Quetiapin auf 6,75mg angekommen, es geht voran, aber sehr sehr langsam, vor allem jetzt mit der kleinen Dosis, kann ich irgendwie immer nur so kleine Schritte machen. Meine Kältezustände, die mit den M...
von Reena
Sonntag, 22.04.18, 21:48
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

Dank dir nochmal, Jamie, für deine Antwort, so in die Richtung, wie du es beschreibst, ist das glaub ich ein guter Plan... das ist und bleibt einfach so verrückt und unglaublich, dass diese Medis so stark wirken, dass man niemandem einen sicheren Weg zeigen kann, man muss es irgendwie selbst rausfin...
von Reena
Sonntag, 22.04.18, 12:28
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

ganz lieben Dank für eure beiden Antworten! Jamie: ich merke eigentlich keine Verbesserungen mehr seit letztem Jahr, aber es wird zumindest auch nicht schlechter... es bleibt irgendwie gleich, klar, es gibt mal bessere und mal schlechtere Tage... ich find das total schwer, wie ich jetzt weiter mache...
von Reena
Sonntag, 22.04.18, 12:08
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

Hallo ihr Lieben! Ich melde mich mal wieder mit einer Fragen... bis jetzt geht das Absetzten soweit in eben kleinen Schritten voran, auch wenn sich diese Kältezustände leider nur sehr wenig verbessert haben. Ich bin jetzt ja insgesamt von 250mg Quetiapin Anfang 2016 auf 20mg runter gekommen... Juhuu...
von Reena
Mittwoch, 21.02.18, 20:18
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

Vielen Dank Jamie, für deine Antwort!!! Das beruhigt mich natürlich auf der einen Seite schon, dass auch andere schon dieses starke Kälteempfinden hatten... ich hoffe natürlich, dass das sich wirklich wieder etwas oder am besten ganz einrenken wird, je weiter ich noch nach unten dosiere oder dann ga...
von Reena
Dienstag, 20.02.18, 17:03
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

LIebe Ute und liebe Eva, vielen Dank euch für eure Antworten! Ute, ja das ist echt fieß, wenn man plötzlich nicht mehr weiß, ob man das Medikament nun schon genommmen hat oder nicht. Ich bin froh, dass es euch auch schon mal so gegangen ist. Mri ist dazu jetzt noch eine Frage gekommen. Ich hatte das...
von Reena
Montag, 19.02.18, 16:15
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

Hallo ihr Lieben, mal wieder wende ich mich mit einer Frage an euch und immernoch bin ich total dankbar dafür, dass es dieses Forum hier gibt! Inzwischen bin ich mit viel Mühe, viel Zeit und winzigen Schritten bei 26mg Quetiapin angekommen ;-) Meine Frage oder mein Problem ist folgendes: Ich habe vo...
von Reena
Montag, 08.01.18, 20:29
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 60
Zugriffe: 10404

Re: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

Liebe Arian,
das tut mir sehr leid, das ist wirklich schlimm!!! Ich vermute, es sind noch viel mehr Krankeheiten dieser Art, die schlussendlich durch Psychopharmaka ausgelöst werden...

liebe Grüße VErena
von Reena
Dienstag, 02.01.18, 18:52
Forum: Gesundheit
Thema: MSM – Organischer Schwefel - Methylsulfonylmethan
Antworten: 11
Zugriffe: 4586

Re: MSM – Organischer Schwefel - Methylsulfonylmethan

Hallo Juna und majaa, spannendes Thema mit dem MSM... ich habe auch gerade vor kurzem angefangen MSM zu nehmen 1400mg, und habe 1-2 Wochen später extreme Pickel am ganzen Körper bekommen. Ihr habt ja auch davon berichtet und ich wüsste gerne, wie ging das bei euch weiter? Sind diese Pickel nach eine...
von Reena
Montag, 06.11.17, 14:38
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

Hallo Pons, das ist wirklich schlimm, dass die Medikamente und Mittel wirklich alle Bereiche im Körper durcheinanderbringen... ich kann mir das sehr gut vorstellen, was du da mit der Schulddrüsen schreibst... wie konntest du das denn feststellen mit der Schilddrüsen, da die Werte ja normal waren, da...
von Reena
Montag, 06.11.17, 12:21
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Reena: Absetzerscheinungen bei Seroquel (Quetiapin)!
Antworten: 84
Zugriffe: 2896

Re: Starke Absetzerscheinungen bei Quetiapin???

Hallo Jamie, vielen lieben Dank für deine Antwort! Ja, 33 mg, das ist echt schon was und ich bin sehr froh darum, ich merke aber wirklcih, dass es langsamer und langsamer geht, je weniger ich von dem Medikamt nehme, das wird noch ein ganzes Weilchen dauern, trotzdem bin ich echt froh und weiß, es is...