Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 59 Treffer

von Riot
Samstag, 06.04.19, 8:07
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hi Riot, schön, dass es dir ganz gut geht. Ich reduziere ja auch Opi, aber ich hänge bei 45mg fest. Ich muss eine Pause machen, weil die Entzugserscheinungen zu arg sind. Weiterhin ganz viel Erfolg, es ist schön zu hören, dass es auch Erfolge gibt.. :fly: LG Maus Hey 🐭, Ja also mit was ich mittlerw...
von Riot
Montag, 25.03.19, 10:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hey ihr, ein kleines Update von mir. Bin mittlerweile bei 44 mg und kann mich nicht beschweren. Habe das Gefühl das je weiter ich runtergehe desto leichter wird’s und zwar aus dem Grund das ich einfach klarer in der Birne werde und mehr Zugang zu mir habe und mich einfach tierisch drauf freue wieder...
von Riot
Mittwoch, 06.02.19, 12:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hey ihr 2, @Maus66: ja hauptsache es geht voran! Ich bin so froh wenn alles weg ist und man weiß das sich das Hirn jetzt jeden Tag etwas mehr regeneriert und man nicht im Hinterkopf hat das man in paar Wochen wieder absetzen muss! Viel Glück dir weiterhin 💪🏻Chaka @Ululu 69: ich setze immer ab wenn m...
von Riot
Mittwoch, 06.02.19, 8:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo liebes adfd Team, Ich habe mich lange nicht gemeldet. Meine Absetztour ging stetig weiter und das noch viel behutsamer als früher. Mittlerweile bin ich bei 59 mg angelangt. Ich setze in 4mg Schritten ab. Ich setze mit einer Feinwaage immer 10mg Tablettengewicht ab was umgerechnet ca. 4mg Wirks...
von Riot
Sonntag, 08.07.18, 12:44
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo ihr Lieben, es mag sein, dass erst mal alles Symptom Bekämpfung ist, aber diese beeinflussen ja auch unser Leben und lassen uns daran nicht mehr teilhaben. Warum kann ich nicht raus gehen oder einkaufen oder tanzen oder zur Arbeit..?? Auch ich habe mal aus Interesse mein *Trauma* aufgearbeite...
von Riot
Freitag, 06.07.18, 22:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo riot, Wenn ihr Fragen habt dann schreibt einfach! Willst Du denn jetzt noch gelöscht werden oder nicht? Denn wenn Du gelöscht bist, bekommst Du keine persönlichen Nachrichten mehr und kannst natürlich auch nicht mehr Antworten, wenn Dir hier jemand schreibt. Viele Grüße Gwen Hallo, steht doch...
von Riot
Freitag, 06.07.18, 12:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo Riot, :) ich wünsche dir alles Gute. Für Außenstehende wie uns ist es natürlich schwer zu beurteilen, was wovon kommt. Manchmal sind Symptome auch Mischformen, wo Somatik und Psychosomatik gar nicht trennbar sind. Wir ermutigen dennoch immer jeden nach den Ursachen zu schauen und wenn du da d...
von Riot
Freitag, 29.06.18, 20:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo ihr Lieben, ich wollte mich nochmal bedanken bei euch für alles. Ich werde mein Account nun löschen denn ich hab gemerkt das ich doch die letzten Monate zu sehr auf diese Absetzsymptome fixiert war und seitdem ich mich mit dem eigentlichen Thema beschäftige nämlich der Traumaheilung ich merke ...
von Riot
Montag, 18.06.18, 6:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo Riot, was hast du jetzt gemacht ? Wie geht es dir heute? Ich würde auf keinen Fall wieder direkt auf 5 mg hoch gehen. Auch eine Dosiserhöhung kann dein ZNS massiv stressen. LG Ute Hallo Ute, Bin seit 3 Tagen auf 0,72mg runter und seitdem geht es mir wieder etwas besser! Ich glaube einfach das...
von Riot
Freitag, 15.06.18, 15:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hey ihr, Sry das ich nochmal einen kleinen Nachtrag bringen muss, aber es wird gerade echt von Stunde zu Stunde schlimmer. Symptome sind: Zittern, Unruhe, Wortfindungsstörungen, Depersonalisierung, Absolute Aussetzer, stehe auf einmal im Zimmer und weiß nicht was ich wollte, Druck auf der Brust, lei...
von Riot
Freitag, 15.06.18, 11:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hey ihr also mir gehts seit der Wiedereinnahme bis auf den einen besagten Tag von Tag zu Tag schlechter. Im Moment hab ich das Gefühl gleich hyperventilieren zu müssen. Also die ganze Zeit das Gefühl gleich Atemnot zu bekommen und ne Panikattacke. Was meint ihr soll ich das medi aufdosieren oder kom...
von Riot
Mittwoch, 13.06.18, 19:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo Riot :), die individuelle Empfindlichkeit für Stoffab (- an) wesenheit ist sehr verschieden. Je nachdem, wie schnell man verstoffwechselt, kann auch ein angeblicher Spiegel, der eigentlich vorhanden sein müsste, schnell abgebaut sein. Ich tippe schon, dass das bereits ein gewisser Vorentzug i...
von Riot
Mittwoch, 13.06.18, 9:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hey ihr ich hab mal eine Frage und zwar nehme ich ja noch das Opipramol (100mg). Zurzeit setze ich hab mein Escitalopram ab. Gestern Abend habe ich feststellen müssen das ich keine Opipramol mehr zu Hause habe. Die Nacht war echt crazy. So im Halbschlaf und diese Kranken Gedankengänge die null mit d...
von Riot
Sonntag, 10.06.18, 8:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo Ute, alles klar dann werde ich das ab sofort befolgen!

Schönes We Euch!

LG Kev
von Riot
Freitag, 08.06.18, 22:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Naja also hab mich schon 5 mal gespritzt und besser gefühlt! Also denke ich das passt schon so! LG
von Riot
Donnerstag, 07.06.18, 21:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

hallo Kev, :) vielleicht waren die 2,5 mg wirklich zu hoch. Ich würde jetzt möglichst eine längere Zeit auf dieser Dosis bleiben. Könntest du deine Signatur noch aktualisieren? Du schreibst oben mal 2,5 mg und mal 2 mg? Und jetzt 1,9. Bitte nimm alle Schritte auf. Was ich euch noch erzählen muss is...
von Riot
Mittwoch, 06.06.18, 18:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Kurze info: meiner Meinung nach habe ich den Entzug gut abgefangen mit 1,9mg. Zumindest gehts mir seit gestern Mittag nachdem ich kurz geschlafen habe ganz ok/gut! Ich halte euch auf dem laufenden

LG Kev :)
von Riot
Dienstag, 05.06.18, 13:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

So ich bin jetzt zwei Tage auf 2mg und es ist wirklich so krass. Mir gehts so scheisse und das komische ist das alle negativen Gefühle die ich jemals erlebte nun auf einmal aktiv sind. Ist das alles echt dem Escitalopram geschuldet? Depressiv bin ich schon gefühlt mein halbes Leben aber ich hatte di...
von Riot
Montag, 04.06.18, 7:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hallo riot :), das Eindosieren war richtig. Ich finde auch die 2,5mg okay. Damit es irgendwann nachhaltig mit dem Entzug klappt, solltest du langsamer ausschleichen. Wir empfehlen das nicht aus Spaß, sondern auf Grundlage tausender Erfahrungsberichte und die sagen alle, dass die niedrigsten Dosen d...
von Riot
Sonntag, 03.06.18, 21:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Riot: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen
Antworten: 101
Zugriffe: 5907

Re: Opipramol nach 2 Monaten absetzen /NEU Escitalopram absetzen

Hey ihr hab meine Signatur mal brav geändert. Also ich hab eine Frage an euch und zwar wie ihr sehen könnt war ich ab 24.5 auf 0mg Escitalopram. Ging bis auf schlechten Schlaf und Brainzaps ganz gut dann nach 7 Tagen waren bei mir Probleme da die waren jahrelang nicht da. So ein krassen Druck auf de...