Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 1673 Treffer

von Petunia
Dienstag, 23.07.19, 13:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo Ihr Lieben, Vielen lieben Dank! Liebe Padma, Danke Dir für die Info. Das kommt dann für mich wohl eher nicht in Frage. Sozialhilfe bekomme ich nicht, da ich noch Unterhalt von meinem Ex bekomme. Aber von dem Unterhalt kann ich mir das nicht leisten. Hab heute vergessen zu fragen, weil es mir s...
von Petunia
Montag, 22.07.19, 13:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Ihr Lieben, vielen Dank Euch! Liebe Sonne, Von "Paten" hab ich hier noch nichts gehört. Ich schick Dir nachher PN. Ich meine mit betreutem Einzelwohnen nicht, in eine Einrichtung zu gehen. Das wäre mir auch zu teuer und außerdem sind dann die Hunde weg. Die dürfen nicht mit. Und ohne Tiere will ich ...
von Petunia
Montag, 22.07.19, 6:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Guten morgen , Ihr Lieben, Vielen lieben Dank für Eure Empathie und lieben Worte. Liebe Blumenwiese, Du hast ja eine Menge Hilfe. Das ist gut. An betreutes Einzelwohnen hab ich auch schon gedacht. Es gibt hier lange Wartezeiten, aber wenn man sich nicht auf die Warteliste setzen lässt, wirds natürli...
von Petunia
Montag, 22.07.19, 5:28
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen
Antworten: 549
Zugriffe: 14415

Re: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen

Liebe Rosenrot,

Es tut mir sehr leid, dass es Dir so schlecht geht. Es ist so frustrierend, wenn man ständig so schlimme körperliche Beschwerden hat.
Kannst Du denn irgendetwas tun, was Deine Beschwerden durch die Colitis lindert?

Fühle Dich ganz lieb umarmt.

Alles Liebe
Beate
von Petunia
Sonntag, 21.07.19, 7:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Ach, Ihr Lieben, Ich schäme mich für diesen Text oben. Ganz oft schreibe ich solche Sachen und schicke sie dann nicht ab. Aber dann tue ich das doch immer wieder. Ihr haltet alle so still durch und jammert nicht. Das bewundere ich sehr. Mein Eindruck ist, dass die allermeisten von Euch viel mehr Sel...
von Petunia
Sonntag, 21.07.19, 6:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Smilla, Lieben Dank nochmals, ich sollte vielleicht wirklich einen Versuch mit Katie Byron starten. Bin vor 1,5 Stunden schweißgebadet und mit/von einer Drehschwindelattacke aufgewacht. In meinem Bett im Schlafzimmer, denn im Wohnzimmer übernachtet der Nachbarjunge. Erst jetzt konnte ich mich ...
von Petunia
Samstag, 20.07.19, 9:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Smilla, Ganz lieben Dank Dir. Kate Byron kenne ich, aber ich kann englisch nur lesen, gesprochenes Englisch ist schwierig, da kann ich mich nicht gut drauf konzentrieren mangels Übung. Ich lese immer mal wieder Toni Bernhard und natürlich Baylissa, von der ich auch täglich eine Ermutigungsmail...
von Petunia
Samstag, 20.07.19, 7:23
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Guten Morgen, Ihr Lieben, Seit dem Gerichtstermin geht's mir leider überhaupt nicht besser. Eher im Gegenteil, ich werde von derart vielen und heftigen Symptomen gequält, dass ich ständig heule, über viele Stunden. Ich sehe einfach überhaupt kein Land, fühle mich vollkommen überfordert mit alldem un...
von Petunia
Donnerstag, 18.07.19, 13:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1199
Zugriffe: 30608

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta, Auch ich bin sehr froh, dass der Tumor operabel ist. Das würde ich in dieser Situation auch machen lassen. So martialisch sich das auch anhört, ich kenne zwei Patienten, die so eine OP hinter sich haben und sie haben beide gesagt, dass es nicht so schlimm wie befürchtet war und sie si...
von Petunia
Mittwoch, 17.07.19, 21:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1199
Zugriffe: 30608

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta, Ich denke an Dich und bin erschüttert, was Du aushalten musst. Könntest Du Dich evtl in einem Rollstuhl zu den Untersuchungen fahren lassen, wenn es Dir so schlecht geht und Du Dich so schwach fühlst? Ich hab das zuletzt immer gemacht und mich dann sicherer gefühlt. Für das Arztgesprä...
von Petunia
Mittwoch, 17.07.19, 7:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Guten Morgen, liebe Anikke, Tja, das wird sich leider noch etwas ziehen. Wir sind ja gegen das Abkoppeln, es muss ja erstmal gewährleistet sein, dass ich trotzdem weiter Unterhalt bekomme, bis die Ehefolgesachen geklärt sind, denn das könnte die Gegenseite sonst monatelang oder länger hinausziehen u...
von Petunia
Dienstag, 16.07.19, 23:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo Ihr Lieben, Vielen lieben Dank Euch Dir, liebe Blumenwiese, vielen lieben Dank für die Skill-Tipps. Achtsam barfuß in der Wiese gehen mache ich schon mal ab und zu. Die anderen Sachen probiere ich sehr gerne mal aus. Inzwischen bin ich etwas ruhiger, aber erst so seit zwei Stunden. Dafür hab i...
von Petunia
Dienstag, 16.07.19, 13:15
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Danke Dir, liebe Towanda!

Ja, ich hoffe, ich bekomme gute Nachrichten nachher.

Alles Liebe
Beate
von Petunia
Dienstag, 16.07.19, 12:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo Ihr Lieben, Bin wieder daheim. Es war absolut furchtbar. Eine Stunde lang haben die Anwälte sich gefetzt, laut, aggressiv, auch die Richterin war sehr harsch, vor allem zu meinem Anwalt. Ich war völlig blutleer im Kopf und dachte, ich kippe gleich um. Hatte zum Glück den Lavendelölstick in der...
von Petunia
Dienstag, 16.07.19, 6:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Guten Morgen , Ihr Lieben, Danke , dass Ihr bei mir seid. Liege seit 4 Uhr schon wieder wach und versuche immer wieder meine Muskeln zu entspannen, die sich ständig unwillkürlich zusammenziehen. Kann nicht beschreiben, wie es mir jetzt geht. Ich bin sicher, Ihr könnt es Euch denken. Wenn es doch nur...
von Petunia
Montag, 15.07.19, 21:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Ihr Lieben, Ihr seid so wunderbar, vielen lieben Dank, ich bin so gerührt! So kann ja nun wirklich nichts passieren. Liebe Towanda, der Nasenclip ist im Einsatz und darf auch morgen mit. Der Geruch ist tatsächlich da heute, die anderen riechen es auch. Liebe Houelle und liebe Reddie, Lieben Dank für...
von Petunia
Montag, 15.07.19, 14:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Danke Dir, liebe Smilla, das bedeutet mir sehr viel.
Ich umarme Dich auch.

Alles Liebe
Beate
von Petunia
Montag, 15.07.19, 13:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Danke Dir, liebe Smilla, Ich sage mir das auch die ganze Zeit, aber ich drehe trotzdem immer mehr durch gerade. Hab noch mit der Bank telefonieren müssen wegen der Kontostände an den Stichtagen. Sollte ich längst zugeschickt bekommen haben, ist aber nicht passiert. Die bekommen das jetzt natürlich n...
von Petunia
Montag, 15.07.19, 11:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 4040
Zugriffe: 123147

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Rosenrot, liebe Gabi, Lieben Dank Euch beiden. Ich hoffe so sehr, dass der Termin morgen irgendwie gut ausgeht und ich dort überhaupt hinkomme. Mein Zustand ist schlimm. Ich komme ja in der Wohnung schon kaum zurecht. Zum Maßnahmenkatalog kann ich noch Serie gucken hinzufügen. Mit ganz leisem ...
von Petunia
Samstag, 13.07.19, 13:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1199
Zugriffe: 30608

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta, Das ist wirklich eine erschreckende Nachricht, das tut mir so leid. Und dann bis Donnerstag warten zu müssen, ist gemein. Ich drücke Dir fest die Daumen und bete für Dich. Vielleicht ist es nicht so schlimm wie es jetzt erscheint. Da müssen wirklich Spezialisten her, die das begutacht...