Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 32 Treffer

von Fledermaus
Dienstag, 01.10.19, 8:17
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)
Antworten: 49
Zugriffe: 10066

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Juli/August 2019)

Guten Morgen, Ich habe neurax angeschrieben, wann Venla 37,5 wieder lieferbar ist und welche Alternative sie bieten können. Antwort: dazu können Sie derzeit Keine keine Aussage machen. Alternativ können Sie Venla Red. in Größe 150 mg und 225mg anbieten. 150 mg habe ich eben über die Apotheke packung...
von Fledermaus
Samstag, 24.08.19, 16:25
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)
Antworten: 49
Zugriffe: 10066

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Juli/August 2019)

Hallo ihr Lieben,
Sdata kann noch 75 mg Red liefern. Zumindest war es heute noch so.
Ist zwar viel zu zählen, aber es geht.
Lg
Fledermaus
von Fledermaus
Dienstag, 27.11.18, 17:29
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 630
Zugriffe: 32416

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Ach Jamie,
ich sende dir ganz liebe und feste Umarmungen.
LG
Fledermaus
von Fledermaus
Dienstag, 06.11.18, 20:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Paulynchen: Weg mit dem Venlafaxin!
Antworten: 5
Zugriffe: 214

Re: Paulynchen: Weg mit dem Venlafaxin!

Hallo und willkommen Paulynchen, Ich bin selbst eine Venla-gGeplagte und ich kann Jamie nur zustimmen. Niemand will dich hier zur Medi-Einnahme drängen. Das bleibt einzig deine Entscheidung. Ich kann dir nur noch einmal raten, lese dir die Informationen noch mal durch. So ein Kamikazee Entzug kann s...
von Fledermaus
Freitag, 02.11.18, 20:04
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 630
Zugriffe: 32416

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

Was zu tragen und ertragen hast ist der Hammer
Ich wünsche dir von Herzen, dass du alles schnellstmöglich überstehst.

Ich drück dich einfach mal ganz fest.

Lg
Fledermaus
von Fledermaus
Donnerstag, 30.08.18, 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: elfnik: venlafaxin absetzen
Antworten: 9
Zugriffe: 350

Re: elfnik: venlafaxin absetzen

Hallo elfnik, ich denke, du hast einmal viel zu schnell reduziert, und nun wieder viel zu schnell hochdosiert und das auch noch eine große Menge. Wenn ich es richtig verstanden habe, hast du von Juni bis jetzt 35mg weggelassen und auch wieder eindosiert. Dein ZNS ist nun doppelt verwirrt und arbeite...
von Fledermaus
Dienstag, 28.08.18, 21:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: dogwalker: Venlafaxin ausschleichen
Antworten: 5
Zugriffe: 175

Re: Venlafaxin ausschleichen

Hallo dogwalker, herzlich willkommen im Forum. Das dein Hausarzt dich unterstützt finde ich schon einmal prima. Ich habe eben noch gesehen, dass ich mit beinahe mit dem Beitrag von Jamie überschnitten habe. Ich gebe ihr vollkommen Recht, alles nette und liebe Leute hier:) keine Sorge. Es wäre sehr s...
von Fledermaus
Mittwoch, 18.07.18, 6:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria_1492: 262,5 mg Venlafaxin absetzen, Kügelchenmethode
Antworten: 28
Zugriffe: 895

Re: Maria_1492: 262,5 mg Venlafaxin absetzen, Kügelchenmethode

Hallo Maria, Deine Frage ob es im oberen Bereich so heftig ist und so weiter geht kann ich nicht beantworten. Ich kann dir nur von mir berichten, dass ich mit jeden falschen Absetzversuch sensibler wurde. Als ich das erste mal abgesetzt habe, hatte ich die Probleme erst 6 Wochen nach dem Absetzen. D...
von Fledermaus
Donnerstag, 12.07.18, 16:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria_1492: 262,5 mg Venlafaxin absetzen, Kügelchenmethode
Antworten: 28
Zugriffe: 895

Re: Maria_1492: 262,5 mg Venlafaxin absetzen, Kügelchenmethode

Hallo Maria , Du spamst nicht, dafür ist dein Thread ja da.:) Schlafmangel, Dauermüdigkeit, Hautprobleme, Ängste, etc alles kann beim Absetzen sein. All das kenn ich auch. Reguliert sich wieder, aber dabei ist viel Geduld nötig. Venla schneller absetzen ist keine Lösung. Es zeigt wieder mal wie weni...
von Fledermaus
Sonntag, 08.07.18, 13:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: kadi: Extreme Müdigkeit durch Venlafaxin
Antworten: 7
Zugriffe: 2475

Re: kadi: Extreme Müdigkeit durch Venlafaxin

Dauerschlaf soll es heißen, nicht Deutschland:)
von Fledermaus
Sonntag, 08.07.18, 13:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: kadi: Extreme Müdigkeit durch Venlafaxin
Antworten: 7
Zugriffe: 2475

Re: kadi: Extreme Müdigkeit durch Venlafaxin

Hallo Kadi, Diese Müdigkeit kann ich bestätigen. Bei 150 mg k8nnte ich schlafen ohne Ende, dazu schnarchte ich wie ein Walroß. Mit der Reduzierung würde es besser und auch das Schnarchen ließ nach. Bei jedem Reduktionschritt stellt sich auch wieder Müdigkeit ein, geht aber wieder vorüber. Reduziere ...
von Fledermaus
Freitag, 29.06.18, 17:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sven135: Wollte nicht in die Klinik! (Venlafaxin)
Antworten: 11
Zugriffe: 359

Re: Sven135: Wollte nicht in die Klinik! (Venlafaxin)

Hallo Sven,
Wie war deine Dosis und wie hast reduziert?
Das ist wichtig, da der Schritt wahrscheinlich viel zu groß war (Ärzte raten das)
Große Absetzschritte wirken sich fatal aus.
Bitte versuche zumindest diese Angaben erstmal zu machen. Und es wird wieder besser!!

LG
Fledermaus
von Fledermaus
Donnerstag, 22.03.18, 19:55
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 630
Zugriffe: 32416

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich bin sprachlos. Du musst so viel aushalten, durchmachen und doch gibst du soviel Hoffnung und Mut weiter.

Ich wünsche dir und deine Familie viel viel Kraft.

Fühle dich gedrückt.

Alles Liebe
Fledermaus
von Fledermaus
Donnerstag, 01.02.18, 16:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Karin....seit fast 15 Jahren Venlafaxin
Antworten: 20
Zugriffe: 632

Re: Karin....seit fast 15 Jahren Venlafaxin

Hallo Karin, Auch von mir ein herzliches Willkommen. Guck mal bei mir, ich hänge auch schon so lange in der Venla-schleife. Immer zu schnell abgesetzt und es ging in die Hose. Heumann ist ungeeignet. Lass dir eine andere Marke mit vielen kleinen Kügelchen verschreiben damit du langsam absetzen kanns...
von Fledermaus
Montag, 09.10.17, 17:45
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 630
Zugriffe: 32416

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo liebe Jamie,

ich lese gerade von deinem Hörsturz und bin echt betroffen. Ich weiß nicht woher du deine Stärke nimmst das alles zu meistern. Es tut mir so leid, dass du so viel durchmachen musst.

Ich sende dir einen Drücker und hoffe das alles wieder gut wird. :hug:

Liebe Grüße
Fledermaus
von Fledermaus
Mittwoch, 16.08.17, 8:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kalter Entzug Venlafaxin
Antworten: 6
Zugriffe: 1810

Re: Kalter Entzug Venlafaxin

Hallo Marie, Auch von mir ein herzliches Wilkommen. Ich bin auch ein Venla-Opfer und rate dir, mach langsam. Wichtig ist, dass du einen Hersteller mit vielen kleinen Kügelchen in der Kapsel hast. Heumann z.b. ist ungeeignet, da in der Kapsel Pellets sind. Diese Absetschritte sind zu viel. Welche Fir...
von Fledermaus
Mittwoch, 05.07.17, 17:04
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 630
Zugriffe: 32416

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,
Ich sende dir ganz viele Umarmungen :hug: :hug: :hug:
Lg
Fledermaus
von Fledermaus
Montag, 19.06.17, 18:48
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 630
Zugriffe: 32416

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo Jamie,

so gerne würde ich dir etwas Gutes tun oder wenigstens einen kleinen Tipp geben, aber ich bin ratlos.
So bleibt mir nur die alle Gute Gedanken zu senden.

Einen dicken Drücker für dich
Fledermaus
von Fledermaus
Freitag, 02.06.17, 18:03
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 630
Zugriffe: 32416

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

fühle dich fest gedrückt. :hug: :hug: :hug: :hug:

Ich wünsche dir schnelle Erholung!

Alles Liebe
Fledermaus