Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 740 Treffer

von Rosenrot
Donnerstag, 18.07.19, 12:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 505
Zugriffe: 16577

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Damit ich mich nicht reinsteigere, habe ich versucht, das Ganze zu beobachten u zu analysieren: Es begann tatsächlich im Oberbauch bzw in der Solarplexusgegend - die Muskeln zogen sich dort zusammen u das setzte sich strahlenförmig über den ganzen Körper fort. Dann gab's mal Zehntelsekundenpause u ...
von Rosenrot
Montag, 15.07.19, 18:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4018
Zugriffe: 122226

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate, ich werde morgen ganz fest an dich denken. :hug: Ich sehe dich vor mir in einem Kokon, der dich nach außen hin schützt und nach innen versorgt mit allem, was dir guttut. Licht, Farben, Klängen, Luft - was immer du dir wünschst. <3 Morgen um diese Zeit ist es ausgestanden und es öffnet s...
von Rosenrot
Freitag, 12.07.19, 14:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4018
Zugriffe: 122226

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Was ich mache: im Garten herumgehen, Stricken (2 Runden vom Pulli mit vier Farben ), aus dem Fenster gucken und Vögel beobachten, versuchen, die krampfenden Muskeln loszulassen (klappt nicht, die krampfen gleich wieder), , Körper Abstreichen, Körper zittern lassen, mir selbst gut zureden. Liebe Bea...
von Rosenrot
Montag, 08.07.19, 17:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram
Antworten: 305
Zugriffe: 10352

Re: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram

Liebe Bittchen, :hug: es scheint so, dass ihr in der Erbschaftsangelegenheit endlich zur Ruhe gekommen seid. Es lohnt sich wirklich nicht sich deswegen zu grämen. Ungerechtigkeit geschieht. Und man kann nur wünschen, dass sich neben der menschlichen Enttäuschung wenigstens der psychische Schaden in ...
von Rosenrot
Sonntag, 07.07.19, 23:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.
Antworten: 159
Zugriffe: 4804

Re: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.

JayBlue hat geschrieben:
Sonntag, 07.07.19, 22:43
Vielleicht ist es grade auch der falsche Zeitpunkt.
Ja, genau. Vielleicht müssen wir uns in Geduld üben, bis das Nervensystem wieder sein Gleichgewicht findet.

Hoffentlich bringen dir 2 Kügelchen weniger etwas Entspannung.

Ich wünsche dir einen erholsamen Schlaf!

Gute Nacht, Jay! :)

Rosenrot
von Rosenrot
Sonntag, 07.07.19, 19:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.
Antworten: 159
Zugriffe: 4804

Re: JayBlue: Cymbalta (Duloxetin) 30mg alternierend.

Hallo Jay, :) du musst es ja nicht endgültig entscheiden. Vielleicht geht es dir nach einer längeren Absetzpause soweit gut, dass du wieder einen Versuch unternehmen kannst. Ich stecke auch gerade in so einer Zwangspause. Es ist unangenehm. Natürlich kann niemand sagen, wohin das letztendlich führt....
von Rosenrot
Sonntag, 07.07.19, 3:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2394
Zugriffe: 68773

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Katharina, ich habe Schwierigkeiten mit deiner Frage, ob wir denn etwas wissen. Meinst du das philosophisch? Dann sprengt es aber zur Zeit leider meinen Rahmen. Ansonsten: Um sich ein Wissen über die Problematik zum Absetzen von Psychopharmaka aneignen zu können, muss man zunächst einmal wisse...
von Rosenrot
Freitag, 05.07.19, 12:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 505
Zugriffe: 16577

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Danke, liebe Anna, das hört sich aber gut an.

Und du hast es sowas von verdient! :hug:

Du gibst mir ein wenig Hoffnung.

Ich wünsche dir schöne Sommertage mit weiteren Verbesserungen!

Fühle dich lieb umarmt! :hug:

Rosenrot
von Rosenrot
Freitag, 05.07.19, 12:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 192
Zugriffe: 3499

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

Kennt das jemand bei so kleinen Schritten? Meint ihr wenn ich warte vergeht das schnell wieder? Liebe Lavanda, :) es tut mir leid, dass dich nun dieser Schwindel plagt. Gut, dass du aufs Autofahren verzichtest. Es kommt tatsächlich vor, dass selbst kleinstschrittige Reduktionen nicht toleriert werd...
von Rosenrot
Donnerstag, 04.07.19, 14:28
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lakeSonne1: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016
Antworten: 287
Zugriffe: 13827

Re: lakeSonne1: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016

Hallo lake, :) ich möchte dir mitfühlende Grüße senden. Wir stehen beide wohl an einer ähnlichen Schwelle. Trotz Absetzstopp keine Stabilität zu finden ist wirklich frustierend. Ich wünsche dir ein gutes EKG-Ergebnis und dass du wieder Vertrauen in deinen Körper erlangst. Halte durch! LG Rosenrot
von Rosenrot
Donnerstag, 04.07.19, 14:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram
Antworten: 305
Zugriffe: 10352

Re: Bittchen: Verspätetet Symptome nach Absetzen von Es-Citalopram

Ich glaube Dankbarkeit ist ein sehr gutes Antidepressivum. Das ist wohl wahr! Liebe Bittchen, du findest immer so mitfühlende Worte für viele, die hier Rat und Trost suchen und gibst wertvolle Informationen. Danke dir vielmals! Vielleicht magst du berichten, wie es dir inzwischen geht mit all den B...
von Rosenrot
Donnerstag, 04.07.19, 13:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2394
Zugriffe: 68773

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse, hier im Forum versammelt sich ein Fachwissen, zu dem Ärzten aus verschiedenen Gründen der Zugang erschwert ist. Wir wissen es tatsächlich besser. Vielleicht ist es gut, eine kleine Menge von dem Promethazin zu probieren. Vertraue da deiner Entscheidung. Von Herzen Linderung und Entspannu...
von Rosenrot
Dienstag, 02.07.19, 15:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2394
Zugriffe: 68773

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse,

ich drücke dir die Daumen, dass der Internist dir helfen kann. Er scheint ja sehr engagiert zu sein. :)

Liebe Grüße :hug:
Rosenrot
von Rosenrot
Dienstag, 02.07.19, 14:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 192
Zugriffe: 3499

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

Frage mich auch ob ich so 100% genau sein kann beim abziehen aus dem Wasser. Also mit der Spritze ja, aber ob man immer genau den gleichen Wert erwischt den man rausnimmt? Liebe Lavanda, :) du könntest dich daran orientieren, dass die Messgenauigkeit mit der Wassermenge steigt. Ich würde mindestens...
von Rosenrot
Sonntag, 30.06.19, 19:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen
Antworten: 543
Zugriffe: 14268

Re: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen

Danke, liebe Sarah, für deine offenen und mitfühlenden Worte. Mein zu rascher Absetzversuch von Lamotrigin und die daraus resultierenden Beschwerden haben mir aufgezeigt, welche Hölle einen erwarten könnte, wenn man um 50% oder sogar um 100% reduziert. Genau das ist zur Zeit mein vorrangiges Problem...
von Rosenrot
Sonntag, 30.06.19, 15:10
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4018
Zugriffe: 122226

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Danke, Katharina! :)

Inzwischen ist die Nachricht gesendet.
Aber du hast recht. Ich muss löschen.

Liebe Grüße und alles Gute für dich!
Rosenrot
von Rosenrot
Sonntag, 30.06.19, 15:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen
Antworten: 543
Zugriffe: 14268

Re: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen

Oh, danke Carlotta, dass du das so bestätigst. :) Das ist für mich ein ganz zentraler wunder Punkt. Individualität und Unabhängigkeit sind große Werte in meinem Leben. Ich habe in diesen Bereichen schon immer ganz sensibel auf Grenzverletzungen reagiert. Und dieser durch das Vertrauen in Ärzte herbe...
von Rosenrot
Sonntag, 30.06.19, 14:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4018
Zugriffe: 122226

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Du arm Dierken :hug: (so sagt man hier ganz liebevoll, wenn es jemandem schlecht geht) Das muss ich mir merken. Das ist ja wunderschön. Danke, Smilla! :) Liebe Beate, ich habe dir eine PN geschrieben, aber sie geht nicht durch. Sie hängt in meinem Postausgang-Ordner. Dabei müsste sie doch in Gesend...
von Rosenrot
Sonntag, 30.06.19, 12:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen
Antworten: 543
Zugriffe: 14268

Re: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen

Liebe Bittchen, ich freue mich, dass du an mich denkst. :hug: Mir geht es eigentlich recht gut. Mit der Hitze komme ich bis jetzt erstaunlich gut klar. Diese Ventilatoren sind ein wahrer Segen. Die Absetzbeschwerden machen sich - mal mehr, mal weniger - bemerkbar. D.h. Schwere in den Lähmungen, Hust...
von Rosenrot
Sonntag, 30.06.19, 11:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4018
Zugriffe: 122226

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Guten Morgen, du Liebe! :hug:

Es tut mir so leid, dass du schon wieder so geplagt wirst.

Es ist ein Jammer. Warum sind wir auch alle so weit voneinander entfernt. Ich würde gerne rumkommen und dir Beistand leisten.

Atme, Beate, halte durch!

In Gedanken bei dir. <3
Rosenrot