Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch eine schöne Osterzeit mit möglichst entspannten Feiertagen und schönem Wetter.

Das Team ist während dieser Zeit u wahrscheinlich auch etwas länger anhaltend, aus verschiedenen Gründen personell stark unterbesetzt, so daß hauptsächlich nur administrative Aufgaben erledigt werden können.

Wir bitten Euch deshalb, verstärkt gegenseitig nach Euch zu schauen u zu unterstützen.

Danke für Euer Verständnis, liebe Grüße vom Team

---

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegenden Absetzinfos ein: Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Die Suche ergab 126 Treffer

von Rosenrot
31.03.2021 15:07
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Bitte heile, liebe Jamie! :hug:
Ich wünsche dir von Herzen spürbare Erleichterung.

Mitfühlende Grüße
Rosenrot
von Rosenrot
15.02.2021 16:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sarah81: Escitalopram/Cipralex absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 1674

Re: Sarah81: Escitalopram/Cipralex absetzen

Hallo Sarah, :) die Colitis hat sich während des kontrollierten Absetzens komplett zurückgebildet. Ich bin sehr froh darüber. Ich hoffe, deine Kopfschmerzen lassen bald nach. Es ist interessant zu sehen, wie stark sich die Symptome individuell unterscheiden ... Ein gutes Gelingen für deinen Stabilis...
von Rosenrot
14.02.2021 19:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sarah81: Escitalopram/Cipralex absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 1674

Re: Sarah81: Escitalopram/Cipralex absetzen

Hallo Sarah, :) herzlich willkommen im Forum! Wie du habe ich Escitalopram bei meinem 1. Absetzversuch pro Monat um 1 mg reduziert. Dabei hatte ich mir eine schwere Colitis Ulcerosa (70 %) eingehandelt. Unter dem Einfluss von Kortison, welches ich zur Behandlung der Colitis einnehmen sollte, habe ic...
von Rosenrot
05.01.2021 13:07
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 36842

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Die Wiegefläche lässt sich ja auf und abdrehen (wenn die Waage ausgeschaltet ist). Danke, liebe Lolla! Ich hatte am Sonntag das Gefühl, dass es immer noch nicht richtig funktioniert. Ständig zeigt die Waage irgendwelche Werte, obwohl gar keine Tablette aufliegt. Ich benutze dann natürlich Tara, um ...
von Rosenrot
05.01.2021 12:44
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 36842

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Alle, ich habe mir jetzt noch einmal die Wägeplatte meiner Waage angeschaut. Sie liegt nur lose auf. Ich kann sie runterdrücken, sobald ich sie loslasse, springt sie wieder hoch. Ich habe sie dann am äußeren Rand runtergedrückt und rechts herum gedreht, um sie festzudrehen. Aber da passiert ga...
von Rosenrot
27.12.2020 15:10
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 36842

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Lolla, liebe Alle!

Heute habe ich die Tabletten direkt auf der Messplatte abgewogen - ohne Schälchen.

Das hat sehr gut geklappt. Eine Fehlerquelle scheint ausgeschaltet. :)

LG Rosenrot
von Rosenrot
22.12.2020 11:29
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 36842

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Lolla,
ich habe nachgedacht.
Hilfreich wäre zumindest ein Gefäß, das nicht so leicht verrutscht.
Denn im Moment habe ich 2 Gewichte, die sich dezentrieren: das Plastikschälchen von meiner alten Waage und die Tablette darin.

Hab vielen Dank! :)
Rosenrot
von Rosenrot
21.12.2020 20:06
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 36842

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Liebe Lolla, ich wiege ungefähr einmal die Woche ab - durch die rechte Schiebetür mit Pinzette auf ein nach Augenmaß zentriertes Schälchen. Die Tablette wiegt 0,0938 g. Diesen Wert bekomme ich exakt jede Woche. Mir ist die Tablette auch schon 2-mal "im Glashaus" aus der Pinzette gesprungen...
von Rosenrot
21.12.2020 17:27
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 36842

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Die Tare Taste hast du ja mit Sicherheit gefunden um wieder auf 0 zu gehen... Die Wiegefläche lässt sich ja auf und abdrehen (wenn die Waage ausgeschaltet ist). Danke, Lolla! :hug: Ja, Tara verwende ich. Ich schalte die Waage auch 1 Stunde vor dem Wiegen ein und kalibriere. Das mit dem Auf- und Abd...
von Rosenrot
21.12.2020 15:43
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 128
Zugriffe: 36842

Re: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?

Hallo zuammen, ich wiege meine Tabletten mit der gleichen Waage wie Lolla :hug: ab. Die Waage wird als "120g/0,1mg Industrie Analysenwaage Präzisionwaage Feinwaage Laborwaage" angeboten. Nun ist mir aufgefallen, dass manchmal die Waage nach dem Abschleifen der Tablette mehr Gewicht als vor...
von Rosenrot
26.09.2020 23:46
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, <3 ich danke dir für all dein Engagement! Du brauchst Schutz und eine - auch gedankliche - Umgebung, die deiner Genesung förderlich ist. Ich denke an dich und wünsche dir von Herzen Heilung! :hug: :hug: :hug: Du machst diese Welt zu einem besseren Ort mit deinem zugewandten und liebevol...
von Rosenrot
24.08.2020 15:45
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, :hug: <3

es tut mir unendlich leid, dass der Klinikaufenthalt dir nicht helfen konnte.

Bitte gib die Hoffnung nicht auf, dass sich für dich noch ein anderer Weg auftun wird.

Ich vermisse dich ...

Heilende Gedanken ...

Rosenrot
von Rosenrot
18.05.2020 18:31
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, :hug:

du hast alles richtig gemacht!

Ich danke dir für deine Offenheit, mach weiter so!

Alles Liebe und baldige Linderung auf deinem Weg!

Fühl' dich herzlich umarmt von Rosenrot.
von Rosenrot
15.05.2020 01:24
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, <3 was du schreibst, berührt mich sehr. Ich wünsche dir, dass sich ganz bald für dich ein Weg auftut, der dir Linderung verschafft. Gerade habe ich mal "TCM Klinik Schmerztherapie" in die Suchmaschine eingegeben. Da wird auch einiges angeboten. Vielleicht ist das eine Überlegu...
von Rosenrot
24.12.2019 16:34
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, :hug:

ich wünsche dir von Herzen ein hoffnungsfrohes Weihnachtsfest und hoffe, dass du in der Klinik gut umsorgt wirst.

Heilende Gedanken! :hug: <3
Rosenrot
von Rosenrot
19.12.2019 14:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, :hug:

dein Bericht macht mich fassungslos und hilflos.

Ich möchte dich halten und trösten. :hug: Ich bete für dich. <3

Viel Kraft und ganz schnelle Linderung, tapfere Jamie!

Rosenrot
von Rosenrot
26.11.2019 15:11
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich drück' dir ganz doll die Daumen und wünsche dir so sehr, dass du endlich Linderung erfährst.

In Gedanken bei dir, tapfere Jamie! :hug: <3

Rosenrot
von Rosenrot
25.11.2019 18:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Danson: Vorstellung ! Escitalopram Entzug
Antworten: 24
Zugriffe: 4646

Re: Danson: Vorstellung ! Escitalopram Entzug

Hallo Daniel, :) es tut mir leid, dass du zur Zeit unter Absetzbeschwerden leidest. 14 Wochen nach so einem großen Absetzschritt Probleme zu bekommen, ist nicht ungewöhnlich. Ich habe es selbst mit Escitalopram so erlebt. Da ist leider so tückisch. Eventuell macht es Sinn, eine kleine Menge (viellei...
von Rosenrot
25.11.2019 17:53
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 106
Zugriffe: 28940

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Chris, :)

die Blasenspritzen zu 50 ml hatte ich auch schon. Das ging gar nicht, sie sind zu ungenau.

Mit den kleineren Spritzen gab es keine Probleme.

Weiterhin viel Erfolg beim Absetzen.

LG Rosenrot
von Rosenrot
29.10.2019 05:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 848
Zugriffe: 133034

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, :hug:

von Herzen Kraft und Heilung für dich!
Wir werden wieder bessere Zeiten sehen,

Fühl dich umhüllt von Liebe und Licht!

Rosenrot